Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IP-Kreis unseres LANs vergrößern

Mitglied: edvmaedchenfueralles

edvmaedchenfueralles (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2010 um 14:11 Uhr, 4016 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen!
In unserer Firma werden langsam aber sicher die IP-Adressen knapp (192.168.1.0/24). Es müsste also vergrößert werden!
Hat das von euch schon mal jemand gemacht? Wie geh ich da am besten vor?

Normalerweise würde es reichen die Subnetmask von 255.255.255.0 auf 255.255.252.0 zu ändern, oder? Dann hätte ich einen IP-Kreis von 192.168.0.0-192.168.3.255...
Allerdings bestehen VPN-Verbindungen zu den Netzen 192.168.0.0, 192.168.2.0 und 192.168.3.0.

Danke im Voraus!

Mfg
Mitglied: IT-Duggi
18.02.2010 um 14:21 Uhr
Verwendet ihr einen DHCP-Server in eurem Netz?

Gruß Duggi
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
18.02.2010 um 14:27 Uhr
Moin,

die frage ist imo. eher: Kann man das mit nem vernünftigen Plan ggf. optimaler lösen? Wenn du jedem Host das Subnet 252 gibst dann würde das normalerweise funktionieren. ABER: Muss wirklich jeder Rechner alles sehen? Oder kann man nicht z.B. die Drucker in nen eigenes Netz packen und nur der Printserver kennt das Arbeitsnetz UND das Netz für die Drucker (er ist eh der einzige der mit den Druckern kommunizieren soll...). Kann man z.B. mittels Router ggf. was machen? Denn wenn 192.168.1.1 nen Broadcast sendet dann braucht der idR. nicht wirklich alle Stationen damit zu behelligen. Den intressiert nur das er den Server bekommt -> also muss man auch nur dafür sorgen das die Arbeitsstationen die Server sehen können...
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
18.02.2010 um 15:09 Uhr
Ich würde auch dazu greifen, einfach weitere Netze aufzubauen und die mittels Router oder L3-Switch zu verbinden.

Da irgendeiner ja so schlau war, und die umliegenden Subnetze mit VPNs verbaut hat, bleibt nur eine Umlagerung, also 192.168.4.0/22

Gut dass ich meine Adressierung etwas logischer aufbaue

Ehe es später zu Problemen kommt: Du wirst wohl jede einzelne VPN-Verbindung anpassen müssen. Die jeweiligen VPN-Endpunkte müssen die Subnetzmaske kennen, um nicht fehlerhaft zu routen.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
18.02.2010 um 16:06 Uhr
Hallo,

deine VPN Verbindungen sollten mittels Routing eigentlich überall in deinem LAN Erreichbar sein. Auchwenn du weitere Adressen benötigst.
Anstatt weiterhin 192.168.x.x zu benutzen solltest du ein Konzept ausarbeiten welcher Rechner direkt mit welchem kommunizieren muss und welche Server für wen erreichbar sein sollen.
Eine einfache Erweiterung der Netzmaske führt nur zu einer größeren Broadcast Domain und damit zu mehr Grundlast auf deinem Netz.
Abhängig von deiner Hardware geht da schnell mal was in die Knie.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: edvmaedchenfueralles
18.02.2010 um 17:23 Uhr
Ja, wir verwenden einen DHCP-Server!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Voice over IP
IP Telefon im LAN
gelöst Frage von apranetVoice over IP13 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben mehrere Technikräume im Keller, leider gibt es kein Handy Empfang und auch kein "normalen" Telefonanschluss. ...

LAN, WAN, Wireless
LAN: unbekannte IP Adresse
gelöst Frage von PeterGygerLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo Der Router ist as usual auch der DHCP Server Im LAN hat es eine IP Jedoch wird diese ...

Router & Routing

Zwei Fritzboxen per LAN-LAN-Kopplung zeigt falsche IP

Frage von Roccob15Router & Routing14 Kommentare

ein nettes Hallo in die Community. ich habe folgendes Problem, ggf kann jemand helfen. Ausgangspunkt: Fritzbox 7490 steht in ...

LAN, WAN, Wireless

IP-Adressen im gesamten LAN umstellen

Frage von chriscarLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Moin! Kürzlich habe ich die Verantwortung über ein LAN übernommen, in welchem ein Vorgänger sämtlichen Geräten öffentliche IP-Adressen zugeteilt ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

PfSense - IPv6 hinter Fritz! Box 6390 (Kabel Deutschland)

Anleitung von FA-jka vor 8 StundenLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, Vorab-Betrachtung der Netzwerkanbindung ein Blick in den Online-Monitor der Fritz!Box offenbart uns, dass wir ein /62 Netz erhalten. ...

Erkennung und -Abwehr
Ebay "portscannt" Kunden
Information von Lochkartenstanzer vor 10 StundenErkennung und -Abwehr2 Kommentare

Moin, Nach neuesten Erkenntnissen führt ebay.com einen Portscan auf den Computer durch, von dem man aus die Seite besucht: ...

Windows Server
Windows DNS Server Denial of Service Vulnerability
Information von Dani vor 2 TagenWindows Server

Moin, Microsoft is aware of a vulnerability involving packet amplification that affects Windows DNS servers. An attacker who successfully ...

Batch & Shell

Automatisches Mailing im Batch mit mit sTunnel und Blat.exe

Anleitung von JHB-Kaltduscher vor 2 TagenBatch & Shell4 Kommentare

Ich habe die Lösung für die Frage: Ich kann GoogleMail SMTP nicht einrichten? Folgende Teile nötig: sTunnel + blat.exe ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Gaming-Laptop
Frage von MrLabelHardware42 Kommentare

Hallo, ich würde mir gerne meinen ersten Gaming Laptop kaufen. Meine Frage ist, komme ich mit maximal 1000,- hin ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN-Reichweite verstärken
Frage von f3nrIsLAN, WAN, Wireless20 Kommentare

Hallo, ich habe von einem Bekannten den Auftrag bekommen, mich ein bisschen schlau zu machen, wie man auf seinem ...

Datenbanken
Oracle Standard Lizenzierung - Trennung von der VMWare Farm
Frage von inspiratioDatenbanken18 Kommentare

Hallo zusammen, die Thematik ist einwenig komplex. Wir haben einen Server worauf eine Oracle Datenbank läuft. Dieser Server ist ...

Microsoft
Automatischer Neustart trotz aktiver GPO mit Option "Keinen automatischen Neustart."
Frage von diekotteMicrosoft14 Kommentare

Guten Morgen, ich bin relativ neu hier im Unternehmen und die User klagen, dass Sie morgens kurz nach dem ...