Huawei e5576-320 lte Zugriff von außen

Mitglied: vmilens

vmilens (Level 1) - Jetzt verbinden

29.11.2020 um 18:22 Uhr, 596 Aufrufe, 1 Kommentar

Ich habe ein kleines Ferienhaus und die Heizung darin steuere ich mit einem Raspberry Pi. Um nun von außen darauf zugreifen zu können, habe ich den Huawei e5576-320 da reingesetzt, weil kein kabelgebundenes DSL möglich ist.
Als DynDNS-Anbieter nutze ich freedns.afraid.org, was mit Festnetzanbietern und der Fritz!Box super klappt.
Auf dem Raspi läuft ein kleines Programm über Cron, das die DynDNS-Anmeldung vornimmt.
Bis zu einem Softwareupdate auf dem Router lief das auch sehr gut über eine VPN-Verbindung. Jetzt aber leider gar nicht mehr.
Wenn ich den Raspi in die Dmz setze, gibt es kein Problem, aber das ist nicht sicher. Am LTE-Anbieter liegt es also nicht.
Ich kann zwar die Portweiterleitung einstellen (22, 1723, 80, 8080 etc.) aber nichts davon funktioniert. Der Rechner ist von außen nicht erreichbar.
Und was ebenfalls nicht geht: Ich kann auch von dem Raspi aus keine VPN-Verbindung mehr herstellen. VPNC meldet, dass die Gegenstelle nicht erreichbar wäre. Von meinem Handy kann ich aber auf die Gegenstelle zugreifen.
Wie gesagt, in der DMZ funktioniert alles.
Ich gehe davon aus, dass ich in der neuen Software noch irgendeine Option im Router setzen muss, die ich bisher übersehe. Vielleicht kennt ja jemand von Euch den Router besser und kann mir weiterhelfen
Mitglied: aqui
30.11.2020, aktualisiert um 10:13 Uhr
Der Rechner ist von außen nicht erreichbar.
Das liegt daran das der LTE Provider zu 98% CGN macht. Er nutzt also wegen der IPv4 Adressknappheit in seinem internen Funknetz private RFC 1918 IP Adressen oder RFC 6598 IP Adressen und zentrales NAT. Damit ist ein Erreichen aller Endgeräte im Funknetz dann technisch unmöglich denn man kann die zentrale NAT Firewall des Providers nicht überwinden. Port Forwarding kannst du da ja schlecht einstellen ohne Zugriff... ;-) face-wink
Leider fehlen diese wichtigen Infos in deiner Beschreibung. Man hätte sie sehr leicht über den Router Status auslesen können um diesen Punkt zu klären. :-( face-sad
In LTE Netzen bei Billiganbietern ist CGN der Normalfall. Viele erlauben aber den Wechsel der APN im Mobilnetz mit öffentlichen IPs was dann aber mit Mehrkosten verbunden ist.
Der Aufbau eines VPN aus diesem Netz ist aber immer möglich solange der RasPi der Initiator ist. VPNC nutzt m.W. IPsec und damit sollte es klappen sofern der LTE Provider im netz kein IPsec filtert. Auch das ist bei Billiganbietern sehr häfig der Fall weil das den teureren Business Tarifen vorenthalten ist.
Solltest du also mit deinem Anbieter klären !
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Wohin mit alter (Server)Hardware?
insidERRVor 10 StundenFrageOff Topic33 Kommentare

Hallo zusammen. Nachdem unser Leasing nach 5 Jahren ausgelaufen ist, haben wir auf der Arbeit neue Server bekommen. Wieder sind es zwei Hosts für ...

Server-Hardware
RPI4 nicht zugreifbar
gelöst winlinVor 1 TagFrageServer-Hardware27 Kommentare

Hallo Zusammen, hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe eine RPI4 gekauft. Habe mir zwei SD Karten genommen und auf einer LibreELEC und auf ...

Windows 10
PDF unterschreiben
ahussainVor 1 TagFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo allerseits, ich suche (für einen Kunden) nach einem Weg, PDFs zu unterschreiben und dann per Mail zu verschicken. Ich sehe zwei Möglichkeiten: PDF ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Netz über LAN verstärken
PeterM200Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo zusammen! Ich bin neu hier, suche schon seit Stunden im Netz nach einer Lösung für mein Problem und habe mich nun entschlossen, hier ...

SAN, NAS, DAS
Privater NAS Server für günstig Geld
gelöst pavelruVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen, Wir möchte für privat uns einen Speicher für Daten anlegen. Jetzt ist die Frage, welcher empfohlen wird? Wir möchten folgendes beinhalten: - ...

Router & Routing
LTE oder 5G im Wohnmobil
IT-ProfVor 1 TagFrageRouter & Routing16 Kommentare

Hallo Gemeinde, meine Frau hat ein Wohnmobil gekauft. Ganz viel Technik drin im LKW, aber kein Internet über die Hotspot Funktion des Smartphones hinaus. ...

Windows 10
Windows 10 Anmeldezeitenbeschränkung für Kinder
gelöst bastian23Vor 13 StundenFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo, kennt jemand von Euch eine Lösung, um meine Kinder daran zu hintern ihre Notebooks nach z.B. 21 Uhr zu nutzen? Ein einfacher shutdown ...

Windows 10
PC übers Internet freigeben?
SemixisVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Hallo, ich habe mit Netzwerk Zeugs noch nichts gemacht. Auch so mit "freigegebenen Ordnern" das alles habe ich nicht benötigt. Immer nur ein PC ...