Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Keine Adminerfahrung - Netzwerkübungsumgebung Zuhause aufbauen (3PC)

Mitglied: keineuschi

keineuschi (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2007, aktualisiert 13.01.2007, 5220 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

erst einmal zu meiner Person...ich beschäftige mich privat seit ca. 8 Jahren mit PC, finde mich hardwaretechnisch zurecht (heißt: Baue meine PC selbst zusammen) und habe ein Mini-Heimnetzwerk bestehend aus 3 PC, die über einen Switch verbunden sind. Mit Windows kenne ich mich halt für den Hausgebrauch aus.

Nun habe ich das "Problem" das in unserer "Firma" (öffentlicher Dienst) jemand zur Verstärkung des Admin-teams gesucht wird und ich die Chance bekomme da für einige Tage reinzuschnüffeln. Um nicht total dumm dazustehen würde ich mir jetzt gerne Zuhause so eine Art Übungsumgebung anlegen, um z.B. zu lernen eine Domäne zu erstellen, User anzulegen, Rechte der User zu verwalten usw. Man erwartet von mir keine Wunder, mein (Nicht-)Wissensstand ist
bekannt und es besteht die Möglichkeit, sofern man mich da nimmt, reichlich Lehrgänge zu besuchen...mir geht es halt
darum ein gewisses (minimales) Grundwissen mitzubringen.

Meine Frage an euch ist nun, wo/wie fange ich an ??

Leider weiß ich nur das die Severumgebung wohl auf Win200 läuft und das Netz aus ca. 100 Pc besteht
Mitglied: Janni
09.01.2007 um 10:52 Uhr
Tja wo anfangen ....... gibt bestimmt viele Wege....

Meine ersten Erfahrungen waren mit dem Buch: "Windows Server 2003 im Unternehmenseinsatz" von Uwe Bünning und Jörg Krause und vielen online Informationen (z.B. http://www.gruppenrichtlinien.de) und der Testversion des Windows Servers 2003 (zu finden hier: http://www.microsoft.com/germany/technet/beta/ws03_r2/default.mspx)

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: damicka
09.01.2007 um 11:52 Uhr
Die passende Hilfe findet man meistens unter support.microsoft.com.
Die Knowlegde Base ist doch sehr umfassend gerade wenn es um spezifische Probleme geht und man garnicht mehr mit Protokollen weiterkommt.

Zum lernen von irgendwelchen Szenarien und Apokalyptischen Megaproblemen kann man auch die Cheatdumper/Testking fragen mal zu rate siehen.
Nicht immer zu empfehlen aber hin und wieder doch ganz nützlich.

Testumgebung würde ich mal mit einem PDC und BDC starten. Danach einen Exchange hinzufügen. Wenn das klappt dann Richtung ISA gehen.

Gruß
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: speedhub
09.01.2007 um 20:36 Uhr
Mache einen von Deinen PC zum Domänencontroller, d.h. installiere z.B. Windows 2000 Server.
Dann hast Du die Chance vom Server aus die gesamte Verwaltung der Domäne zu üben und kannst mal einen DHCP-Server (oder später DNS-Server) einrichten und die Active Directory ansehen, Benutzer und Gruppen einrichten und wieder löschen... usw.
Dazu noch die entsprechende Fachliteratur, dann kannst Du Dich etwas einarbeiten.

Das Online-Handbuch für das Einrichten der Domäne (auf der W2000-Server CD) ist übrigens nicht schlecht.
Bitte warten ..
Mitglied: damicka
09.01.2007 um 21:31 Uhr
irgendwie klingt das komsich...
Auf der einen Seite sagst du er/sie soll eine Domaine einrichten und auf der nächsten Seiten sagst du dann das er/sie später DNS einrichten kann.
Hm...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.01.2007 um 01:37 Uhr
Warum muss ein Admin eigentlich immer gleich ein Windows "Knecht" sein oder werden ?! Admin kann man auch mit Linux bzw. Unix sein.....bzw. der Kombination aus beidem. Nur mal so zur Horizonterweiterung !
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
10.01.2007 um 08:25 Uhr
Hi keineuschi,

es wäre ratsam, und erspart dir evtl viel Arbeit, deine Spielwiese zu virtualisieren.
Geeignete kostenlose Produkte hierfür sind bspw. VMware Server oder Microsoft's Virtual Server

Da kannst du deinen Server darin installieren und von der Grundinstallation ein Backup machen.
Wenn du nun den Server mal zu Tode konfiguriert hast kannst du ihn mit dem Backup sehr schnell wieder herstellen.

