Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fax-Problematik nach VoIP-Umstellung

Mitglied: Philzip

Philzip (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2019 um 10:48 Uhr, 814 Aufrufe, 15 Kommentare

Guten Morgen,

vergangene Woche hatten wir eine VoIP-Umstellung. Seitdem haben wir Probleme mit dem Fax-Versand und Fax-Empfang.

Wir empfangen Fax folgendermaßen:

Unsere Siemens TK-Anlage leitet die Faxe an einen Bintec Router weiter, von dort holt sie der GFI Faxmaker per Remote CAPI ab.

Das Problem äußert sich durch Unlesbarkeit der Dokumente. Eine DIN A4 Seite wird teilweise nur noch als schmaler Streifen empfangen, auf dem die komplette Seite gestaucht ist.

Über das Thema FAX über VoIP an sich habe ich mich schon informiert (T.38 Protokoll etc.). Worüber ich mir jedoch nicht im klaren bin - wo genau ist hier der Fehler zu suchen? In der TK-Anlage? Im Bintec-Router? Im GFI FaxMaker?

Auf die TK-Anlage habe ich keinen Zugriff - Bintec und GFI habe ich schon mal kontrolliert, aber keine Einstellungen gefunden die in dieser Thematik für meine Begriffe Sinn machen würde. Dazu muss ich allerdings sagen, dass ich im TK-Bereich blutiger Anfänger bin und der zuständige Kollege - wie es so ist - gerade Urlaub hat.

Ich hoffe, jemand hat hier einen Geheimtipp für mich. Das Ergebnis meiner Recherche war äußerst dürftig. :/

Gruß Philzip
Mitglied: 139374
09.04.2019, aktualisiert um 11:10 Uhr
Ich hoffe, jemand hat hier einen Geheimtipp für mich. Das Ergebnis meiner Recherche war äußerst dürftig. :/
Sicher, Administrator.de hat alles auf Abruf
Mysterium Fax über VoIP - was man tun kann, damit es besser läuft

Unsere Siemens TK-Anlage leitet die Faxe an einen Bintec Router weiter, von dort holt sie der GFI Faxmaker per Remote CAPI ab.
Wieso der Umweg über den Router? Ich würde erst mal strategisch vorgehen und von der Quelle an die nachfolgenden Geräte aus der Kaskade abklemmen und zwischen drin das Ergebnis kontrollieren, so wirst du mit den Hinweisen im o.g. Link den Verursacher ausfindig machen.
Bitte warten ..
Mitglied: slansky
09.04.2019 um 11:29 Uhr
Hallo,

wir haben die Umstellung auch erst vor Kurzem gemacht und die gleichen Voraussetzung wie ihr. Wie benutzen allerdings für den GFI Xcapi und haben dort direkt die TK-Anlage konfiguriert. Läuft bis jetzt bestens.
Bitte warten ..
Mitglied: Philzip
09.04.2019 um 11:46 Uhr
Wieso der Weg wie er jetzt ist gewählt wurde, kann ich leider nicht sagen. Habe eben noch erfahren, dass man bei VoIP wohl die Baudrate herabsetzen sollte (auf 9600) und die ECM-Fehlerkorrektur deaktivieren. Das habe ich im GFI gemacht, leider keine Veränderung.
Bitte warten ..
Mitglied: slansky
09.04.2019 um 11:57 Uhr
Bei mir ist alles auf Standard, Fehlerkorrektur aktiv und Maximale Geschwindigkeit. Schon die üblichen Verdächtigen abgeklappert? (Firmware Bintec Route, Capitreiber, aktueller Faxmaker) Warum das so gemacht ist, ist mir klar. Der Faxserver ist bestimmt virtuell oder?
Bitte warten ..
Mitglied: 139374
09.04.2019, aktualisiert um 12:01 Uhr
Zitat von Philzip:

Wieso der Weg wie er jetzt ist gewählt wurde, kann ich leider nicht sagen. Habe eben noch erfahren, dass man bei VoIP wohl die Baudrate herabsetzen sollte (auf 9600) und die ECM-Fehlerkorrektur deaktivieren. Das habe ich im GFI gemacht, leider keine Veränderung.
Wie gesagt "strategisch" vorgehen und die Zwischenstationen erst mal aus der Kommunikation raus nehmen und nach und nach das Ergebnis prüfen. Erst dann die Geräte Stück für Stück wieder zwischen schalten dann bekommst du deinen Übeltäter.
Bitte warten ..
Mitglied: Philzip
09.04.2019, aktualisiert um 12:09 Uhr
Ja, der Faxserver ist virtuell. Bintec Firmware ist aktualisiert, Faxmaker noch nicht.

