Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Exchange POP3 holt Mails ab aber verteilt Sie nicht. Wer kann helfen?

Mitglied: kaki-admin

Exchange POP3 holt Mails ab aber verteilt Sie nicht. Wer kann helfen?

Hallo,

Ich habe da folgendes Problem:

Bei meinem Kunden habe ich einen SBS Server installiert und auch die Updates für Exchange eingepielt. Die Mailaccounts sind eingerichtet und können senden. Beim Empfangen über den POP3 Connector habe ich folgendes Problem:
Die Berichte sagen es ei alles i.O., aber dann kommt die Fehlermeldung 1070, das die Mail nicht übermittelt werden konnte, da der E-Mail-Domänenname des Empfängers mit keiner der lokalen E-Mail-Domänen übereinstimmt.

Ich habe die Konfiguration Benutzer und Global mit Routing getestet aber der Fehler bleibt.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

kaki-admin

Content-Key: 5395

Url: https://administrator.de/contentid/5395

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 16:06 Uhr

10 Kommentare
Mitglied: hexe
Ich habe genau das gleiche Problem. Frisch installierter Win2003 Small Business Server mit Excange.
Wäre super wenn jemand Rat wüsste!
Mitglied: kaki-admin
Ich habe da eine Lösung gefunden:

Als erstes sollte man das SP von Exchange installieren.
Dann muss man in der Default Policy des Exchange den SMTP ( smtp@xxx.yy )der externen Domäne eintragen und Ihn als Standard definieren.

Jetzt läuft der Kram. ;-) face-wink
Mitglied: hexe
Supi werde ich gleich mal testen!!
Vielen Dank schon mal!!
Mitglied: 10843
Hallo,
ich kann selbiges Problem berichten. Aus irgendeinem Grund fand ich den Server heute morgen in der Eingabemaske für Neustart-Gründe vor. Ein Stromausfall kann es wohl nicht gewesen sein, denn dann bliebe der Rechner doch aus, oder?

Also, jedenfalls seitdem klappt das Verteilen der Mails nicht mehr. Sie werden abgeholt aber lt. Ereignisanzeige Nr. 1070 nicht verteilt. Und das, obwohl es vorher immer geklappt hat und ich ohnehin kaki-admins Tipp bestätigen kann. So steht es nämlich auf der MS-FAQ.
Und laut der sollen auch die Emails alle verloren sein, die nicht zugestellt wurden.

Der Server behandelt nämlich alle Mails der externen Domain gleich fremden und killt sie.
Das find ich aber voll fies, weil ich doch in der Default Policy die fremde Domain angegeben habe.

Jedenfalls habe ich jetzt den popconPro gekauft und installiert. Dennoch bleibt ein äußerst ungutes Gefühl zurück, möglicherweisen einen Fremden "im Bett" gehabt zu haben.
Warum, wieso weshalb, bleibt ungeklärt.
Mitglied: kaki-admin
Hallo,

bei mir hat sich folgendes Problem eingeschlichen:

Der Server holt die Mails einige Tage ab und dann kommt das große Nichts.

Fehler mit der ID 1067.

Das Patch (SBS2003-KB833992-X86-DEU.EXE) von MS habe ich schon installiert aber leider hat sich nichts geändert.

Wenn der Server neugestartet wir dann läuft erstmal alles wieder.

Es scheint fast als wäre ein Umstieg auf Poopcon Pflicht. Kann man denn mit dem SBS dieses Problem gar nicht lösen?

Wer hat die Idee?
Mitglied: hexe
Hast mal in der MS-FAQ nach 1067 gesucht?

Eventuell hilft dir das:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;155027


Musst in der Registrierung was prüfen!

Gruß HEXE
Mitglied: hexe
Oh mir ist ein Fehler unterlaufen.
Du musst den kompletten link kopieren und einfügen, der hat meine Semikolon irgendwie nicht mit einbezogen.
Mitglied: saschalein
It's not a Bug it's a feature - leider ;-(

http://support.microsoft.com/kb/842293/en-us

Warum es nach einem Neustart eine zeitlang auch ohne den Workaround funktioniert, ask MS?
Mitglied: 10843
Hallo!

Ja, den verlinkten Text von MS gibt es sogar in Deutsch. Damit sowas in Zukunft nicht mehr passiert, habe ich für 99,- ? die popcon pro Lizenz erworben.

Das hat den Vorteil, dass alle Mails auch für eine einstellbare Zeit auf dem Server des Mailproviders bleiben. So können unsere Außendienstler über ein zweites Outlook-Profil (z.B. "Unterwegs") ihre Mails von irgendwo abholen und trotzdem laufen sie in die zentrale Archivierung und DMS.

Außerdem gibt es einen gratis Antiviren-Service dazu, den man aber abschalten kann, wenn schon derartiges vorhanden ist.

Seitdem habe ich keine Probleme mehr. Zumal ich auch verstehbare Logs bekomme :-) face-smile
Mitglied: Supergunman
Die Probleme tachen mittlerweile auch bei mir auf. Haben ein frisches SBS 2003 R2 mit Exchange laufen.
"Dann muss man in der Default Policy des Exchange den SMTP ( smtp@xxx.yy )der externen Domäne eintragen und Ihn als Standard definieren."
Haben wir nach dieser Fehlermeldung auch eingestellt. Funktioniert wunderbar!
Der Benutzer kann über den Client auch wunderbar Mails versenden.

Der POP3 Connector holt die Mails sauber ohne Fehlermeldung ab. Bei den Clients kommt aber keine MAil an. Diese verschwinden scheinbar ins Nirvana.

Hat jemand ne Lösung?
(Event-ID nicht vorhanden, da laut Ereignisanzeige alles sauber läuft!)
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör12 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 23 StundenFrageFirewall20 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...

Windows 10
Win 10 Fehler 0xc000000e und bootmbr fehlt
dressaVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo miteinander. Ein guter Kollege von mir kam auf mich zu weil sein PC mit wichtigen Daten nicht mehr läuft. Er hatte laut seinen Aussagen ...

LAN, WAN, Wireless
Gastnetzwerk für Restaurant mit FritzBox 4040
gelöst Net-ZwerKVor 7 StundenFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Moin! Ich soll in einem kleinen Restaurant ein WLAN als Gastnetz einrichten. Aktuell ist vorhanden: Telekom Digitalisierungsbox Premium im Keller (macht ein WLAN, welches der ...