Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst IP Telefon im LAN

Mitglied: apranet

apranet (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2017 um 20:23 Uhr, 1068 Aufrufe, 13 Kommentare, 3 Danke

Hallo zusammen,
wir haben mehrere Technikräume im Keller,
leider gibt es kein Handy Empfang und auch kein "normalen" Telefonanschluss.
Da die Technikräume Netzwerkmäßig miteinader verbunden sind, möchte ich dies mit "Mobilen" IP Telefone lösen.
Gibt es IP Telefone wo die Telefonanlage im Telefon integriert ist, also kann man das ohne Server betreiben ?
Z.B. hinter einer kurzwahl wird die Ziel-IP vom anderen Telefon hinterlegt.
Und gibts sowas auch batteriebetrieben ?
Mitglied: keine-ahnung
16.03.2017 um 21:11 Uhr
Moin,
nimm irgendein IP-fähiges DECT-Gigaset-Teil und schon ist's schick ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
16.03.2017 um 22:57 Uhr
Hallo,

ein Mobilteil muss immer die Basisaufgabe (Basisstation) übernehmen, läuft aber wie Thomas schon schrieb
mit vielen Siemens Gigasets zum Beispiel dem DX600A oder DX800A und mehreren Mobilteilen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.03.2017, aktualisiert um 05:50 Uhr
Moin,

Stell einfach ein paar WLAN-AP's im Keller auf und stell irgendwo im Netz noch eine voip-anlage eine z.B. eine Fritzbüx hn. Dann kannst Du jedes smartphone mit voipclient dafür nutzen.

Schönen Freitag noch.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: ashnod
17.03.2017, aktualisiert um 08:03 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Stell einfach ein paar WLAN-AP's im Keller auf und stell irgendwo im Netz noch eine voip-anlage eine z.B. eine Fritzbüx hn. Dann kannst Du jedes smartphone mit voipclient dafür nutzen.


Moin ...

ergänzend dazu ...

mit der entsprechenden APP für das Smartphone kannst du damit wie mit einem normales Festnetz-Telefon telefonieren. (Auch intern!)
Es muß nur eine Fritzbox vorhanden sein ... im Keller kann das jeder beliebige AP sein!
Irgendein Zugang zum WLAN reicht.

VG
Ashnod
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 17.03.2017, aktualisiert 20.03.2017
Sorry aber das die IP Telefone ganz von sich aus OHNE eine Anlage kommunizieren ist NICHT möglich.
Oder nur bedingt... (siehe unten)
Für 35 Euro kannst du das problem aber mit einem kleinen Raspberry Pi lösen indem du da eine kostenlose Asterisk Telefonanlage laufen lässt, dann passt das wieder.
Es gibt für den RasPi auch schon komplett fertige Telefonanlagen Images. Nur noch das SD Flash mit dem Image beschreiben, in den RasPi stecken, ans netz klemmen und aufs Klicki Bunti GUI gehen...fertig ist deine Keller Telefonanlage.
http://www.raspberry-asterisk.org/downloads/
usw.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
17.03.2017 um 13:07 Uhr
Ja, gibt es, die Argus-DSL-Tester können IP-Telefonie untereinander ohne dass eine Telefonanlage dazwischen ist. Batteriebetrieben sind die auch.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.03.2017, aktualisiert um 15:25 Uhr
Das sind aber DSL Tester.
Der TO will ja was völlig anderes wenn man den Thread richtig versteht.
Der will IP Telefone (VoIP Telefone) ins lokale (Ethernet) Netz klemmen und die ohne Vermittlungsserver kommunizieren lassen. Das geht so natürlich nicht.
Irgendeine Art von Vermittlungsserver ist dafür erforderlich. Ob das ne FritzBox, ein Raspberry Pi mit PBX Software oder was auch immer ist aber das brauchen die Telefone.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
17.03.2017 um 16:05 Uhr
Klar sind es DSL-Tester, aber mit der richtigen Lizenz die bieten auch Back-to-Back-VoIP-Telefonie an. Es gab in der Frage kein Ausschlusskriterium, was DSL-Tester verbietet.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.03.2017 um 16:52 Uhr
Na ja wenn man mit den Testern telefonieren kann passts ja
Ist nur die Frage obs auch preislich hinhaut. Ein einfaches VoIP Telefon gibts schon für 40 Euronen:
https://www.amazon.de/Grandstream-GXP1625-HD-PoE-Telefon/dp/B00VNMWRFK/r ...
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
LÖSUNG 19.03.2017, aktualisiert um 16:21 Uhr
Zitat von aqui:

