Fujitsu Siemens Lifebook E8010 geht gar nicht mehr

Mitglied: E8010D

E8010D (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2011 um 15:14 Uhr, 12780 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo an alle,

ich bin neu hier und benötige Hilfe von euch, erfahrenen, Computer Spezialisten. Leider bin ich nur ein Computernutzer, der froh ist, wenn der Computer läuft und das macht was ich will. Der mir keine Fragen stellt, was ich optimieren möchte oder updates fahren soll, mit deren Namen ich mich nicht auskenne. Ist nur dann blöd, wenn der laptop dann nichts mehr von einem will..............

Vorab, ich habe im Forum gesucht, ob es ähnliche Fälle gab. Einer im Forum hatte einen ähnlichen Fehler, wie ich ihn nachfolgend beschreiben werde, doch leider hat er nicht mitgeteilt, was nach dem Besuch in einer Computerwerkstatt als Resultat herauskam.
Mein laptop Fujitsu Siemens Lifebook E8010 tut leider gar nichts mehr. Ich wollte ein Backup auf eine externe HD durchführen. Der Laptop lief (nur das window des explorers war geöffnet), habe die ext HD an das Stromnetz angeschlossen (aber noch nicht eingeschaltet), danach USB Kabel am laptop eingesteckt und als ich das USB Kabel an die HD eingesteckt hatte wurde das laptop Display schwarz und der laptop war "tot", kein piepsen, kein Laufen der Festplatte, gar nichts. Ich wollte den laptop erneut starten, aber es geht gar nichts wenn ich auf den Einschaltknopf drücke, als wäre kein Strom vorhanden und der Akku tiefentladen. Das Netzteil habe ich geprüft mit Multimeter, Ausgangsspannung (wenn auch nur im Leerlauf) von 19,2V ist vorhanden. Ich hatte auch versucht den laptop zu starten wenn der Akku herausgenommen ist, aber es tut sich nach wie vor nichts. Es gab auch keinerlei Rauchzeichen oder irgendein Geruch, als der laptop seine Dienst versagt hatte (beim Einstecken des USB Kabels an die ext HD), was auf einen internen Defekt des MB hinweisen würde. Ein anders Netzteil habe ich leider nicht zur Verfügung, um zu probieren, ob das Original eine Macke hat.

Kennt jemand von euch den von mir beschriebenen Fehler und welche Lösungsmöglichkeiten habe ich den laptop wieder zum Laufen zu bringen?


Im Voraus vielen Dank für Infos.


Gruß,
E8010D
Mitglied: 90530
90530 (Level 1)
17.10.2011 um 15:23 Uhr
Ein Versuch ist es Wert (Hardware Reset):

1) Akku raus
2) Netzkabel raus
3) Power-Knopf lang drücken (30 Sekunden)
4) Akku rein
5) Netzkabel rein
6) Einschalten
Bitte warten ..
Mitglied: Born4IT
17.10.2011 um 15:35 Uhr
Hallo E8010D,

ich hate ähnliches Problem, jedoch mit Rauchzeichen. Da hatte es aller Wahrscheinlichkeit die Southbridge zerlegt. Zumindest war da ein unschöner schwarzer Fleck drauf.

Wenn es nicht hilft, das Notebook ohne Akku und Strom wie von Termito erstmal Spannungsfrei zu setzen (am besten auch ruhig mal ne Stunde danach noch liegen lassen), fürchte ich sieht es nicht gut aus.
Ich würde vll. noch versuchen den CMOS mal zu resetten. Dazu ist aber oft nötig die CMOS-Batterie für eine Weile auszubauen was bei manchen Notebooks etwas komplizierter ist.

Gruß und viel Erfolg,

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: E8010D
17.10.2011 um 15:42 Uhr
Danke für die schnelle Antwort:) face-smile

Ach ja, das hatte ich vergessen zu erwähnen, diese Variante wurde in einem anderen Forum beschrieben und ich hatte es ausprobiert (1 Min Powerknopf gedrückt), mit der von dir beschrieben Vorgehensweise. Leider ohne Erfolg, es tut sich gar nichts. Übrigens, in der kleinen LCD Anzeige beim 8010 sieht man kurz die Symbole für "gestecktes Netzteil" und "Ladezustand" des Akkus für ca. 3 Sekunden aufleuchten, danach verschwinden die Symbole. Erst nach dem ich das Netzteil abtrenne oder den Akku herausnehme und danach beides wieder anschließe, kommen die Symbole wieder im kleinen LCD Display, wieder nur für ca.3 Sekunden.
Bitte warten ..
Mitglied: E8010D
17.10.2011 um 15:53 Uhr
Danke Marco,

ich werde es mal mit der Stunde Ruhezeit versuchen, vielleicht bringt's ja was. Wegen des Reset vom CMOS, da habe ich schon etwas "Hosenflattern". Eine Operation am "offenen Herze" meines laptops ist für einen Nicht-Computer-Spezialisten, wie ich es bin, ein heikles Thema. Ich würde es vorziehen (sicherlich verständlich) so viel wie möglich andere Wiederbelebungsversuche (Tastenkombinationen, etc.) zu versuchen.


