Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2016 - Verzögerter Mail Eingang

Mitglied: KingLouie

KingLouie (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2019 um 15:18 Uhr, 571 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Admins,

ich habe ein Problem mit dem Posftach eines Kollegen.

Der Kollege hat das Problem, dass Mails deutlich verzögert in seinem Postfach ankommen. Die dauer der Verzögerung ist dabei unterschiedlich. Mal kommen die Mails direkt an, mal aber auch erst 20-30 Minuten verzögert. In den meisten fällen verzögert.

Als Beispiel: Ein Kunde hat in einem Meeting eine Mail an 2 Kollegen geschickt, bei dem einen kam die Mail direkt an, bei dem anderen mit einer verzögerung von 15 Minuten.
Auch auf dem Handy-Client (iPhone standard Mail-Programm) als auch auf der OWA ist der Posteingang deutlich verzögert im vergleich zu den anderen Kollegen.
Das Postfach ist derzeit zu ca 60% gefüllt.

Es handelt sich um einen Windows Server 2016 mit Exchange 2016.
Die einzige besonderheit ist, dass der Kollege dauerhaft außerhalb der Geschäftsräume ist und immer "von außen" auf den Exchange zugreift. Das erklärt mir aber immer noch nicht warum die Mails nicht auf der OWA oder dem Mobile Client ankommen.
Um ehrlich zu sein, weiß ich momentan nicht so recht wo ich anfangen soll zu suchen, da es sich hierbei nur um das Postfach eines einzelnen Kollegen handelt.

Sorry, falls es die Frage schon einmal gab, aber ich konnte bislang nur Beiträge finden, bei denen die Mails wenigstens in der OWA oder am Mobile Client direkt ankamen.

Solltet Ihr noch Fragen oder ich irgend etwas vergessen haben, meldet euch einfach.

Viele Grüße,
der King
Mitglied: Pjordorf
08.05.2019 um 15:34 Uhr
Hallo,

Zitat von KingLouie:
Der Kollege hat das Problem, dass Mails deutlich verzögert in seinem Postfach ankommen. Die dauer der Verzögerung ist dabei unterschiedlich. Mal kommen die Mails direkt an, mal aber auch erst 20-30 Minuten verzögert. In den meisten fällen verzögert.
Kläre mal wann der Kollege diese gesendet hat, wann der Exchange diese eerhalten hat und wann der Benutzer diese erhalten hat.
Die einzige besonderheit ist, dass der Kollege dauerhaft außerhalb der Geschäftsräume ist und immer "von außen" auf den Exchange zugreift.
Immer Online? VPN? Oder ist der Kollege auch mal nicht mit den Exchange Verbunden z.B. Einkaufen, Tanken, Pizzeria usw.?

Das erklärt mir aber immer noch nicht warum die Mails nicht auf der OWA oder dem Mobile Client ankommen.
Autodiscover richtig? Zertifikat richtig? Was sagen die Logs und wann wurde die Mail aufm exchange empfangen? Hat der Benutzer bei euch ein Domänenkonto und nutzt es? Oder ist es eine Weiterleitung nach einen Externen Konto? Was sagt die Header Information aus?

der King
der jetzt zum kleinen Kong wird

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: vossi31
08.05.2019 um 15:35 Uhr
Moin,

nur bei internen oder auch bei Mails von außen?
Bei Exchange 2010 gibt es den Verfolgungsprotokoll-Explorer. Damit würde ich mal anfangen.

Henning
Bitte warten ..
Mitglied: KingLouie
08.05.2019 um 16:10 Uhr
Kläre mal wann der Kollege diese gesendet hat, wann der Exchange diese eerhalten hat und wann der Benutzer diese erhalten hat.
Als Beispiel kann ich Dir die Ergebnisse von unseren Test Mails nennen, die wir heute versendet haben.
Es handelt sich bei allen drei Absender-Adressen um Externe Adressen:
Mail 1: Gesendet um 14:06, am Exchange eingegangen um 14:22
Mail 2: Gesendet um 14:19, am Exchange eingegangen um 14:35
Mail 3: Gesendet um 14:45, am Exchange eingegangen um 15:00
Mail 4: Gesendet um 15:44, am Exchange eingegangen um 15:45 (keine verzögerung)
Alle Mails gingen von der gleichen Externen Adresse an die Adresse des Kollegen

Immer Online? VPN? Oder ist der Kollege auch mal nicht mit den Exchange Verbunden z.B. Einkaufen, Tanken, Pizzeria usw.?
Ich wollte damit sagen, das er so gut wie nie in den Geschäftsräumen anwesend ist. Eher beim Kunden oder im HO.
Ob im VPN oder nicht macht aber auch keinen Unterschied. Außerdem ist es ja nicht nur im outlook sondern auch auf der OWA oder am Mobile Client.

