Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Festplattendefekt - aber vielleicht ist noch was zu retten!?

Mitglied: DerSebastian

Keine Sorge, das hier wird kein Heulthread á la "Buhu, alle meine Filme sind weg 8[".

Hiho Admins,

einem Bekannten ist seine Festplatte, eine Seagate 200GB, abgeraucht. Die steckte als alleinige HDD in nem ASUS Barebone. Wird vom BIOS einfach nicht mehr erkannt, weder im Barebone, noch in nem zweiten Rechner. Hab mittlerweile ne neue Platte eingebaut und das System soweit neu aufgesetzt. Es wäre aber natürlich - wie immer - schön, wenn wir noch ein paar seiner alten Dateien retten könnten.

Schließe ich die Platte über eine IDE>USB-Verbindung an, erkennt Windows ein USB-Massenspeichergerät, meldet dann aber, dass die Hardware nicht korrekt installiert werden konnte. Er zeigt sie also auch im Explorer nicht an. Auch O&O UnErase und EasyRecovery erkennen sie nicht. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass diese Tools ohnehin nur Platten erkennen, die auch von Windows erkannt werden.
Und jetzt zu meiner eigentlich Frage: Gibt es Programme, die etwas "tiefgreifender" nach Platten suchen, also die eben genannten? Es würde auch eine Shareware reichen zum Testen. Meist lassen sich damit zwar keine Daten wiederherstellen, aber dann kann er sich überlegen, ob ihm die Sache xx Euro wert ist. Professionelle Datenrettung über eine Firma etc. kommt auf keinen Fall in Frage, es sollte also preislich im Rahmen bleiben 8]

Content-Key: 68474

Url: https://administrator.de/contentid/68474

Ausgedruckt am: 06.12.2021 um 06:12 Uhr

Mitglied: Kosh
Kosh 12.09.2007 um 11:37:04 Uhr
Goto Top
moin.

wenn die platte weder vom bios noch von windows erkannt wird, dann siehts schlecht aus mit der datenrettung.

http://www.pcinspector.de/Sites/file_recovery/info.htm?language=2 ist noch einen versuch wert, aber ich denke in deinem fall wird auch filerecovery deine platte nicht finden.

da ich davon ausgehe dass du die platte bei deinen versuchen auch richtig gejumpert hast, denke ich das das teil hinüber ist.

macht die platte eigenartige geräusche wie zB klackern oder ähnliches?
Mitglied: DerSebastian
DerSebastian 12.09.2007 um 11:44:58 Uhr
Goto Top
Danke schonmal für den Tipp. Werd's direkt ausprobieren.
Gejumpert wird immer alles richtig, aber trotzdem guter Hinweis ;]

Die Platte klingt ganz normal. Hat mich auch etwas verwundert, da sich mein letzter Festplattencrash lauthals ankündigte 8]
Evtl. ist die Steuerplatine defekt, aber dann dürfte sich doch eigentlich _gar nix_ mehr regen, oder?
Mitglied: DerBiba
DerBiba 12.09.2007 um 13:36:19 Uhr
Goto Top
Da du ja schon versucht hast, via USB an die Platte ranzukommen (was übrings das Jumperproblem umgeht :-) face-smile), bleibt eigentlich nur ein letzter Versuch.

Steck sie in einen Rechner der funktioniert. Am besten gleich dort wo bis eben eine funktionierende Platte gelaufen hat. Wird sie dort vom Bios auch nicht erkannt beim booten, ist sie gestorben.

Evtl. könntest du eine identische Platte kaufen, die Elektronic austauschen und versuchen wieder an die Daten ranzukommen. Du verlierst allerdings definitiv jegliche Garantie an beiden Platten, da du zur Demontage der Elektronic die Siegel verletzten musst.

Wenn für dein Kumpel dieser Versuch noch im Rahmen seiner Willensentscheidung und finanziellen Möglichkeiten liegt, ist es das wert. Gerade weil die HD sich nicht geräuschvoll verabschiedet hat, sind die chancen groß, das die Daten weiter verfügbar sind.

Was besseres zum testen ob sie funktioniert, als das Bios des zweiten Testrechners gibt es nicht. Alles darüber hinaus geht ganz sicher in finanzielle Bereiche, die auch nicht mal als Shareware verfügbar sind. :-) face-smile

Aber zwei HD's sollten nun drin sein. Eine zum tauschen der Elektronik und eine fürs Backup. Ist es ihm das nicht wert, ist es auch nicht wichtig was drauf ist ;-) face-wink

Biba
Mitglied: DerSebastian
DerSebastian 09.01.2008 um 12:17:02 Uhr
Goto Top
Genauso haben wir's gemacht und nach dem Tausch der Steuerplatine lief die Platte wieder sauber hoch :) face-smile
Mitglied: DerBiba
DerBiba 09.01.2008 um 12:39:50 Uhr
Goto Top
Meinen Glückwunsch !!

