Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Hilfe! Problem mit Sinus 154 DSL Basic SE und Intel® Centrino? Mobiltechnologie mit Intel® Pentium® M Prozessor Intel® 855 PM Chipset

Mitglied: Kommanderalpha
Hallo Zusammen! Bin ziemlich neu im Umgang mit W-LAN und habe auch schon ein Problem: Also: Ich habe das Aldi Notebook mit folgendem "Inhalt":

Intel® Centrino? Mobiltechnologie
mit Intel® Pentium® M Prozessor
735 (2 MB Cache, 1.70 GHz,
400 MHz FSB),
Intel® 855 PM Chipset und
Intel® PRO/Wireless LAN

und als Modem oder Router Sinus 154 DSL Basic SE von der Telekom. Außerdem habe ich DSL Flat.
Nun habe ich das Modem laut Anweisung (hoffentlich!!!) angeschlossen, aber das Notebook meldet das das Funknetzwerk nich gefunden wurde. Muß ich doch das Notebook mit dem Modem per Kabel verbinden???
Nun meine kleine, bescheidene Frage: Wie komme ich mit dem Notebook ins das WWW???

Für brauchbare Antworten wäre ich sehr dankbar
Gruß aus dem Ruhrpott
Kommander

Content-Key: 6130

Url: https://administrator.de/contentid/6130

Ausgedruckt am: 24.06.2021 um 13:06 Uhr

7 Kommentare
Mitglied: HanSolo
Hallo,

die neuen notebooks haben einen serpraten Schalter bzw Funktionstaste für die Wireless Funktion die muss aktiviert sein(dafür müsste es eigentlich ein leuchte geben).
Oder überprüfe bei Netzwerkverbindungen - alle Anzeigen - ob die Wireless Verbindung Richtig eingestell ist. IP Adresse automatisch bziehen. Benutze den Windows eigenen WLAN Manager und dekativier falls vorhanden, alle anderen Manager. Jetzt müsste er ein Netz finden. Einfach mit dem Netz verbinden,wenn es noch nicht verschlüsselt ist.Aber soweit warst du ja noch nicht. Steht in der Bedienungsanleitung. Eigentlich ein gutes Gerät meiner Meinung nach. MFG
Mitglied: Atti58
... und die XP-Firewall nicht vergessen:

Rechte Maustaste auf "Netzwerkumgebung" -> "Eigenschaften" -> rechte Maustaste auf "(W)LAN-Verbindung" -> "Eigenschaften" -> "Erweitert" -> Windows Firewall - Button "Einstellungen" -> "Inaktiv" (bzw "b>Konfigurieen</b>"

Gruß

Atti
Mitglied: driV6er
Hi,

schliesse das Notebook per Kabel an den Router und Konfguriere diesen erst mal richtig, so das Internet geht.
Entweder du nutzt die Windows basierte konfiguration deiner W-Lan Karte oder du lädst dir von Intel den Treiber herunter. (Aber in der Version 8.1.1.0 da die neue Version bei mir probleme gemacht hat).

Du solltest die Intel Pro/Wireless 2200BG Network Connection Card drin haben.


Link

http://downloadfinder.intel.com/scripts-df/filter_results.asp?strOSs=45 ...*+XP+Home+Edition&submit=Go%21

Stelle deinen Router am desten auf DHCP um automatisch eine IP zu erhalten.

Dann versuche nochmal zu connecten.


MFG driV6er
Mitglied: driV6er
Hi,

schliesse das Notebook per Kabel an den
Router und Konfguriere diesen erst mal
richtig, so das Internet geht.
Entweder du nutzt die Windows basierte
konfiguration deiner W-Lan Karte oder du
lädst dir von Intel den Treiber
herunter. (Aber in der Version 8.1.1.0 da
die neue Version bei mir probleme gemacht
hat).


P.S. Lasse zum testen erstmal die Verschlüsselung weg. Ist einfacher, wenn du dies noch ncht gemacht hast.

MFG driV6er
Du solltest die Intel Pro/Wireless 2200BG
Network Connection Card drin haben.


Link

http://downloadfinder.intel.com/scripts-df/filter_results.asp?strOSs=45 ...*+XP+Home+Edition&submit=Go%21

Stelle deinen Router am desten auf DHCP um
automatisch eine IP zu erhalten.

Dann versuche nochmal zu connecten.


