Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Ein interessantes Problem

Mitglied: mkdark

mkdark (Level 1) - Jetzt verbinden

21.02.2010 um 13:45 Uhr, 3001 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi Leute. Ich bin mit der Nase auf ein interessantes Problem gestoßen welches sich um xp dreht es gibt bisher noch kein thread dazu also alle mal reinschauen vielleicht kennt einer das auch schon...

HI Leute

So nun zu dem Problem:

Das System ist ein Windows XP pro mit SP3 auf einem Amilo Laptop älterer Bauart. Genau gesagt ein Amilo A7640.

Das Problem:

Es besteht ein Problem mit HID geräten und zwar nehmen wir die Maus.Standard Eingabegerät ohne irgendwelche Extras. man schließt sie an das System erkennt sie und sagt auch das die installierte Hardware genutzt werden kann, naja im Regelfall zumindest denn es passiert nichts keine Regung. Im Geräte Manager ist das gerät als betriebsbereit aufgelistet. Ich habe bereits verschieden Mäuse und Tastaturen ausprobiert an verschiedenen USB Ports aber immer das gleiche Ergebnis.Nichts passiert.
Also Treiber Deinstallieren und neu drauf, klappt auch nicht. Hmmm langsam nervt es ^^. Aber ok weiter geforscht die System Ereignisse durchforstet und siehe da nichts keine Fehler keine Informationen.

Gut nächste Möglichkeit ausgeschöpft i like to Google. Ich tat wie gesagt und das jemand das selbe Problem hat ist mir nicht untergekommen, ok argggghhhh langsam am brechen frage mich ob ich das System einfach neu drauf ziehe oder zumindest die Sicherung von letzter Woche aufspiele, also flux den MA angerufen und gefragt seit wann das Problem schon besteht. War ja klar seit ca 3 1/2 Wochen ist ja nicht das Problem der User ist voll Profi und hat das System dann halt mit der Laptop Tastatur gesteuert naja wohl mehr schlecht als recht wie er mir verraten hat. also weiter machen .

Und so komme ich zu euch den Kollegen und Profis, vielleicht habt ihr noch eine Idee was das sein kann ach was ich vergessen hab die USB Ports sind getestet und voll funktionsfähig. Ich werde der weil eine manuelle Sicherung anlegen also jede geänderte Datei selbst sichern für den Fall der fälle..

SO ein DIckes MFG an alle

mkdark
Mitglied: tmystr
22.02.2010 um 15:54 Uhr
Hi.

Interressant aufjedenfall, gehört? nein noch nicht..

Also ich würde mir ein Backup deiner Daten erstellen und Windows neu aufsetzen..
Oder mal nach einem Bios update gucken..

mehr wüsste ich nun auch nicht...

lg
tmystr
Bitte warten ..
Mitglied: mkdark
22.02.2010 um 16:40 Uhr
naja ich danke für deine Antwort ich habe leider auch noch keine Erklärung für dieses Phenomän gefunden. Also wird mir wohl oder übel nix anderes übrig bleiben und alles neu machen also Backup drauf ziehen.Und dann 3 1/2 wochen geänderte Daten manuell einspielen würg ^^..

mfg mkdark
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Off Topic

Welche Zukunftsthemen (Technik) findet ihr interessant?

Frage von DennisWeberOff Topic28 Kommentare

Hallo, über welche informationstechnische Zukunftshemen interessiert ihr euch am meinsten? (wenn ihr welche habt/ sonst Frage ignorieren) Ich bin ...

Outlook & Mail

Managed Office365 - Interessant oder doch nicht?

Frage von noni199Outlook & Mail3 Kommentare

Hallo Zusammen, ich arbeite in einem mittelständischen IT-Systemhaus und bin unter anderem zuständig für Office 365 und Managed Services. ...

Windows Server

Probl. b. Programminst. nach Netzlaufwerksbuchst.: invalid directory name specified or the removable media is not properly inserted

gelöst Frage von departure69Windows Server4 Kommentare

Hallo. Situation: - SBS 2008 AD-Domäne - versch. Memberserver, teils phys. teils virtuell, alle im selben Netz - Clients ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 14 StundenWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 5 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
ESXI hebt Registrierung von Masschinen auf
Frage von SpitzbubeVmware12 Kommentare

Hallo, nutze seit einiger Zeit für meine IT Projekte einen alten HP G7 Server mit ESXi 6.5 und einem ...

Entwicklung
Programmieren lernen - Vorkenntnisse bisher nur in PowerShell
gelöst Frage von SomebodyToLoveEntwicklung10 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne tiefer in das Programmieren einsteigen, der Wunsch hängt mir schon im Kopf seid ich ...

Hyper-V
Chaosbeseitigung in Domainlandschaft
Frage von Rolf935Hyper-V10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hätte gerne mal ein paar praktische Tipps oder Hinweise. Derzeit haben wir einen NAS als Fileserver ...

Outlook & Mail
Automatische Anrede mit Name in Outlook beim Antworten auf Mails
gelöst Frage von Marco8383Outlook & Mail9 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem. Ich nutze Office 365 und Outlook ...