Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bitte helft mir, die Verkabelung/Anschlüsse zu verstehen!

Mitglied: Eumel800

Eumel800 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2007, aktualisiert 17:06 Uhr, 5607 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,
ich habe einen Neubau, der mit analoger Telefonverkabelung ausgestattet ist. Ich habe aber einen ISDN-Anschluss der Telekom bekommen. Der Elektriker konnte mir immerhin eine meiner 4 TAE-Dosen auch zum Laufen bringen (Hauptanschluss liegt in einem Kabelkanal versteckt, von dort wurden Kabel zu einem der Zimmer verbunden). Jetzt möchte ich an die anderen Dosen (in den anderen Zimmern) aber auch mal (analoge) Telefone und DSL anschliessen. Dafür habe ich mir eine ISDN-Anlage (Eumex 800) gekauft.

Beim Lesen der Beschreibung wurde mir immer unklarer, ob ich das richtige Gerät habe, denn ich verstehe folgendes nicht:

1. ist meine Hauptdose jetzt die versteckte oder die in Zimmer 1?
2. wo schliesse ich den DSL Splitter an und wie bekomme ich die DSL-Leitungen in die anderen Zimmer (oder brauche ich jetzt mehrere Splitter?), es gibt ja nur TAE-Dosen...
3. der NTBA kommt ja erst hinter dem Splitter, wo soll der hin? reicht ein NTBA?
4. benötige ich meherer Modems? ich habe ein Speedport W700V
5. müssen die TAE-Dosen raus, habe ich es dann leichter?

ich fürchte, meine Elektriker ist damit auch überfordert, was könnt ihr mir empfehlen?

ich möchte doch einfach nur in 4 Zimmern analoge Telefone anschliessen und per DSL im Internet surfen...
Mitglied: Masterofdisaster2
18.02.2007 um 11:59 Uhr
zu 1. im sinne der Telekom ist die im Kabelkanal die Hauptdose, aber da die erste dose funktioniert kannst du auch da die geräte anhängen.
zu 2. Den Splitter und den NTBA schließt du ab besten dann an der 1ten Dose an, also erst splitter und dann NTBA.
zu 4. mit mehr als einem Modem gibt es probleme wenn alle gleichzeitig surfen wollen. Wie viele Rechner sollen es eigentlich werden? Habe gerade gelesen das man auch an das Speedport Analoge Telefone anschließen kann.

zu 5. also das einzige was du machen musst, ist die Leitungen zu den anderen Zimmern in das Zimmer der 1ten Dose zu legen und dort an das Speedport oder an die Eumex anzuschließen.

mfg Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Eumel800
18.02.2007 um 12:05 Uhr
vielen Dank für Deine Hilfe,
an das Speedport kann man tatsächlich 2 analoge Telefone anschließen, funktioniert prima.
ist auch VoIP-fähig, habe ich aber noch nicht ausprobiert.

ich habe verstanden, dass der splitter direkt am erstzen anschluss hängen muss, dahinter der ntba, daran kommt der eumex. meinetwegen bleibt das im zimmer mit dem funktionierenden anschluss.
jetzt muss ich also per netzwerk-kabel vom splitter zu den anderen zimmern (z.Z. noch ein zusätzlicher pc) und per klingeldraht zu den telefonaschlüssen.
Mein Problem ist jetzt: ich habe ja eine professionelle verkabelung im haus, ich will also keine neuen strippen ziehen. kann ich das irgendwie nutzen?
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
18.02.2007 um 12:33 Uhr
OK,
eine professionelle Verkabelung.
Dann wird es doch sicher ein zentrales Patchfeld geben, wo sich alle Leitungen treffen.
Dort installierst Du Splitter, NTBA, EUmex und auch den Speedport plus Netzwerk-Switch.

Von dort schaltest Du die 4 analogen Anschlüsse der Eumex in die 4 Zimmer auf die TAE-Dosen.
Und du schaltest Netzwerkverbindungen vom Switch zu jedem Zimmer mit PC drin (aus Deinen Erzählungen schließe ich auf 2 PCs - also mit Switch).

