Kennwortrichtlinie auch für Domänenadministrator gültig ?

Mitglied: eazy-isi

eazy-isi (Level 1) - Jetzt verbinden

10.11.2011 um 20:31 Uhr, 3953 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

bei uns ist gerade die Frage aufgetaucht, ob die Aktivierung der Kennwortrichtlinie in der "Default Domain Policy" auch
für den Domänenadministrator gültig ist ?

Im speziellen geht es um "Maximales Kennwortalter" muss der Domänenadministrator das Passwort dann auch alle xx Tage ändern ?
Greifen die Kontosperrungsoptionen bei falscher Passwort eingabe auch ?

Es handelt sich um eine Windows Server 2003 Domäne

Danke für die Info.

Gruß
eazy_isi
Mitglied: chrisiweber
10.11.2011 um 20:40 Uhr
Wenn ich mich jetzt nicht total täusche kannst du jedem Userprofile den Flag "Kennwort läuft nie ab" setzen... Dann sollte sich das Thema erledigt haben.

LG Chris
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.11.2011 um 21:26 Uhr
Hi.

Chris zeigt ein Möglichkeit auf gegen den Ablauf. Ob das vernünftig ist, muss jeder selbst wissen.
Die Richtlinie gilt für alle bis auf das eingebaute Konto Administrator, dem Default-Domainadmin. Dieser kann auch ausgesperrt werden, wird jedoch automatisch reaktiviert bei der nächsten richtigen Kennworteingabe.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit56 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V20 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware19 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 20 StundenInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Microsoft Office
Jubiläen in Outlook 2016 korrekt eintragen
imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo an Alle. Wir haben nur einen recht kleinen Mitarbeiterkreis. Da in der Vergangenheit schon mehrfach versäumt wurde, Kolleg/-innen zu Betriebs-Jubiläen zu gratulieren, würde ...