Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gesamtgröße aller gefundenen Daten -find-

Mitglied: thomsens

thomsens (Level 1) - Jetzt verbinden

17.02.2010 um 11:58 Uhr, 6139 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich moechte die Gesamtgroesse aller, von einem User erstellen Daten mit der "bash" ermitteln.

Dazu gebe ich folgendes ein:

find / -user username -exec du -hs {} \;

Als Ausgabe erscheinen dann alle gefundenen Daten des Benutzers "username" mit Datengröße durch (-exec du -hs {} \;).

Ich haette aber als Ausgabe gerne eine Summe aller Datengrößen, bsp. 36GByte.

Hat jemand eine Idee?

Viele Gruesse Thomsens
Mitglied: Raven42
17.02.2010 um 14:45 Uhr
Versuch es mal hiermit:

01.
find / -user username | du -c
Bitte warten ..
Mitglied: thomsens
17.02.2010 um 15:14 Uhr
Leider nein. Damit hatte ich angefangen. Aber an der Stelle wird der Befehl "du" nicht richtig interpretiert. Er listet immer die Groesse des "pwd". Egal welcher Benutzer welche Datei erstellt hat.

Beispiel:

"du -c" liefert immer den gleichen Wert wie "find / -user username | du -c"
Bitte warten ..
Mitglied: Raven42
17.02.2010 um 16:00 Uhr
Stimmt, kannst Du aber mit xargs umgehen:

01.
find / -user username | xargs du -ch
Bitte warten ..
Mitglied: thomsens
17.02.2010 um 17:30 Uhr
Hi, bitte einmal ausprobieren. Es funktioniert nicht mit "xargs". "du" liefert falsche Werte zurueck und spuckt bei einigen Benutzern dutzdend Fehlermeldungen aus. Aber die Idee war gut.

Thomsens
Bitte warten ..
Mitglied: Raven42
17.02.2010 um 17:40 Uhr
Hab ich ausprobiert, allerdings nicht ab /

Kann es sein, das die Fehlermeldungen von Dateien kommen, die ein - o.ä. enthalten?
Dann schreib noch 2 Bindestriche dahinter, dann weiß der 'du'-Befehl, jetzt kommen keine Optionen mehr.

Also so:
01.
find / -user username | xargs du -ch --
Bitte warten ..
Mitglied: 6890
17.02.2010 um 20:31 Uhr
Hi,

probier doch mal
find ./ -user username -exec du -hc +
den mit dem "+" werden alle argumente die find findet mit einmal übergeben und nicht jedes einzeln wie bei -exec du -hs \;

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: thomsens
18.02.2010 um 14:05 Uhr
Danke für die Tipps. Ich habe einiges probiert. Der Befehl:

1. find /mnt -user username | xargs du -ch --

Liefert nicht die richtigen Werte. Bei komplizierten und vielen Daten der Nutzer erhalte ich die Fehlermeldung:

"du: cannot access"

2. find /mnt -user username -exec du -hc {} +

Das ist schon ein ganzes Stück besser. Haben die Nutzer wenige Daten liefert mir der Befehl den richtigen Wert. Bei vielen Daten kommt die Meldung:
"du: Argument list is too long"
Und das Ergebnis ist dann falsch.

Dann hatte ich noch:

3. find /mnt -user username -exec xargs du -hc {} +

Das führt leider zu gar keinem Ergebnis.

Vielleicht hat jemand noch eine Idee.

Thomsens
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
Vorteile von E-Dat Patchfeldern
Frage von questioPeripheriegeräte11 Kommentare

Hallo, hat jemand von euch Erfahrung mit verschiedenen Arten Patchfeldern / Patchpannel unter anderem E-Dat Patchpannel? Welche Vor- und ...

Windows Server

Mit welchem Programm wurde auf einem Datensicherungsband LTO DAT gesichert

Frage von arohwedderWindows Server1 Kommentar

Hallo Leute, ich habe hier ein paar Sicherungsbänder, wo nicht bekannt ist, mit welchem Programm ursprünglich gesichert wurde unter ...

Windows 10

Windows 10 Ton kratzig

gelöst Frage von Windows10GegnerWindows 104 Kommentare

Hallo, ich habe mir mal testweise auf den Shuttle Rechner Windows 10 installiert. Laut GWX sei der ja auch ...

Router & Routing

Router Software gesucht

gelöst Frage von trallerRouter & Routing6 Kommentare

Hallo, aktuell nutzen wir einen DD-WRT Router. Mir geht dieses ganze gebastel dort auf den Zwirn, auch stößt der ...

Neue Wissensbeiträge
Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 5 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Sicherheit

Wikileaks-Gründer Julian Assange wurde festgenommen

Information von Frank vor 7 TagenSicherheit3 Kommentare

Wikileaks-Gründer Julian Assange wurde heute in London festgenommen. Die Botschaft Ecuadors, in der er seit sieben Jahren lebte, hat ...

Heiß diskutierte Inhalte
Tipps & Tricks
Verdammt voll erwischt
Frage von AlchimedesTipps & Tricks23 Kommentare

Folgende Mail habe ich auf meinem Freenet Account erhalten: Nun folgendes Problem: 1) Ich besuche Porno Seiten yep hat ...

Drucker und Scanner
Xerox 7328 muss jeden Tag neu installert werden
Frage von PN-SchrauberDrucker und Scanner20 Kommentare

hallo, ich habe in Problem mit einem unserer Drucker. Vorweg, die meisten unserer Netzwerkdrucker laufen über einen Druckserver, dieser ...

Windows 10
Laufwerks-Mapping über Batch - Laufwerke werden zu spät im Explorer angezeigt
Frage von PhilzipWindows 1015 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe beim Thema Laufwerksmapping via Batch ein Phänomen, welches ich so noch nicht kannte. Per Batch ...

Vmware
Richtige Einstellungen beim ESXI 6.5 in Sachen CPU Zuweisung bei einer VM
gelöst Frage von zeroblue2005Vmware13 Kommentare

Hallo Zusammen, heute wollte ich mal fragen, wie ich eine VM die richtige Anzahl der von CPUs zuweise. Bin ...