Normalerweise würde ich bei einer solchen Verkabelung reine RJ45-Dosen in den Zimmern und am Patchpanel erwarten, die man dann mit passenden Adaptern auf TAE wandelt (oder mit passenden Kabeln gleich in die Wand steckt).
Bitte warten ..
Mitglied: Eumel800
18.02.2007 um 13:48 Uhr
na, so professionell nun auch wieder nicht, ist immer noch ein privatanschluss.
also ein zentrales patchfeld gibt es nicht, habe ich auch nicht vor.
ich möchte nur die vorhandenen drähte mit den richtigen buchsen verkabelt bekommen:
-analoge tae verkabelung vom HWR in 4 Zimmer
-nach anschluss der telekom und erster hilfe durch den elektriker ein zimmer funktionsfähig
-nach ansage vom elektriker TK-Anlage gekauft (Eumex 800)
-jetzt nix verstehen, splitter trennt ja dsl und isdn. krieg ich das zusammen über die vorhandenen drähte in die anderen zimme? es soll ja überall dsl und telefon liegen...
- wie komme ich vom eumex in die anderen zimmer (vom funktionierenden anschluss in zimmer 1 oder vom hauptanschluss im HWR? wie käme ich dann vom HWR wieder mit allem in die zimmer?
oder wie käme ich vom zimmer 1 an die anderen anschlüsse?

oh mann, das ist so kompliziert, tut mir leid, wenn ich euch damit nerve...
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
18.02.2007 um 17:06 Uhr
Du hast nur jeweils 4 Kupferadern vom Anschluß in die einzelnen Zimmer liegen ?
Entweder Du steigst auf WLAN für den Internet-Kram um oder Du denkst über eine sehr aufwendige VOIP-Lösung nach.

4 Adern sind zu wenig.

Für fast das gleiche Geld hätte man Cat5e-Kabel oder notfalls Cat6 legen können.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Verkabelung Einfamilienhaus
Frage von XandrosLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe mal eine Frage an die Verkabelungsprofis: Ich habe ein EFH gekauft, indem es bislang keine ...

LAN, WAN, Wireless
Verkabelung Heimnetz
Frage von 122573LAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo, ich plane derzeit einen anderen Switch im Keller zu installieren, der Gigabitfähig ist. Meine Frage ist, geht das ...

LAN, WAN, Wireless
Heimnetzwerk Verkabelung
Frage von baschtiiiLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo, ich möchte meine neue Wohnung mit CAT7 (Unterputz) verkabeln und jedes Zimmer mit einer Netzwerkdose versehen. Jetzt bin ...

Netzwerkgrundlagen
Verkabelung 1000BaseT
gelöst Frage von CyberurmelNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hi all, habe grade mal eine Frage bei Gigabit sind ja alle 8 Adern belegt. Und ja "eigentlich" egal ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 6 StundenInternet2 Kommentare

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 1 TagWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Windows 10

Windows 10 - Programme laufen schneller, wenn Sie mit Administratorrechten ausgeführt werden

Erfahrungsbericht von 1Werner1 vor 2 TagenWindows 1013 Kommentare

Moin, das wollte ich erst nicht glauben, aber es ist so. Wenn Ihr ein Programm mit Administratorrechten unter Windows ...

Sicherheits-Tools
Putty hat heftige Bugs korrigiert!
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenSicherheits-Tools8 Kommentare

Moin, Wie man aus herauslesen kann, sind in den Versionen vor 0.71 gravierende Bugs, die es angeraten erscheinen lassen, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Kompatibilität Tray für HP Proliant DL385 G10 vs. G8, G9
Frage von chris123Server-Hardware19 Kommentare

Hallo, weiß einer der hier anwesenden, ob die Trays für 2,5 " HDDs zwischen einem DL 385 G10 und ...

Outlook & Mail
Office 365 mit Email-Profil installieren
gelöst Frage von 139221Outlook & Mail18 Kommentare

Hallo, kurz zu meiner Person: Vor ungefahr 10 Jahren habe ich eine Umschuldung zum Fachinformatiker für Systemintegration gemacht aber ...

Server-Hardware
Server Hardwareempfehlung für Projekt
gelöst Frage von heax22Server-Hardware12 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer geeigneten Server Plattform um unter Hyper-V einen virtuellen Server 2016 ...

E-Mail
Wie funktionieren DNS Blacklisten?
gelöst Frage von WinLiCLIE-Mail12 Kommentare

Ich frage mich schon seit längerem, woher genau die Blacklisten für die Mailserver die Domains und Ips kennen die ...