Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IMF Anwendung und Postfachverwaltung durchführen

Mitglied: obergrattler

obergrattler (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2005, aktualisiert 15:33 Uhr, 5226 Aufrufe, 1 Kommentar

Konfiguration von IMF und Anwenden der Postfachverwaltungsrichtlinie funktioniert nicht

Hallo zusammen,

ich habe in meiner Exchange Server 2003 Testumgebung einen Client mit Outlook 2003 und einen Testuser mit Exchange Postfach. Auf dem Client wurde das Exchange Konto OHNE den "Exchange Cache Modus" eingerichtet. Dadurch funktioniert die automatische Outlook Junk-E-Mail Filterung nicht. Dennoch existiert für den User ein Ordner mit dem Namen "Junk-E-Mail".

Das hat so alles seine Richtigkeit, da ich Spam-Mails schon vor Zustellung zum Client im Exchange Server filtern möchte. Dazu hab ich die zuletzt verfügbare deutsche Version von "Intelligent Message Filter (IMF)" auf meinem Exchange Server installiert.

Bei den Einstellungen des Reiters "Intelligente Nachrichtenfilterung" im ESM gibts nun zwei Optionen:

Gateway-Blockierungskonfiguration und
Junk-E-Mail Konfiguration für Informationsspeicher
Beide sind auf den Wert 8 gesetzt.

Werden nun als Spam erkannte Mails geblockt ODER in den Ordner "Junk-E-Mail" verschoben?

Oder gilt Gateway-Blockierung für SENDEN von Spam und
Junk-E-Mail Konfiguration für das EMPFANGEN?

Weiteres Problem:

Ich hab auch eine Postfachmanagereinstellung-Richtlinie erstellt, um vollgelaufene "Junk-E-Mail" - und/oder "Gelöschte Objekte" - Ordner automatisch leeren ("sofort löschen") zu lassen. Als Empfänger dieser Richtlinie sind alle User eingetragen, die ein Exchange Postfach haben.

Dann hab ich zum Testen mal einen Haufen alter Mails in den Ordner "Gelöschte Objekte" verschoben und im ESM den Postfachverwaltungsvorgang manuell gestartet. Daraufhin hab ich am Client, wie in der Richtlinie eingestellt, eine automatische Systemmeldung vom Exchange Server erhalten, dass der Postfach-Manager eine automatische Bereinigung vorgenommen hat. Nur leider ist der Ordner "Gelöschte Objekte" immer noch voll!?!

D.h. er erkennt, dass die Voraussetzung zum leeren des Ordners erfüllt ist (Größenüberschreitung), gibt die Meldung aus, dass er sich drum kümmert, ABER er tuts einfach NICHT.

Woran kann das liegen?

Wäre dankbar für Hinweise aller Art

obergrattler

COME TO WHERE THE OBERGRATTLER IS ...
Mitglied: obergrattler
02.03.2005 um 15:33 Uhr
Hallo nochmal,

das zweite Problem hab ich bereits lösen können. Ich hab das UND übersehen bei der Filterung, (Alter+Größe). Er löscht anscheinend nur Nachrichten, auf die beide Kriterien zutreffen. Außerdem dachte ich, die Größenbeschränkung bezieht sich auf den ganzen Ordner "Gelöschte Objekte". Da dieser zwar mehr als 1024 KB erhielt aber keine einzige Nachricht größer war als 1024 wurde auch keine Nachricht gelöscht. Naja, dieses Problem scheint behoben zu sein.

Bleibt das erste. Irgendwelche Hinweise ?

obergrattler

COME TO WHERE THE OBERGRATTLER IS ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung
Vorhandene Uralt-Anwendung absichern
Frage von icegetEntwicklung3 Kommentare

Hallo liebe Community, ich hätte da eine Frage: Ich hab vor Jahren eine Software programmiert (WXP), von der ich ...

Windows Tools

Aufgabenplanung zentral verwalten - Anwendung?

Frage von 45455Windows Tools6 Kommentare

Hallo, da doch einige Abläufe über die Aufgabenverwaltung der Rechner in einer Domäne laufen, such ich nach einer Möglichkeit, ...

Webbrowser

Java Anwendung direkt öffnen

gelöst Frage von Jabberwocky86Webbrowser1 Kommentar

Hallo zusammen Ich habe ein kleines Problem mit einer Java Anwendung. Die Software welche bei uns für den Kreditoren ...

Notebook & Zubehör

Tablet für Access-Anwendung

gelöst Frage von Winfried-HHNotebook & Zubehör3 Kommentare

Hallo liebe Experten, wäre dieses oder dieses Tablet geeignet, um es in eine Domäne aufzunehmen darauf eine kleine Access-Datenbank ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 1 TagWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 3 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 4 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 6 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Hardware defekt ?
Frage von mausemuckelNotebook & Zubehör13 Kommentare

Hallo und ein schönes Osterfest an alle. Ich benötige mal euer Schwarm wissen. Ich habe hier ein Notebook Lenovo ...

LAN, WAN, Wireless
Lancom und VLANs
Frage von TimmheLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo an alle ich habe momentan ein sehr merkwürdiges problem bei dem ich nicht mehr weiter komme und hoffe ...

Virtualisierung
Unix System virtualisieren
Frage von BananenmeisterVirtualisierung10 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne eine Virtualisierungs-Software auf meinem kleinen ML Server installieren um einige Unix Systeme zu virtualisieren. ...

Peripheriegeräte
Empfehlung für Home-USV (ca. 450VA 270W) Irgendwelche Osterpreisaktionen bekannt?
Frage von Server-NutzerPeripheriegeräte9 Kommentare

Hallo und schöne Ostern. Meine private Heim-USV Yunto Q450 (ca. 450VA 270W) hat sich nach vielen Jahren ohne Probleme ...