Autodiscover richtig? Zertifikat richtig? Was sagen die Logs und wann wurde die Mail aufm exchange empfangen? Hat der Benutzer bei euch ein Domänenkonto und nutzt es? Oder ist es eine Weiterleitung nach einen Externen Konto? Was sagt die Header Information aus?
Autodiscover, Zertifikat und Header muss ich noch prüfen, kann ich so kurzfristig nicht sagen. Und da es auch nicht mein einziges Thema ist werde ich das wohl auch heute nicht mehr schaffen...
Es handelt sich um einen Domänenkonto, dass er auch nutzt. Er hat ein Postfach wie jeder andere auch. Es ist auch keine weiterleitung eingerichtet und wie gesagt eine Kundenmail kam bei Kollege A an, bei Kollege B nicht.

der jetzt zum kleinen Kong wird
Der King wird niemals zum Kong. Erst recht nicht zum kleinen
Gruß, der King
Bitte warten ..
Mitglied: KingLouie
08.05.2019 um 16:13 Uhr
nur bei internen oder auch bei Mails von außen?
Bislang ist der Fehler nur bei Externen Mails aufgetreten. Interne kamen, laut Info des Kollegen, immer direkt an.

Gruß, der King
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
08.05.2019 um 16:17 Uhr
Moin,

schau dir doch mal die Received Header der 4 Mails an, dann siehst du schon mal ob die Verzögerung evtl. ausserhalb deines Netzes liegt. Falls nicht, hilft vielleicht in Blick in die Logfiles deines Exchange Servers oder evtl. auch das Message Tracking...

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
08.05.2019 um 18:42 Uhr
Hi KingLouie
Zitat von KingLouie:

Kläre mal wann der Kollege diese gesendet hat, wann der Exchange diese eerhalten hat und wann der Benutzer diese erhalten hat.
Als Beispiel kann ich Dir die Ergebnisse von unseren Test Mails nennen, die wir heute versendet haben.
Es handelt sich bei allen drei Absender-Adressen um Externe Adressen:
Mail 1: Gesendet um 14:06, am Exchange eingegangen um 14:22
Mail 2: Gesendet um 14:19, am Exchange eingegangen um 14:35
Mail 3: Gesendet um 14:45, am Exchange eingegangen um 15:00
Mail 4: Gesendet um 15:44, am Exchange eingegangen um 15:45 (keine verzögerung)
Alle Mails gingen von der gleichen Externen Adresse an die Adresse des Kollegen
1 externe Adresse oder mehrere?
Wenn verschiedene Adressen, dann immer von der selben Absenderdomäne?

Kannst du sicher sagen, dass die Verzögerung bei euch intern zu suchen ist oder bekommt euer Exchange diese Mails vielleicht nicht sofort.
Letzteres wäre erstmal nichts ungewöhnliches.

Werden die Mails bei euch vor dem Empfang auf Viren/SPAM geprüft?

Hast du das Message-Tracking in der Exchange Shell bemüht?
Hier gibt es eine Gui dafür.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.05.2019 um 20:43 Uhr
Moin,
Bislang ist der Fehler nur bei Externen Mails aufgetreten. Interne kamen, laut Info des Kollegen, immer direkt an.
Fällt mir spontan Greylisting ein... da hast du gerne mal 5-10 Minuten Versatz. E-Mail ist eben kein Echtzeitkommunikationsmittel.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: KingLouie
09.05.2019 um 09:18 Uhr
Moin moin,

Zitat von goscho:

Hi KingLouie
Zitat von KingLouie:

Kläre mal wann der Kollege diese gesendet hat, wann der Exchange diese eerhalten hat und wann der Benutzer diese erhalten hat.
Als Beispiel kann ich Dir die Ergebnisse von unseren Test Mails nennen, die wir heute versendet haben.
Es handelt sich bei allen drei Absender-Adressen um Externe Adressen:
Mail 1: Gesendet um 14:06, am Exchange eingegangen um 14:22
Mail 2: Gesendet um 14:19, am Exchange eingegangen um 14:35
Mail 3: Gesendet um 14:45, am Exchange eingegangen um 15:00
Mail 4: Gesendet um 15:44, am Exchange eingegangen um 15:45 (keine verzögerung)
Alle Mails gingen von der gleichen Externen Adresse an die Adresse des Kollegen
1 externe Adresse oder mehrere?
Wenn verschiedene Adressen, dann immer von der selben Absenderdomäne?
In diesen Beispielen war es nur eine Adresse von einer Domäne. Andere Test Mails von anderen Adressen/Domänen hatten aber den selben Effekt.

