Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte verschlüsseln - wie?

Mitglied: shady64633

shady64633 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2005, aktualisiert 03.01.2006, 9404 Aufrufe, 14 Kommentare

hilfe

Hi
ich habmir gestern eine externe festplatte gekauft und wollte halt mal fragen ob man die festplatte evllt mit einem password schützen kann so das man auf keinem pc zugriff auf die festplatte hat nur wenn man das passwoord hat?
würde mich freuen wenns sowas gäbe
Mitglied: 16568
28.12.2005 um 00:44 Uhr
Whoa, bist ein ganz stylischer PC-Anhänger...

Hast Du das google-sche Orakel mal nach DriveCrypt und Co. befragt?



Lonesome Walker

PS: Wenn ich nicht auf Deine Festplatte zugreifen könnte, würde ich sie platt machen.
Daher sollte man sich so einen Schritt immer gut überlegen...
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
28.12.2005 um 01:23 Uhr
Hallo,

sag mal: war da nicht neulich (naja, vor einer Weile) der c't - Katastrophenbericht, das Hacker evtl. ein in den meisten Festplatten verfügbares Kommando verwenden könnten, um tastächlich den Zugriff auf die Platte selber zu sperren, und nicht "nur" die Dateien zu verschlüsseln? Das könnte dann auch Schutz vor Formatieren bieten.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
28.12.2005 um 01:31 Uhr
@filippg

Kann das sein, daß Du mir da einen Schritt voraus bist?


Also, mein Wissensstand sagt mir, daß ich JEDE Festplatte kleinkriege.


Kennst Du diese lustigen Teile, die sich Degauss-Magneten nennen?

Schon fies, was sich mit denen alles im Wortspiel mit Festplatte alles realisieren läßt...


Ja, da war mal was, habe davon aber schon lange nichts mehr gehört/gelesen...
(denn das wäre sehr interessant für mich...!)


LSW
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
28.12.2005 um 01:56 Uhr
Moin shady64633,
bevor Du hier ganz verwirrt wirst von den rumalbernden Chattern hier im Forum, ein ernst gemeinter Rat von mir.

Wenn Du tatsächlich tendenziell noch nicht so die meiste Erfahrung mit Computern hast und noch ein bisschen aufgeregt bist wegen der neuen externen Festplatte.. lass bitte die Finger von allen Experimenten mit "Ganze Festplatte verschlüsseln" oder NASA-und-FBI-getesteten Kryptographieprogrammen.
Oder suche zumindest vorher mal kurz hier im Forum nach den Usern, die ihr Passwort vergessen haben oder an ihre verschlüsselten Daten nicht mehr rankommen.
Wenn es eine externe Platte ist, schließ die in Deiner Schreibtischschublade ein oder bewahre das Verbindungskabel in Deiner Hosentasche auf. Alles andere bringt Dir nur Stress ein.

Und bitte ändere die Titel Deiner Beiträge auf irgendwas Sinnvolles. Zum Nutzen aller Forumsuser. Danke.
Gruß Biber
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
28.12.2005 um 11:06 Uhr
Hi Lonesome,

also es gibt da was ist aber meißt nur von Notebooks aus machbar, das du der Festplatte ein Passwort verpassen kannst, ohne dass du dann keinen Zugriff bekommst..

In wie weit sich das durch ein Low-Level-Format oder so "beheben" lässt weiß ich nicht, angeblich nicht.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
28.12.2005 um 11:54 Uhr
Das mit dem Pwd für die HD ist schon lange bekannt, geht auch im Rechner selbst, DOS-Disk und gut.

Aber das verhindert m.E. keine Formatierung der Platte; höchstens wenn das Tool dann die Festplatte physikalisch beschädigt...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
28.12.2005 um 14:04 Uhr
@ threadowner,

ich habe den Code aus deinem Beitrag rausgeholt, er ist für sowas nicht gedacht. Also lass es bitte demnächst, es sein denn, du willst einen richtigen Code (z. B. einer Batchdatei) posten. Auch dir lege ich bei dieser Gelegenheit unsere <a href=https://www.administrator.de/index.php?mod=faq target="blank">FAQ's</a> nahe.

