Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

HP oder FSC PC

Mitglied: Marco-84
Hallo zusammen,
ich stehe vor der Entscheidung HP oder FSC PC einzusetzten.

Wie sind denn eure Erfahrungen in Sachen Preis / Leistung, Garantie und Support, Installation und Erweiterung von HW, usw.???

MFG
Marco

Content-Key: 67837

Url: https://administrator.de/contentid/67837

Ausgedruckt am: 24.10.2021 um 04:10 Uhr

Mitglied: blueMamba
blueMamba 04.09.2007 um 12:27:29 Uhr
Goto Top
Wir setzen in unserer Fa. etwa anteilsgleich HP und FSC Clients ein. Qualität und Ausstattungsmerkmale sind ähnlich, doch der HP scheint mir robuster und servicefreundlicher zu sein (wobei man sagen muss, dass wir an einem HP-Rechner bisher keinerlei Probleme hatten).
Preislich ist der HP etwas teurer, bietet dafür aber auch ein schickeres Design und besseres Zubehör (wie Tastatur und Mouse).

Das Thema Aufrüsten kann man, mal abgesehen vom Speicher, ziemlich vergessen - und zwar bei beiden Herstellern. Für meinen Geschmack macht dies, obwohl bei beiden Herstellern durchaus möglich, keinen Sinn. Drei bis vier Jahre halten die Kisten locker durch und danach fliegen sie (da ohnehin abgeschrieben) wieder raus.

Wenn wir derzeit neue Clients anschaffen (müssen), dann nehmen wir seit ca. einem Jahr nur noch die von HP.

Gruß
Mitglied: n.o.b.o.d.y
n.o.b.o.d.y 04.09.2007 um 12:52:26 Uhr
Goto Top
Hallo,

wir sind durch eine Konzernvorgabe gezwungen seit ca. 2,5 Jahren FSC zu kaufen. In dieser Zeit hat FSC _nie_ die vertaglich festgeschriebene Lieferzeit von 10 Werktagen eingehalten. Wir warten immer mindestens 4 Wochen (manchmal auch wesentlich länger!!, Topleistung: ca. 8,5 Wochen für 20 TFTs).
Nehmen tun wir die ESPRIOM-Serie, bei der dummerweise von FSC ca. alle 3/4 Jahr neue Hardware einsetzt, so das RIS-Images für die Installation auch jedesmal neu gemacht werden müssen.
Lüfter und Netzteile dieser Serie halten ca. 1 Jahr, dann ist austauschen angesagt. Ein Ersatznetzteil außerhalb der Garantie kostet dann auch nur 90 € (in Worten neunzig)...

Mit anderen Worten: Kauf bloß nicht FSC!!!


Ralf
Mitglied: geTuemII
geTuemII 04.09.2007 um 13:27:26 Uhr
Goto Top
Eindeutig: HP. Sind zwar nicht mehr (wie früher) aus einem Stück gefeilt, aber immer noch sehr robust. Die Clienst laufen aul CAD-Workstations (als durchaus mit recht hohen Anforderungen) 3-4 Jahre klaglos. Ich hatte bisher 1 (!) Maschine, die in diesem Zeitpunkt mal die Hardware (Festplatte) gerissen hatte.

geTuemII
Mitglied: Marco-84
Marco-84 04.09.2007 um 14:01:18 Uhr
Goto Top
Ich denke dies dürfte meine Frage beantwortet haben.
Vielen Dank, ich werde mich dann mal auf HP konzentrieren.

MFG
Marco
Mitglied: 51705
51705 04.09.2007 um 19:57:58 Uhr
Goto Top
Nur zur Info,

wir verwenden viel FSC, Lieferzeit für PC's 1-2 Tage, Reaktionszeit der Techniker je nach Garantievereinbarung (4h-2T).
Mitglied: Marco-84
Marco-84 05.09.2007 um 07:23:14 Uhr
Goto Top
Sicherlich haben beide ihre guten und schlechten Seiten ;)...
Ich selbst habe auch schon die ein oder andere negative Erfahrung mir FSC gemacht.
Aufgrund dessen das ein "große" Unternehmen HP Server einsetzt spricht das zum einen schon mal für HP. Und zum anderen habe ich den Antworten entommen das es wohl noch mehrer gibt die ihre Erfahrung mit FSC haben.
Dies ist jedoch MEINE Persönliche Meinung!!!

Aber Danke für Deine postive Aussage :) face-smile


MFG
Marco
Mitglied: Marco-84
Marco-84 05.09.2007 um 10:44:56 Uhr
Goto Top
Ahh, nochwas...
Welche Modelle setzt ihr denn überwiegend ein??
Heiß diskutierte Beiträge
question
Gefahren durch Nutzung von EOL Smartphones (end of life support)nachgefragtVor 1 TagFrageSicherheit21 Kommentare

Hallo Administratoren, weil Freitag ist erlaube ich mir die Frage (brainstorming): Welche Gefahren hinsichtlich IT-Sicherheit und Datenschutz seht ihr bei der Nutzung von (eol) Smartphones, ...

question
Netzwerkplan u. Kabelbelegung zeichnen? gelöst McLionVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche irgendein Tool (am besten Open Source) um Netzwerkpläne zu zeichnen. Diese gibt es zwar wie Sand am Meer, aber mir geht's ...

question
Nebenstellenkreis von 2stellig auf 3stellig - was geschieht mit den bisherigen Rufnummerndeparture69Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte13 Kommentare

Hallo. Bei uns besteht für 2022 die Anforderung, deutlich mehr Bürotelefone in Einsatz zu bringen. Die Anzahl der Nebenstellen ist vertragsseitig derzeit aber auf 100 ...

question
ASUS H110M-A - TPM-Funktion im BIOS? gelöst SarekHLVor 19 StundenFrageCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand sicher, ob das ASUS H110M-A/M.2 eine TPM-Funktion/Emulation im BIOS hat? Hier ist das Board ganz unten als Win11-kompatibel aufgeführt, aber während ...

question
HP Printerport schneller als TCPIP PrinterportAnulu1Vor 1 TagFrageDrucker und Scanner8 Kommentare

Hallo, ich habe einen Drucker über einen Printserver mit dem HP Printerprort installiert. Der Drucker ist über einen 100 mbit Lan Anschluß verbunden. Wenn ich ...

question
PfSense nach Änderung von "Block private networks and loopback addresses" nicht mehr erreichbarvafk18Vor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Ich habe an meiner pfSense am entfernten Standort in den WAN-Einstellungen den Haken bei "Block private networks and loopback addresses" gelöscht. Nach dem Bestätigen war ...

question
Von Outlook gesendete Nachricht kann vom Empfänger nicht angezeigt werdenfrosch2Vor 1 TagFrageOutlook & Mail11 Kommentare

Hallo, ich brauche eure Hilfe zur Selbsthilfe. Im moment sehe ich den Wald vor läuter Bäumen nicht. Problem: Ein Mitarbeiter von uns sendet mails mit ...

question
PC zeigt kein Bild mehrben1300Vor 13 StundenFrageHardware12 Kommentare

Hallo zusammen, mein PC geht zwar noch an (LED leuchten und Lüfter laufen), aber ich erhalte kein Bild mehr. Mainboard: MSI B450M Mortar Max Mainboard ...