Kannst du sicher sagen, dass die Verzögerung bei euch intern zu suchen ist oder bekommt euer Exchange diese Mails vielleicht nicht sofort.
Letzteres wäre erstmal nichts ungewöhnliches.
Kann ich nicht sagen. Die o.g. Zeit "am Exchange eingegangen" war auch die Uhrezeit als die Mail beim User einging. Sieht für mich erst einmal so aus als wenn der Fehler nicht bei uns liegt. Was mich dann nur skeptisch macht, ist das eine Mail mit 2 Empfängern bei Empfänger 1 ankommt und beim 2. erst nach 15 Minuten.

Werden die Mails bei euch vor dem Empfang auf Viren/SPAM geprüft?
Nur mit dem Standard Spam Schutz des Exchange

Hast du das Message-Tracking in der Exchange Shell bemüht?
Hier gibt es eine Gui dafür.
Ja ich habe das Message Tracking in der Shell benutzt. Daher die o.g. Empfangszeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
09.05.2019 um 10:30 Uhr
Die Received-Header magst du dir nicht ansehen?
Bitte warten ..
Mitglied: KingLouie
09.05.2019 um 11:00 Uhr
Zitat von SlainteMhath:

Die Received-Header magst du dir nicht ansehen?

Doch generell schon, habe aber wie gesagt noch ein paar andere Themen die ich ggf. auch mal vor dieses Schieben muss und kann mich nicht gleich dieses Thema kümmern.

Ich melde mich wenn ich die Header geprüft habe.

Gruß,
der King
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Mail Eingang
gelöst Frage von MeinSenfDazuExchange Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich leider nicht sonderlich vertraut dem Exchange 2016 und habe jetzt das Problem das ein Anwender eine ...

Exchange Server

Exchange Server 2010 E-Mail Eingang Anzeigename entfernen

Frage von XartorExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, da meine DAUS immer wieder E-Mail von z.B. Deutsche Post <jklasjklsajkl@blablablub.ru> oder Telekom <jklasjklsajkl@blablablub.ru> öffnen gibt es ...

Outlook & Mail

Exchange 2016 Mail Disclaimer

gelöst Frage von JensDNDOutlook & Mail3 Kommentare

Hallo, Ich hab bei uns den Disclaimer eingeführt und nun gibt es aber einige "Beschwerden". Bei häufigem Mailwechsel wird ...

Exchange Server

Exchange 2016 E-Mail Connector

Frage von butch12Exchange Server6 Kommentare

Hallo, Ich habe mir gerade zum Testen einen Exchange 2016 aufgesetzt und wollte mal probieren E-Mails von meiner Domain ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback
Hinweise auf Dienstleister oder auf Suchmaschinen
Information von Frank vor 3 TagenAdministrator.de Feedback71 Kommentare

Lieber User, Admins und Moderatoren, aus gegebenen Anlass möchte ich zwei Dinge endgültig klarstellen und für die Nachwelt festhalten: ...

Router & Routing

PfSense 2.4 IPSec VPN mobile Clients Phase 2 wird plötzlich nicht mehr aufgebaut - So einfach war die Lösung

Tipp von the-buccaneer vor 3 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Moinsen! Nachdem ich mir hierbei nen Wolf gesucht habe, möchte ich doch die Welt an dieser simplen Lösung teilhaben ...

Humor (lol)
Wählscheiben Telefon
Information von brammer vor 4 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Hallo, Mal wirkliche eine nette Spielerei brammer

Sicherheit

Zeitenwende: Mehr pot. Mac- (Heise Wortlaut) als Windowsbedrohungen

Information von certifiedit.net vor 5 TagenSicherheit4 Kommentare

Wir hatten es ja hier erst letztens, dass OS bzw Mac auch nicht der Weisheit letzter Schluss ist, nun ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Softwareverteilung für kleines Unternehmen mit sehr gemixter Hardware
gelöst Frage von BavarianSysadNetzwerkmanagement19 Kommentare

Hallo zusammen^^, ich stehe vor dem Problem das wir im Unternehmen eine Softwareverteilung einführen soll, leider ist dies wie ...

Netzwerke
Instagram Fake Account
Frage von NurangnNetzwerke18 Kommentare

Hey Leute, Ich bin neu hier und hätte eine Frage. Und zwar werden mein Freund und ich von Mehreren ...

Backup
VMware ESXi Cluster Backup
Frage von ADRNEXBackup16 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe eine vmware esxi cluster Umgebung mit ca. 20TB Daten, die auf einem SAN liegen. Es ...

Erkennung und -Abwehr
Außenstehenden (Fremden) Remote Zugriff via VM erlauben
gelöst Frage von Cyphy98Erkennung und -Abwehr11 Kommentare

Moin Liebe Community Schlagt mich nicht falls ich was falsch mache, ist mein erster Beitrag hier 🤪. Aber zum ...