Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hyper-V-Host rebootet - einige wenige Gäste haben danach Ping-Zeiten von über 400ms!

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

11.11.2019, aktualisiert 15:37 Uhr, 969 Aufrufe, 24 Kommentare

Moin an alle Hyper-V Admins!

Hat jemand außer mir schon einmal Folgendes erlebt?
Hyper-V auf Server 2019. Server startet neu, Maschinen suspendieren und resumen - dies funktioniert seit ca. einem Jahr tadellos.

Letzten Monat jedoch waren direkt nach dem Neustart 2 VMs kaum noch ansprechbar.
Die Ursache war schnell gefunden: Ping-Zeiten von ca. 400 Millisekunden.
Lösung: VMs neu gestartet - Problem behoben.

Nun, einen Monat später, wieder den Hypervisor neu gestartet - dieses Mal ist es eine andere VM, aber mit den gleichen Symptomen. Lösung ebenso gleich.

Also: wir haben hier

  • einen Host, der keinerlei Ressourcenknappheit hat.
  • verschiedene Gastsysteme (Server 2012 R2 und 2016), die währenddessen keine Ressourcenknappheit haben
  • keinerlei Meldungen in den Eventlogs von VMs und Host
  • keinerlei Veränderungen am Host
  • eine NIC, die bei allen gleich ist, jedoch bereitet diese bei anderen VMs zur selben Zeit keine Probleme (Ping <1 ms)

Hatte jemand das schon mal?
Mitglied: certifiedit.net
11.11.2019 um 15:37 Uhr
Hi,

was für apps laufen darauf und was heisst keine Ressourcenknappheit? (jeder definiert das anders)
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan007
11.11.2019 um 15:39 Uhr
Switch ist i.O?
Bitte warten ..
Mitglied: 141815
11.11.2019, aktualisiert um 15:44 Uhr
Hi,
hast du in den VMs bei "Startup Action" ein "Startup-Delay" konfiguriert? Ich setze da immer je nach Maschine passende Delays, so das nicht alle gleichzeitg "Resumed" werden, das kann je nach Anzahl von VMs und Abhängigkeiten sonst schon mal Probleme bereiten.

c.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.11.2019, aktualisiert um 15:59 Uhr
Moin.

@certifiedit.net
Ping-Zeiten haben nichts mit Apps zu tun. Ich verstehe den Gedankengang nicht. Es sind 1x Exchange, 1x WSUS und gestern 1 Domänencontroller.
Keine Ressourcenknappheit heißt völliges Idlen. Viel RAM, keine CPU-Last, keine IO.

@Stefan - die selbe NIC ist doch wie gesagt in diversen anderen VMs drin, welche zur selben Zeit 0 Probleme haben. Auch wird ein Reboot einer VM einen vermeintlich defekten Switch nicht beeindrucken.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.11.2019 um 15:46 Uhr
@141815

Ein Startup-Delay wird nicht benutzt. Der Resume-Prozess ist sehr schnell abgeschlossen, da das Storage sehr performant ist. Ich sehe auch hier keinen Zusammenhang, da die Ping-Zeiten damit (aus meiner Sicht) nichts zu tun haben.
Bitte warten ..
Mitglied: 141815
11.11.2019, aktualisiert um 15:48 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Ich sehe auch hier keinen Zusammenhang, da die Ping-Zeiten damit (aus meiner Sicht) nichts zu tun haben.
Versuch macht kluch, bei Hyper-V wundert mich ehrlich gesagt nichts mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
11.11.2019 um 16:13 Uhr
Moin @DWW,

das mit dem Delay würde ich mir auch ansehen. Dein Problem kenne ich so nicht, hatte aber unter 2012R2 folgendes:
Starteten 2 bestimmte VM's zur selben Zeit, dauerte der Resume, immer mal wieder, viele Minuten. Ein Delay von gerade einmal 3 Sekunden eingetragen und das Problem ist nicht wieder aufgetreten.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.11.2019 um 16:27 Uhr
Was deutet auf denn auf Probleme mit dem Delay (von 0) hin?
Ich probier das ja gerne, würde aber eher Dinge testen, die etwas mit der virtuellen NIC / dem virtuellen Switch, der ja offenbar zickt zu tun haben.
Bitte warten ..
Mitglied: 141815
11.11.2019, aktualisiert um 16:39 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Was deutet auf denn auf Probleme mit dem Delay (von 0) hin?
Ich probier das ja gerne, würde aber eher Dinge testen, die etwas mit der virtuellen NIC / dem virtuellen Switch, der ja offenbar zickt zu tun haben.
Naja wenn mir schon zwei Leute den selben Hinweis geben dann würde ich dem zumindest schon mal Bedeutung schenken. Was da intern im Switch und oder den Treibern schief läuft weiß wohl nur MS oder ein Spezi mit WinDBG und ist vermutlich einer Race-Condition geschuldet, z.B. Aufruf einer Treiberfunktion die in der VM zu einem Loop führt oder einen Bufferoverflow erzeugt oder ähnliches, möglich ist vieles.
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
11.11.2019, aktualisiert um 16:41 Uhr
Hi @DerWoWusste

hast du mal am Hardwareswitch geschaut um zu dem Zeitpunkt irgendwelche Events z.B. STP auftauchen? Wir hatten das, allerdings mit VMWare 5.5, das die Switche sich z.T. schwer damit getan haben eine passende Verbindung aufzubauen.

