Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fernwartung über DSL und Dyndns-Account für mehrere Knoten über RDP

Mitglied: DocAndy

DocAndy (Level 1) - Jetzt verbinden

10.12.2006, aktualisiert 12.12.2006, 6062 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute,

ich hätte da mal wieder ne Frage:

Hat einer von Euch eine Idee wie ich folgendes Vorhaben umsetzen kann?!

Ich möchte eine Fernwartung über DSL einrichten wo ich den Kunden über einen Dyndns-Accout anspreche.
Jetzt möchte ich allerdings nicht nur einen Knoten(PC/Server) Fernwarten können, sondern wenn ein Kunde mehrere Server hat, diese auch über den selben Dyndns-Account Fernwarten/ansprechen.

Hat da einer von Euch ne Glorreiche Idee?
Mitglied: Suppi250
10.12.2006 um 09:17 Uhr
VPN müsste genau das passende Stichwort sein, hier machst du keine End zu End Verbindung sonder eine Verbindung ins komplette Netz - sollten hier auf Administator.de einige Tutorials sein - Routing und RAS ebenfalls das VPN-Stichwort schlechthin .... Ports für PPTP TCP 1723 und GRE-Protokoll als Tipp auf den Server forwarden

Gruß
Suppi
Bitte warten ..
Mitglied: DaEi
10.12.2006 um 10:09 Uhr
Morgen Andy,

unabhängig vom Remote Zugriffstool würde ich sagen, dass du alle nötigen Server über unterschiedliche Ports ansprechen könntest.

Ich empfehle mal das Tool Dameware. Standardmäßig nutzt es den Port 6129. Du könntest bei mehreren Servern davon abweichen und so über die NAT Einstellungen am Router auch mehrere Server ansprechen.

Grüße, Hannes

Edit: //das funktioniert auch bei RDP
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.Floppy2
10.12.2006 um 11:07 Uhr
Ich kann Dir für diesen Zweck RAdmin http://www.radmin.com empfehlen. Du brauchst nur 1 Weg ins andere Netz. Wenn Du dann noch andere Server fernwarten willst, dann kannst Du diesen 1 Server als Gateway eintragen und somit auf jeden Server kommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Weasel1969
10.12.2006 um 11:33 Uhr
Hy,

wurde auch schon weiter oben geschrieben :
Ändere den RDP-Port, auf den der Server hört.
Standardmäßig ist dies der 3389.
Mit folgenden Keys kannst du an Server2003 die RDP-Ports ändern :
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Terminal Server\WinStations\RDP-Tcp
und
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Terminal Server\WinStations\connection
Die Werte gibst du in Dezimal Form an.Ein Reboot ist erforderlich.
Lesestoff hier : http://support.microsoft.com/kb/187623/EN-US/

Tip : nimm hohe Port Nummern , so ab 50000 aufwärts ... ( weil die sind i.d.R. auch frei und werden nicht für andere Dienste genutzt )
Für die Dyndns-Verbindung gibst du dann einfach den Port mit an, also z.b. :

SERVERNAME.DYNDNS.DOM:PORT

Vergiss nicht, an der Firewall / Router die entsprechende Portweiterleitung / TCP/UDP Regel freizuschalten.

Gruß,
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.12.2006 um 11:42 Uhr
"Suppi250" hat Recht ! VPN ist das Tool der Wahl alles andere wie Ports ändern pro Server usw. ist sinnlose "Frickelei" durch die du selber nach Tagen nicht mehr durchsteigst, bei deinen Voraussetzungen die du beschreibst !
Mit einer VPN Verbindung machst du einen transparenten Tunnel ins Wartungsnetz auf und kannst alle Tools aus diesem Netz benutzen so als ob du selber lokal in diesem Netz hängst. Der einzige Flaschenhals ist die Bandbreite deines DSL Zugriffs !
Den VPN Tunnel kannst du entweder mit einem VPN fähigen Router realisieren, der selber VPN Endpoint sein kann (technisch die beste Lösung !). Oder über einen im Netz befindlichen Server auf dem du den VPN Server installierst. Es kann auch ein dedizierter VPN Server sein wenn du willst.
Bei letzterer Lösungsvariante (Serverbasiert) musst du allerdings beachten, das du außer deinem DynDNS Account auch noch die korrekten Port Forwarding Informationen auf dem Router setzt je nachdem welches Protokoll (PPTP, IPsec, L2TP etc.) du für deine VPN Verbindung verwendest !
Grund ist das die eingehende VPN Verbindung auf einem lokalen Server ankommen muss der aber eine lokale, nichtöffentliche IP Adresse hat. Deshalb musst du mit der IP-Portforwarding Information für den Router dessen NAT Prozess überwinden ! Bei einem direkten VPN fähigen Router entfällt dies natürlich. denn dann endet der Tunnel hier.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
10.12.2006 um 12:47 Uhr
Sind diese Server alle im gleichen Subnet?
Bitte warten ..
Mitglied: DaEi
10.12.2006 um 13:37 Uhr
[...] alles andere wie Ports
ändern pro Server usw. ist sinnlose
"Frickelei" durch die du selber
nach Tagen nicht mehr durchsteigst, bei
deinen Voraussetzungen die du beschreibst !

