Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kein Fax-Versand oder -Empfang nach Umstellung auf IP

Mitglied: Mikrofonpartner

Mikrofonpartner (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2018, aktualisiert 22:14 Uhr, 1449 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo

Ich habe einen Anschluß mit 3 MSNs, der auf IP umgestellt wurde. Eine der MSNs ist für einen GFI-Faxmaker, der auf einer Bintec RT1202 läuft. Vor der Umstellung ging das Signal direkt vom NTBA auf die Schnittstelle der Bintec.

Stand jetzt macht eine Fritzbox 7490 die Einwahl ins Internet und registriert die 3 MSNs. Habe die Nummer fürs Fax als Telefoniegerät auf S0 hinterlegt. Die FB sagt mir jetzt, die MSN müsse auf dem ISDN-Gerät eingetragen werden. Im Menü der FB ist sie eingetragen. Rufe ich die Nummer an, antwortet mir ein Fax. Sehe dies auch in der Anrufliste. Versand oder Empfang klappt jedoch nicht. Ich sehe den Empfang, der auch läuft laut FB. Findet über G.711 statt. Keinerlei Verlust laut FB. Kommt aber nix an. Geschwindigkeit bereits auf 9600Bit/s gesetzt und ECM aktiviert. Keine Besserung. Aktivier idch die Faxfunktion auf der FB, kann ich raussenden aber nicht empfangen.

Festnetz-LED an der FB blinkt dauernd, als würde die ein Gespräch führen. Jedoch ohne etwas in der Anrufliste anzuzeigen. Internet-LED geht nur an, wenn Daten über die Leitung laufen.

Bin ratlos. Die Fax-Lösung ist essentiel und muss laufen.

Hat wer noch eine Idee oder einen Hinweis, wo ich noch ansetzen kann?

Danke schonmal im Voraus

edit: Die Bintec liegt nicht in meiner Zuständigkeit. Habe aber Kontakt zum Betreuer.
Mitglied: dodo30
23.08.2018, aktualisiert um 22:55 Uhr
ist halt immer zum kotzen über VIOP :D

wie war das nochmal? hilft da nicht T.38 einzuschalten anstatt G.711

Probier das mal in deiner Fax Lösung , in der FB sollte es die option auch geben

das sollte evtl weiterhelfen

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publicati ...

p.s komisches LED verhalten an deiner FB,evtl mal zurücksetzen,oder soll das echt so sein?
Bitte warten ..
Mitglied: Mikrofonpartner
23.08.2018, aktualisiert um 22:57 Uhr
Hab T.38 bisher außen vorgelassen, da mir der Betreuer jedes Mal das Ding um die Ohren haute:

http://faq.bintec-elmeg.com/index.php/Fax_-_Fax_%C3%BCber_VoIP#Fax_.C3. ...
Fax über SIP

Manche Provider, auch im Rahmen der Umstellung auf BNG-Anschlüsse verzichten auf T.38, da diese in der Lage sind QoS auf den Anschlüssen zu nutzen (wie z.B. die Deutsche Telekom). Bei dieser Übertragungsart ist es wichtig, das die Datenübertragung (Up- und Download) im Internet stabil uns störungsfrei arbeitet. Außerdem dürfen keine komprimierenden Codecs genutzt werden. G.711 und ggf. G.722 sind zur Übertragung geeignet. Da bei diesem Verfahren aber die Fax-Töne übertragen werden, sind die üblichen Übertragungsraten von 33600 Bit/s nicht mehr zu erreichen. Die Deutsche Telekom die Empfehlung aus, am Faxgerät die Übertragungsrate auf bis zu 9600 Bit/s zu beschränken und ECM (Error Correction Mode) im Fax zu aktivieren. Diese Empfehlung gilt jedoch nicht uneingeschränkt in jedem Fall. Schwanken die Datenübertragungsarten zu sehr, kann es ratsam sein, die ECM Fehlerkorrektur zu deaktivieren. So wird auf eine Stufe der Datenzwischenspeicherung verzichtet und die Signallaufzeit wird etwas verkürzt.

edit: Nagelneue FB. 2mal eingerichtet. Erstes Mal manuell, 2. Mal übern Assi. Keine Besserung
Bitte warten ..
Mitglied: dodo30
23.08.2018 um 22:59 Uhr
seit ihr denn bei der telekom?

und wenn du ECM ausmachst?
Bitte warten ..
Mitglied: Mikrofonpartner
23.08.2018 um 23:00 Uhr
ECM an und aus. Keine Besserung. Ja der Anschluß kommt von der Telekom.
Bitte warten ..
Mitglied: dodo30
23.08.2018, aktualisiert um 23:03 Uhr
guck mal hier,da seht wieder was von t.38 sogar im telekom netz
https://geschaeftskunden.telekom.de/startseite/festnetz-internet/tarife/ ...

