Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinie zum Ausblenden der Uhrzeit im Systray

Mitglied: noodles

noodles (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2004, aktualisiert 13.11.2004, 21038 Aufrufe, 9 Kommentare

Windows 2000 Server mit Terminal Services

Hallo,

gibt es eine Richtlinie, mit der man die Uhrzeit auf dem Desktop / im Systray ausblenden kann?
Es geht um Terminal Services Benutzer auf einem Windows 2000 Server System.

Wen es die nicht gibt, wären andere Hinweise auch nett.

Danke
/noodles
Mitglied: frankw
08.11.2004 um 16:41 Uhr
Hallo Noodles,

auf einem W2k-Server(!) kannst Du die Uhr in folgendem Schlüssel ein-/ausschalten (es ist ein Kombinationsschlüssel):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StuckRects2

Öffne den Binary-Wert "Settings" und ändere an der Position 18 den Wert von 02 auf 0a.

28 00 00 00 ff ff ff ff 02 .... auf 28 00 00 00 ff ff ff ff 0a ....

Hab's selber mal mit einem TS so gemacht, ist die einfachste Methode. Geht auch für den Default User.

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
09.11.2004 um 00:47 Uhr
Es gibt eine Grouppolicyeinstellung zum Ausblenden der Uhr:
Benutzerkonfiguration
Administrative Vorlagen
Startmenü und Taskleiste
Uhr aus dem Infobereich des Systems entfernen ---> Aktivieren

Hope this helps
A.
Bitte warten ..
Mitglied: noodles
11.11.2004 um 16:52 Uhr
Hallo

Es gibt eine Grouppolicyeinstellung zum
Ausblenden der Uhr:
Benutzerkonfiguration

Sicher, dass die auch unter Windows 2000 Server gibt?
Ich konnte sie nicht finden.

Danke
/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
12.11.2004 um 01:17 Uhr
nein sorry! ich hatte nicht genau gelesen
ich würde die Uhr deaktivieren mit rechter Maustaste auf die Taskleiste und:

<img src="http://www.samtpfote.com/screen3.jpg;>"

für die TS User dann den Zugriff auf die Eigenschaften der Taskleiste deaktivieren.
Bitte warten ..
Mitglied: frankw
12.11.2004 um 08:04 Uhr
Hi Samtpfote,

das mit dem Ausblenden über die Taskleiste ist ja schön und gut, genauso mit dem Zugriff auf die Taskleiste verweigern, aber wie willst Du das bei, sagen wir mal, 200 Usern machen? Zu jedem hinlaufen, remote draufwählen...? Das Ausblenden der Uhr ist nicht Rechner-/Serverabhängig (HKLM), sondern benutzerabhängig (HKCU bzw. HKU). Das einfachste ist, sich über regedt32 die Hive des "Default User" bzw. des betroffenen Benutzers zu laden, den von mir oben beschriebenen Schlüssel ändern und die Hive wieder entladen. Beim nächsten anmelden ist die Uhr garantiert weg. Gut, die Berechtigung für die Eigenschaften der Taskleiste spricht dann für sich, denn sonst könnte er sie ja einfach wieder einschalten. Wenn die Benutzer gerade erst neu angelegt werden bzw. sich mit einem neuen Server oder Serverfarm verbinden, dann macht es sicherlich Sinn, erst mal alle relevanten Sicherheitseinstellungen im "Default User" vorzunehmen. Im nachhinein ist es dann schwierig, in solch einem Fall, den Benutzern wieder die Rechte auf etwas zu nehmen, oder es macht ein Haufen Arbeit.

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: noodles
12.11.2004 um 15:04 Uhr
Hallo,

danke für die Tips, Frank!!
Das Problem sind wirklich einige hundert Benutzer...
Jetzt habe ich noch ein kleines Problem:
Wenn ich unter
"[HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer" einen Eintrag
"StuckRects2" anlege und dann den entsprechenden Wert anlege (s.o.), dann greift es nicht.

Meld ich mich als normaler User an, ist die Uhr noch immer verschwunden, obwohl sie angezeigt werden sollte und umgekehrt.

Was habe ich da falsch gemacht?

Gruß
/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
13.11.2004 um 12:06 Uhr
Hallo noodles!
Änderungen im Default Profil werden für bestehende Benutzerprofile nicht übernommen.
Was möchtest Du eigentlich genau machen? Ausblenden oder einblenden? (Bei 2000 Terminalsessions wird so weit ich mich erinnere defaultmäßig ausgeblendet)
Das Problem finde ich jetzt wirklich spannend... da muß es doch eine Lösung geben.
Schönen Samstag
A.
Bitte warten ..
Mitglied: noodles
13.11.2004 um 14:49 Uhr
Hallo,

also eigentlich will ich die Uhr wieder einblenden, aber das sollte ja egal sein, denn mit dem Registry Key kann man ja ein- und ausblenden.
Das eigentliche Problem ist, dass die Uhr wieder eingeblendet werden soll, und das bei ca. bestehenden 600 Usern.
Das Einblenden für jeden einzeln über die Eigenschaften der Taskbar ist leider nicht machbar.
(Die Anwender haben sehr viel Macht ).

