Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst IDR für Windows 2008 Server mit installiertem Agent

Mitglied: IT-Sven

IT-Sven (Level 1) - Jetzt verbinden

29.04.2010 um 14:37 Uhr, 5048 Aufrufe, 2 Kommentare

Kann eine IDR-Boot-CD für ein Windows 2008 Server angelegt werden auf dem nur ein Agent und nich die BE 12.5 Vollversion läuft?

Ich kenne es so, dass man einen Server mit inst. Agent der von einem anderen Server (Medienserver) mitgesichert wird nur wiederherstellen kann indem man das Betriebssystem wieder installiert, den Agent auch und dann das Fullbackup vom Medienserver drüberbügelt. Bei der Erstellung der IDR-CD ist jedoch auch die Auswahl des Servers möglich, der nur einen Agent hat.

Wie wäre der Restore-Vorgang bei einem Crash?

Viele Grüße

Sven
Mitglied: IT-Sven
29.04.2010 um 18:40 Uhr
Ich denke die Antwort ist lapidar - fühlt sich trotzdem niemand berufen?
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle97
30.04.2010 um 09:17 Uhr
Hallo,

Bei der Erstellung der IDR-CD ist jedoch auch die Auswahl des Servers möglich, der nur einen Agent hat.

Diesen Satz verstehe ich nicht.

Aber trotzdem mal ein kleiner Auszug aus meinem Notfallplan:

2.1 IDR-Wiederherstellung

Siehe auch Dokumentation „Symantec Backup Exec – Intelligent Disaster Recovery Option- Seite 1837 ff.

- Booten des Servers von der BE IDR-CD (siehe Punkt 1).
- Den Hinweis auf Notfallwiederherstellung mit Enter bestätigen.
- Im Auswahlfenster Automatische oder Manuelle Wiederherstellung den Punkt
„Netzwerk einrichten“ auswählen, der Netzwerkadapter wird gesucht und das TCP/IP muss manuell konfiguriert werden, anschließend „Automatische Wiederherstellung“ auswählen.
- Die automatisch installierten Treiber für SCSI-Controller und anderer Geräte werden angezeigt.
- Die gefundenen aktuellen IDR-Dateien werden angezeigt bzw. können in alternativen Pfaden gesucht werden.
- Das Festplattenlayout automatisch wiederherstellen lassen ggfls. über den Festplattenmanager Änderungen vornehmen. Dabei ist keine Verkleinerung einer Platte möglich.
- Auswahl der Wiederherstellungsmethode: Entweder Punkt 1 (lokale Wiederherstellung) oder
Punkt 4 (Netzwerk benutzen, um von remoten Medienserver wiederherzustellen)
- Wenn Punkt 4 ausgewählt wurde, mit Medienserver verbinden (Medienserver, Domäne und Password)
- Die Mediensätze werden angezeigt, ggfls. können Sätze ausgeschlossen werden
- Die Wiederherstellung erfolgt, bei der Wiederherstellung eines remoten Servers kann dies auch auf dem Medienserver beobachtet werden
- Fertig stellen, Reboot (2 mal)

Vielleicht hilft Dir das weiter.
Grundsätzlich sollte man das mal mit einem Testsystem austesten.

Gruß René
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Veeam Agent for Microsoft Windows
Frage von mike7050Backup

Hallo, habe Veeam gerade neu und im Test! Ich möchte lediglich einige Verzeichnisse sichern gelegentlich auch einmal eine ganze ...

Monitoring
Check-MK Agent für Windows Clients
Frage von MtophamforumMonitoring

Guten Tag, ich bin neu im Forum und habe eine Frage bezüglich des Nagios Addons - Check_MK. Wir haben ...

Windows Server

WSUS installiert - 239GB an Updates nur für Windows 7 und Server 2008???

gelöst Frage von eastfrisianWindows Server4 Kommentare

hallo zusammen, ich habe gestern meinen ersten wsus installiert. ich habe den Server so eingestellt, dass er lediglich sicherheitsupdates, ...

Windows Server

Windows 2008 Server ftp installiert im Manager aber keine ftp-site hinzufügbar

Frage von Aki1966Windows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem. Auf einem Virtuellen Server (Windows 2008 Server) läuft eine Anwendung von uns ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 7 StundenWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 5 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Richtige Einstellungen beim ESXI 6.5 in Sachen CPU Zuweisung bei einer VM
gelöst Frage von zeroblue2005Vmware14 Kommentare

Hallo Zusammen, heute wollte ich mal fragen, wie ich eine VM die richtige Anzahl der von CPUs zuweise. Bin ...

Vmware
ESXI hebt Registrierung von Masschinen auf
Frage von SpitzbubeVmware12 Kommentare

Hallo, nutze seit einiger Zeit für meine IT Projekte einen alten HP G7 Server mit ESXi 6.5 und einem ...

Entwicklung
Programmieren lernen - Vorkenntnisse bisher nur in PowerShell
gelöst Frage von SomebodyToLoveEntwicklung10 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne tiefer in das Programmieren einsteigen, der Wunsch hängt mir schon im Kopf seid ich ...

Hyper-V
Chaosbeseitigung in Domainlandschaft
Frage von Rolf935Hyper-V10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hätte gerne mal ein paar praktische Tipps oder Hinweise. Derzeit haben wir einen NAS als Fileserver ...