Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Fritz!Box 6490 Cable hängt in Dauerreboot Schleife

Mitglied: ketanest112

ketanest112 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2016, aktualisiert 17:26 Uhr, 4485 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo liebe Community,

jetzt wende ich mich mal an euch.
Vielleicht habt ihr ja einen Tipp.

Mein Setup zuhause ist folgendes (ja im Moment habe ich noch 2 Anschlüsse vorübergehend):

Netz 10.0.0.0/24
Router 1 (Telekom DSL): 10.0.0.1 (Fritz!Box 7360 SL)
Router 2 (Kabel Deutschland): 10.0.0.2 (Fritz!Box 6490 Cable (kdg))
debby (DHCP): 10.0.0.3
Entertain Media Reciever 303: 10.0.0.222 (über DHCP via MAC Adresse zugewiesen, da nicht statisch konfigurierbar)

Die Fritz!Boxen haben jeweils natürlich statische IPs, die DHCP Server sind aus.
debby verteilt IP Adressen von 10.0.0.100 - 10.0.0.200 und die 10.0.0.222
debby verteilt DNS Server 10.0.0.2
debby verteilt Standardgateway 10.0.0.2
debby verteilt Standardgateway 10.0.0.1 nur an den Entertain MR 303, da der nach Telekom telefonieren muss, um zu funktionieren

Das Problem ist, dass nach der persönlichen Konfiguration der KDG Box der Anschluss ca. 1 Tag funktioniert, dann fängt die Box auf einmal an, sich ständig neu zu starten. Das passiert im Schnitt 1-3 Stunden lang, danach ist sie soweit stabil, dass sie sich zumindest nicht neu startet. Rufe ich allerdings dann die Weboberfläche auf oder surfe ein bisschen, startet sie sich wieder nach ein paar Minuten neu (Schleife).

Der Kundenservice konnte bisher nicht weiterhelfen, die haben nur herausgefunden, dass sich die Box immer wieder mal für 2 Minuten einwählt und dann wieder weg ist, ein Tauschgerät habe ich bereits erhalten.

Die Boxen stehen an einem luftigen Ort und sind auch beide etwa gleich warm (handwarm) also eher nicht überhitzt. Die Telekom Box funktioniert ja einwandfrei. Netzteile sind auch die originalen, daher sollte es auch kein Leistungsproblem sein.

Setze ich die Box (wenn es denn über die Weboberfläche mal möglich ist) auf Werkseinstellungen zurück, funktioniert sie nach persönlicher Anpassung wieder etwa 1 Tag und hängt dann wieder in der Reboot-Schleife.

Was ich im Verdacht habe, ist evtl. das Firmware-Update auf die Version 6.50 (neues Layout in der Web GUI), denn wenn ich im Laufe des Tages bzw. der Nacht nach Neuanschluss bzw. Werkseinstellungen die GUI aufgerufen habe, war noch das alte Layout zu sehen. Sobald sie in der Neustart Schleife hängt, bekomme ich (sofern möglich) das neue Layout zu sehen. Genau sagen kann ich das natürlich nicht, denn ich schau ja nicht alle 5 Minuten auf die Weboberfläche, daher weiß ich nicht, wann das Update gefahren wird. Manuell machen kann ich es ja nicht, da die Box KDG gelabelt ist und somit der Punkt Update nicht vorhanden ist.

Gibt es jemanden mit einem ähnlichen/dem gleichen Problem und kann mir weiterhelfen?

Grüße
Ketanest

- EDIT -

Dazu sei noch gesagt, die beiden Fritz!Boxen sind mit einem Cat5e Ethernetkabel gekoppelt, jeweils über LAN-Port 1. Auf LAN Port 2 der 6490 hängt mein PC und an LAN Port 3 der 6490 hängt ein Switch, an den debby, mein Fernseher und der Kabel Deutschland Reciever angeschlossen sind.
Mitglied: Lochkartenstanzer
16.09.2016, aktualisiert um 19:36 Uhr
Häng die Box mal ganz alleine ohne das restliche Geraffel dran und nur mit einem Client. Dann schau, ob der Fehler immer noch auftaucht. Wenn ja, dann ist vermutlich einfach die KDG-Firmware kaputt. Du könntest dann entweder KDG auf die Füße treten oder die Box "entbranden".

Wenn sie nru mit einem Client ohne das restliche Geraffel ordentlich läfut, dann stimmt irgendetwas mit Deinem restlichen geraffel nicht. oder es ist eine Überlast-Situation, d.h. es wird gibt zuviel Traffic. das mögen fritzboixen oft nicht und reagieren darauf manchmal "unkonventionell".


An Deeenr Stelle würde ich die beiden fritzboxen durch reine Modems ersetzen, die ich dann an einen Mikrotik hängen würde. Damit würdest Du Dein anderes Problem auch gleich mit erschlagen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.09.2016 um 22:10 Uhr
Hallo,

Zitat von ketanest112:
Vielleicht habt ihr ja einen Tipp.
Bei der 7360 SL sollte ein Paket Mittschnitt gehen. Anders deine 6490 von KDG.
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7362-sl/wissensdatenbank/public ...
https://www.kdgforum.de/viewtopic.php?t=34394

Also dann entweder ein Switch der Port Mirroring bietet oder ein 100 MBit/s HUB dran gehangen und mal per Wireshark schauen was so von und zu deinen Boxen an daten gehen. Der Grund das eine Fritte schon mal gerne bei zu vielen daten anfangen zu Streiken wurde ja schon genannt. Defekt ist die Fritte deswegen aber nicht, nur die CPU und dessen RAM etwas überfordert.... Ein Wireshark sagt es dir.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ketanest112
17.09.2016 um 11:28 Uhr
Habe nun nochmal beim Kundenservice angerufen und gemeinsam sind wir auf die Lösung gekommen, dass die Fritz!Box bei einem zu schwachen Signalpegel neustartet. Da der Pegel natürlich dauerhaft zu niedrig ist, fällt sie in die Schleife. Datenkabel abgeschraubt, tadaaa, es passiert kein einziger neustart mehr. Jetzt kommt nochmal ein Techniker und misst die Leitung durch und pegelt sie evtl. nach.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
17.09.2016 um 12:50 Uhr
Hallo,

Zitat von ketanest112:
dass die Fritz!Box bei einem zu schwachen Signalpegel neustartet
Du redest hier vom Signl an der KOAX Buchse, oder?

Da der Pegel natürlich dauerhaft zu niedrig ist
Wieso natürlich dauerhaft zu niedrig? Ist deine Antennenvernabelung inkl. Verstärker/Dämpfungsglieder bzw. Verteiler im Hause nicht in Ordnung oder kommt von der Strasse schon ein zu kleiner Pegel an (der würde durch deinen Hausverstärker wieder angepasst)?

fällt sie in die Schleife.
Hört sich irgendwie nach dem Symptom der Fritte an wo bei manchen genaus dieses Verhalten beim DSL vorkommt. Da wird geraten (erfolgreich) eben auf die ältere DSL Firmware zurückzugreifen. Nur das deine 6490 anstatt DSL ja ein kabelmodem hat. Ich würde das mal mit AVM besprechen ob dort ein zusammenhang besteht.

Datenkabel abgeschraubt, tadaaa, es passiert kein einziger neustart mehr.
Aber diese Fritte brauchte jetzt auch nichts mehr tun da auch das Internet abgeklemmt war. Wäre nur als Schlussfolgerung gültig wenn die Fritte das beschriebene Symptom zeigt wenn in Werkseinstellung, keine an LAN oder WLAN und nur KOAX angesteckt. Laut deiner Information hast du diese Variante aber noch nie durchgespielt....

Jetzt kommt nochmal ein Techniker und misst die Leitung durch und pegelt sie evtl. nach.
hat jemand irgendwie an den Hausverteilern/Verstärkern mal rumgeschraubt?

Hoffen wir das du ab jetzt kein pegelverlust mehr bekommst

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ketanest112
17.09.2016, aktualisiert um 13:11 Uhr
Hallo peter,


Zitat von Pjordorf:
Du redest hier vom Signl an der KOAX Buchse, oder?
Jupp

Wieso natürlich dauerhaft zu niedrig? Ist deine Antennenvernabelung inkl. Verstärker/Dämpfungsglieder bzw. Verteiler im Hause nicht in Ordnung oder kommt von der Strasse schon ein zu kleiner Pegel an (der würde durch deinen Hausverstärker wieder angepasst)?
Der Techniker der da war meinte, von der Straße kommt ein zu kleiner Pegel an und die würden das (also den Straßenpegel) innerhalb von 10-14 Tagen nachpegeln. Hab ich auch schonn gewundert, weil dazu ja der Hausverstärker da ist...?? Mit natürlich dauerhaft zu niedrig war gemeint, dass der Pegel in der Regel ja immer gleich hoch ist, sofern niemand irgendwodran rumspielt (Betonung lag auf dauerhaft :D)

Hört sich irgendwie nach dem Symptom der Fritte an wo bei manchen genaus dieses Verhalten beim DSL vorkommt. Da wird geraten (erfolgreich) eben auf die ältere DSL Firmware zurückzugreifen. Nur das deine 6490 anstatt DSL ja ein kabelmodem hat. Ich würde das mal mit AVM besprechen ob dort ein zusammenhang besteht.
ältere Firmware geht nicht, da das Update automatisch gemacht wird. Firmware ist da KDG gelabelt und daruch fehlt der Menüpunkt "Update"