Ein Kollege meinte, dass die Uhr einmal manuell ausgeblendet worden sei, aber wie du gesagt hast, ist auf einem Terminal Server die Uhr defaulz eh ausgeblendet.

Danke nochmal!
/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
13.11.2004 um 18:05 Uhr
Hab mich heute ein wenig mit Deinem Problem gespielt:
das erste was ich versucht habe, war ein ADM File für die Grouppolicies. Das Problem ist, daß der zu ändernde wert unter HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StuckRects2
Settings
Ein Binary Wert ist, den Du zuvor in einen Dezimalwert konvertieren mußt, wenn Du ihn in ein ADM packen willst. (klappte bei mir aber nicht

Was Du sonst machen kannst:
den Regkey exportieren HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StuckRects2 zb in Uhr.reg

und ein Loginscript für die Terminalserver User schreiben, das die reg Datei mit regedit /q importiert, wenn alle mal eingeloggt waren, kannst Du das Script wieder wegnehmen.
Wenn Du die Einstellung in dem Default User Profil änderst, erhalten alle neu erstellten User die Uhr.
Viel Glück!
A.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Internet-Statusanzeige im Systray
Frage von Winfried-HHWindows Server1 Kommentar

Hallo in die Runde! Woran erkennt Windows eigentlich (oder meint zu erkennen), ob der Rechner mit dem Internet verbunden ...

Windows 10

Icons bzw. Symbole aus dem Systray fehlen

Frage von AkcentWindows 102 Kommentare

Hallo, hier ein Windows 10 Prof bei dem neben der Uhr alle Icons bzw. Symbole fehlen. Hatte das schon ...

Windows 10

Win 10 Uhrzeit

Frage von talaihanWindows 101 Kommentar

Hallo, gibt es bei Windows 10 eine Möglichkeit die Uhrzeit auf einer Analogen Uhr anzeigen zu lassen als auf ...

Router & Routing

Cisco Uhrzeit verstellt sich

Frage von Windows10GegnerRouter & Routing3 Kommentare

Hallo, ich habe gerade festgestellt, dass die Uhrzeit bei meinem Cisco immer einen Tag voraus ist (Heute am Samstag ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Windows Install ISO mit übergroßer Install.wim auf FAT32 übertragen

Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagWindows Installation9 Kommentare

Moin Kollegen, Viele von euch werden sicher aus praktischen Gründen nicht nur DVDs oder "virtuelle" CD-Laufwerke (Zalman, IODD) zum ...

Datenschutz

Gehe zurück auf Los, ziehe keine 4.000 Mark. E-Privacy (erstmal) gescheitert

Information von certifiedit.net vor 2 TagenDatenschutz

Webbrowser

Firefox 71 verfügbar mit Picture in Picture Funktion

Information von sabines vor 2 TagenWebbrowser2 Kommentare

Die neue Firefox Version 71 unterstützt, zunächst nur für Windows, Picture in Picture. Damit kann ein Video in einem ...

E-Mail
SPF beim Versenden testen
Tipp von StefanKittel vor 4 TagenE-Mail3 Kommentare

Hallo, wenn man einen SPF für einen Exchange, oder anderen Mail-Server, konfigiruert muss man das ja auch testen. Ganz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Hetzner Dedicated-Server für Terminalserver - RDSH 5 Benutzer gesucht
gelöst Frage von ra-user10Server-Hardware36 Kommentare

Hallo liebe IT-Fachleute! Ich möchte für unseren kleinen Betrieb einen Terminalserver aufsetzen und dafür das Angebot von Hetzner nutzen. ...

Switche und Hubs
PoE in erster und zweiter Instanz
Frage von moinmoin2016Switche und Hubs26 Kommentare

Moin. Ich habe versucht zum folgenden Sachverhalt ein Beitrag zu suchen, konnte aber nichts passendes finden. Folgender Sachverhalt: Ein ...

Hyper-V
Wie berechne ich mir die Anzahl der vCPU für HYPER-V aus?
Frage von samet22Hyper-V20 Kommentare

Hallo, bitte nicht schimpfen, ich habe mich nur selber gerade etwas verwirrt :D Wie berechne ich mir aus wieviele ...

Entwicklung
Powershell-Skript und Organisationseinheiten auskludieren
gelöst Frage von informatikkfmEntwicklung13 Kommentare

Hallo, ich habe ein Powershell-Skript, ähnlich wie das folgende. Ich möchte dabei, dass alle Benutzer unterhalb der OUs in ...