Gruppenrichtlinienverwaltung Windows Server 2019 startet mit Fehler

Mitglied: Baeribeeri

Baeribeeri (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2020 um 12:49 Uhr, 372 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe einen Win Server 2019 Standard frisch aufgesetzt und beim Heraufstufen zum PDC mit der Serververwaltung den Ordner SYSVOL auf eine andere (F:\SYSVOL) Partition verschoben, damit es die Datensicherung "leichter" hat. Zum Ändern der Kennwortrichtlinien U(z.B. kein Ablauf nach 42 Tagen) starte ich die Gruppenrichtlinienverwaltung und erhalten die Meldung, dass die Berechtigungen inkonsistent zu den Einstellungen im AD sind. Ich kann keine Gruppenrichtlinie ändern. Wie bekomme ich dieses Problem in den Griff?

Danke schon einmal für die Hilfe und allen ein schönes Wochenende!

Hartmut Jäger
Mitglied: sabines
17.07.2020 um 14:04 Uhr
Moin,

am schnellsten dürfte das erledigt sein, wenn Du den DC komplett neu aufbaust.
Das Verschieben des SYSVOL ist möglich, aber nur wegen der Dasi würde ich es nicht machen/empfehlen.
https://support.microsoft.com/de-de/help/842162/how-to-relocate-a-sysvol ...

Hast Du einen zweiten DC, der noch fehlerlos arbeitet?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Baeribeeri
17.07.2020 um 14:38 Uhr
Hallo sabines,

nein, der Server wird der einzige in einer neuen Domäne in einem kleinen Firmennetztwerk sein. Also: Neuaufbau . Hoffentlich klappt das mit der erneuten Aktivierung.

Aber schon einmal danke für die Antwort.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
17.07.2020 um 15:57 Uhr
Hi,
das SYSVOL am besten gleich beim Hochstufen zum DC auf dem betreffenden Laufwerk platzieren. Danach wird man im Assistenten gefragt.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
17.07.2020, aktualisiert um 17:03 Uhr
moin...

Zitat von Baeribeeri:

Ich habe einen Win Server 2019 Standard frisch aufgesetzt und beim Heraufstufen zum PDC mit der Serververwaltung den Ordner SYSVOL auf eine andere (F:\SYSVOL) Partition verschoben, damit es die Datensicherung "leichter" hat.
wat nen blödsinn..... das ist der Datensicherung wurst, wo dein sysvol liegt! auf dem DC ist eh nix drauf außer DNS und DHCP etc...
Zum Ändern der Kennwortrichtlinien U(z.B. kein Ablauf nach 42 Tagen) starte ich die Gruppenrichtlinienverwaltung und erhalten die Meldung, dass die Berechtigungen inkonsistent zu den Einstellungen im AD sind. Ich kann keine Gruppenrichtlinie ändern. Wie bekomme ich dieses Problem in den Griff?
ui... mach es lieber neu... aber vorher noch :Start → Ausführen → secpol.msc eingeben → Lokale Richtlinien → Sicherheitsoptionen → Benutzerkontensteuerung: Verhalten der Benutzeraufforderung mit erhöhten Rechten... → Erhöhte Rechte ohne Eingabeanforderung wählen

Danke schon einmal für die Hilfe und allen ein schönes Wochenende!

Hartmut Jäger
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Baeribeeri
17.07.2020 um 21:05 Uhr
Ja, genau so habe ich es gemacht. Dennoch gibt es dieses Problem.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Multimedia
Fernseher im Empfang GEMA-pflichtig?
CaptainDuskyFrageMultimedia23 Kommentare

Guten Tag, wenn ich in einer Firma einen Fernseher im Empfang betreibe, dort aber nur Nachrichten laufen lasse, ist ...

Ubuntu
HAProxy-Wi: Installation des Pakets geht nicht - ich hätte keine enabled Repos
itnirvanaFrageUbuntu22 Kommentare

Hallo, von der Seite möchte ich gerne HAProxy-Wi installieren ich führe das hier aus Dann kommt -> There ar ...

Windows Server
PowerShell Script für MailVersand mit Anhang
gelöst klausk94FrageWindows Server20 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin aktuell etwas am verzweifeln an einem PS Script für den Emailversand Das Script funktioniert, jedoch ...

LAN, WAN, Wireless
RJ45 Buchsen Verbindung
gelöst DennisAdm1nFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Ich habe als Aufgabe bekommen die LAN-Verbindung in einem Haus zu fixen, dabei ist mir aufgefallen, dass der RJ45-Stecker ...

Windows 10
Windows 7 zu Windows 10 weiterhin kostenlos möglich?
gelöst CubeHDFrageWindows 1017 Kommentare

Guten Abend, ist es möglich einen vorhandenen Windows 7 Key für Windows 10 zu verwenden? Kennt ihr vielleicht andere ...

Windows 10
Achtung: Upgrade auf Win10 20H2 löscht unter Umständen eigene Zertifikate
DerWoWussteInformationWindows 1015 Kommentare

Microsoft untersucht es derzeit, siehe Windows 10 ,Feature Update to 1909, Certificates missing after Wer ebenso untersuchen möchte was ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server

Windows Server 2019 Servermanager startet nicht mehr

gelöst ServerBossFrageWindows Server4 Kommentare

Hallo, ich setze bei einem Kunden 14 Windows Server 2019 als VM`s auf VMware ESX ein. Seit diesen Montag ...

Exchange Server

Installation Exchange 2019 schlägt fehl

gelöst Oli1301FrageExchange Server21 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche nun seit mehreren Tagen einen Exchange 2019 zu installieren. Folgendes zur Umgebung: 2x DC Windows ...

Windows Server

Installation Remotedesktopdienste Windows 2019 Server schlägt fehl bzw. funktioniert nicht

TK871982FrageWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben aktuell noch einen alten Remotedesktopserver mit Windows 2008 Server im Einsatz. Dieser soll nun durch ...

Windows Server

Windows Server 2019 mit Exchange 2019

netshapeFrageWindows Server2 Kommentare

Hallo, Bin gerade dabei unsere Server neu einzurichten und die Frage Windows Server 2019 mit Exchange 2019 oder Windows ...

Hyper-V

Hyper-V Export von Windows 2019 auf Synology schlägt fehl. Event-ID 18350

mn26826FrageHyper-V3 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte von einem neu aufgesetzten Windows Server 2019 die VMs von Hyper-V auf ein Synology-NAS exportieren. ...

Microsoft Office

Office Professional Plus 2019 startet nach Installation nicht

DschingisFrageMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen sehr seltsamen Fehler. Ich wollte auf einem Dell Precision T3500 mit Windows 10 Office ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT