Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Viele kleine Probleme

Mitglied: Mitchell

Probleme mit Bildschirm, Windows

Hi Leute, ich mal wieder (hab viele Probleme :-) face-smile)

AMD Duron 800
256 MB Ram
Grafikkarte: ATI Rage 128 Pro
Sound on Board
Windows XP Professinonal

Folgende Probleme:

1. Seit einiger Zeit flackert mein Bildschirm ab und zu mal, ich denke zwar, es liegt am Bildschirm selber (17 Zoll, sehr alt ^^), aber vielleicht liegts ja auch an was anderem. Aktueller Treiber für die Grafikkarte ist installiert.

2. Seit kurzer Zeit wird mein System irgendwie immer langsamer. Ich habe in letzter Zeit aber keine neuen Programme aufgespielt, habe mir aber mehrere Viren eingefangen. Die konnte ich allerdings alle mit AntivirXP löschen und auch sonst siehts nicht nach Viren oder Würmern aus.
Wenn ich z.B. meinen PC herunterfahren will, dauerts erstmal knapp eine Minute, bis er dies auch tut. Es kommt (wie immer) die Meldung "Einstellungen werden gespeichert", danach bleibt der Bildschirm erstmal blau (wie gesagt, ca. 1 min.)

Kann mir jemand bei den Problem helfen oder bei einem? wäre richtig gut

Ich danke euch

MFG

Mitchell

Content-Key: 3930

Url: https://administrator.de/contentid/3930

Ausgedruckt am: 20.06.2021 um 03:06 Uhr

10 Kommentare
Mitglied: 2795
Hi,

wie voll ist deine Festplatte? Vielleicht könntest du auf ein paar "Wiederherstellungspunkte "
verzichten. XP sammelt manchmal mehrere GB dabei zusammen.

Ach, was deine Viren angeht, so würde ich noch einen zweiten Scanner drüber laufen lassen
z.B. F-Prot für DOS. Hört sich alt - ist er aber nicht.
Ich habe erst vorgestern bei einem Kumpel mal Großreine gemacht und dachte, nachdem ich dreizehn Würmer und zwei Backdoor-Programme gekillt habe, das wärs.
Nur zur Sicherheit habe ich noch ein zweites genommen - und siehe da - einige hatten bis
zu diesem Zeitpunkt überlebt.

Kerl
Mitglied: Mitchell
werd ich am wochenende ausprobieren, danke für den tipp. Ich habe adware drüber ´laufen lassen und dachte, das wärs. Ich probiers mal

Meine Festplatte ist zu ca. % voll. Die Systemwiederherstellung habe ich auf 200 MB gesetzt, das niedrigste also.
Mitglied: Mitchell
"zu ca. 50 % voll" meinte ich :-) face-smile
Mitglied: KILLER
Ich würde als erstes mal meine Monitor Einstellungen überprüfen,
auf wieviel Hertz ist dein Monitor eingestellet?
für dein Rechenr würd ich dir TuneUp empfehlen,
da TuneUp unnötige Daten vernichtet: Internet Explorer Cache, Temporere Dateien usw...
und darüber hinaus über einen sehr guten Registrie cleaner verfügt:
www.tuneup.de
um auszuschliessen das dein PC virenfrei ist kannst du bei Trendmicro ein kostenlosen OnlineScan durchführen:
http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/products/housecall_launch.ph ...

Gruß
KILLER
Mitglied: Mitchell
Habe meinen Monitor auf 60Hz, dies hat auch immer wunderbar geklappt. Angefangen hat dieses Flackern vor einigen Wochen, wie gesagt, der Monitor ist schon fast 10 Jahre alt, ich denke, er hat einfach ausgedient.

TuneUp werde ich mal ausprobieren, danke für den Tipp. Ich habe momentan Windows XP Optimizer drauf, bisher hats gereicht :-) face-smile

als Virenschutz habe ich AntivirXP drauf. Habe mir ein Programm zur Reinigung der Registry besorgt (sowas wie adware) und werde es heute oder morgen testen, wenn ich zu hause bin.

Nur das mit dem Bildschirm...naja...ich denke wirklich, der macht es nicht mehr lange *Gg*.

Ach ja, meine Schwester (die auch meinen Computer nutzt) hat mich gestern angerufen und gesagt, dass der Rechner manchmal gar nicht mehr abschaltet. Sie muss es manuell tun. Was ist denn da los?
Mitglied: 2795
Hi,

welches Betriebssystem hat denn deine Schwester?

Aber egal, die Ursachen sind oft dieselben. Entweder ein Dienst konnte nicht richtig geschlossen
oder Winxxx konnte die Daten aus dem Arbeitsspeicher nicht richtig auf die Festplatte zurückschreiben - sind nur zwei Möglichkeiten. Es kann auch ein allgemeiner Fehler beim ausführen
des Shutdown-Befehls sein.