MFG driV6er


Mitglied: Kommanderalpha
Hallo!
Ersteinmal vielen Dank, mit Kable komme ich nun ins WWW. Jetzt möchte ich aber gerne ohne Kabel ins Netz. Es werden auch schon drei Netzte angezeigt, u. a. mein eigenes und ich habe auch schone eine Verbindung zum Router (glaube ich!) aber ins WWW komme ich noch nicht!

Gruß
Mitglied: sashac
cch hoffe du hasst alles vernümpftig angeschlossen und deine wlan karte richtig installiert (sehe gerätemanager unter netzwerkadapter). deine drahtlosenetzwerkkarte sollte die ip adresse automatisch beziehen, sowie sollte der dns ebenfalls auf automatisch stehen. sehe unter netzwerkverbindung nach!!!


1. gehe start/ ausführen und gebe cmd ein, dabei öffnet sich ein neues fenster
gebe dabei ping 192.168.2.1 ein <== wenn alle pakette erfogreich versendet sind, hast du auf anhieb eine netzwerkverbindung zum router

2. internet explorer öffnen und gebe die ip adresse oben in der adresszeile 192.168.2.1 an, dananch sollte sich ein login fenster öffnen, wo du dem benutzernamen Administrator und als passwort 0000 eingeben musst.

3. danach brauchst du deine persönlichen t-online daten und musst die persönlichen daten als benutzer eingeben zbsp. 44554564564564525577487845001@t-online.de. dabei musst du aber drauf achten, das du einen anderen provider verwendest (schaue unter dem router nach). wenn du dein pers. passwort eingegeben und abspeichert hast, müsstest du danach im www netz sein!!!

viel spass
Mitglied: Kommanderalpha
Hallo an alle Helfer!
Ich habe es geschafft!!! Habe mir das Tool wie weiter oben beschrieben bei INTEL heruntergeladen. Musste dann nur noch den Kanal ändern (es muß einer unter 10 sein). Dann läuft alles wunderbar!!!

Bis zum nächsten Problem

Gruß
Kommanderalpha
Heiß diskutierte Beiträge
tip
Powershell Link-Leitfaden für AnfängercolinardoVor 1 TagTippBatch & Shell12 Kommentare

Da ja immer mal wieder die Frage nach Powershell-Lektüre von Neulingen in der Materie hier aufkommt und ich die Liste nicht in jedem Beitrag posten ...

question
Betriebsauflösung - VorgehensonderbarerVor 18 StundenFrageOff Topic8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe ich bin hier jetzt im richtigen Bereich. Ich habe eine Betriebsauflösung vor mir. Hier wäre mir wichtig wie ihr hier so ...

info
Kostenloses E-Book: OPNsense - Mehr als eine FirewallFrankVor 1 TagInformationFirewall12 Kommentare

In Zusammenarbeit mit unserem Partner IT-Administrator und Thomas Krenn kommt diesen Monat ein kostenloses E-Book zum Thema "OPNsense - Mehr als eine Firewall". Erhaltet detaillierte ...

question
Berechtigung auf letzten Ordner einrichten gelöst MarikaVor 1 TagFrageBatch & Shell22 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon eine ganze Weile nach einer Lösung meines Problems und hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich muss auf eine Ordnerstruktur mit ...

general
WLAN-Absicherung im Privatbereich: PSK vs. Radius vs. ?mrserious73Vor 1 TagAllgemeinLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, ich nutze mein privates WLAN mit div. Clients nun schon eine ganze Weile in Verbindung mit freeradius. Mir geht es dabei vor allem ...

question
Windows 10 Speicher erweitern gelöst server007Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Servus, Ich habe Windows 10 auf VMware laufen und habe am Anfang(beim erstellen) zu wenig Speicher hinzugefügt nun habe ich in den VM Settings den ...

question
10 gb Netzwerk deutlich zu langsamWern2000Vor 3 StundenFrageWindows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, hab hier einen Server umgebaut und ihm ein Supermicro X10dri-t verpasst. Soweit so gut. Allerdings ist das 10 gb/sek Netzwerk deutlich zu langsamm. laut ...

tip
Lesetipp: Machen Sie sich mit den Windows Virtual Desktop-Sicherheitsgrundlagen vertraut - kostenloses HandbuchC.CavemanVor 1 TagTippTipps & Tricks

Neuigkeiten aus meinem Microsoft-Spam-Ordner :-D Erfahren Sie, wie Sie die Apps und Daten in Ihrer Windows Virtual Desktop-Bereitstellung schützen können. Lesen Sie das Windows Virtual ...