Gruß,
E8010D
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
17.10.2011 um 16:08 Uhr
Wenn du das Netzteil einsteckst und das Lämpchen leuchtet nur 3 Sek. und dann gar nix mehr??

Verabschiede dich dann von dem Laptop, wenn keine Garantie mehr drauf ist! Denn es scheint Hardwaremäßig etwas defekt zu sein; Motherboard o.ä..

Schit happens ever ...

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
17.10.2011 um 16:21 Uhr
Ich denke auch an einen Totalschaden, vermutlich war der Stick statisch aufgeladen und da ist der Funke übergesprungen...

Gruß

Carsten

Zur Zeiot habe ich aber noch nicht lesen können, ob du schon mal den Akku entfernt und das Gerät OHNE NEtzteil für ein paar Sekunden eingschaltet hast, probier´ das auch mal
Bitte warten ..
Mitglied: E8010D
17.10.2011 um 17:38 Uhr
Ohne Akku und ohne Netzteil hatte ich auch schon versucht, leider ohne Erfolg:( face-sad
Bitte warten ..
Mitglied: Born4IT
19.10.2011 um 21:56 Uhr
Hi E8010D

Klingt nach dem internen Spannungsmodul. Das ist einem bei nem Vortrag auch mal abgeraucht. Erst hatte der Akku bei gesteckten Netzteil nicht geladen und dann kamen ne Stunde später die Rauchzeichen aus dem Laptop.

Schade um das Teil. Die 8010er sind eigentlich ganz schön.

Gruß, Marco
Bitte warten ..
Mitglied: E8010D
20.10.2011 um 08:19 Uhr
Danke für die Info, Marco

bei mir hat sich das Teil wohl ohne Rauchzeichen verabschiedet. Ich habe mir ein Ersatz-MB bestellt, damit sollte der 8010 wieder laufen.


Gruß,
E8010
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
HTML
Ich brauche dringend Hilfe !
gelöst JulianpustVor 1 TagFrageHTML17 Kommentare

Hallo erstmal, ich habe großen Mist gebaut in der Firma wo ich gerade mal 2 Tage arbeite. Was ist passiert: Ich sollte von Gmail ...

Netzwerke
Lan sperre (vieleicht)
gelöst 147852Vor 9 StundenFrageNetzwerke53 Kommentare

Hi Leute habe ein Problem, mein Vater hat mir eine Internet sperre gegeben ,aber keine normale. das Problem : mein Internet verschwindet am pc ...

Windows 10
Windows 10 schickt lokale Anfragen an das Gateway - was tun?
gelöst runthegaunzVor 1 TagFrageWindows 1015 Kommentare

Hallo! Ich bin vor ein paar Tagen wieder von Linux auf Windows umgestiegen. Ich hab die Windows 10 Version 20H2 installiert, wurde von Windows ...

Switche und Hubs
23 Cisco Switch einrichten - Wie am einfachsten?
gelöst Freak-On-SiliconVor 1 TagFrageSwitche und Hubs18 Kommentare

Hallo; Ich habe hier 4stk Cisco SX350X-24 9Stk Cisco SG350X-48P 10Stk Cisco SG350X-48 Diese werden aufgeteilt auf 9 Racks, und ersetzen alte HP Switches. ...

Exchange Server
Aktuelle Exchange Sicherheitslücke
jojo0411Vor 1 TagAllgemeinExchange Server11 Kommentare

Hallo Leute, Momentan gibt es da wieder einmal ein schönes neues Thema. Sehe ich das richtig das ich mit Exchange 2016 und CU 19 ...

Windows Server
Server-Internetverbindung kurz trennen und wieder aktivieren
gelöst imebroVor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir haben im Moment fast täglich immer wieder Ausfälle unserer Internetverbindung. Unser Provider sagt, dass er kein Problem feststellen kann. Aber wenn vom ...

Windows Server
Windows Firewall: Alle öffentliche IPs sperren bis auf eine
SabSchapVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, wir haben einen Windows 2019 Server. Wir nutzen diesen als Webserver. Nun haben wir die Webadresse www.test.de und möchten diese für alle öffentlichen ...

LAN, WAN, Wireless
8 Geräte - verteilen oder auf einen Switch?
DoKi468Vor 18 StundenFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo liebe Admins, eine kurze Frage: Ich habe hier eine FB 6190 Cable stehen sowie einen noch unmonitored switch mit 8 Anschlüssen. Momentan sieht ...