Aber diese Fritte brauchte jetzt auch nichts mehr tun da auch das Internet abgeklemmt war. Wäre nur als Schlussfolgerung gültig wenn die Fritte das beschriebene Symptom zeigt wenn in Werkseinstellung, keine an LAN oder WLAN und nur KOAX angesteckt. Laut deiner Information hast du diese Variante aber noch nie durchgespielt....
Das ist richtig, im Moment missbrauche ich sie nur als Switch :D da die 7360 SL nur 2 GBit Ports hat und die 6490 4.
Doch, nur KOAX und Werkseinstellungen hab ich auch probiert, nur nicht genannt.

hat jemand irgendwie an den Hausverteilern/Verstärkern mal rumgeschraubt?
Nicht, dass ich wüsste.

Hoffen wir das du ab jetzt kein pegelverlust mehr bekommst
Ja, dass hoffen wir auch :D


LG
Max
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
ISDN & Analoganschlüsse
Neue Fritzbox FRITZ!Box 6490 Cable ISDN
gelöst Frage von LuciusCastusISDN & Analoganschlüsse26 Kommentare

Hallo Leute ich hoffe Ihr könnte mir helfen. Die alte Fritzbox (7270 V2) spinnt leider, nun habe ich im ...

Netzwerkmanagement

Fritz!Box 6490 Cable source IP based routing

gelöst Frage von ketanest112Netzwerkmanagement8 Kommentare

Hallo liebe Administrator.de Community, ich hab mal wieder ne Frage. Ist es möglich, mit der Fritz!Box 6490 Cable (ist ...

Netzwerke

FRITZ!Box 6490 Cable (kdg) - trendnet IP-Cams nicht mehr erreichbar

gelöst Frage von ollip2016Netzwerke14 Kommentare

Hallo, ich habe eine Problematik, bei der ich aktuell nicht weiter weis. Als IT-Systemelektroniker und langjähriger IT-Systemadministrator mit tiefgreifenden ...

Netzwerke

Google Wifi und FRITZ!Box 6490 Cable (kdg) in einem Netzwerkbereich

Frage von Judon777Netzwerke4 Kommentare

Guten Abend Forum, Wie schon im Titel beschrieben, möchte ich das die 3 Google Wifi Zugriffspunkte im gleichen Netzwerkbereich ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Tools
Dolibarr ERP CRM - Update Prozess
Anleitung von radiogugu vor 23 StundenLinux Tools

Hallo. Dies soll den kurzen Update Prozess der Software schildern. Zugrunde liegt eine Ubuntu Linux VM an der Stelle. ...

Linux Tools
Dolibarr ERP CRM - Überblick der Software
Anleitung von radiogugu vor 1 TagLinux Tools

Hallo. Nach der Anleitung zur Einrichtung und Installation der Datenbank und des Webserver Dolibarr ERP CRM Installation möchte ich ...

Linux Tools

Dolibarr ERP CRM Installation der Datenbank und des Webserver

Anleitung von radiogugu vor 1 TagLinux Tools

Hallo zusammen. Ich bin seit kurzem nebenberuflich selbstständig und suchte eine geeignete Software für die Auftragsverwaltung, CRM und ein ...

Sicherheit

Chrome 79 übermittelt eingegebene Kennwörter nach Hause

Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit15 Kommentare

Ab sofort warnt Chrome standardmäßig Nutzer davor, wenn aus Leaks bekannte Passwörter zum Einsatz kommen. Beim Besuch einer Website, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerkstruktur für Zuhause 1Anschluss 2 Netze
Frage von chrishaefNetzwerke26 Kommentare

Hallo liebes Forum, Ich hätte da mal eine Frage an die Profis. Bei uns liegt ein DSL Anschluss im ...

Batch & Shell
Eingabeaufforderung macht Pause bei Datensicherung mit Robocopy auf DVD
Frage von anmelderBatch & Shell23 Kommentare

Hallo, ich sichere einige Daten per Robocopy auf DVD-RAM. Wenn ich nicht am Rechner sitze macht der Befehl nach ...

Windows Server
Neuinstallation Windows Server 2016 - wie würdet Ihr vorgehen
Frage von mollyneoWindows Server20 Kommentare

Moin, ich habe gerade ein kleines Problem mit einer bestehenden Installation eines "Fachmanns" und möchte gern wissen, wie ihr ...

Server-Hardware
Server startet nach Debian Installation nicht mehr
Frage von RobertDServer-Hardware17 Kommentare

Hallo, ich habe heute zum ersten Mal auf meinen Server (selbst zusammengebaut) Linux installiert, ging auch alles ganz gut. ...