Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst IP Adresse wird verwendet

Mitglied: eklinkow

eklinkow (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2015 um 13:57 Uhr, 1943 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo Forum,

ich haeb folgendes Problem:
eine Synology NAS war an IP 192.168.2.7 angeschlossen. Da NAS defekt wurde diese vom Netzwerk entfernt und eine neue NAS angeschlossen die dynamisch 192.168.2.125 zugewieden wurde.
Nun versuche ich der neuen NAS wieder die alte (freigewordene) IP zuzuweisen.

Fehlermeldung: IP-Adresse wird verwendet.
arp -a zeigt diese Adresse nicht als belegt an. Habe Server (mit DHCP Dienst ) als auch DHCP Dienst neu gestartet, der IP Bereich startet mit .100. Und trotzdem komme ich nicht auf die .7 Adresse.

Hat jemand eine Idee?

Eklinow
Mitglied: 122990
09.09.2015, aktualisiert um 14:06 Uhr
Nun versuche ich der neuen NAS wieder die alte (freigewordene) IP zuzuweisen.
Wo versuchst du das ? Als Reservierung im DHCP, oder statische IP auf der Synology ?

DHCP-Lease der alten Synology gelöscht falls vorhanden ?

Gruß grexit
Bitte warten ..
Mitglied: eklinkow
09.09.2015 um 14:38 Uhr
... statische Adresse auf der Synology,
im Lease Pool vom DHCP (Winsdows Server 2008R2) ist die Lease nicht gelistet...
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
09.09.2015 um 15:00 Uhr
Die 192.168.2.7 ist aber keinen DHCP Bereich zur Vergabe zugeordnet?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.09.2015 um 15:42 Uhr
Allereinfachste versuchen und einen Ping auf die 192.168.2.7 im Netzwerk machen !!
Antwortet da etwas ??

Ansonsten offline das NAS direkt mit einem Patchkabel mit dem Konfig Rechner verbinden, DANN die statische .2.7 darauf konfigurieren und sichern und dannach das NAS ins netzwerk hängen.
DAS funktioniert in jedem Falle !
Meist hat es aber einen Grund wenn eine doppelte IP signalisiert wird. Irgendwo ist die.
Vermutlich wie immer als vergessene Leiche als Secondary IP Adresse auf einem Rechner oder 2te Notafll IP auf Router oder was auch immer.

Mach einen Dauerping mit -t auf die .2.7 und ziehe sukzessive die Endgeräte ab in Netzwerk ! Da wo der Ping aufhört ist der pöhse Puhmann !
So einfach ist das....
Bitte warten ..
Mitglied: eklinkow
09.09.2015 um 15:59 Uhr
Bei mir wird im DHCP Server (Windows 2008 R2) im Bereich Adressleases nur der freigegebene Bereich von 192.168.2.100-199 angezeigt.
Wie stelle ich es an dass mir der Bereich 192.168.2.7 angezeigt wird. Vielleicht ist da die Lease die gelöscht werden muss noch aktiv?
Bitte warten ..
Mitglied: eklinkow
09.09.2015 um 16:01 Uhr
ach ja ping 192.168.2.7 antwortet nichts
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 09.09.2015, aktualisiert 10.09.2015
Dann ist diese IP auch nicht in Benutzung oder....hinter einer Firewall vor ICMP Echo Request Paketen (Ping) gesichert.
Bei mir wird im DHCP Server (Windows 2008 R2) im Bereich Adressleases nur der freigegebene Bereich von 192.168.2.100-199 angezeigt.
Damit ist es ja technisch vollkommen unmöglich und ausgeschlossen das die .2.7 vergeben wird.
Es sei denn bei dir werkelt irgendwo ein unentdeckter wilder DHCP Server in dem Bereich !
Bitte warten ..
Mitglied: eklinkow
09.09.2015 um 16:50 Uhr
ich habe dir Adress in der Synology manuell seinerzeit angelegt und habein diesem Bereich (<100) auch diverse Hardware statisch vergeben. Der Bereich 100-200 wird für dynamische Adressen zur Verfügung gestellt.
Nur mir wird der Bereich <100 nicht angezeigt ...
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
09.09.2015 um 18:53 Uhr
Hallo,

