Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Homeshares unter Windows 2003 Server

Mitglied: MaxxTc
Hallo Zusammen,

ich habe hier ein kleines Problem mit der Einrichtung von Homeshares unter Windows 2003 Server.

Ich habe irgendwo mal gelesen, dass die Homeshares immer ein "$" am Ende haben müssen. Gibt es denn auch eine Möglichkeit ein Homeshare automatisch bei der Aufnahme eines neuen Users erstellen zu lassen?

Vielen Dank

Content-Key: 806

Url: https://administrator.de/contentid/806

Ausgedruckt am: 25.07.2021 um 17:07 Uhr

Mitglied: Lord-Helmi
Lord-Helmi 03.11.2003 um 08:15:10 Uhr
Goto Top
Hallo

Ich gehe mal davon aus, dass "Homeshares" so was wie Netzlaufwerke sind. Dann hat das $-Zeichen am Ende der Freigabe den Sinn, dass die Freigabe "versteckt" ist (d.h. über die Netzwerkumgebung sieht sie nicht jeder).

Das automatische Erstellen von so was könntest du mit einem Anmelde-Script machen. Ob es unter Win Server 2003 noch andere Möglichkeiten gibt, kann ich dir nicht sagen, da wir noch mit Win NT 4.0 arbeiten. Könnte dir allerdings beim erstellen eines solchen Script behilflich sein.

Gruß
Michael
Mitglied: MaxxTc
MaxxTc 03.11.2003 um 09:52:27 Uhr
Goto Top
Vielen Dank.

Das wäre ja richtig toll. Könntest du mir vielleicht mal euer Script schicken? Ich habe echt keine Lust jedes Mal die Prozedur für einen neuen User von Hand vorzunehmen.
Mitglied: g19e
g19e 05.09.2004 um 18:24:44 Uhr
Goto Top
hi,

ich glaube was du meins sind die user home verzeichnisse,

die musst du auch nicht von hand alle anlegen sonder können wenn die user angelegt werden automatisch erstellt werden.

im normalfall legt man sich ja so genannte schablonen an in denen stellst du alles ein was du so für nötig hälst. z.b profil -pfad, -ordner und eben auch das homeverzeichniss.

in dieser schablone gibst du statt servername/home/peter
servername/home/%username%
ein.
wenn du nun einen neuen user anlegst kopierst du diese schablone einfach und benennst sie um. nach dem umbennen legt der server automatisch das home verzeichniss an.
nachdem der user sich das erste mal angemeldet hat kannst du auch im verzeichniss profile den user als profil sehen. (vorausgesetzt du hast nach dem gleichen schema den profilpfad angegeben)

ich hoffe das dir das weiterhilft.

cu
g19e
Mitglied: g19e
g19e 05.09.2004 um 18:26:09 Uhr
Goto Top
ähh

// und / = backslash is klar oder?

cu
g19e
Heiß diskutierte Beiträge
question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 1 TagFrageBenchmarks53 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

question
2U Home-Server Frage zur HardwaremossoxVor 1 TagFrageServer-Hardware14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in den letzten Jahren auf die Systeme von Synology gesetzt. Im Wesentlichen ging es immer nur um simple CIFS Dienste, nichts ...

question
Firmengelände Glasfaser mehrere GebäudeTonLichtVideoVor 1 TagFrageNetzwerke5 Kommentare

Hallo zusammen, Ist Zustand: Firmengelände mit mehreren großen Hallen die zentral per Glasfaser verbunden werden sollen. Längen zwischen 100 und 400 Metern. Aufgrund der Zukunftssicherheit ...

question
Powershell Ordner löschen die älter als x Tage sind gelöst sascha46Vor 1 TagFrageEntwicklung7 Kommentare

Hallo Ich würde gerne in einem Verzeichnis alle Ordner die älter als X Tage sind löschen. Aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. Bisher habe ...

report
Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose VertragsänderunganteNopeVor 12 StundenErfahrungsberichtFlatrates12 Kommentare

Hallo zusammen, natürlich ist es öffentlich bekannt, dass Vodafone nicht gerade der "beste" Anbieter ist. Für mich persönlich ist Vodafone an Inkompetenz nicht zu überbieten ...

question
Seltsame Dateisperrungen beim NASSarekHLVor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Hallo zusammen, ich gebe mal eine Anfrage aus unserem Gemeindebüro weiter: für einige Vorgänge, wie zum Beispiel das Erstellen des monatlichen Mitteilungsblattes, arbeiten Frau X ...

question
Cisco 2702 Autonomous Mode gelöst interface31Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hi, habe gerade paar 2702 AP im Auto Mode an Netz gehängt. Mir kommt es vor das diese mit ihrer SSID aber nicht sichtbar sind. ...

question
Aruba iAP Airwave aktivinterface31Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hi, habe ein paar Aruba iAP an denen der Airwave Management noch aktiv ist. Sprich nach ein paar Minuten zieht dieser sich die Info vom ...