Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Geschwindigkeit im WLAN zu langsam

Mitglied: Emmy2437

Emmy2437 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2019 um 14:57 Uhr, 498 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo liebe Community.

Ich habe folgende Konstellation:
Lenovo Yoga 720 13 ikb, Windows 10 ver. 1909, WLAN ac, Geschwindigkeit ca 800 Mbps, aktuellste Treiber eingespielt.
Fritz Box 7590 (DSL Anschluss) im Mesh mit FritzBox 3490. Die 3490 steht im Wohnzimmer, die 7590 im Gang.
Synology NAS ds216j, freenas (aktuelle Version) Eigenbau

Beide NAS Systeme sind über LAN an der 3490 angeschlossen und zeigen dort auch 1 Gbit in der FritzBox (an 3490 angeschlossen).

Wenn ich zwischen den beiden NAS Systemen Dateien hin und herschieben habe ich Geschwindigkeiten von ca 70 MB/s.

Wenn ich aber von NAS (egal welches) Dateien auf meinen Laptop kopiere/verschiebe bekomme ich maximal 16 MB/s.

Ich habe das Problem also bereits auf den Laptop eingegrenzt.
Wo könnte also hier die Beschränkung liegen?
Ich bekomme sowohl in der FritzBox, als auch am Laptop eine Verbindungsgeschwindigkeit von 800 Mbit/s. Da müsste ich ja (rein theoretisch, je nach HDD Schreib/Leserate) auf ca. 100 MB/s kommen.

Warum habe ich jetzt nur maximal 16 MB/s? Gibt es hier eine Beschränkung in Windows? Oder wo liegt hier der Flaschenhals?
Bemerkenswert auch, dass wenn ich einen anderen Download starte, bspw. eine iso Datei über den Browser bekomme ich bei Download Browser und Download Datei Explorer wieder nur 16 MB/s.

Ich bin langsam mit meinem Latein am Ende und habe auch im Netz nichts befriedigendes gefunden.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Mitglied: Stefan007
21.11.2019 um 15:12 Uhr
Energieeinstellungen passen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.11.2019, aktualisiert um 15:59 Uhr
Alle Schritte zum sauberen Einrichten eines WLANs vollständig umgesetzt ?:
https://www.administrator.de/contentid/239551#comment-926324

Sehr sinnvoll ist es eben nicht wie oben fälschlicherweise mit einem ineffizenten und Protokoll abhängigen Download mit SMB/CIFS zu messen sondern zuerst einmal das was die Infrastruktur wirklich netto von sich aus hergibt !!
Das geht schnell und einfach mit z.B. NetIO:
https://web.ars.de/netio/
http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html
Das misst auch mal für unterschiedliche Paketgrößen und ergibt einen sinnvollen und verlässlichen Netto Wert.
Wenn der schon schlecht ist oder sein sollte bekommt man logischerweise mit einem schlechten File Sharing Protokoll on Top batürlich nichts Besseres dabei raus !
Nebenbei:
WLAN Geschw. von 800Mbit/s anzunehmen ist naiv. Das ist der physisch mögliche Wert aber der ist zu 90% Abhängig vom RSSID Wert und der HF Umgebung. Sowas ist im Keller möglich ohne Störungen und dann im Nahbereich von 1-2 Metern um den AP. Fazit also:
Nettowert messen was physisch geht und dann ist man schlauer...
Bitte warten ..
Mitglied: Bitboy
21.11.2019 um 17:15 Uhr
Moin,

mit welcher Fritzbox ist denn der Laptop verbunden?
Wenns geht nimm mal die Fritz Box 7590 aus der Gleichung raus, also Laptop <-> FritzBox 3490 <-> NAS A | NAS B
ist es dann immer noch langsam?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: NetzwerkDude
21.11.2019, aktualisiert um 18:13 Uhr
Also in den technischen Daten der FB7590 steht:
High-End WLAN AC+N Router nach Multi-User-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig, unterstützt WLAN-Mesh
d.h. ich nehme an das dein Notebook über 2,4Ghz mit der FB kommuniziert (um auf diese runden 800Mbit zu kommen), und das 5Ghz band für das Mesh verwendet wird.

Da die FB7590 4x4 Antennen hat, nehme ich das die 800Mbit durch bündelung zustandekommen, also hat ein Stream 800 / 4 = 200Mbit.
Und 200Mbit / 8 = 25Mbyte /s (im super optimalfall brutto). Daher denke ich das deine 16MByte/s Netto eigentlich schon sehr gut sind.