wie viele Geräte sind denn dort im Netz vorhanden?
Router, Firewall, andere Geräte?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: eklinkow
09.09.2015 um 21:48 Uhr
nicht viel 30-40.
Mein Problem ist, dass mir nur der Lease-Bereich vom Address-Pool 100-190 angezeigt wird und ich alle IP's unter 100 nicht angezeigt bekomme. Wie könnte ich das machen. Dann könnte ich die lease 192.168.2.7 löschen ..
Oder denke ich falsch?
Gruß Emil
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
09.09.2015 um 22:21 Uhr
Hallo,

Zitat von eklinkow:
Oder denke ich falsch?
Vermutlich.
Wer sagt denn nun das die IP Vergeben sei - dein neues NAS?
Papp das NAS mal an einen alleinstehenden nur mit Strom versorgten Switch oder an einen PC damit dein NAS eine aktive LAN Karte vorfindet. Schalte das NAS ein. Verpass dein NAS dann die IP 192.168.2.7 nebst SNM, GW und DNS wie sonst benötigt. Meckert dein NAS dann immer noch an das die IP Vergeben sei?

nur der Lease-Bereich vom Address-Pool 100-190 angezeigt wird
Klar, der ist auch als Bereich festgelegt worden.

und ich alle IP's unter 100 nicht angezeigt
Dann sind in den von dir angesehenen DHCP Server auch dort keine IPs kleiner 100 ausgegeben worden bzw. noch aktiv. Der DHCP Server zeigt dir nur das was er auch kennt.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
10.09.2015 um 08:47 Uhr
schaklte doch den DHCP Server wenn es sich um einen Router handeln sollte
einfach mal ab und/oder reboote ihn einfach einmal.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
10.09.2015 um 09:21 Uhr
Moin,
schau auf Deinem Server mal in den DNS-Dienst (forward und reverse Zone), ob dort die .7-IP noch eingetragen ist. Wenn JA: löschen.
Danach an Deinem Rechner, über den Du das NAS einrichten willst, ein ipconfig /flushdns auf der Kommandozeile ausführen.
Und für die Zukunft: Trag auf dem Server im DHCP-Dienst auch die IP-Adressen manuell ein, die Du statisch vergibst. Dann genügt ein Blick und Du weißt, welches Gerät mit welcher IP-Adresse im Netz rumturnt.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.09.2015 um 11:31 Uhr
Nur mir wird der Bereich <100 nicht angezeigt ...
Doch mit einem Ping Tool wie Angry IP Scanner oder Fing wird dir auch das problemlos angezeigt:
http://angryip.org
und
http://www.overlooksoft.com/download

Warum konfigurierst du dem NAS die IP nicht offline mit einem Back to Back Link und hängst es dann ins Netzwerk mit der .7 ?
Das wäre doch das einfachste ?
Bitte warten ..
Mitglied: eklinkow
10.09.2015 um 14:08 Uhr
Hallo an all und vielen Dank!

die Ursache lag woanders. Synology hat 4 LAN-Eingänge. 1 und 2 waren mit Kabel angeschlossen 3 und 4 nicht. Aus welchen Grund auch immer hat Synology dem Eingang 4 die besagte IP Adresse zugeteilt. Da diese auch nicht angeschlossen war hat auch kein PING und arp was angezeigt und inter hat sie die manuelle Zuweisung an .7 verhindert.... Doof.

Dank trotzdem an alle))

Eklinkow
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.09.2015 um 17:40 Uhr
Synology hat 4 LAN-Eingänge.
Davon darfst du zwingend nur einen einzigen anschliessen. Ansonsten besteht die Gefahr des Loopens im Ethernet !!

