Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GPO für eingeschränkte Gruppen für mehrsprachige Windowsumgebung

Mitglied: Gopalji

Gopalji (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2010, aktualisiert 13:58 Uhr, 4039 Aufrufe, 1 Kommentar

Die Sicherheitseinstellung "Eingeschränkte Gruppen" nimmt offenbar keine SIDs auf, weshalb ich in unserer zweisprachigen Windows-Umgebung (deutsch, englisch) gezwungen bin, beispielsweise 'Administratoren' und 'Administrators' als Gruppenname anzugeben, wenn die Richtlinie auf allen Computern durchgesetzt werden soll. Im Prinzip funktioniert das, aber mit dem Schönheitsfehler, dass im winlogon.log für die jeweils anderssprachige Gruppe eine Fehlermeldung auftaucht, z.B.:

Fehler 1332: Zuordnungen von Kontennamen und Sicherheitskennungen wurden nicht durchgeführt.
Administrators wurde nicht gefunden.

Gibt's da Abhilfe?

vielen Dank
Mitglied: DerWoWusste
23.03.2010 um 00:42 Uhr
Hi.
Hier ist Deine Lösung: http://www.simonsen.bz/blog/Lists/Posts/Post.aspx?ID=56
Du kannst manuell in Dateien der Policy die SID eintragen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Namen in AD Accounts mehrsprachig
Frage von lothiweiWindows Userverwaltung6 Kommentare

Hallo Community, ich habe hier mal ein vielleicht nicht ganz alltägliches Problem. Ich betreue AD und Exchange in einem ...

Notebook & Zubehör
Apple oder Android in Windowsumgebung
Frage von chhadmNotebook & Zubehör2 Kommentare

Hallo zusammen, ich stehe hier vor einer kleinen Herausforderung. Es geht darum in unserer Windows Server Landschaft auch mobile ...

Microsoft Office
Office 2016 oder 2016 mehrsprachig
Frage von sammy65Microsoft Office3 Kommentare

Hallo miteinander, ich möchte auf einem Terminalserver eine bestehende Office 2013 Installation so konfigurieren, dass je nach User das ...

Windows Server

Windows Terminal Server 2016, mehrsprachig

gelöst Frage von Thomas2Windows Server6 Kommentare

Moin moin, ich möchte einen Windows Terminal Server 2016 um die englische Sprache erweitern, da ein User die Systemsprache ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 2 TagenWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 5 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 7 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Windows10 Home Neuinstallation - Raketentechnik
Frage von spacyfreakWindows Installation12 Kommentare

"Kannst du den Rechner von der Tante von WindowsXP auf Windows10 Home upgraden" haben sie gefragt? "Sicher, was kann ...

Netzwerkmanagement
Konfiguration von IPv6 in einer Domäne mit DHCP
Frage von gnoovyNetzwerkmanagement10 Kommentare

Hi Zusammen, ich bin gerade etwas am verzweifeln. Ich habe eine Testumgebung aufgebaut, um mich in das Thema IPv6 ...

Virtualisierung
Unix System virtualisieren
Frage von BananenmeisterVirtualisierung10 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne eine Virtualisierungs-Software auf meinem kleinen ML Server installieren um einige Unix Systeme zu virtualisieren. ...

Windows 10
Windows 10 verwendet FritzBox per IPv6 als DNS-Server an Stelle des per DHCP vergebenen DNS-Servers
Frage von Datax87Windows 1010 Kommentare

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit der Namensauflösung (DNS) unter Windows 10. Mir ist heute aufgefallen, dass ich ...