Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Keine Computer in Netzwerkumgebung

Mitglied: Jobbi
Hallo,

auf SBS2003 Server werden keine Computer (Clients) in der Netzwerkumgebung angezeigt.
Die Clients derzeit 5 sind alle korrekt angebunden, denke ich zumindest. Wenn ich auf den clients die netzwerkumgebung
anklicke und die domäne durchsuche werden alle clients inkl domänen server angezeigt. auf dem server selbst dagegen wird
nix angezeigt. auf den clients wenn ich AD durchsuche sehe ich auch alle comuter inkl. domänen-server. exchange funktioniert
auch einwandfrei. leider kann ich aber die antivirensoftware nicht über den server verteilen weil angeblich keine clients bzw. workstations angeschlossen sind? die clients beziehen ihre ips über dhcp der sbs2003 hat zwei netzwerkkarten 1x local 1x internet.
internetzugang funktioniert auch von allen clients aus. das system läuft jetzt ca. 3 tage. will aber niemanden damit surfen lassen weil ich antivirenschutz nicht hinbekomme. irgendjemand eine idee wie ich die clients auf auf dem server angezeigt bekomme?

gruß
Jobbi

Content-Key: 3083

Url: https://administrator.de/contentid/3083

Ausgedruckt am: 25.07.2021 um 08:07 Uhr

Mitglied: Atti58
Atti58 09.10.2004 um 14:36:05 Uhr
Goto Top
Gibt es irgendwelche Einträge im Ereignisprotokoll (eventvwr.exe) auf dem Server? Wenn ja, poste die hier mal bitte. Ich vermute, Du hast ein DNS-Problem...

Gruß

Atti
Mitglied: Jobbi
Jobbi 10.10.2004 um 12:08:26 Uhr
Goto Top
Keine Einträge im Ereignisprotokoll (eventvwr.exe) DNS-Ereignisprotokoll ist komplett Fehlerfrei.
Im Ereignisprotokoll System bekomme ich folgenden Fehler:
Quelle: LsaSrv
"Das Sicherheitssystem konnte keine sichere Verbindung mit dem Server DNS/prisoner.iana.org herstellen. Es war kein Authentifizierungsprotokoll verfügbar."

Ud manchmal funktioniert der Pop3-Connector nicht obwohl an den Einstellungen nichts verändert wurde. Sieht man dann im Ereignisprotokoll Anwendung.

Hift das?

Gruß
Jobbi
Mitglied: tomluna
tomluna 11.10.2004 um 21:49:34 Uhr
Goto Top
Wie sieht es mit WINS aus, hatte ein ähnliches Problem (ebenfalls fehlerhafte Darstellung der Netzwerkumgebung). Konnte dieses durch Aufräumen fehlerhafte Einträge am Wins Server beheben.

Grüsse
tomluna
Mitglied: Jobbi
Jobbi 12.10.2004 um 10:11:11 Uhr
Goto Top
WINS ist nicht konfiguriert. Sollte doch auch kein Problem sein bei einem reinen SBS 2003 und alle Clients haben XP PRO SP2 installiert. NSLOOKUP funktioniert auch einwandfrei. Also an Namensauflösung kanns eigentlich auch net liegen. Irgendwo muß eine kleine Einstellung sein die ich nicht aktiviert habe oder einfach übersehen habe. Hoffe jemand hat noch Tipps für mich

Gruß
Jobbi
Mitglied: tomluna
tomluna 12.10.2004 um 19:33:14 Uhr
Goto Top
Meines Wissens arbeitet die Namensauflösung unter der Netzwerkumgebung aber nach wie vor mit NetBIOS (zumindest unter W2k) und mit nslookup frägst du den DNS ab, der dir zwar richtig antwortet, aber mit der Netzwerkumgebung wenig zu tun hat. Wie schaut es mit der "NetBIOS over TCP/IP" Einstellung aus?

Grüsse
tomluna
Mitglied: katalinbuch
katalinbuch 12.10.2004 um 20:49:14 Uhr
Goto Top
läuft der SBS als Router? Ist das vielleicht SBS Pro. mit ISA-Server?
Mitglied: Jobbi
Jobbi 13.10.2004 um 21:54:33 Uhr
Goto Top
hallo peter schimpel,

der sbs vergibt an die Clients per DHCP die IP-Adressen.
es handelt sich um sbs 2003 premium, aber die ISA-Server wurde eigentlich nicht installiert.
der sbs selbst hängt noch an einer firewall applaince die auch die routing funktionen für das
internet übernimmt. die rechner selbst hängen momentan zumindest direkt über switch auf der zweiten netzwerkkarte des SBS. das soll aber später anderes sein. die zweite karte soll dann in der firewall appliance angeschlossen sein wegen netzwerktrennung.

gruß
jobbi
Mitglied: Jobbi
Jobbi 13.10.2004 um 21:59:36 Uhr
Goto Top
hallo tomluna,

der Dienst TCP/IP-Netbios-Hilfsprogramm läuft. Dieser sollte eigentlich zuständig sein für die Namensauflösung der Clients im Netzwerk. daran liegts wohl auch nicht. Bin für jeden weiteren Hinweis dankbar. Suche nämlich den ganzen Tag nach einer Lösung. wie gesagt auf den Clients läuft die Netzwerkumgebung ausgezeichnet. Alle anderen Clients werden angezeigt.

gruß
jobbi
Mitglied: katalinbuch
katalinbuch 13.10.2004 um 22:57:55 Uhr
Goto Top
an welcher Netzwerkkarte ist der DNS Server gebunden?
Mitglied: Jobbi
Jobbi 14.10.2004 um 16:21:55 Uhr
Goto Top
hallo peter schimpel,

folgende Konfig läuft auf dem SBS:

1 Netzwerkkarte lokal Netz
IP-Adresse: 192.168.5.1
Sub-Net: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.5.1
DNS: 192.168.5.1

WINS leer. Netbios über TCP/IP deaktiviert.


1 Netzwerkkarte Internetzugang
IP-Adresse 192.168.6.1
Sub-Net: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.6.254
DNS: 192.168.6.254

WINS 192.168.3.2 (keine Ahnung woher?) Netbios über TCP/IP deaktiviert.

DHCP 192.168.5.1 bis 192.168.5.254. Ausgeschlossen ist 1 für server und 29 für drucker.

Gruß
Jobbi
Heiß diskutierte Beiträge
question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 23 StundenFrageBenchmarks43 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

info
Phishing Mail mit schädlichen Images in freier Wildbahn (.IMG Datei)wolfbleVor 1 TagInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
Abschlussprojekt - FiSi gelöst VerbranntesHuhnVor 1 TagFrageWeiterbildung6 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Abschlussprojekt (max. 35 Stunden) - Abgabe des Antrags - Stichtag 02.08.2021. Ich weiß jedoch nicht ...

question
AD-Domäne über VPN beitreten -Ist das möglich?EnrixkVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat von einem Netzwerkprofi. Ich habe bei mir zuhause ein Heimnetzwerk mit AD-Domäne, entsprechenden Ordnerfreigaben, NAS und servergespeicherten Windows-Profilen. Wenn ...