Wenn du mehrere Ports verwenden willst als Trunk oder Link Aggregation, dann MUSST du das zwingend sowohl auf dem NAS als auch auf dem Switch bzw. den NAS Ports konfigurieren.
Das Zauberwort heisst 802.3ad mit LACP !!

Details dazu kannst du hier nachlesen:
https://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-raspberry ...

bzw. in diesen Threads:
https://www.administrator.de/contentid/271465
https://www.administrator.de/content/detail.php?id=247466&token=446
https://www.administrator.de/index.php?content=173909
https://www.administrator.de/index.php?content=110462
https://www.administrator.de/index.php?content=112965
https://www.administrator.de/index.php?content=113735
Bitte warten ..
Mitglied: eklinkow
10.09.2015 um 21:53 Uhr
Oh, Super! Daaanke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

Zugriff auf NAS in anderem IP-Adress Bereich

gelöst Frage von TorstenhofRouter & Routing12 Kommentare

Hallo liebe Forumsmitglieder Ich habe folgendes Problem mit einer Netzwerkkonfiguration: Netzwerk 1: IP Adressen 192.168.0.x Arbeitsplatzrechner und NAS Zugriff ...

Microsoft

Clone hd verwendet

Frage von jhausteinMicrosoft1 Kommentar

Hallo Gemeinschaft-habe das oben genannte Programm verwendet um eine Platte auf die andere zu Klonen-beim Klonen allerdings festgestellt nach ...

Windows Tools

Cobra Adress Plus und Outlook

gelöst Frage von hartmann0Windows Tools8 Kommentare

Hallo, da ich durch Googlen leider einfach nichts finde, habe ich mich entschlossen, mich einfach mal hier an das ...

Sonstige Systeme

Cobra Adress Plus - im Terminalbetrieb

gelöst Frage von 118080Sonstige Systeme7 Kommentare

Ist hier zufälligerweise jemand im Forum der die Software Cobra Adress Plus kennt?? Hätte nämlich eine Frage und falls ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Windows 10 Mai 2019 Update (Version 1903) ist da
Information von kgborn vor 3 StundenWindows 10

Nur ein kurzer Infosplitter: Microsoft hat die Nacht (21. Mai 2019) das Funktionsupdate auf Windows 10 Version 1903 freigegeben. ...

E-Mail

Newsletter: Unread News - IT News in Byte Länge

Tipp von franktaylor vor 14 StundenE-Mail8 Kommentare

Hallo, würde gerne auf einen Newsletter hinweisen, den ich heute per Zufall gefunden und mit euch gerne teilen möchte: ...

Outlook & Mail

Outlook 2016 stürzt ab, wenn man ein (at)- Zeichen im Text einer neuen E-Mail schreibt

Tipp von Enriqe vor 1 TagOutlook & Mail4 Kommentare

Bei uns in der Firma häuften sich die Fälle, bei denen sich Outlook kommentarlos verabschiedet, wenn man ein - ...

Google Android

Google sperrt Android-Updates und den Play Store für Huawei

Information von Deepsys vor 2 TagenGoogle Android9 Kommentare

Das finde ich schon ein starkes Stück, Trump der Welt Diktator. So kann man mit einem Dekret mal eben ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Passwortänderung an RODC möglich?
Frage von DexthaWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe einen RODC, auf welchen ich über ldaps (Web-Seite mit php7) Passwortänderungen durchführen möchte. Ist das grundsätzlich ...

DNS
DNS fragt falsche ip zuerst ab
gelöst Frage von recoldDNS23 Kommentare

Hallo zusammen, wollte mal fragen, was mit meiner DNS falsch ist? der A eintrag 88.48.118.88 sollte auf den ts3 ...

Windows 10
Windows am MAC
gelöst Frage von LeeX01Windows 1019 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich habe gerade ein Macbook Pro vor mir welches ich mit einem Windows 10 to go ...

Windows Server
RDP als Citrix Alternative
gelöst Frage von samreinWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag. Ich bin Einzeladmin und wir setzen bei ...