Kerl
Mitglied: Mitchell
Meine Schwester nutzt meinen PC mit, also XP Pro

Ok, aber wie kann ich xp dazu bringen, dass er die Prozesse killt? Oder auf festplatte schreibt?

also bei "Windows XP Optimizer" gibts ne funktion, mit der alle tasks beim shutdown gekillt werden. Mehr weiss ich leider nicht dazu.
Mitglied: KILLER
Ihr geht das ganz falsch an,
ich würde den Rechner mit einem Online Scanner überprüfen,
und nicht an ein programm vertrauen.
Als zeites kannst du dein Event Log überprüfen:
rechte maustaste auf dein Arbeitsplatz, Verwalten, Ereignisanzeige, System (Software).

Installier dir auch noch tuneup, da tuneup auch fehler in Windows repariert.

KILLER
Mitglied: Mitchell
Erstmal danke für die Tipps, vorallem "TuneUp" ist ein echt gutes Programm. Den Onlinescanner hab ich auch drüber laufen lassen, auch adware war nochmal beteiligt :-) face-smile

Also laut allen Programmen (onlinescanner, antivir, adware, tuneup) ist mein System jetzt virenfrei und die registry ist durch tuneup aufgeräumt.

das Problem mit dem Bildschirm hab ich immernoch, kann nur am Bildschirm selber liegen.
Mein system ist zwar durch tuneup und virenscanner jetzt optimiert bzw. gereinigt worden, trotzdem dauert der shutdown immernoch länger, als vor einigen monaten.

Ach ja, mit dem Ereignisprotokoll kann ich nicht wirklich was anfangen. Jedenfalls bedanke ich mich bei euch, hat alles geholfen. Das mit dem shutdown ist eigentlich nicht mehr so tragisch.

Mitchell
Mitglied: Mitchell
Lang, lang ist es her :-) face-smile

Nur nochmal, um das Thema/die Themen abzuschließen:

Das flackern des Bildschirm's liegt also am Bildschirm. Alt...daher flackert der schonmal :-) face-smile.

Shutdown ist behoben, woran es lag, kann ich nicht genau sagen. Ich habe XP neu installiert, danach war das Problem behoben.

Nochmals danke an alles, vorallem "TuneUp" ist bei mir jetzt in ständigem Gebrauch *gg*.

Mfg

Mitchell
Heiß diskutierte Beiträge
Windows 10
Austritt Mitarbeiter - Windows- u. M365 Konto
gelöst NixVerstehenVor 1 TagFrageWindows 1011 Kommentare

Moin zusammen, ich habe hier im Kleinunternehmen tatsächlich zum ersten Mal die Situation, das eine Mitarbeiterin aus dem kaufmännischen Bereich ausscheiden wird. Die Kollegin ist ...

Netzwerke
Kassen freezen ohne ersichtlichen Grund
Ronic1Vor 18 StundenFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo Zusammen, ich schreibe heute zum ersten Mal in diesem Forum. Also weißt mich bitte auf etwaige Fehler meinerseits hin. Wie ich in anderen Beiträgen ...

Windows Server
Always-on-VPN mit einer Netzwerkkarte
bluelightVor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin tatsächlich einmal auf eure Hilfe angewiesen! Ich habe für unser Unternehmen ein Domänennetzwerk auf einem Rootserver von Netcup erstellt und weitestgehend ...

Microsoft
Wird die durch den DHCP zugewiesene IP-Adresse in der Ereignisanzeige gespeichert?
stephan.csVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Guten Morgen zusammen, leider bin ich mit meiner Recherche bis jetzt nicht weiter gekommen. Darum die Frage Wir haben folgende Situation: - Windows 10 Clients ...

Installation
Setup mit automatischen Klicks
akadawaVor 1 TagFrageInstallation9 Kommentare

Moin, ich habe eine Installation welche ich gerne über das Softwarecenter vom SCCM installieren lassen möchte. Leider lassen die Parameter der Setup.exe es nicht zu, ...

Windows Netzwerk
PRTG Probe erkennt Lancom Router nicht mehr
gelöst blackarchVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo zusammen, die o.g. Probe ist auf dem Server eines Standortes installiert und lief bis dato problemlos. Gestern fiel nun der Ping für den Router ...

Windows 10
PDF Datei wird falsch angezeigt
ben1300Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine PDF Datei, welche auf einem Macbook (Big Sur) und einem Windows 10 Prof. x64 Client problemlos dargestellt wird. Nun kommt ...

TK-Netze & Geräte
Starface mit NGN verliert Gateway
FabezzVor 17 StundenFrageTK-Netze & Geräte9 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich hoffe dass ich das richtige Thema getroffen habe. In unserer Firma wurde beschlossen dass die in die Tage gekommene Openscape ausgetauscht ...