Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Internetverbindung im WLAN sehr langsam, im LAN sehr schnell

Mitglied: t1m0be

t1m0be (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2015 um 19:34 Uhr, 6166 Aufrufe, 17 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Von Vodafone steht im Treppenhaus ein WLAN-Router EasyBox 802 mit aktueller Firmware. An diesem hängt ein WLAN-Router von TP-Link TL-WR841ND.
Das WLAN an der EasyBox ist deaktiviert. Am TP-Link aktiviert.

Schließe ich mein Macbook entweder an die EasyBox oder den TP-Link per Netzwerkkabel so habe ich einen Download von ca. 10000 Kbps. Bin ich allerdings im WLAN so senkt sich der Download auf max 30-50 Kbps.
Auch das WLAN über die EasyBox ist genau so langsam.

Ich hab auch schon alles neugestartet, bzw. auf Werkseinstellungen zurückgestellt.

Die üblichen Problemverursacher wie Mikrowelle und DECT gibt es nicht.

Was ist das Problem? Bzw. was kann ich tun?

PS: Laut Protokoll der EasyBox ist ADSL verbunden; mit Download: 12797 Kbps und Upload: 1149 Kbps.
Mitglied: 108012
16.07.2015 um 20:04 Uhr
Hallo,

Die üblichen Problemverursacher wie Mikrowelle und DECT gibt es nicht.
Hauswände mit Verkleidung wie Holz oder PCP
Wasserrohre
Dicke Holztüren
Gedämmte Wände und Decken
Stahlbeton in Decken und Wänden
Andere WLANs in der Gegend

Was ist das Problem? Bzw. was kann ich tun?
Kann man so nicht sagen von hier aus!
AES2 CCM und kein TKIP
Mal im 5GHz Band versucht
Nicht im 2,4GHz funken, denn das ist meist überlagert
Mal nach anderen WLANs Ausschau halten die den selben Kanal benutzen
Den Namen der SSID ändern
Router von TP-Link mal drehen und neu ausrichten
Sind noch andere Leute auf dem Router eingeloggt
Sind eventuell zu viele Tablets und Smartphones in der Nähe die sich verbinden wollen
Freifunkanbieter in der Nähe


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
16.07.2015 um 20:11 Uhr
Hallo Tim0be,

ist ungefähr das Landstraße-> Autobahn Dilemma (außer in BaWü, da versuchen die Oberen das gerade anzugleichen). Versuche mal andere Technik. TP Link und EasyBox sind nun beides keine Hochqualitativen Geräte.

Beste Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: HighShooter
16.07.2015 um 21:42 Uhr
Den Kanal von dem Wlan router ändern meistens änderbar in der config webseite vom router

ich benutzte z.B. kanal 13 (da ist keine standart router drauf koniguriert ^^

lg
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
17.07.2015 um 00:00 Uhr
Hallo,

wichtig in der IT-Welt.
Problem eingrenzen.

Also 2 Geräte ins WLAN und mit netio die Geschwindigkeit messen.

Viele Grüße

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: HighShooter
17.07.2015 um 01:26 Uhr
naja hatte bei mir das gleiche problem ;

aber ich wohne ja in der Innenstadt da kommt das problem schon mal vor ^^

also wenn man den funkkanal ändert ist der kanal schonmal nicht vorbelastet von andere netzen. Wenn es dann noch langsam sein sollte würde ich vorschlagen
einen hardreset beim router zu machen ....


lg
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
17.07.2015 um 09:05 Uhr
Wenn du deine WLAN Tests durchführst stell das WLAN Gerät direkt neben den Router. Ist die Geschwindigkeit konstant schlecht? Signalqualität in Räumen kann man beobachten über Apps wie Wifi Analyzer. Ist ein Transfer zu einem Gerät im LAN genauso langsam?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.07.2015 um 09:22 Uhr
Wenn du die Troubleshooting Tips dieses Tutorials hier Schritt für Schritt durchführst wird dein WLAN auch wieder schnell:
https://www.administrator.de/contentid/239551
Bitte warten ..
Mitglied: t1m0be
17.07.2015 um 10:07 Uhr
Vielen Dank für die ganzen Tipps. Leider habe ich vieles schon versucht.