So sehen eingehende DIN A4 Fax aus, es werden einfach 2/3 der Seite abgeschnitten (eigentlich stand "TESTFAX" auf der Seite).

unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

PS: Auf der Sender-Seite steht im Fax-Bericht immer "OK".
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
09.04.2019 um 12:45 Uhr
Moin,

Unsere Siemens TK-Anlage leitet die Faxe an einen Bintec Router weiter, von dort holt sie der GFI Faxmaker per Remote CAPI ab.
Was heißt das?
Vermutlich wird dein Bintec Router per ISDN-Nebenstelle an deiner TK-Anlage hängen, oder nicht?

Die Faxverbindung wird zwischen dem Fax des Senders und deiner GFI-Software aufgebaut.
Daher denke ich auch mal, dass du im GFI Faxmaker die Einstellungen zu treffen hast.
Auch die Aktualisierung der Software sollte zuerst dort gemacht werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
09.04.2019, aktualisiert um 12:48 Uhr
Zitat von Philzip:

Unsere Siemens TK-Anlage leitet die Faxe an einen Bintec Router weiter, von dort holt sie der GFI Faxmaker per Remote CAPI ab.

Wie erfolgt diese Weiterleitung? per ISDN oder per VOIP? Sollte das per ISDN sein, nimm den Bintec raus und häng Deinen Faxmaker direkt an die Anlage oder den Provider.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: slansky
09.04.2019 um 12:49 Uhr
Lochkartenstanzer hat recht, nimm den Bintec raus und häng den GFI direkt mit z.B. Xcapi ran. Kann ich nur empfehlen.
Bitte warten ..
Mitglied: 139374
09.04.2019, aktualisiert um 12:55 Uhr
Lochkartenstanzer hat recht, nimm den Bintec raus und häng den GFI direkt mit z.B. Xcapi ran. Kann ich nur empfehlen.
Hab ich ja oben schon zwei mal geschrieben , scheint er nur irgendwie zu ignorieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Philzip
09.04.2019 um 13:05 Uhr
Nicht ignoriert - ich suche nur erst eine Lösung mit der auch der jetzige Weg funktioniert, bevor ich auf eine andere Lösung wechsele, mit der eventuell ganz andere Probleme auftauchen, bei denen sich ein TK-Amateur wie ich erst mal schwer tut 😜
Bitte warten ..
Mitglied: 139374
09.04.2019, aktualisiert um 13:15 Uhr
ich suche nur erst eine Lösung mit der auch der jetzige Weg funktioniert
Es geht ja erst mal nur darum den Haupt-Verursacher ausfindig zu machen und nicht gleich alles umzustellen und dabei hilft nunmal die obige Vorgehensweise ungemein um schneller zum Ziel zu gelangen anstatt überall und nirgends im Dunkeln zu stochern gerade als Laie wäre das jetzt meine weitere Vorgehensweise.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
09.04.2019, aktualisiert um 13:41 Uhr
Zitat von Philzip:

Nicht ignoriert - ich suche nur erst eine Lösung mit der auch der jetzige Weg funktioniert, bevor ich auf eine andere Lösung wechsele, mit der eventuell ganz andere Probleme auftauchen, bei denen sich ein TK-Amateur wie ich erst mal schwer tut 😜

Um es mit einem unpassenden Autovergleich zu beschreiben.

Du hattest ein Auto mit der "alten" Anhängerkupplung (=ISDN).

Daran hast Du einen Anhänger gehängt, der einen "neuen" Anhängeranschluß hat und dazu einen Adapter genutzt (Bntec Capi)

Nun hast Du ein neues Auto mit "neuer" Anhängerkupplung (Voip) und hängst den mit einem Adapter an den alten Adapter (ISDN).

Jeder vernünftige Mensch würde sagen: Probiere es mal ohne die Adapter direkt, wenn die Adapter Probleme machen.

lks

PS: Du könntest auch einfach mal eine Faxsoftware zum Testen per Fax-over-IP an die Anlage hängen, ohne gleich Bintec und Faxmaker abzustellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Philzip
09.04.2019 um 13:23 Uhr
Ich mach mich gleich mal über XCAPI schlau. Die alte Lösung musste ja so gemacht werden, weil der FAX-Server virtuell ist und ich somit keine ISDN-Karte verbauen kann.

