Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Ftp-Server-Tool zur Synchronisierung

Mitglied: noob07
Hallo Communitiy,

bin neu hier und nerve euch auch gleich mit einem Problem. Ich suche ein ftp-tool, mit welchem ich den Inhalt eines Ordners auf einem Ftp-server mit einem lokalen synchronisieren kann. Dieses Tool sollte freeware sein. Es sollte möglich sein:

Dateien in einem Ordner auf dem ftp-server auf einen lokalen Ordner in unserem Netzwerk (z.B. auf meinem PC) zu speichern. Wenn alle Dateien aus diesem Verzeichnis auf dem Server runtergeladen worden sind, soll er für den Fall das neue Dateien ankommen auch nur noch diese runterladen. Wenn ich die runtergeladenen Dateien im entsprechenden Ordner (lokal) lösche, dann soll er die Dateien beim nächsten runterladen von Dateien vom ftp-server nicht wieder downloaden, nur noch dateien, welche noch nie runtergeladen worden sind. Ich hoffe das war einigermaßen verständlich.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus für eure Hilfe. Ich hoffe ich habe diesen Beitrag in den richtigen Bereich gepostet.

Gruß Noob07 :-) face-smile

Content-Key: 68035

Url: https://administrator.de/contentid/68035

Ausgedruckt am: 30.11.2021 um 15:11 Uhr

Mitglied: sevenone
sevenone 06.09.2007 um 11:25:13 Uhr
Goto Top
hej,

probiere mal sync back
http://www.2brightsparks.com/freeware/freeware-hub.html

sicherung
synchronisieren

mit diesem tool kann man nicht nur 1:1 sicherungen auf z.b. externe festplatte, netzlaufwerk machen sondern auch per ftp daten sichern und synchronisieren.

sichert und synchronisiert nur dateien die verändert worden sind oder neue dateien, ich denke das ist das was du suchst.

lg
helmut
Mitglied: noob07
noob07 06.09.2007 um 11:41:49 Uhr
Goto Top
Danke dir, das werde ich gleich mal ausprobieren.

Über weitere Vorschläge wäre ich troztdem dankbar.

Gruß noob07 :-) face-smile
Mitglied: noob07
noob07 06.09.2007 um 11:57:37 Uhr
Goto Top
habe das syncback mal kurz angetestet, allerdings kann man da ja anscheinend nur den Server als Ziel angeben. Das würde ja bedeuten, das ich nur dateien von einem ordner (lokal) zu einem remoteordner (ftp-server) synchronisieren kann, aber nicht umgekehrt oder? Wenn ich nämlich als Quelle den Ftp-server angebe und als Ziel einen ordner auf meinem pc, dann sagt er mir immer, das es den besagten ordner (ftp-server) nicht gibt, welcher aber definitiv vorhanden ist. Auch die Daten (username und Passwort) zum ftp-server stimmen.

Vielen Dank schonmal im voraus für die hilfe

noob07 :-) face-smile
Mitglied: sevenone
sevenone 06.09.2007 um 13:16:17 Uhr
Goto Top
ja aber du musst ja einen als ziel und einen als quelle definieren (egal ob netzwerk oder festplatte).
du musst synchronisieren einstellen dann synchronisiert er beide verzeichnisse, dort wo neuere daten drauf sind das verändert er dann.

probierst einmal mit einem testverzeichnis aus......

bei mir hat es geklappt
Mitglied: noob07
noob07 06.09.2007 um 14:43:57 Uhr
Goto Top
Ich habe ja als Quelle den ftp-server und als ziel ein verzeichnis lokal auf meinem pc angegen! Das funktioniert aber nicht...er sagt immer das verzeichnis ist nicht vorhanden oder so ähnlich (genauen wortlaut habe ich gerade nicht im kopf). Mit einem anderen Tool hat das synchronisieren ja geklappt, d.h. es liegt an dem tool.

Gruß noob07
Mitglied: sevenone
sevenone 06.09.2007 um 15:16:42 Uhr
Goto Top
probiers umkehrt
das ziel ist der server und quelle dein rechner, die verzeichnisse die du angibts muss es natürlich geben.

sonst weiß ich auch nicht.......wie gesagt bei mir klappt es einwandfrei.

vielleicht hat noch jemand anderer ein tool

lg
helmut
Heiß diskutierte Beiträge
question
AD Server von 2012 R2 auf Server 2019 R2 hochgesetzt. Domänenlevel noch 2012 Aber nun geht kein LDAPS . LDAP geht gelöst itititVor 1 TagFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben die Server 2012 R2 mit Server 2019 R2 ersetzt. Neue Server kein Inplace. Die neuen DCs haben IP und Name gleich ...

question
Euro Zeichen geht nicht mehr gelöst GwaihirVor 1 TagFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen, bei einem User geht das Euro-Zeichen nicht mehr. Er kann es nur noch über Copy&Paste aus der Zeichentabelle einfügen. Auch STRG+ALT+E klappt nicht. ...

question
Bitlockerpartition versehentlich gelöscht Läppi findet nach Partitiosformatierung mbr gpt die Partition nicht wiederPCChaosVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem, das mir sonst einfach erschien. Ich hatte eine Bitlocker Partition D: auf meinem C: Laufwerk installiert. Weil Windows ...

question
Mini PC lüfterlossurvial555Vor 1 TagFrageHardware8 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer guten Lösung über System für staubintensive UmgebungenIch setzte zur Zeit 4 PCs in einem Lagerumfeld ein, ...

question
Dauernd gesperrter User in der ADChristianIT2021Vor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem ich habe einen User der wird immer wieder gesperrt. Über die Eventlgs habe ich schon herausgefunden aus welcher ...

question
RDS 2019 - Excel2019 öffnet Dateien sehr langsam gelöst pr3adusVor 1 TagFrageWindows Server15 Kommentare

Guten Tag, ich habe ein Problem bei einem meiner Kunden: seit kurzem verwendet der Kunde meine RDS-Farm. Hier haben wir 2 RDS-Hosts und ein RDS-GW ...

question
Online Kalender gesuchtStefanKittelVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo, ein Kunde von mir sucht einen Online-Kalender zur Raumreservierung. Keine Datenschutzrelevanten Informationen. Es geht um 3-4 Besprechungsräume in einem Gebäude wo mehrere Firmen sind. ...

question
IMAP - Office365 gesperrt?NulliHBVor 1 TagFrageExchange Server15 Kommentare

Moin Zusammen Ich hoffe ich bin hier richtig :) Es geht um Office365 Exchange / Sicherheitseinstellung Ein frischer Tenant Und ich möchte auf die eine ...