Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ken! und Vodafone UMTS

Mitglied: TorstenZ

TorstenZ (Level 1) - Jetzt verbinden

27.06.2006, aktualisiert 03.07.2006, 9506 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich administriere ein kleines Netz von Win2000 Rechnern. Der Internetzugang wird bisher von KEN! (Version 2) über ISDN geregelt und funktioniert gut. (auch Emailverkehr)
Da bei uns kein DSL verfügbar ist, haben wir uns die Vodafone EasyBox (USB) mit Einwahl über UMTS zugelegt. Die Einwahl klappt am "KEN-Server" per DFÜ-Einwahl.

Wie kann ich KEN! so umstellen, dass der jetzt nicht mehr die ISDN-Karte zur Einwahl benutzt, sondern die EasyBox? Geht das überhaupt?
Am Ende soll natürlich an jedem Rechner der schneller Internet-Zugang verfügbar sein mit all den administrativen Vorzügen, die KEN so bietet.

Mit freundlichen Grüßen
Torsten
Mitglied: 16568
27.06.2006 um 10:41 Uhr
Korrigiert mich, wenn ich irre, aber Ken! setzt eine AVM-Karte im PC voraus, die auch genutzt werden soll...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: TorstenZ
27.06.2006 um 10:49 Uhr
Ja, so genau weiß ich dass ja eben nicht.
Eine AVM-ISDN Karte ist auch drin im Rechner und soll auch drin bleiben. Über diese Karte regelte Ken bisher den Internet- und Emailverkehr. Jetzt soll KEN die EasyBox nutzen und ich weiß nicht wie und ob das geht.
Es gibt hier im Forum einen ähnlichen Beitrag dazu, aber so richtig habe ich nicht verstanden, was ich bei KEN einstellen muss.

Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Aletsgo
29.06.2006 um 19:44 Uhr
Hallo,

ich hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem bei der Umstellung auf DSl (Netzwerkanschluß).
Die Lösung lag im Update auf Ken3, da nur dann auch eine Netzwerkkarte angewählt werden kann.

Mit freundlichem Gruß
Achim
Bitte warten ..
Mitglied: florin
02.07.2006 um 22:39 Uhr
KEN setzt keinen AVM ISDN Controller voraus. In diesem Fall musst Du das Internet übers Lan konfigurieren und das geht, wie bereits beschrieben, ab KEN!3 ganz wunderbar einfach über's GUI. Einfach "neuen Internetanbieter hinzufügen" und dann "über LAN" auswählen und die Netzwerkkarte der Box ansteuern. Wenn die Box über USB angeschlossen ist, frag mal beim Support der Box nach, ob die sich irgendwie als virtuelle NIC ins System eintragen kann. Die meisten USB DSL Modems beispielsweise können das.

gruss
florin
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
02.07.2006 um 23:16 Uhr
Ich weiß ja nicht, wovon Du faselst, aber Du solltest doch besser erst mal lesen...

Seit wann braucht KEN! keine PCI-Karte von AVM?
Bei meinem letzten Server vergaß ich, die einzubauen, und schon hat er's angemäkelt...


@Thread-Ersteller:
Wenn Du es Dir leisten kannst, update auf KEN!4.
Bitte warten ..
Mitglied: florin
03.07.2006 um 00:11 Uhr
Ken braucht einen ISDN Controller nur, wenn Du auch ISDN Features nutzen willst. Möchtest Du nicht faxen und keine Extra-Verbindungen über ISDN aufbauen (oder die Fallback-Funktion auf einen ISDN Anbieter nutzen), ist ein ISDN Controller nicht notwendig.
Möchtest Du ausschliesslich über DSL in Internet und dann mit Ken nur die Internetverbindung aufbauen und Mails abrufen, ist ein ISDN Controller nicht notwendig.
Natürlich prüft Ken, ob ein ISDN Controller eingebaut ist. Capi im Netz ist nun einmal ein Feature und das steht ohne eingebauten ISDN Controller nicht zur Verfügung.
Dass der komplette Ken ohne eine ISDN Karte nicht funktioniert, ist aber nicht richtig.

Ich hoffe, diese Information konnte Dir helfen.

Mit freundlichen Grüssen
florin
Bitte warten ..
Mitglied: TorstenZ
03.07.2006 um 09:19 Uhr
Hallo,

danke für Eure Tips. Jetzt sehe ich schon ein bißchen mehr durch.
Die Box trägt sich als Netzwerkkarte ein, wenn sie angeschlossen ist, allerdings ohne IP-Adresse.
Dann fehlt mir wohl nur das Update von KEN!

Mit freundlichen Grüßen und nochmals danke
Torsten
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Microsoft
SMB Compression: Deflate your IO
Ticker von Dani vor 2 TagenMicrosoft

Hi folks, Ned Pyle guest-posting today about SMB Compression, a long-awaited option coming to Windows, Windows Server, and Azure. ...

Virtualisierung

Citrix end of availability (EOA) of perpetual licenses for the on-prem Workspace products

Ticker von Dani vor 2 TagenVirtualisierung1 Kommentar

Moin, der nächste Marktführer steigt von Kaufen auf Mietzwang um :-( What did Citrix announce on July 1, 2020? ...

Festplatten, SSD, Raid
Stop Error 0x0000007B (INACCESSIBLE BOOT DEVICE)
Anleitung von evinben vor 3 TagenFestplatten, SSD, Raid

Systemstand Windows 7, 64-Bit, einschließlich allen Updates bis 10.09.2020 DELL Latitude E6330 PCI-Bus IRQ-Kanal 19: Standard AHCI 1.0 Serieller-ATA-Controller IRQ-Kanal ...

Sicherheit
NSA: UEFI und Secure Boot einsetzen
Ticker von sabines vor 3 TagenSicherheit4 Kommentare

Hilfreicher Heise Artikel zu UEFI und Secure Boot Tipps der NSA Näheres hier: NSA Bericht

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Gesicherter Backupserver gesucht
Frage von lcer00Backup11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir am Wochenende den interessanten Vortrag aus folgendem Beitrag angesehen: DerWoWusste Danke für den Link ...

Router & Routing
VPN Performance verbessern
Frage von JseidiRouter & Routing11 Kommentare

Hallo zusammen, Ich benötige einmal ein paar Tips von euch. Die Ausgangssitustion ist wie folgt: Standort 1: VDSL100 mit ...

Windows 10
Einige Webseiten lassen sich nicht mehr aufrufen
Frage von JobbiWindows 108 Kommentare

Hallo Zusammen, kurze Info zum Aufbau: 4 Server 2019, 6 PC´s; Server: 1x DC;DNS; 1x File, 1x TS, 1x ...

Sicherheit
Offener Port ohne Dienst IT-Sicherheit
gelöst Frage von decehakanSicherheit8 Kommentare

Hallo Zusammen, für die Zertifisierung von Webapplikation öffne ich in drei Monat Rythmus den Port 443/80 ,dabei läuft die ...

Administrator Magazin
09 | 2020 Ein Internetauftritt ist für Firmen heute eine Selbstverständlichkeit, doch gilt es beim Betrieb der entsprechenden Server einiges zu beachten. Im September beleuchtet das IT-Administrator Magazin deshalb das Schwerpunktthema "Webdienste und -server". Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie Webapplikationen sinnvoll überwachen und welche Open-Source-Managementtools ...
Best VPN