Sorry aber das die IP Telefone ganz von sich aus OHNE eine Anlage kommunizieren ist NICHT möglich.

Sorry, diese Aussage ist unrichtig.
SIP ist von Anfang an so designed worden, dass Peer-to-Peer-Kommunikation möglich ist und das gilt auch für Telefone.
Sicher können das nicht alle Telefone, aber vernünftige Geräte sind in der Lage direkt per IP angerufen zu werden und andere Geräte per SIP-Adresse/IP ebenfalls anzutelefonieren.
Habe ich hier gerade zwischen einem Cisco SPA 303 und einem PhonerLite ausprobiert und es funktioniert absolut problemlos.
Sogar erweiterte Funktionen wie Halten oder Transferieren sind möglich, weil auch diese Funktionen im SIP-Standard implementiert sind und mit einem SIP-Request ausgeführt werden können.

Sicher ist es ein bisschen aufwendiger da ein anderes Telefon anzurufen weil man nicht nur eine Ziffernfolge wählt sondern SIP-Adressen, aber mit Hilfe des Telefonbuchs oder Kurzwahltasten durchaus zu bewerkstelligen.

Um ein Cisco-Telefon in den "Standalone"-Mode zu versetzen reicht es, eine SIP-Identität mit frei wählbarem Namen (z.B. "testheimer") ohne Server und ohne Kennwort anzulegen und "Answer Call without registration" zu aktivieren.
Das Telefon ist dann anrufbar unter "testheimer@ipdestelefons" - und fertig ist das Gartenhäuschen
Wichtig ist dabei nur, dass alle Telefone mindestens einen gemeinsamen Codec haben (optimalerweise G.711a oder G.722), da ja keine Telefonanlage da ist die das transkodieren könnte.
Trägt man sich nun die SIP-Adressen (sooo viele Telefone werden es ja nicht sein) in das Telefonbuch ein, kann man entspannt ohne Server telefonieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.03.2017, aktualisiert um 16:27 Uhr
Zitat von LordGurke:

Trägt man sich nun die SIP-Adressen (sooo viele Telefone werden es ja nicht sein) in das Telefonbuch ein, kann man entspannt ohne Server telefonieren.

Du hast ja prinzipiell recht, aberich denke spätestens dann wenn einer "raustelefinieren" will, und sei es auch nur die 112/911, funktioniert das dann nicht mehr und dann gibt es beschwerden, warum man mit dem Ding nicht richtig telefonieren kann.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
19.03.2017, aktualisiert um 16:30 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Du hast ja prinzipiell recht, aberich denke spätestens dann wenn einer "raustelefinieren" will, und sei es auch nur die 112/911, funktioniert das dann nicht mehr.

Das war aber realistisch betrachtet nicht die Anforderung
Es sollten Telefone untereinander ohne PBX telefonieren können - und das können sie.
Und da - wie der TO schreibt - ohnehin kein Telefonanschluss an der Stelle vorhanden ist, wärst du auch mit einem PBX nicht weiter am PSTN und den Notrufabfragestellen dran
Für solche Fälle klebt man dann einen Aufkleber in schriller Farbe auf das Telefon welcher sagt "KEIN NOTRUF" und damit sind dann sogar die Anforderungen für Notrufe erfüllt. Denn innerhalb eines privaten Telefonnetzes muss kein Notruf funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.03.2017, aktualisiert um 10:35 Uhr
@LordGurke
Danke für die Klarstellung mit dem SIP!
Das es grundsätzlich vom Protokoll her geht war mir schon bewusst aber wie es praktisch umsetzbar ist mit der Konfiguration der Anrufinformationen (Zielgerät) so noch nicht.
Muss ich glatt mal mit dem Phoner und Zoiper ausprobieren ob das wirklich geht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Voice over IP
IP-Funk-Telefon
Frage von MiStVoice over IP3 Kommentare

