Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IP-Kreis unseres LANs vergrößern

Mitglied: edvmaedchenfueralles

edvmaedchenfueralles (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2010 um 14:11 Uhr, 3989 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen!
In unserer Firma werden langsam aber sicher die IP-Adressen knapp (192.168.1.0/24). Es müsste also vergrößert werden!
Hat das von euch schon mal jemand gemacht? Wie geh ich da am besten vor?

Normalerweise würde es reichen die Subnetmask von 255.255.255.0 auf 255.255.252.0 zu ändern, oder? Dann hätte ich einen IP-Kreis von 192.168.0.0-192.168.3.255...
Allerdings bestehen VPN-Verbindungen zu den Netzen 192.168.0.0, 192.168.2.0 und 192.168.3.0.

Danke im Voraus!

Mfg
Mitglied: IT-Duggi
18.02.2010 um 14:21 Uhr
Verwendet ihr einen DHCP-Server in eurem Netz?

Gruß Duggi
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
18.02.2010 um 14:27 Uhr
Moin,

die frage ist imo. eher: Kann man das mit nem vernünftigen Plan ggf. optimaler lösen? Wenn du jedem Host das Subnet 252 gibst dann würde das normalerweise funktionieren. ABER: Muss wirklich jeder Rechner alles sehen? Oder kann man nicht z.B. die Drucker in nen eigenes Netz packen und nur der Printserver kennt das Arbeitsnetz UND das Netz für die Drucker (er ist eh der einzige der mit den Druckern kommunizieren soll...). Kann man z.B. mittels Router ggf. was machen? Denn wenn 192.168.1.1 nen Broadcast sendet dann braucht der idR. nicht wirklich alle Stationen damit zu behelligen. Den intressiert nur das er den Server bekommt -> also muss man auch nur dafür sorgen das die Arbeitsstationen die Server sehen können...
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
18.02.2010 um 15:09 Uhr
Ich würde auch dazu greifen, einfach weitere Netze aufzubauen und die mittels Router oder L3-Switch zu verbinden.

Da irgendeiner ja so schlau war, und die umliegenden Subnetze mit VPNs verbaut hat, bleibt nur eine Umlagerung, also 192.168.4.0/22

Gut dass ich meine Adressierung etwas logischer aufbaue

Ehe es später zu Problemen kommt: Du wirst wohl jede einzelne VPN-Verbindung anpassen müssen. Die jeweiligen VPN-Endpunkte müssen die Subnetzmaske kennen, um nicht fehlerhaft zu routen.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
18.02.2010 um 16:06 Uhr
Hallo,

deine VPN Verbindungen sollten mittels Routing eigentlich überall in deinem LAN Erreichbar sein. Auchwenn du weitere Adressen benötigst.
Anstatt weiterhin 192.168.x.x zu benutzen solltest du ein Konzept ausarbeiten welcher Rechner direkt mit welchem kommunizieren muss und welche Server für wen erreichbar sein sollen.
Eine einfache Erweiterung der Netzmaske führt nur zu einer größeren Broadcast Domain und damit zu mehr Grundlast auf deinem Netz.
Abhängig von deiner Hardware geht da schnell mal was in die Knie.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: edvmaedchenfueralles
18.02.2010 um 17:23 Uhr
Ja, wir verwenden einen DHCP-Server!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Voice over IP
IP Telefon im LAN
gelöst Frage von apranetVoice over IP13 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben mehrere Technikräume im Keller, leider gibt es kein Handy Empfang und auch kein "normalen" Telefonanschluss. ...

Windows Server
Virtualisierung Sinnhaft für uns?
gelöst Frage von thhauckWindows Server25 Kommentare

Hallo zusammen, zur Zeit beschäftigt mich die Problematik ob eine Server-Virtualisierung für uns Sinn macht. Stand jetzt ist ein ...

Router & Routing

Fritzbox LAN-LAN-Kopplung mit IP klappt nicht

Frage von achim222Router & Routing6 Kommentare

Hallo, Beide Standorte habe eine statische IPv4 ( kein DS-Lite ) nur klappt damit nicht die LAN-LAN Kopplung bei ...

LAN, WAN, Wireless

Unbekannte LAN-IP im Netz

Frage von ZappBrannigenLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hi, kein direktes Problem, aber über einen Fakt, den ich mir nicht sicher erklären kann möchte ich gern mit ...

Neue Wissensbeiträge
Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 1 TagInternet

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 4 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Sicherheit

Wikileaks-Gründer Julian Assange wurde festgenommen

Information von Frank vor 6 TagenSicherheit3 Kommentare

Wikileaks-Gründer Julian Assange wurde heute in London festgenommen. Die Botschaft Ecuadors, in der er seit sieben Jahren lebte, hat ...

Heiß diskutierte Inhalte
HTML
Google maps
Frage von jensgebkenHTML20 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, hab mal ne Frage zu Maps - habe es hinbekommen, dass ich einen iframe link erstellen kann ...

Drucker und Scanner
Xerox 7328 muss jeden Tag neu installert werden
Frage von PN-SchrauberDrucker und Scanner20 Kommentare

hallo, ich habe in Problem mit einem unserer Drucker. Vorweg, die meisten unserer Netzwerkdrucker laufen über einen Druckserver, dieser ...

Tipps & Tricks
Verdammt voll erwischt
Frage von AlchimedesTipps & Tricks19 Kommentare

Folgende Mail habe ich auf meinem Freenet Account erhalten: Nun folgendes Problem: 1) Ich besuche Porno Seiten yep hat ...

Switche und Hubs
PC Verursach Probleme im Netzwerk
gelöst Frage von spoboeSwitche und Hubs16 Kommentare

Hallo zusammen, folgene Situation macht mich inzwischen ratlos: In unserem Betrieb ist ein Rechner über die Hausverkabelung an einem ...