Dann stellt sich die Frage, ist das Latenzproblem nur wenn du von deinem Rechner pingst/RDP machst oder auch zwischen den VMs auf dem gleichen Hyper-V Host (also auf ein und der selben Maschine)?

Gruß
@clSchak
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.11.2019 um 16:48 Uhr
Naja wenn mir schon zwei Leute den selben Hinweis geben dann würde ich dem zumindest schon mal Bedeutung schenken
Du, das mach ich doch auch und teste es gerne, nur wüsste ich gern, wieso Ihr darauf kommt. Ich teste auch gerne, den Neustart ab jetzt nicht zwischen 3 und 4 Uhr zu machen, sondern zwischen 4 und 5, weil es hier schon 2 Leute so machen und keine Probleme haben, aber dennoch wüsste ich gerne, wo Ihr da einen Zusammenhang seht, wenn es schon nicht aus eigener Erfahrung zu stammen scheint.

@clSchak:
Keine Auffälligkeiten am Switch. Latenzprobleme von überall zu diesen VMs in diesem Zustand - auch von VMs am selben virtuellen Switch.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
11.11.2019 um 16:53 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Was deutet auf denn auf Probleme mit dem Delay (von 0) hin?
ich kann es dir nicht sagen. Mein Gefühl sagt mir, dass es Probleme gibt, wenn zu selben Zeit 2 virtuelle Netzwerkkarten aktiviert werden.
Ich hatte den Hinweis damals auch nach Stundenlangem googlen gefunden. Da das funktioniert hat und gerade mal 3 Sekunden kostet, habe ich das Problem nicht weiter verfolgt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.11.2019 um 16:59 Uhr
Ich hatte den Hinweis damals auch nach Stundenlangem googlen gefunden
Aber dein Problem war doch ein ganz anderes, oder hattest Du auch diese dauerhaft schlechten Pings nach dem Resume?
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
11.11.2019 um 19:40 Uhr
Servus. Warum Resume ?
Ich lasse 14VMs runterfahren und dann mit wenigen Sekunden Delay zueinander (5-10) wieder starten. Reboot hat Windowskisten noch nie geschadet.
Zeitmässig merke ich keinen Unterschied. Selbst ein Ex2016 hat seine 50GB DB 20 Sekunden nach Start wieder online.

Henere
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.11.2019 um 22:46 Uhr
Habe gerade eine kurze Testreihe beendet:

Hypervisor 4x neu gestartet, ohne dabei die Konfig zu ändern.
->eine einzige Maschine zeigte Pingzeiten, die über 1 ms waren, (etwa bei 50ms dies Mal), aber nur bei einem der 4 Durchläufe.
Einzige Erkenntnis: es war wieder die selbe NIC!

Sehr rätselhaft. Wenn es so selten auftritt, ist es auch schwer, eine Lösung zu finden.
Morgen kommen dann 4 Durchläufe mit der Konfigänderung.
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
12.11.2019 um 06:48 Uhr
Moin,

ich hatte das tatsächlich nur mal mit einer Ubuntu Server VM, welche nach einem reboot ähnlich reagiert hat.
Da lag es tatsächlich am DNS. Die Maschine konnte ihren eigenen Hostname einige Zeit nicht auflösen.

Ein weitere Neustart hat das Thema behoben.
Dauerhaft hat es geholfen den Namen in der Hosts Datei einzutragen.

Aber wie gesagt, mit Windows VMs auf dem gleichen Hosts gab es keine Probleme.

Sind die MAC-Adressen fest eingetragen?

Gruß
Spirit
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
12.11.2019 um 07:56 Uhr
Zitat von Spirit-of-Eli:



Sind die MAC-Adressen fest eingetragen?

Gruß
Spirit

Switched Hyper-V MAC-Adressen bei Reboot? Das wäre ja ein absolutes No-Go, denke eher nicht das Hyper-V so etwas macht.
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
12.11.2019 um 07:58 Uhr
Zitat von clSchak:

Zitat von Spirit-of-Eli:



Sind die MAC-Adressen fest eingetragen?

Gruß
Spirit

Switched Hyper-V MAC-Adressen bei Reboot? Das wäre ja ein absolutes No-Go, denke eher nicht das Hyper-V so etwas macht.

Ich habe das Verhalten mit der Dynamischen MAC Zuweisung noch nicht ganz verstanden.
Ein Wechsel ist aber durchaus möglich wie ich festgestellt habe.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
12.11.2019 um 22:45 Uhr
So, Testreihe 2 beendet.