Hallo, ich nutze eine FritzBox (7390) incl. dem Fritzfon und UniFi-APs. Alles soweit OK. Jetzt möchte ich gerne das ...

TK-Netze & Geräte
Outdoor IP-Telefon gesucht
Frage von rana-mpTK-Netze & Geräte11 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche ein IP-Telefon was fuer den Outdoor Einsatz geeignet ist. - Stromversorgung ueber PoE - Kompatibel ...

Netzwerkmanagement
802.1x: IP Telefon verliert Verbindung
Frage von 14116Netzwerkmanagement1 Kommentar

Hallo, Ich arbeite hier an einer 802.1x Umgebung: Meine Umgebung: Switch: HP 2810-24G Radius Server: Microsoft NAP 2008 Clients: ...

Voice over IP

Telefon über LAN an Vodafone LTE Router

Frage von NoobOneVoice over IP3 Kommentare

Hallo Zusammen, kurz zu unserer Situation. Wir haben zu Haus nur die Möglichkeit Internet über LTE von Vodafone zu ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback
Was als Noob hier mal gesagt werden musste
Information von th30ther vor 18 StundenAdministrator.de Feedback2 Kommentare

Moinsen wertes Forum, ich möchte mich an dieser Stelle mal beim Forum generell und bei aqui speziell bedanken! Ich ...

Windows 10
Windows 10 Mai 2019 Update (Version 1903) ist da
Information von kgborn vor 1 TagWindows 104 Kommentare

Nur ein kurzer Infosplitter: Microsoft hat die Nacht (21. Mai 2019) das Funktionsupdate auf Windows 10 Version 1903 freigegeben. ...

E-Mail

Newsletter: Unread News - IT News in Byte Länge

Tipp von franktaylor vor 1 TagE-Mail11 Kommentare

Hallo, würde gerne auf einen Newsletter hinweisen, den ich heute per Zufall gefunden und mit euch gerne teilen möchte: ...

Outlook & Mail

Outlook 2016 stürzt ab, wenn man ein (at)- Zeichen im Text einer neuen E-Mail schreibt

Tipp von Enriqe vor 2 TagenOutlook & Mail4 Kommentare

Bei uns in der Firma häuften sich die Fälle, bei denen sich Outlook kommentarlos verabschiedet, wenn man ein - ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Novell virtualisieren
Frage von spoboeHyper-V20 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe absolut keine Ahnung von Novell, aber wir haben hier ein ganz altes Schätzchen (vermutlich Novell ...

Windows Server
Ungewollte IP Änderung am DC sorgt für Probleme
Frage von thomas-99Windows Server19 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben ein kleines Netz mit 5 verschiedenen VMs (DC, AD, Fileserver, Exchange, TK Anlage - alle ...

Windows Netzwerk
Netzlaufwerk: einfache Liste der täglich gelöschten, geänderten+neuen Files
gelöst Frage von mylightWindows Netzwerk17 Kommentare

wir haben Windows Clients, das zentrale Teamlaufwerk liegt auf einem Netzwerkserver (ca. 100Gb, 10.000 Verzeichnisse, 180.000Dateien), auf die Konsole ...

Router & Routing
Anfängerfrage zum VLAN Routing
Frage von simbeaRouter & Routing16 Kommentare

Folgendes Setting soll umgesetzt werden: Um in meiner Praxis die Rechner von einer VOIP-Telefonanlage zu trennen wird ein Cisco ...