Da dir diese 800mbit irgendwo angezeigt werden, nehme ich dein Notebook hat auch eine 4X4 Antennen konfiguration. Teste doch mal 4 parallele Downloads - eigentlich sollten alle dann auf ähnliche Werte kommen (eher so 12,5 Mbyte/s)

Und lies dir diese FAQ durch:
https://www.heise.de/select/ct/2019/2/1546773697424925

Wichtige Lektion: WLAN verbessert sich immer mehr wenns um parallele Streams geht, aber ein Thread mit einem unoptimierten Protokoll der an der Leitung nuckelt kommt selbst bei wifi6 / ax "nur" auf 500Mbit netto pro Stream.

MFG
N-Dude
Bitte warten ..
Mitglied: Emmy2437
22.11.2019 um 12:07 Uhr
Ja, die passen alle, alle auf Höchstleistung.
Bitte warten ..
Mitglied: Emmy2437
22.11.2019, aktualisiert um 12:14 Uhr
Ist natürlich richtig, Netto wird es weniger als 800 Mbit/s.
Ich sitze allerdings tatsächlich nur 1,8 Meter vom AP weg.

Was ich noch vergessen habe zu erwähnen: Ich hatte schon die Geschwindigkeit von 50 MB/s.
Dazwischen ist jedoch einiges passiert und ich habe die beiden NAS Systeme länger nicht mehr genutzt.
Heißt zwischendurch gab es Updates sowohl von AVM, als auch von Windows.
Mittlerweile bin ich eben bei der aktuellen Geschwindigkeit von den 15 MB/s.
NetIO werde ich bei Zeiten mal testen.

Habe bisher nur über CrystalDiskMark gemessen. Hier weiß ich leider nicht welches Protokoll dann hierbei genutzt wird, schließlich greife ich ja auch auf den SMB Ordner zu?

Welche Freigabe empfiehlst du im Windows Netz? Bin da für Alternativen offen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.11.2019, aktualisiert um 16:06 Uhr
nur über CrystalDiskMark gemessen
Das ist ja Blödsinn wenn man das Netzwerk messen will. Für den Netto Wert braucht es ein Netzwerk Tool und kein Disk Performance Tool. Das sagt einem ja auch schon der gesunde Menschenverstand.

Fazit: Miss mit NetIO !
Das ist doch in 5 Minuten gemacht über eine simple Zeile in der Eingabeaufforderung !!
Bitte warten ..
Mitglied: Emmy2437
22.11.2019 um 17:33 Uhr
Wird nächste Woche dann mal erledigt
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.11.2019, aktualisiert um 17:35 Uhr
Wir sind gespannt auf die Ergebnisse !
Bitte warten ..
Mitglied: Emmy2437
28.11.2019 um 21:21 Uhr
So, bin mal dazu gekommen und habe folgendes Ergebnis:

Laptop:

UDP connection established.
Packet size 1k bytes: 17.73 MByte/s (0%) Tx, 54.75 MByte/s (50%) Rx.
Packet size 2k bytes: 18.63 MByte/s (0%) Tx, 25.07 MByte/s (77%) Rx.
Packet size 4k bytes: 21.05 MByte/s (2%) Tx, 29.08 MByte/s (73%) Rx.
Packet size 8k bytes: 22.74 MByte/s (0%) Tx, 5.44 MByte/s (95%) Rx.
Packet size 16k bytes: 19.57 MByte/s (2%) Tx, 0.22 MByte/s (99%) Rx.
Packet size 32k bytes: 23.37 MByte/s (0%) Tx, 0.01 MByte/s (99%) Rx.
Done.

TCP connection established.
Packet size 1k bytes: 14.97 MByte/s Tx, 13.70 MByte/s Rx.
Packet size 2k bytes: 15.13 MByte/s Tx, 13.68 MByte/s Rx.
Packet size 4k bytes: 15.18 MByte/s Tx, 13.75 MByte/s Rx.
Packet size 8k bytes: 15.14 MByte/s Tx, 13.29 MByte/s Rx.
Packet size 16k bytes: 15.08 MByte/s Tx, 13.49 MByte/s Rx.
Packet size 32k bytes: 15.15 MByte/s Tx, 13.26 MByte/s Rx.
Done.