ich würds einfach ausprobieren
Bitte warten ..
Mitglied: dodo30
23.08.2018 um 23:04 Uhr
evtl ist auch das ausschalggebend

3 Tonwahl im Faxgerät einstellen
Richten Sie im Endgerät das Wählverfahren "Tonwahl" (DTMF, MFV, Mehrfrequenzwahl) ein und nicht "Impulswahl" (IWV). Bei Tonwahl hören Sie beim Drücken einer Zifferntaste einen Ton, bei Impulswahl ein Rattern. Informationen zur Einrichtung erhalten Sie vom Hersteller des Gerätes, z.B. im Handbuch.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.08.2018, aktualisiert um 23:15 Uhr
Zitat von Mikrofonpartner:

edit: Nagelneue FB. 2mal eingerichtet. Erstes Mal manuell, 2. Mal übern Assi. Keine Besserung

Prüfe doch mal über die Faxfunktion der Fritzbox, ob Empfang und senden geht. Danach kann man an der Bintec weitersuchen.

lks

PS: Telekom funktioniert mit T.38 wunderbar
Bitte warten ..
Mitglied: Mikrofonpartner
23.08.2018 um 23:17 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von Mikrofonpartner:

edit: Nagelneue FB. 2mal eingerichtet. Erstes Mal manuell, 2. Mal übern Assi. Keine Besserung

Prüfe doch mal über die Faxfunktion der Fritzbox, ob Empfang und senden geht. Danach kann man an der Bintec weitersuchen.

lks

PS: Telekom funktioniert mit T.38 wunderbar

Wenn ich die Faxfunktion einschalte, kann ich problemlos über das Interface der FB rausschicken. Empfang geht dann nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.08.2018 um 23:39 Uhr
Zitat von Mikrofonpartner:

Wenn ich die Faxfunktion einschalte, kann ich problemlos über das Interface der FB rausschicken. Empfang geht dann nicht.

über die integrierte faxfunktion geht kein Empfang? stick dran oder per mail weiterschicken lassen?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Mikrofonpartner
24.08.2018 um 06:31 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von Mikrofonpartner:

Wenn ich die Faxfunktion einschalte, kann ich problemlos über das Interface der FB rausschicken. Empfang geht dann nicht.

über die integrierte faxfunktion geht kein Empfang? stick dran oder per mail weiterschicken lassen?

lks

Weiterleitung per Mail. Die klappt bei Versand wunderbar. In die andere Richtung nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
24.08.2018 um 06:35 Uhr
moin...

schmeiß den Bintec wech... wenn du ihn eh nicht selber einrichten darfst...
XCAPI ist da angebracht, und 100% kompatibel mit dem GFI FAXmaker!

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.08.2018 um 10:36 Uhr
Zitat von Mikrofonpartner:

Weiterleitung per Mail. Die klappt bei Versand wunderbar. In die andere Richtung nicht.

Dann ist aber irgendetwas an der VOIP-Konfiguration kaputt, wenn nicht mal die Fritzbox Faxe bekommt. Hast Du die Bintec mal abgehängt, während Du der Fritzbox Faxe schickst?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: hildefeuer
24.08.2018, aktualisiert um 12:51 Uhr
"Habe die Nummer fürs Fax als Telefoniegerät auf S0 hinterlegt." Das ist bereits falsch.
"Die FB sagt mir jetzt, die MSN müsse auf dem ISDN-Gerät eingetragen werden. Im Menü der FB ist sie eingetragen."
MSN müssen bei ISDN Geräten immer im Gerät hinterlegt werden und nicht in der Fritte. Aber dort müste ja die MSN eigentlich bereits hinterlegt sein, da das Bintec ja direkt am Splitter hing.

"Aktivier idch die Faxfunktion auf der FB, kann ich raussenden aber nicht empfangen."

ja klar aber dann muss die Nr./MSN in der Fritte konfiguriert werden.

Also zuerst einmal kontrollieren, ob der Ruf überhaupt empfangen wird. Mit Handy Fax-Nr. anrufen und hören ob sich ein Fax meldet.
Wenn ja dann geht der Ruf durch. Klar das Fax legt dann auf weil keine Fax-kennung kommt.