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: Nippie
28.12.2005 um 15:53 Uhr
Moin,
Du könntest auch einfach auf der Platte nen Steganos Safe Installieren......Das Ist ein Geschützter Ordner.....Wenn man rein will....Einfach kennwort eingeben. Der einzige Nachteil ist, Das deine gesammten Verzeichnisse in ein Weiteres Gepackt werden.....Das ist aber Kein Problem


mfg niko
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
29.12.2005 um 04:16 Uhr
Hi LSW,

was filippg meint ist das hier: http://www.heise.de/ct/05/08/172/default.shtml
Da geht dann ohne das Passwort oder eine Spezialfirma echt nichts mehr .

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
29.12.2005 um 05:11 Uhr
Ihr wollt doch jetzt nicht allen Ernstes shady64633 so ein Zeug empfehlen, um seine Mails und Referate zu schützen? *kopfschüttel*

@shady64633: Lass die Finger davon (s.o.).
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
29.12.2005 um 09:31 Uhr
Muahahaha, will ja nix sagen, aber dann kann ich mich ja als Spezialist ausgeben!

Dafür gibts ein geiles Brute-Force-Tool...
(öhm, des gibts aber schon lange...)



Lonsome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: basti-forever
30.12.2005 um 01:42 Uhr
ich will mal behaupten, dass Brute Force nix bringt. Ich habe auch mal Brutus nur aus Neugier benutzt und der braucht ewig um ein 30-stelliges Passwort zu knacken.
Und mein Rechner ist nicht langsam. Seine Passwörter kann man übrigens bei Steganos Security Suite testen lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
30.12.2005 um 20:49 Uhr
Nix gegen Dich, Basti, aber es geht hier nicht um irgendeinen Windows-Mist, denn man meist umgehen kann, und somit kein Bruteforce-Zeug braucht, sondern um ein simples Pwd, dessen Komplexität nicht gerate bei 128 Bit angesiedelt ist...

Brutus ist ein lustiges Script-Kiddie-Tool (dennoch nicht zu verachten...)

Und die Steganos Security Suite outet Dich direkt als n00b.
( |2eal (o[)e|2s \X/|2ite t|-|ei|2 o\X/|\| st|_||=|= )
try this: &#30707;&#26356;&#26376;&#32719;&#20155;&#23376; . . .


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: mcbelly
03.01.2006 um 15:24 Uhr
Gut um jetzt mal ne echte Antwort zu geben:

Wenn Du Deine Platte ernsthaft verschlüsseln willst, dann schau mal hier :
http://www.safeboot.com/products/devicesecurity.html

Das ist allerdings ein Profitool, für das Du einiges an Kohle zahlen musst, das ist auch in der Installation nicht ganz trivial. Dafür hast Du auch preboot Sicherheit. Aber wie gesagt, ein professionelles Tool.

Gruß
mcbelly
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019

Information von kgborn vor 5 StundenWindows 73 Kommentare

Kleine Info für die Admins der oben genannten Maschinen. Ab Juli 2019 werden Updates von Microsoft nur noch mit ...

Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 1 TagFirewall2 Kommentare

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 3 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 3 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Intel MSC Raid 5 Rebuild
Frage von DannysHyper-V16 Kommentare

Hallo Community, Ich habe einen Modul Server von Intel in Betrieb. Dort ist eine Festplatte aus dem Raid 5 ...

Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup16 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Windows Server
DFSR - Dateireplikationseinstellung - Festplattenauslastung zu hoch - optimale Einstellungsfrage
Frage von Kamelle01Windows Server12 Kommentare

Hallo liebe Mitglieder, ich habe einen Windows Server 2016 mit 4TB 7200U 256MB SATA Festplatten in RAID10 und einem ...

CPU, RAM, Mainboards
Kann eine "virtuelle CPU" bei VMware die Leistung einer phys. CPU entsprechen ?
Frage von Troja71CPU, RAM, Mainboards11 Kommentare

Eine Software fordert im Betrieb 8 CPU mit x GHz Taktung. Verfügbar ist "nur" eine VM mit 8 vCPUs ...