NAS:

UDP connection established ...
Receiving from client, packet size 1k ... 17.72 MByte/s
Sending to client, packet size 1k ... 110.92 MByte/s
Receiving from client, packet size 2k ... 18.61 MByte/s
Sending to client, packet size 2k ... 111.34 MByte/s
Receiving from client, packet size 4k ... 21.03 MByte/s
Sending to client, packet size 4k ... 113.25 MByte/s
Receiving from client, packet size 8k ... 22.73 MByte/s
Sending to client, packet size 8k ... 113.35 MByte/s
Receiving from client, packet size 16k ... 19.56 MByte/s
Sending to client, packet size 16k ... 113.41 MByte/s
Receiving from client, packet size 32k ... 23.36 MByte/s
Sending to client, packet size 32k ... 113.66 MByte/s
Done.
UDP server listening.
TCP connection established ...
Receiving from client, packet size 1k ... 14.95 MByte/s
Sending to client, packet size 1k ... 13.73 MByte/s
Receiving from client, packet size 2k ... 15.12 MByte/s
Sending to client, packet size 2k ... 13.71 MByte/s
Receiving from client, packet size 4k ... 15.17 MByte/s
Sending to client, packet size 4k ... 13.78 MByte/s
Receiving from client, packet size 8k ... 15.13 MByte/s
Sending to client, packet size 8k ... 13.32 MByte/s
Receiving from client, packet size 16k ... 15.08 MByte/s
Sending to client, packet size 16k ... 13.52 MByte/s
Receiving from client, packet size 32k ... 15.14 MByte/s
Sending to client, packet size 32k ... 13.30 MByte/s
Done.

Was ist deine Einschätzung dazu?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.11.2019 um 09:40 Uhr
Das ist ja grottenschlecht !!!

TCP ca. 120 Mbit/s
UDP ca. um die 200 Mbit/s
Bei größeren Frames geht die Datenrate gegen 0 !

Das ist Performance technisch unterstes Grasnaben Niveau ! Das bekommt man auch mit einem 20 Jahre alten PC und 100 Mbit Netzwerk hin.
Bitte warten ..
Mitglied: NetzwerkDude
29.11.2019 um 13:51 Uhr
Bist du jetzt mit 5Ghz oder 2,4Ghz verbunden? evtl. hilft ja wie oben angedeutet der wechsel aufs 5Ghz Band
Bitte warten ..
Mitglied: Emmy2437
29.11.2019 um 16:23 Uhr
Bin über 5 GHz verbunden, wird mir sowohl auf der FritzBox, als auch auf dem Laptop bestätigt.
Benutze allerdings für beide die gleiche SSID. Hier werde ich demnächst mal eine Aufteilung vornehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: Emmy2437
29.11.2019 um 16:27 Uhr
Womit wir wieder bei meiner Fragestellung vom Anfang sind.

Das NAS sendet immerhin UDP Pakete mit ca. 900 MBit... Wie gesagt, irgendwo geht die Geschwindigkeit verloren weil zurück kommt ja nicht viel.

Vielleicht liegt das Problem aber auch an der FritzBox die dazwischen hängt. Wie gesagt ich hatte gehofft, jemand hatte dieses Problem schon mal und es ist nur irgendwo eine Einstellungssache
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.11.2019, aktualisiert um 16:34 Uhr
Benutze allerdings für beide die gleiche SSID
Das ist auch richtig so und sollte man so belassen ! Dual Radio APs senden das ACK der Client Association für 2,4Ghz meist verzögert so das 5 Ghz vom Client preferiert wird, was ja auch Sinn macht.
Mit unterschiedlichen SSIDs hebelst du das aus und musst immer willentlich auf die separate 5Ghz SSID klicken. So sollte man es eigentlich nicht machen...
Das NAS sendet immerhin UDP Pakete mit ca. 900 MBit...
Keines der etablierten File Sharing Protokolle wie FTP, SMB/CIFS usw. nutzt UDP Frames als Transport ! Das ist also mehr oder minder nur just for Info. Realistisch sind die grottenschlechten TCP Durchsatzzahlen.
Grottenschlecht natürlich nur wenn sie per Kabel gemessen wurden.
Für ein WLAN sind das durchaus realistische und auch gute Werte. Da geht man so über den Daumen von 30-60 Mbit/s aus je nach MIMO Hardware Ausstattung, Störungen und RSSID Pegel (Feldstärke).
Alles was drüber liegt ist schon gut bis sehr gut.
Bitte warten ..
Mitglied: Emmy2437
29.11.2019 um 16:44 Uhr
Bei NAS zu NAS Verbindung über Kabel kriege ich allerdings meine 60 MByte hin.