Das ist Blödsinn! Bei ein paar Servern ist es sinnvoller als gleich eine VPN Verbindung aufzubauen. Verschiedene Ports für RDP-Verbindung ist keine "Frickelei".
Bitte warten ..
Mitglied: DocAndy
11.12.2006 um 08:42 Uhr
Hallo Leute,


erst mal herzlichen Dank für die zahlreichen Vorschläge.
Aber das mit der VPN-Verbindung kann ich wahrscheinlich nicht umsetzen, da wir die Fernwartungsverbindungen ohne weiter Kosten für uns realisieren sollten (Aussage Chef).
Deshalb werde ich mich wohl der Lösung mit den verschiedenen Ports bemächtigen.
Allerdings habe ich schon die Erfahrung machen müssen, das z.B. PC-Anywhere auf anderen Ports nicht sauber bzw. gar nicht funktioniert!

Hat einer von Euch diesbezüglich Erfahrungswerte sammeln können

PS:PC-Anywhere ist bei uns die favorisierte Fernwartungslösung, da hier die Fernwartung und die Datenübertragung unter einer Oberfläche verfügbar ist.


MFG Doc Andy
Bitte warten ..
Mitglied: DaEi
12.12.2006 um 08:51 Uhr
Morgen alle zusammen,

ich hatte es oben schon genannt. Das von mir bevorzugte Tool heißt Dameware (Mini Remote Control). In diesem Tool ist Fernwartung auch mit Dateiübertragung vereint.

Grüße, Hannes

Edit: hier noch ein Link
http:
www.wintotal.de/Dameware/download.php
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Win8 Client, Fernwartung per RDP über GPO

gelöst Frage von chb1982Windows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, Ziel ist es an Windows 8.1 Clients die Fernwartung per RDP über eine Gruppenrichtlinie zu aktivieren. Dazu ...

LAN, WAN, Wireless

Fernwartung aus dem Betrieb auf Kundenrechner über deren DSL Router

Frage von RainstorLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo liebe Forummitglieder, ich habe schon viele Beiträge gelesen, jedoch passte noch keiner so richtig zu meinem Vorhaben. Vielleicht ...

Utilities

Fernwartung verwalten

gelöst Frage von ukulele-7Utilities19 Kommentare

Wir möchten bei unseren Kunden Software (auf Windows) per Fernwartung administrieren können ohne das eine gesonderte Freigabe durch den ...

Server-Hardware

Hardware-basierte Fernwartung

gelöst Frage von donnyS73lbServer-Hardware11 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte fragen, ob jemand ebenfalls Erfahrung hat mit hardware-basierter Fernwartung (kvm2lan). Wir interessieren uns für RARITAN ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 9 StundenWindows 101 Kommentar

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 12 StundenSicherheit5 Kommentare

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Microsoft Office
TEAMS - Skype for business
Tipp von Nebellicht vor 12 StundenMicrosoft Office

Hallo, ms ersetzt Skype for business durch TEAMS. Also, nicht wundern wenn mit der OFFICE365 Umgebung kein Skype for ...

Windows 10

Windows 10: Cortana und die Suche gehen bald wieder eigene Wege

Information von Frank vor 16 StundenWindows 102 Kommentare

Microsoft hat einen neuen Insider Build von Windows 10 veröffentlicht (Fast Ring, Version 18317), wo die digitale Assistentin "Cortana" ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Uhren gehen immer wieder falsch
Frage von killtecWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1. Physischer DC Div. Virtuelle DC's auf Hyper-V Servern Die Hyper-V-Server, der Physische DC ...

Switche und Hubs
Medienkonverter mit 12 oder 24 Ports gesucht
Frage von wmuellerSwitche und Hubs21 Kommentare

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einem größeren Medienkonverter, der "stumpf" 1:1 die Ports auf über ein ...

Debian
OpenSSH Login mit Public Key schlägt fehl, mit Passwort funktioniert
gelöst Frage von DKowalkeDebian19 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte hier schon nach einer Anleitung für einen SFTP Server mit Linux gefragt, habe dort auch ...

Windows 10
VM wächst schnell von 14 auf 35 GB an - warum?
Frage von degudejungWindows 1018 Kommentare

Hallo, ich bin ein Freund schlanker VMs und setze daher gerne mit dem Erscheinen einer neuen Win10 Version - ...