- Verschlüsselung ist AES
- 5GHz Band nicht möglich, da beide nur auf 2,4 funken.
- es gibt nur ein anderes WLAN in der Nähe und das funkt auf einem anderen Kanal (wohne auf dem "Land")
- SSID wurde auch schon öfters geändert
- Nur ich bin auf dem Router, kein Freifunk.
- Habe auch schon direkt neben dem Router gestanden.
Bitte warten ..
Mitglied: t1m0be
17.07.2015 um 10:26 Uhr
- Ein Reset aller Geräte wurde auch öfters durchgeführt.

Und jetzt wird's noch komplizierter! Als ich heute morgen am Rechner war, hatte ich nen Download von knapp 900 KB und nach ca. 30 min sinds wieder 15KB ...

Ich hab mir jetzt das Programm NetSpot geladen, das in dem Posting von aqui verlinkt war... muss mich da aber erstmal rein fuchsen...

Meinen Urlaub wollte ich eigentlich anders verbringen...

Ich weiß leider auch das gerade der TP-Link nen billig Plaste-Router ist. Was gibts denn für Empfehlungen mit gutem Preis/Leistungsverhältnis? Ich würde mich spontan für eine Fritzbox entscheiden...
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
17.07.2015 um 10:28 Uhr
Ich hab eigentlich auch mit TP-Link kein Problem vieleicht ist der einfach nur im Eimer.
Bitte warten ..
Mitglied: t1m0be
17.07.2015 um 10:46 Uhr
Das war auch mein Gedanke, aber das WLAN von der EasyBox ist genau so lahm. Das gibts echt nicht, das das so ein Problem sein kann...
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
17.07.2015 um 10:53 Uhr
Das war auch mein Gedanke, aber das WLAN von der EasyBox ist genau so lahm.
Das gibts echt nicht, das das so ein Problem sein kann...
Es kommt aber manchmal auch auf den Sender und den Empfänger an
wenn die nicht so richtig "miteinander können" geht da eben nicht mehr!
Das war zum Beispiel auch ein Grund warum AVM seine eigenen WLAN
USB Sticks herausgebracht hat und dies wohl auch immer noch tut.

Läuft der WLAN Router von TP-Link denn auch im AP Modus?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: t1m0be
17.07.2015 um 10:59 Uhr
Wenn ich jetzt nur wissen würde ob mein TP-Link nicht mit dem Fritz Repeater kann...

Also der TP-Link ist per Kabel an der EasyBox dran... Bei der EasyBox ist das WLAN deaktiviert. Der TP-Link steht im Flur, und die EasyBox einen Stock tiefer (Keller) aber offenes Treppenhaus...
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
17.07.2015 um 11:05 Uhr
Wenn ich jetzt nur wissen würde ob mein TP-Link nicht mit dem Fritz Repeater kann...
Der halbiert doch aber die gesamte Bandbreite noch einmal!!!!

Der TP-Link steht im Flur, und die EasyBox einen Stock tiefer (Keller) aber offenes Treppenhaus...
Vielleicht mal ein anderes LANkabel ausprobieren?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: t1m0be
17.07.2015 um 11:10 Uhr
Ich hab ihn auch ausgeschaltet bei meinen Messungen... Also an dem kann es nicht liegen...

Wenn ich mit meinem Laptop per Kabel am TP-Link oder EasyBox bin hab ich ja die volle Bandbreite. Das ist ja das komische. Also am Kabel kanns auch nicht liegen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.07.2015 um 12:09 Uhr
Ein Repeater ist generell das schlechteste was man machen kann im WLAN.
Hierbei kommt es auf eine wirklich wasserdichte Kanalplanung an !
Die gesmate Funkzelle also AP und Repeater Zelle MUSS zwingend 4 Funkanäle von Nachbar WLANs entfernt sein !!
Hier solltest du also im gesamten Zugriffsbereich von Clients in beiden Funkzellen einen entsprechenden Funk Kanal wählen der wirklich frei ist.
Das die SSID (WLAN Name) individuell und einzigartig sein sollte ist klar. Niemals hier die Default SSID des Herstellers verwenden.