Fürs WLAN ist das klar zu langsam. Ich hatte wie gesagt hier bereits auch 50 MByte. Deswegen is die Frage, wo sich das geändert hat.

Hardwaredefekt würde ich jetzt schlichtweg ausschließen, auch wenn das natürlich das Erste wäre.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.11.2019, aktualisiert um 18:20 Uhr
Fürs WLAN ist das klar zu langsam
Kann man so pauschal nicht sagen. Dazu müsste man deine genaue WLAN Client HW kennen und die genaue HF Situation an dem Client und AP Standort.
Bei einer MIMO 1x1 Hardware, 802.11n, 20 Mhz Bandbreite und AES/CCMP mit den üblichen Störungen im Umfeld ist 100Mbit/s ein mehr als hervorragender Wert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN Geschwindigkeit
gelöst Frage von keine-ahnungLAN, WAN, Wireless28 Kommentare

Hallo all, ich habe mir zuhause einen ftth-Zugang der Telekomiker aufschwatzen lassen. Zugang ins heimische WLAN erfolgt via pppoe ...

Windows Server

MS-SRV2012R2 Fileserver Geschwindigkeit langsam

gelöst Frage von netzwerktrollWindows Server9 Kommentare

Guten Tag zusammen , wir haben einen 2012r2 auf einer VM laufen. Zur Hardware: Intel Xeon CPU E5-2620v2 ( ...

Netzwerkgrundlagen

Ftp upload Geschwindigkeit sehr langsam??

gelöst Frage von SteffenBNetzwerkgrundlagen14 Kommentare

Hallo liebe User, ich hoffe das ist das richtige Thema für meine Fragen!? Ich bin ein ganz normaler Endnutzer ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN AP Geschwindigkeit WLAN AC, Mikrotik cAP AC

Frage von wusa88LAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich stehe leider momentan total auf dem Schlauch, was die WLAN Geschwindigkeiten angeht. Ich habe einen Mikrotik ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Windows Install ISO mit übergroßer Install.wim auf FAT32 übertragen

Tipp von Lochkartenstanzer vor 2 TagenWindows Installation9 Kommentare

Moin Kollegen, Viele von euch werden sicher aus praktischen Gründen nicht nur DVDs oder "virtuelle" CD-Laufwerke (Zalman, IODD) zum ...

Datenschutz

Gehe zurück auf Los, ziehe keine 4.000 Mark. E-Privacy (erstmal) gescheitert

Information von certifiedit.net vor 3 TagenDatenschutz

Webbrowser

Firefox 71 verfügbar mit Picture in Picture Funktion

Information von sabines vor 3 TagenWebbrowser2 Kommentare

Die neue Firefox Version 71 unterstützt, zunächst nur für Windows, Picture in Picture. Damit kann ein Video in einem ...

E-Mail
SPF beim Versenden testen
Tipp von StefanKittel vor 4 TagenE-Mail3 Kommentare

Hallo, wenn man einen SPF für einen Exchange, oder anderen Mail-Server, konfigiruert muss man das ja auch testen. Ganz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Hetzner Dedicated-Server für Terminalserver - RDSH 5 Benutzer gesucht
gelöst Frage von ra-user10Server-Hardware37 Kommentare

Hallo liebe IT-Fachleute! Ich möchte für unseren kleinen Betrieb einen Terminalserver aufsetzen und dafür das Angebot von Hetzner nutzen. ...

Switche und Hubs
PoE in erster und zweiter Instanz
Frage von moinmoin2016Switche und Hubs27 Kommentare

Moin. Ich habe versucht zum folgenden Sachverhalt ein Beitrag zu suchen, konnte aber nichts passendes finden. Folgender Sachverhalt: Ein ...

E-Business
Brainstorming: Zeiterfassungs- oder gesamtes Abrechnungssystem
Frage von certifiedit.netE-Business13 Kommentare

Guten Abend, alles neu macht der, naja, schon lange nicht mehr, Mai Zum Ende des Jahres, besser zum Beginn ...

Entwicklung
Powershell-Skript und Organisationseinheiten auskludieren
gelöst Frage von informatikkfmEntwicklung13 Kommentare

Hallo, ich habe ein Powershell-Skript, ähnlich wie das folgende. Ich möchte dabei, dass alle Benutzer unterhalb der OUs in ...