Wenn das natürlich mittlerweile Best Practice ist, macht eine Umstellung natürlich Sinn.
Bitte warten ..
Mitglied: rana-mp
09.04.2019 um 14:30 Uhr
Ich kann nur ueber sehr gute Erfahrungen mit XCAPI berichten. Bei uns ist Tobit David als Fax Software im Einsatz, und die VoIP Anlage ist ein Cisco Callmanager. Verbindung nach aussen ist (noch) ein ISDN PRI der Telekom.

Vor etlichen Jahren hatten wir noch einen separaten ISDN Anschluss nur zum Faxen, mit einer Dialogic Diva (der Name war Programm ;)) im Faxserver. Diese Konstellation hat uns so viel Aerger gemacht, es verging nicht eine Woche wo wir den Port resetten mussten...

Nach der Virtualisierung und dem damit verbundenen Einsatz von XCapi eingerichtet als H.323 Gateway auf dem CUCM, gab es nicht ein einziges mal Probleme die auf die XCapi zurueckzufueren waren. Erstaunlicherweise laeuft sogar eine sehr alte Version (lizensiert vor 7 Jahren oder so) noch ohne Probleme auf einem neuen Server 2016.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware
Umstellung PMX auf Voip
gelöst Frage von Xaero1982Hardware13 Kommentare

Moin Zusammen, es ist so weit. Es soll bei einem Kunden von einem Primärmultiplex auf AllIp umgestellt werden. Natürlich ...

ISDN & Analoganschlüsse

Telekom: alter analoger Anschluss und Umstellung auf VoIP

Frage von 108857ISDN & Analoganschlüsse16 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage für Kunden, die NUR einen analogen Telefonanschluss bei der Telekom haben und ...

Voice over IP

VoIP FritzBox 7272 mit 2 analogen Telefonen + Fax

gelöst Frage von mstrd308Voice over IP8 Kommentare

Hallo, ich würde gerne ein Fax an meine FritzBox anschließen, leider musste ich feststellen dass die beiden Ports für ...

Voice over IP

Kein Fax-Versand oder -Empfang nach Umstellung auf IP

Frage von MikrofonpartnerVoice over IP14 Kommentare

Hallo Ich habe einen Anschluß mit 3 MSNs, der auf IP umgestellt wurde. Eine der MSNs ist für einen ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless
Sophos RED50 stürzt ab und ist danach tot
Information von Ex0r2k16 vor 2 TagenLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hey, nach meinem Thread bin ich durch Zufall auf das hier gestoßen: Also wenn ihr UTMs und RED50's im ...

Windows 10

Microsoft macht Bluetooth absichtlich kaputt: Windows 10 Update blockiert Bluetooth-Verbindungen zu Android

Tipp von 1Werner1 vor 3 TagenWindows 107 Kommentare

Moin, jetzt spinnt MS total , was muss ich da auf Chip.de lesen: Auch im Juni schließt Microsoft im ...

Soziale Netzwerke

Facebook - künftig ohne Account des Bundeslandes Sachsen-Anhalt

Information von VGem-e vor 3 TagenSoziale Netzwerke3 Kommentare

Servus, mal sehen, ob andere öffentliche Einrichtungen folgen wollen/können Gruß

Humor (lol)
Facebook Mailer auf NIX-Spamlist
Information von Henere vor 3 TagenHumor (lol)

Eben aus dem Log meines Postfix gefischt. Recht haben Sie. FB ist SPAM :-) lachende Grüße, Henere

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Synology NAS in anderem Subnetz nicht erreichbar
Frage von Tech1KonniRouter & Routing25 Kommentare

Hallo Leute, ich bin Software-Entwickler und daher auch etwas bewandert in den Grundkenntnissen der Netzwerktechnik. Aktuell habe ich allerdings ...

Netzwerke
Zugriff auf mehrere Clients via RDP
Frage von xXMariusXxNetzwerke11 Kommentare

Moin, ich würde gerne auf mehrere Clients in einem Netzwerk via RDP zugreifen. Gibt es eine elegantere Lösung als ...

Windows 7
RDP funktioniert nur einmal
Frage von Sc0rc3dWindows 710 Kommentare

Hi, ich arbeite mittels Remote Desktop von zu Hause. Manchmal per VPN und manchmal direkt (Portfreigabe 3389 -> 46XXX). ...

Windows Server
Probleme Installation Windows Server 2019
Frage von AK-47.2Windows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe das Problem einen Windows Server 2019 auf ein Testsystem zu bringen. Das Mainboard ist ein ...