Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Gruppenrichtlinie zum Ausblenden der Uhrzeit im Systray

Mitglied: noodles

Windows 2000 Server mit Terminal Services

Hallo,

gibt es eine Richtlinie, mit der man die Uhrzeit auf dem Desktop / im Systray ausblenden kann?
Es geht um Terminal Services Benutzer auf einem Windows 2000 Server System.

Wen es die nicht gibt, wären andere Hinweise auch nett.

Danke
/noodles

Content-Key: 3779

Url: https://administrator.de/contentid/3779

Ausgedruckt am: 19.10.2021 um 18:10 Uhr

Mitglied: frankw
frankw 08.11.2004 um 16:41:50 Uhr
Goto Top
Hallo Noodles,

auf einem W2k-Server(!) kannst Du die Uhr in folgendem Schlüssel ein-/ausschalten (es ist ein Kombinationsschlüssel):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StuckRects2

Öffne den Binary-Wert "Settings" und ändere an der Position 18 den Wert von 02 auf 0a.

28 00 00 00 ff ff ff ff 02 .... auf 28 00 00 00 ff ff ff ff 0a ....

Hab's selber mal mit einem TS so gemacht, ist die einfachste Methode. Geht auch für den Default User.

Gruß
Frank
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 09.11.2004 um 00:47:58 Uhr
Goto Top
Es gibt eine Grouppolicyeinstellung zum Ausblenden der Uhr:
Benutzerkonfiguration
Administrative Vorlagen
Startmenü und Taskleiste
Uhr aus dem Infobereich des Systems entfernen ---> Aktivieren

Hope this helps
A.
Mitglied: noodles
noodles 11.11.2004 um 16:52:22 Uhr
Goto Top
Hallo

Es gibt eine Grouppolicyeinstellung zum
Ausblenden der Uhr:
Benutzerkonfiguration

Sicher, dass die auch unter Windows 2000 Server gibt?
Ich konnte sie nicht finden.

Danke
/noodles
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 12.11.2004 um 01:17:54 Uhr
Goto Top
nein sorry! ich hatte nicht genau gelesen :-( face-sad
ich würde die Uhr deaktivieren mit rechter Maustaste auf die Taskleiste und:

<img src="http://www.samtpfote.com/screen3.jpg;>"

für die TS User dann den Zugriff auf die Eigenschaften der Taskleiste deaktivieren.
Mitglied: frankw
frankw 12.11.2004 um 08:04:45 Uhr
Goto Top
Hi Samtpfote,

das mit dem Ausblenden über die Taskleiste ist ja schön und gut, genauso mit dem Zugriff auf die Taskleiste verweigern, aber wie willst Du das bei, sagen wir mal, 200 Usern machen? Zu jedem hinlaufen, remote draufwählen...? Das Ausblenden der Uhr ist nicht Rechner-/Serverabhängig (HKLM), sondern benutzerabhängig (HKCU bzw. HKU). Das einfachste ist, sich über regedt32 die Hive des "Default User" bzw. des betroffenen Benutzers zu laden, den von mir oben beschriebenen Schlüssel ändern und die Hive wieder entladen. Beim nächsten anmelden ist die Uhr garantiert weg. Gut, die Berechtigung für die Eigenschaften der Taskleiste spricht dann für sich, denn sonst könnte er sie ja einfach wieder einschalten. Wenn die Benutzer gerade erst neu angelegt werden bzw. sich mit einem neuen Server oder Serverfarm verbinden, dann macht es sicherlich Sinn, erst mal alle relevanten Sicherheitseinstellungen im "Default User" vorzunehmen. Im nachhinein ist es dann schwierig, in solch einem Fall, den Benutzern wieder die Rechte auf etwas zu nehmen, oder es macht ein Haufen Arbeit.

Gruß
Frank
Mitglied: noodles
noodles 12.11.2004 um 15:04:00 Uhr
Goto Top
Hallo,

danke für die Tips, Frank!!
Das Problem sind wirklich einige hundert Benutzer...
Jetzt habe ich noch ein kleines Problem:
Wenn ich unter
"[HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer" einen Eintrag
"StuckRects2" anlege und dann den entsprechenden Wert anlege (s.o.), dann greift es nicht.

Meld ich mich als normaler User an, ist die Uhr noch immer verschwunden, obwohl sie angezeigt werden sollte und umgekehrt.

Was habe ich da falsch gemacht?

Gruß
/noodles
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 13.11.2004 um 12:06:10 Uhr
Goto Top
Hallo noodles!
Änderungen im Default Profil werden für bestehende Benutzerprofile nicht übernommen.
Was möchtest Du eigentlich genau machen? Ausblenden oder einblenden? (Bei 2000 Terminalsessions wird so weit ich mich erinnere defaultmäßig ausgeblendet)
Das Problem finde ich jetzt wirklich spannend... da muß es doch eine Lösung geben.
Schönen Samstag
A.
Mitglied: noodles
noodles 13.11.2004 um 14:49:00 Uhr
Goto Top
Hallo,

also eigentlich will ich die Uhr wieder einblenden, aber das sollte ja egal sein, denn mit dem Registry Key kann man ja ein- und ausblenden.
Das eigentliche Problem ist, dass die Uhr wieder eingeblendet werden soll, und das bei ca. bestehenden 600 Usern.
Das Einblenden für jeden einzeln über die Eigenschaften der Taskbar ist leider nicht machbar.
(Die Anwender haben sehr viel Macht :-( face-sad ).

Ein Kollege meinte, dass die Uhr einmal manuell ausgeblendet worden sei, aber wie du gesagt hast, ist auf einem Terminal Server die Uhr defaulz eh ausgeblendet.

Danke nochmal!
/noodles
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 13.11.2004 um 18:05:33 Uhr
Goto Top
Hab mich heute ein wenig mit Deinem Problem gespielt:
das erste was ich versucht habe, war ein ADM File für die Grouppolicies. Das Problem ist, daß der zu ändernde wert unter HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StuckRects2
Settings
Ein Binary Wert ist, den Du zuvor in einen Dezimalwert konvertieren mußt, wenn Du ihn in ein ADM packen willst. (klappte bei mir aber nicht :-( face-sad

Was Du sonst machen kannst:
den Regkey exportieren HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StuckRects2 zb in Uhr.reg

und ein Loginscript für die Terminalserver User schreiben, das die reg Datei mit regedit /q importiert, wenn alle mal eingeloggt waren, kannst Du das Script wieder wegnehmen.
Wenn Du die Einstellung in dem Default User Profil änderst, erhalten alle neu erstellten User die Uhr.
Viel Glück!
A.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Windows 11 Upgrade nicht möglichben1300Vor 1 TagFrageWindows 1114 Kommentare

Guten Morgen ! ich habe einen Gaming PC, mit folgende Spezifikationen: Leider kann ich diesen nicht auf Windows 11 upgraden: Welche Optionen bleiben mir, um ...

question
Anfänger benötigt Hilfe bei PDFs gelöst BarabanVor 1 TagFrageMicrosoft15 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin ein leidgeplagter Endnutzer der bei dem leidigen Thema PDFs zusammenführen Hilfe benötigt. Ich habe mir hier schon ein paar Beiträge durchgelesen ...

question
Was ich benötige ist ein guter Wechselrahmen 5,25"Lefty0815Vor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo an alle, ich such mir noch einen Wolf :-) Was ich benötige ist ein Wechselrahmen 5,25" für eine zwei oder drei 3,5Zoll Festplatten (SATA ...

question
Exchange Server - Wege, anonymes Senden zu verbietenDerWoWussteVor 1 TagFrageExchange Server11 Kommentare

Ich grüße Euch! Ziel 1: Alle PCs sollen Warnmeldungen per E-Mail geskriptet und anonym versenden können. In diesen Skripten handelt das Computerkonto und im Skript ...

question
WLAN Lösung für Gästehaus Vereinjohannes-meyerVor 18 StundenFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich betreue die IT eines Vereins, der zwei Gebäude mit Gästebetrieb betreibt. Es sind regelmäßig an die 30 bis 50 Geräte verbunden. Ich hab ...

question
Microsoft Security Baseline sinnvoll?dertowaVor 1 TagFrageWindows 113 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe nun im HomeLab ein wenig mit den Security Baselines von Microsoft experimentiert und komme zu keinem wirklichen Ergebnis. Es gibt einige ...

question
SMTP Relay Server gelöst MacLeodVor 1 TagFrageExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen. Vorwort: Habe das hier bei Exchange eingeteilt, betrifft aber Mailserver Versand allgemein. Bei einem Kunden mit einem Kerio Mailserver werden neben dem üblichen ...

question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 9 StundenFrageNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...