Vergiss nicht das ein Repeating dir per se die verfügbare Bandbreite im WLAN immer durch das dann erzwungene Half Duplex Verfahren halbiert. Und das pro Hop !
Das Hidden Node Problem gibt dem WLAN mit Repeatern dann meistens noch den Rest das es fast unbrauchbar wird:
https://en.wikipedia.org/wiki/Hidden_node_problem
http://www.tomshardware.de/grundlagen-drahtlose-netzwerke-teil-2,testbe ...

Ohne das du das entsprechend anpasst wirst du einen performanten Betrieb niemals hinbekommen im WLAN !
Besser ist hier immer KEIN Repeater zu verwenden sondern den Repeater im normalen AP Modus als Kabel abgesetzten AP ggf. via Power LAN zu betreiben.
Wie das geht beschreibt dieses Tutorial:
https://www.administrator.de/wissen/kopplung-2-routern-dsl-port-48713.ht ...
Das ist die technisch sinnvollste Variante das umzusetzen. Alles andere ist einen Krücke mit entsprechend den Resultaten die du siehst...
Bitte warten ..
Mitglied: t1m0be
20.07.2015 um 11:27 Uhr
Danke für die Hilfe... Nach langem hin und her habe ich jetzt ein Kabel zu meinem AP gelegt. Ist nun alles wesentlich stabiler und vor allem schneller.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Druckaufträge mal schnell, mal langsam

Frage von jumaniWindows Server5 Kommentare

Wir sind ein kleines Unternehmen mit ca. 12 internen PC Arbeitsplätzen und haben seit einiger Zeit das Problem dass ...

LAN, WAN, Wireless

LAN Plötzlich langsam

gelöst Frage von KodaCHLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe seit heute Plötzlich das Problem, dass mein Netzwerk langsam ist. Alle Geräte sind per GB ...

Router & Routing

PfSense Hauptsubnet langsam und VLAN sehr schnell

Frage von fnbaluRouter & Routing26 Kommentare

Hallo Ich versuche mal mein Problem zu beschreiben. Ich habe eine pfsense am laufen. 192.168.1.0/24 ist das Hauptsubnet worüber ...

Microsoft Office

Office direkt starten schnell - Datei Öffnen extrem langsam

Frage von metal-shotMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo Ich habe ein Problem mit Office. Zuvor war das Problem aufgetreten mit einem Offoce 2003, welches ich nun ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 8 StundenWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 8 StundenExchange Server

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Schulung & Training

Humble Book Bundle: Network and Security Certification 2.0

Tipp von NetzwerkDude vor 9 StundenSchulung & Training

Abend, bei HumbleBundle gibts mal wider ein schönes Paket e-books: sind verschiedene Zertifizierungen wie MCSA, CCNA, CompTIA etc., für ...

Voice over IP

Telekom Umstellung von ISDN Anlagenanschluss auf IP-Telefonie

Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 3 TagenVoice over IP7 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem nun vor ein paar Tagen die zwangsweise Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie problemlos über die Bühne ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Drucker auf dem Terminalserver 2016 via Printserver wird nicht angezeigt
Frage von EchterHansenWindows Server14 Kommentare

Moin Moin, ich habe hier zwei 2016er Terminalserver und einen 2016er Printserver, auf dem ca. 10 RICOH-Drucker Typ 4. ...

Hardware
Ncomputing N600 oder auch 600W Privat nutzen Kostenlos oder kostengünstig
gelöst Frage von PlerTanixHardware14 Kommentare

Hallo liebe Forum User, Ich habe da eine Frage. Ich bin Azubi im dritten Lehrjahr und bei uns in ...

Windows 10
Upgrade Windows 10 1903 und Office 2010 Problem mit Userzertifikaten
gelöst Frage von Looser27Windows 1012 Kommentare

Guten Morgen, ich habe bei uns ein Phänomen in o.g. Kombination festgestellt, welches nach dem Inplace-Upgrade auf 1903 auftritt. ...

Datenschutz
Onedrive, Dropbox, Google Drive und Co. sperren?
Frage von holliknolliDatenschutz10 Kommentare

Hallo, wir haben folgendes Problem: die oben gennannten Cloud-Storages. Die wollen wir für Mitarbeiter sperren, damit kein Wildwuchs entsteht, ...