Und auch nen frohes neues. Der Einstieg ist euch ja gelungen :) face-smile)
Wenn ihr denn bei der Demontage vorsichtig genug wart und keine Spuren hinterlassen habt, kannste ja noch nen Garantietausch versuchen *g*

Ich bin so frei und mache das fast immer und komme mit fast 99% damit durch. Vielleicht aber auch, weil die im Großhandel es dann wegstecken und uns nicht verlieren wollen :-) face-smile

Aber nen Versuch ist ja auch das noch wert bei 3-5 Euro Versandkosten...


Good luck !

Biba
Mitglied: DerSebastian
DerSebastian 09.01.2008 um 13:14:40 Uhr
Goto Top
Hehe, nee, das is nicht mehr drin.
War wirklich für nen Bekannten und nicht für nen Kunden, keine Ahnung wo der wann die Hardware gekauft hat ;)
Die "neue" Platte zu besorgen war auch gar nicht ganz so einfach. Hab im gesamten WWW tatsächlich noch EINE dieser Platten in einer ebay.com-Auktion finden können. Nach wochenlangem Warten auf das Teil und der ersten Funktionspprüfung hörte sich die Platte an, als sei das Flugzeug mit dem sie nach Europa kam wohl abgestürzt :( face-sad Also Innenleben total kaputt, aber eben Platine heile - und darauf kam es ja an :) face-smile
Mitglied: DerBiba
DerBiba 09.01.2008 um 13:19:21 Uhr
Goto Top
ach soooo, na dann wars ja auch net sooo teuer.

Hättest mir mal den Plattentyp sagen sollen. Die Chance das wir ein entsprechendes Gegenstück noch im Keller haben ist ziemlich groß und ich hätte bloß die Daten umlagern müssen und anschliessend dir die Elektronik abbauen.

Gut, konntest ja nicht wissen und ich dachte auch das er die Platte noch nicht so lange hat...
Heiß diskutierte Beiträge
question
Google-Konto: PW-Rücksetzung funktioniert nichtmrserious73Vor 1 TagFrageE-Mail14 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier gerade einen merkwürdigen Fall: Habe ein gmail-Konto, für das das Passwort nicht mehr bekannt ist. Da das Konto in Thunderbird gespeichert ...

question
Einstreuung - Fremdspannung im Netzwerkkabel kompensieren2U1C1D3Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen14 Kommentare

Hallo zusammen! Ich muss bei einer Netzwerkinstallation zu einem Client ein Spezialkabel mit einbinden. Die vollständige Installation ist CAT6, 1000BaseT, das Spezialkabel ist aber nur ...

general
Downloadportal gesuchtdeethreeVor 23 StundenAllgemeinCloud-Dienste4 Kommentare

Guten Morgen, hat jemand eine kostenfreie / kostenfplichtige Empfehlung für diese Anforderung: Im Zuge von Corona müssen wir pro Kunde zwei Dokumente bereitstellen und dieser ...

question
Namen für Patchfeld Jacks als Kupplung gesucht gelöst StefanKittelVor 19 StundenFrageNetzwerke5 Kommentare

Hallo, bei einem Kunden kommt man bei einem 19" NetzwerkSchrank weder über die Rückseite noch üer die Seiten an die Rückseite der Geräte. Nun suche ...

general
Ticket System Open Source SolutionmannixdVor 1 TagAllgemeinWebentwicklung4 Kommentare

Hallo zusammen, ich stehe vor folgendem Problem, bzw. hätte gern ein paar Ratschläge. Unser Kunde möchte ein Ticket-System (Help-Desk) Solution. Das ganze möchte der Kunde ...

question
WLAN Lösung mit 2 APs gesuchtEDVMan27Vor 11 StundenFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, sorry, wenn das schon wieder Jemand fragt Welche WLAN Lösungen mit Roaming gibt es? Der Router soll eine PFSense werden. Switche folgen dem WLAN-Konzept. ...

general
Empfehlung Voip ProviderdeethreeVor 23 StundenAllgemeinInformationsdienste7 Kommentare

Guten Morgen, hat jemand eine Empfehlung für einen guten Voip Anbieter ? Ich möchte meinen bestehenden DSL Vertrag bei Vodafone lösen und ggf. zu Pyur ...

question
Docker: php: entrypoint not foundUmschuelerThsVor 21 StundenFrageApache Server9 Kommentare

Moin zusammen, ich bastle gerade an einem Custom Image für Processwire und habe das Problem, wenn ich meinen Container Builde, dass der Web Container mit ...