Resultat ernüchternd. Auch wenn alle VMs einzeln starten, kommt es dennoch gelegentlich (wieder bei 1 von 4 Hypervisor-Reboots) zu diesem Effekt.
Tja. hoffen auf den nächsten Patch (so eben installiert). Bis dahin Workaround: Pingzeiten monitoren und VM ggf. neu starten.
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
12.11.2019 um 22:57 Uhr
Macht es einen Unterschied ob Du die VM resumest oder neustartest ?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.11.2019 um 07:09 Uhr
Nicht getestet bislang. Ich werde nach und nach diverse Dinge testen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.11.2019 um 22:50 Uhr
Habe tüchtig weiter getestet und es bleibt bizarr. Ich hatte zuletzt nur noch die Treiber der Netzwerkkarten aktualisiert - keine Änderung, etwa jeder 4 Reboot haut meist eine, manchmal sogar 2 Maschinen ping-technisch total aus dem Tritt.

Aber nun kommt's:
-pingt der Host selbst die Maschine an, ist der Ping bei <1ms und sofort wird auch der Ping von allen anderen Maschinen im Netz zu dieser VM hin schnell! Bitte, was für ein Bug ist das denn?
-auch getestet wurde im Fehlerfall einfach die virtuelle NIC einmal disconnecten und re-connecten - sofort läuft der Ping schnell.

Da ich auf weitere Tests langsam keinen Bock mehr habe, wird nun einfach Folgendes umgesetzt:
Der Host bekommt per Task den Auftrag, nach dem Start aller Maschinen einen Ping an alle abzusetzen und fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
21.11.2019 um 23:20 Uhr
sieht nach einer "Pathfinding Problematik" aus? Möglich, dass du dich verroutet hast?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.11.2019 um 08:44 Uhr
Verroutet? Es werden keine Routen benutzt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Hyper-V Host und Gast neustarten nach Windows Updates

Frage von manu90Windows Server8 Kommentare

hi zusammen, sagt mal, wie macht ihr die Windows Update Installationen auf Hyper-V Host und Gästen am schnellsten mit ...

Netzwerke

Hyper-V Gast Netzwerkverlust

gelöst Frage von Florian961988Netzwerke8 Kommentare

Hallo ich habe einen Windows 2012 R2 Server mit installierter Hyper-V - Rolle, dort habe ich einen FileServer angelegt ...

Batch & Shell

Batch-Ping per Host-Liste

gelöst Frage von MiMa89Batch & Shell10 Kommentare

Moin Zusammen, ich habe für den einen oder anderen bestimmt eine einfach Frage, an der ich momentan verzweifel^^ Ich ...

Server-Hardware

Hardware Hyper-V Host

gelöst Frage von MistralServer-Hardware8 Kommentare

Hallo, derzeit betreiben wir ein kleines Netzwerk mit 20 Clients und 2x DC, 2x DB-Server. Die Datenbank-Server sind (noch) ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Tools
Dolibarr ERP CRM - Update Prozess
Anleitung von radiogugu vor 22 StundenLinux Tools

Hallo. Dies soll den kurzen Update Prozess der Software schildern. Zugrunde liegt eine Ubuntu Linux VM an der Stelle. ...

Linux Tools
Dolibarr ERP CRM - Überblick der Software
Anleitung von radiogugu vor 1 TagLinux Tools

Hallo. Nach der Anleitung zur Einrichtung und Installation der Datenbank und des Webserver Dolibarr ERP CRM Installation möchte ich ...

Linux Tools

Dolibarr ERP CRM Installation der Datenbank und des Webserver

Anleitung von radiogugu vor 1 TagLinux Tools

Hallo zusammen. Ich bin seit kurzem nebenberuflich selbstständig und suchte eine geeignete Software für die Auftragsverwaltung, CRM und ein ...

Sicherheit

Chrome 79 übermittelt eingegebene Kennwörter nach Hause

Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit15 Kommentare

Ab sofort warnt Chrome standardmäßig Nutzer davor, wenn aus Leaks bekannte Passwörter zum Einsatz kommen. Beim Besuch einer Website, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerkstruktur für Zuhause 1Anschluss 2 Netze
Frage von chrishaefNetzwerke24 Kommentare

Hallo liebes Forum, Ich hätte da mal eine Frage an die Profis. Bei uns liegt ein DSL Anschluss im ...

Batch & Shell
Eingabeaufforderung macht Pause bei Datensicherung mit Robocopy auf DVD
Frage von anmelderBatch & Shell23 Kommentare

Hallo, ich sichere einige Daten per Robocopy auf DVD-RAM. Wenn ich nicht am Rechner sitze macht der Befehl nach ...

Server-Hardware
Server startet nach Debian Installation nicht mehr
Frage von RobertDServer-Hardware17 Kommentare

Hallo, ich habe heute zum ersten Mal auf meinen Server (selbst zusammengebaut) Linux installiert, ging auch alles ganz gut. ...

Netzwerkmanagement
Neues Büro - Langsames Internet, Bandbreiten schwanken stark zwischen 10MBit und 0,3 MBit
gelöst Frage von StopholdrestartNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo Community, Ich führe ein kleines Startup und wir sind gerade in ein neues Büro gezogen. Um einen Profi ...