Externe Festplatte funktioniert an PC1 und PC2, aber nicht an PC3

Mitglied: n-i-k-e

n-i-k-e (Level 1) - Jetzt verbinden

31.10.2011 um 10:49 Uhr, 3719 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen ...

meine externe Festplatte, die über einen zusätzlichen Stromanschluss verfügt und über USB betrieben wird,
wird an meinem Windows 7 Rechner nicht angezeigt. Beim Einstöpseln ertönt der Sound,
der immer ertönt, wenn ich etwas in die USB-Anschlüsse stecke.

Will ich dann über den Explorer oder Arbeitsplatz auf die Platte zugreifen, werde ich jedoch enttäuscht,
da die Platte nicht angezeigt wird. Auch unter Computerverwaltung / Datenträgerverwaltung und
unter Gerätemanager erscheint die Platte nicht!

Habe all meine 8 USB-Anschlüsse ausprobiert --> ohne Erfolg!
Meine andere Externe Festplatte wird erkannt und sonst funktionieren die USB-Anschlüsse auch korrekt!

Ein Test an einem Windows 7 Laptop hat mir gezeigt, dass die Platte dort fehlerfrei erkannt wird,
auch an einem Windows XP Rechner funktioniert die Platte ...

Hat jemand einen Rat für mich?
Vielen Dank!
Mitglied: Fire78
31.10.2011 um 11:21 Uhr
Moin!

Wenn du die Platte an dem Win7 PC anschließt, schau doch mal in der Verwaltung / Datenträgerverwaltung nach, ob die Platte sauber erkannt wird und welcher LW-Buchstabe für sie vergeben wurde. Ich kenne das Problem, das der Zugewiesene Laufwerksbuchstabe bereits für ein Netzwerklaufwerk oder so vergeben wurde.

LG Fire78
Bitte warten ..
Mitglied: NeoCrown
31.10.2011 um 11:31 Uhr
hallo,

könnte es sein das du kein USB 2.0 installiert hast auf deinem "PC3" ?
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
31.10.2011 um 13:05 Uhr
Ich würde mal eine Boot-CD mit USB-Anbindung nehmen (Desinfec´t, Acronis DD oder TI, etc.pp.) und gucken, ob die das Laufwerk sehen.
Wenn ja, liegt ein Windows-Problem vor und da musst du ansetzen, wenn nein, liegt ein PC-Problem vor (zumindest sollte es so sein).
Poste doch mal die Ergebnisse.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
31.10.2011 um 14:14 Uhr
Hi,

vielleicht erscheint ein gelbes Ausrufezeichen im Geräte-Manager unter den USB-Verbindungen, schau da mal bitte nach.

Überprüfe bitte ob im Registrierungsschlüssel HKLM\System\CurrentControlSet\Services\USBSTOR der Schlüssel "Start" auf 3 gesetzt ist.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: n-i-k-e
31.10.2011 um 15:14 Uhr
Wie schon gesagt, alle USB-Anschlüsse funktionieren und natürlich ist auch USB 2.0 installiert. Meine andere Festplatte (eine neuere) und alle anderen Hardwaregeräte funktionieren ja,
nur eben diese eine Platte nicht. Auch geschrieben habe ich, dass die Platte unter der Datenträgerverwaltung nicht angezeigt wird, kann also nicht überprüfen,
ob es doppelte Laufwerksbuchstaben gibt... Auch im Gerätemanager nichts ungewöhnliches ...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
31.10.2011 um 20:28 Uhr
Prüf mal im gerätemenager (ncht Gatenträgerverwaltung), ob sie da auftaucht, ggf als "unbekanntes Gerät".

Ansonsten mit einer LiveCD, z.B. WinPE oder knoppix nachschauen, ob es da denselben Effekt gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: n-i-k-e
02.11.2011 um 19:22 Uhr
Problem gelöst ...

Auch im Gerätemanager war wie ich geschrieben habe, nichts ungewöhnliches!

Dann habe ich im Geratemanager mal einfach alle USB-Ports deinstalliert, anschließend Platte eingesteckt
und schwups wurde sie richtig erkannt!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Mitteilung an alle bei Störungen in der IT
gelöst David.B2D45Vor 1 TagFrageMicrosoft31 Kommentare

Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einem Programm / Tool mit dem ich Text (Laufschrift) auf allen (gewünschten) PC's / Benutzer im ...

Exchange Server
Exchange Zero Day Hack - Wie entfernen?
gelöst mtaiitVor 21 StundenFrageExchange Server30 Kommentare

Hallo, bei mir hat es einige Kundenserver getroffen Weiß einer wie ich diese WebShells wieder loswerde? Das löschen der betroffenen .aspx Dateien wird wohl ...

E-Mail
Kann man mit SPF Mails für eine Domäne vollständig verbieten?
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo, viele Firmen haben ja zusätzliche Domänen. Als Web- und oder Mail-weiterleitung. Es werden also niemals Emails damit gesendet werden. kann man mit einem ...

Server-Hardware
Firmware-Updates auf Servern
redhorseVor 1 TagFrageServer-Hardware8 Kommentare

Guten Morgen, die Server-Hersteller stellen bekanntlich regelmäßig Firmware- und Treiberupdates für deren Serverhardware bereit, diese können z.B. bei Dell als Dell EMC Server Update ...

Linux
Windows auf Dualbootrechner entfernen und Linux die komplette Platte zur Verfügung stellen
N8chtfalterVor 1 TagFrageLinux6 Kommentare

Hallo Linux Profis, ich habe einen Laptop auf dem ursprünglichen Windows 10 installiert war, und ist, ich habe vor einem Jahr Ubuntu testhalber als ...

Windows Server
Domänenadmin kann kein Zertifikat anfordern
noodellsVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem beim Finden einer Einstellung. Zuerst einmal der Stand: Es gibt eine Windows CA und Domaincontroller und alles funktionierte ...

Router & Routing
Routing öffentliche IP-Adresse-Traffic per BGP im internal-Network
gelöst jescheroVor 1 TagFrageRouter & Routing2 Kommentare

Guten Abend alle zusammen, ich habe ein kleines Problem beim Routing in pfSense. Mein aktuelles Aufbau ist folgenden: Ich habe eine pfSense-VM und zwei ...

Exchange Server
Windows Server 2019 + Exchange Server 2019 (Probleme mit Pop3)
gelöst aristonVor 1 TagFrageExchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade angefangen, mit dem Exchange Server 2019 in der Demoversion zu arbeiten und folge Schritt für Schritt bei der notwendigen ...