Good Luck!
gemini

@aqui
Linux oder Unix hilft ihm wenig, wenn die Umgebung in die er sich einarbeiten soll aus Windows 2000 Servern besteht.
Bitte warten ..
Mitglied: speedhub
10.01.2007 um 16:12 Uhr
@ damicka
Ich empfehle zwar spontan einen Server als DC aufzusetzen, aber vor dem Herumfummeln an den forward- und reverse-lookupzonen kommt wohl etwas Lektüre, z.B. die von den Kollegen oben empfohlene.
Bitte warten ..
Mitglied: keineuschi
13.01.2007 um 13:15 Uhr
....schonmal für die tipps. Ich habe es jetzt so gemacht das ich auf einem meiner pc windows 2000 advanced server installiert habe, um erstmal zu sehen wie das Ganze so aussieht
Nebenbei habe ich mir ein Kursleiterhandbuch besorgen können (MS Win2000, 2046, Grundlagen zum Netzwerk und Betriebssystem), welches ich jetzt der Reihe nach durcharbeite, da ich sonst überhaupt nicht wußte wie ich eine klare Linie in meine Recherchen bringen soll , den ersten Tag habe ich damit vertan quer durch diverse Netzwerkseiten im I-Net zu surfen, aber durch dieses Springen von einem Thema zum Anderen blieb nicht viel in meinem Kopf hängen
"Etwas" intensiver habe ich mich bereits mit dem Active Directory beschäftigt und so kleine Aufgaben bewältigt wie, Nutzer anlegen, div. Rechte an Diese verteilen....mir die diversen Verwaltungstools ansehen, usw.
Es wäre toll wenn mir jemand von euch mal noch ein paar praktische Tipps aus dem Berufsleben geben könnte, mit was man sich da so den ganzen Tag beschäftigen muß, bzw. die Hauptaufgaben die so in einem Netzwerk täglich anfallen....wie gesagt, ich bin total neu in der Materie und fände es toll wenn ihr es so einfach wie möglich erklären könntet
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Aufbau Heimnetzwerk
gelöst Frage von nycromRouter & Routing9 Kommentare

Hallo liebes Board, ich habe mein Heimnetzwerk endlich fertiggestellt und mache mir Sorgen über die Sicherheit. Derzeit ist der ...

Netzwerke
Sinnvoller Aufbau?
gelöst Frage von flobberNetzwerke14 Kommentare

Schönen guten Tag! Ich habe ein Kleinunternehmen mit lediglich zwei Arbeitsplätzen. Heute sind beide PCs, einer der Hauptarbeitsplatz auf ...

Netzwerkgrundlagen
Aufbau Firmen Lan . . .
Frage von LaBombaNetzwerkgrundlagen12 Kommentare

Hallo, da das Forum hier wirklich TOP ist wende ich mich mit meinen Fragen mal wieder an euch :) ...

Netzwerke
Aufbau Heimnetzwerk (Hardware)
Frage von lawjoeNetzwerke3 Kommentare

Liebe Profis, hallo zusammen. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte, da ich zwar softwareseitig computertechnisch einigermaßen ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Und wie seid Ihr gegen Cyberattacken gewappnet?
Information von DerWoWusste vor 16 StundenHumor (lol)4 Kommentare

aber wo ist der Hammer? :-)

Sicherheit
Ein weiterer Microsoft-Stirnklatscher
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit7 Kommentare

Habe gerade einen Artikel zu einem Sicherheitsproblem gefunden, welches mir zu seiner Zeit (gepatcht 2015) wohl durchgerutscht ist. Es ...

Windows 10
Upgradepfade Windows 10 LTSC
Erfahrungsbericht von Datenreise vor 1 TagWindows 10

Nur eine kurze Info, für diejenigen, die es interessiert, da es hierzu im Netz aus nachvollziehbaren Gründen nicht allzu ...

Administrator.de Feedback
Wartungsarbeiten heute Nacht (Update)
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback10 Kommentare

Hallo User, durch Umbauarbeiten in unserem Rechenzentrum (am Backbone) kann es heute Nacht (14-15.01.2019) zu kurzen Ausfällen unserer Seite ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 - kein Boot mehr nach Domänenaustritt
gelöst Frage von Ghost108Windows 1025 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine Windows 10 Maschine, die ich gerne aus der Domäne austreten lassen möchte. Nach Austritt ...

Windows 10
Windows 10 1803 - nicht identifiziertes Netzwerk - kein Login an Domäne möglich
Frage von Tomy389Windows 1021 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe zu dem Thema gibt es nicht schon einen Thread aber ich sollte eigentlich schon alles ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Ser ver 2016 CU 8 auf den neuesten Stand bringen
gelöst Frage von Hendrik2586Exchange Server20 Kommentare

Hallo an euch alle. :) Kurze Frage. Ich habe hier einen Exchange Server wie o.g. Problem ist das wir ...

Microsoft
SFirm 4.0 auf Terminalserver startet für jeden angemeldeten Benutzer diverse Dienste
Frage von Frank84Microsoft17 Kommentare

Hallo zusammen, wir verwenden Sfirm 4.0 auf einem Terminalserver (der SQL Server ist auf einem separaten Server), das Problem ...