Für Faxen über ip muss ECM deaktiviert werden und auch auf langsame Übertragung konfiguriert werden. Beim Bintec gibt es da eine Konifg-Möglichkeit als analog Fax? Wenn ja das aktivieren.
Die Faxgeräte (Sender und Empfänger) handeln am Anfang die Geschwindigkeit aus, mit der Übertragen werden soll. Das scheitert sobald irgendwo ISDN im Spiel ist, weil zu schnell. Deshalb funktionieren Verbindungen von analogen Fax zu analog Fax über ip recht gut. Bei ip muss das so langsam geschehen wie möglich, sonst geht die Verbindung verloren.
Nutzt man ISDN Hardware z. B. Fritzcard oder Fritzfax muss man auf "analog Fax" konfigurieren. Dann funktioniert es immer. Macht man das nicht, hängt es vom Empfänger ab. Wenn da ein analog Fax steht geht es, wenn ISDN geht die Übertragung verloren meistens. Manchmal geht ein kurzes Fax durch.
T38 kann man aktivieren, muss aber vom Telekom-Provider unterstützt werden.
Vodafone macht das, Telekom nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: shadynet
24.08.2018 um 19:21 Uhr
Was bei fritzcards immer wieder geholfen hat war die Aktivierung der Funktion, dass sie auch auf Anrufe ohne die Dienstkennung Fax reagiert, da sie ja über VoIP am Router über s0 keine Dienstkennung fax bekommt. Vielleicht geht es in die Richtung am gfi oder bintec
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Voice over IP
Fax-Problematik nach VoIP-Umstellung
Frage von PhilzipVoice over IP15 Kommentare

Guten Morgen, vergangene Woche hatten wir eine VoIP-Umstellung. Seitdem haben wir Probleme mit dem Fax-Versand und Fax-Empfang. Wir empfangen ...

Voice over IP

Problem mit dem Fax-Versand, Fax-Empfang funktioniert

Frage von cramtroniVoice over IP7 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich habe bei einem analogen Fax, das über einen VoIP-Anschluss betrieben wird, Probleme mit dem Fax-Versand. ...

Windows Server

Seit IP Umstellung DC DNS Fehler

gelöst Frage von YaimaelWindows Server30 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben seit der IP-Umstellung unseres DC Probleme im DNS evtl. auch seit dem Upgrade von 2012 ...

Voice over IP

Empfohlene Einstellungen für Fax over IP

gelöst Frage von istike2Voice over IP4 Kommentare

Hallo, wir setzen bei unseren Kunden AudioCodes VoIP Adapter (MP112, 114, 124) ein. Bei einem Kunden kommen die Faxe ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless
Sophos RED50 stürzt ab und ist danach tot
Information von Ex0r2k16 vor 2 TagenLAN, WAN, Wireless

Hey, nach meinem Thread bin ich durch Zufall auf das hier gestoßen: Also wenn ihr UTMs und RED50's im ...

Windows 10

Microsoft macht Bluetooth absichtlich kaputt: Windows 10 Update blockiert Bluetooth-Verbindungen zu Android

Tipp von 1Werner1 vor 2 TagenWindows 107 Kommentare

Moin, jetzt spinnt MS total , was muss ich da auf Chip.de lesen: Auch im Juni schließt Microsoft im ...

Soziale Netzwerke

Facebook - künftig ohne Account des Bundeslandes Sachsen-Anhalt

Information von VGem-e vor 3 TagenSoziale Netzwerke3 Kommentare

Servus, mal sehen, ob andere öffentliche Einrichtungen folgen wollen/können Gruß

Humor (lol)
Facebook Mailer auf NIX-Spamlist
Information von Henere vor 3 TagenHumor (lol)

Eben aus dem Log meines Postfix gefischt. Recht haben Sie. FB ist SPAM :-) lachende Grüße, Henere

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Synology NAS in anderem Subnetz nicht erreichbar
Frage von Tech1KonniRouter & Routing24 Kommentare

Hallo Leute, ich bin Software-Entwickler und daher auch etwas bewandert in den Grundkenntnissen der Netzwerktechnik. Aktuell habe ich allerdings ...

Netzwerke
Zugriff auf mehrere Clients via RDP
Frage von xXMariusXxNetzwerke9 Kommentare

Moin, ich würde gerne auf mehrere Clients in einem Netzwerk via RDP zugreifen. Gibt es eine elegantere Lösung als ...

Windows Server
Probleme Installation Windows Server 2019
Frage von AK-47.2Windows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe das Problem einen Windows Server 2019 auf ein Testsystem zu bringen. Das Mainboard ist ein ...

Windows Server
Server 2019 vpn über pptp einrichten funktioniert nicht
Frage von tobias3355Windows Server6 Kommentare

es gibt diverse anleitungen im netz um einen vpn server unter w2019 zu erstellen. leider funktioniert der verbindungsaufbau nicht. ...