Kleiner günstiger PCL-Laserdrucker oder LAN-Drucker gesucht

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

03.02.2016, aktualisiert 04.02.2016, 1588 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,

ich suche einen kleinen* (!) Laserdrucker, der
  • entweder eine (kabelgebundene) Netzwerkschnittstelle hat
  • oder kein GDI-Drucker sein darf, damit er an einem PrintServer betrieben werden kann.

Der Preis sollte unter 80 Euro liegen, wenn es ein gebrauchtes Gerät ist, dann mit Versand allerhöchstens 50 Euro.


* Klein = etwa wie ein LaserJet 1022n oder ein Canon LBP2900, maximal wie ein Samsung Xpress M2022.


Danke im Voraus,
Sarek \\//_
Mitglied: michi1983
03.02.2016 um 17:53 Uhr
Hi,

Farbe oder S/W?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
03.02.2016 um 17:53 Uhr
Farbe oder S/W?

S/W reicht völlig.
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
03.02.2016, aktualisiert um 17:55 Uhr
Hm, so was vielleicht?
Wobei ich sehe grad, der hat nur Wifi.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
03.02.2016 um 18:00 Uhr
Zitat von @michi1983:

Hm, so was vielleicht?
Wobei ich sehe grad, der hat nur Wifi.

Und da er als Sprache nur GDI beherrscht, kann ich ihn an unserem Printserver nicht betreiben. Aber davon abgesehen wäre der auch schon wieder zu groß.
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
03.02.2016 um 18:17 Uhr
Guck dir mal die Teile von der Marke Ricoh an. Günstiger kommt man nicht an einen Laserdrucker! :-) face-smile

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
03.02.2016 um 19:59 Uhr
Zitat von @Kuemmel:

Guck dir mal die Teile von der Marke Ricoh an. Günstiger kommt man nicht an einen Laserdrucker! :-) face-smile

Wobei leider auch dort die kleinen Modelle GDI-Drucker sind :-( face-sad

Und kabelgebundene Netzwerkdrucker (in der kleinen Bauform) scheint es erst bei den teureren Modellen zu geben. Der LaserJet 1022n wäre perfekt, wenn er nicht so teuer wäre ...
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
03.02.2016 um 20:18 Uhr
Zitat von @SarekHL:
Und kabelgebundene Netzwerkdrucker (in der kleinen Bauform) scheint es erst bei den teureren Modellen zu geben. Der LaserJet 1022n wäre perfekt, wenn er nicht so teuer wäre ...

Vielleicht irgendwo billig an ein Ausstellungsstück kommen?
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
03.02.2016 um 20:43 Uhr
Zitat von @Kuemmel:

Vielleicht irgendwo billig an ein Ausstellungsstück kommen?

Und wie stellt man das an, ohne dass einem der Zufall helfen muss?
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
03.02.2016 um 20:52 Uhr
Zitat von @SarekHL:

Zitat von @Kuemmel:

Vielleicht irgendwo billig an ein Ausstellungsstück kommen?

Und wie stellt man das an, ohne dass einem der Zufall helfen muss?
Garnicht :-) face-smile. Nein also so schlimm wie es sich anhört, aber vielleicht findet sich ja bei eBay das passende Angebot? Da werden ja auch hin und wieder Ausstellungsstücke angeboten ;-) face-wink Jetzt nicht nur von Ricoh, sondern allgemein von Laserdruckern.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
LÖSUNG 04.02.2016, aktualisiert um 10:10 Uhr
Moin,

mit dem Budget und den Vorgaben wirst Du wohl nicht hinkommen :-( face-sad.

Wenns etwa das Doppelte an Preis sein darf, dann schau mal:

bei Kyocera

Listenpreis ohne LAN ist 129,00 €, da kostet die Zusatzoption LAN fast alleine so viel, wie Du insgesamt ausgeben willst. Und die Kiste bei Amazon ist derzeit noch preisreduziert.

Gruß J :-) face-smile chem
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
04.02.2016 um 10:13 Uhr
Zitat von @Jochem:

Wenns etwa das Doppelte an Preis sein darf, dann schau mal:
bei Kyocera

Das Teil habe ich sogar noch im Keller stehen. Ist aber zu groß.

Wenn das Geld keine Rolle spielen würde, würde ich den schon erwähnten LaserJet 1022n kaufen, den habe ich bei einem anderen Kunden im Einsatz, und der ist für kleine Druckmengen super. Schön klein, nicht zu laut bzw. im Leerlauf stumm, druckt aber trotzdem ohne lange Vorlaufzeit.

Aber gerade weil damit nur sporadisch gedruckt wird, soll es eben nicht zu teuer sein.
Bitte warten ..
Mitglied: ProvidedLan
05.02.2016 um 13:06 Uhr
Hallo SarekHL,

vielleicht tut es ja dieser Kyocera KLICK . Sogar mit einem Jahr Garantie!

Der Drucker ist zwar schon älter, aber die alten Kyocera Dinger drucken ewig. Netzwerk kostet 10€ Aufpreis, wobei es sicher noch günstigere Angebote gibt. Sogar Duplexdruck ist möglich. Eine Tonerkartusche für 10.000 Seiten kostet auch nur 12€.

Habe diesen Drucker für meine Familie gekauft, die auch nur sporadisch Drucken muss - er läuft seit 2 Jahren einwandfrei und mit dem original Toner, der beim Kauf dabei war :D

Gruß

SJ
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Verpackter Laptop entwendet
r0x3llVor 1 TagFrageSicherheit10 Kommentare

Hallo. Mir wurde aus dem Büro ein noch verpackter Dell XPS Laptop mit einem Wert von ca 3.500€ gestohlen. Kann man da was orten? ...

Windows 10
Netzwerkzugriff intern extern blockiert nach Aufbau NordVPN Verbindung
gelöst Slavik-10Vor 1 TagFrageWindows 1030 Kommentare

hallo Leute, ich habe mir vor kurzem ein VPN Anbieter bestellt. Das Problem an der ganzen Sache ist, sobald eine VPN Verbindung zu einem ...

Off Topic
Namenskonzept Kundengeräte
bitnarratorVor 1 TagFrageOff Topic5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einmal die Diskussion anstoßen, weil ich eine hier in diese Richtung noch nichts gefunden habe. Es geht um die Bennenung ...

Netzwerkgrundlagen
Router für neues Heimnetzwerk - was will man 2021 haben?
billy01Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Guten Abend zusammen, nachdem sich bei mir viel getan hat, stehe ich nun vor einem Umzug und dem Neuaufbau meines Heimnetzwerkes. Also weg von ...

Windows Server
Kein Internetzugriff bei einem Domänenclient
KerberoVor 1 TagFrageWindows Server15 Kommentare

Hallo community, ich habe ein ganz komisches Verhalten eines Clients bei mir. Ich habe eine kleine Domäne (6 Clients und ein Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
2x Fritzbox 7590 mit separatem DSL über WAN verbinden
gelöst FailixVor 17 StundenFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Liebes Administrator Forum, Ich bin schon länger passiver Lese und habe mich jetzt entschlossen mit einer Frage den ersten Post hier zu schreiben. Über ...

LAN, WAN, Wireless
Cat 7 Patchkabel mit nur 11MBits im Download
gelöst RickHHVor 15 StundenFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Moin zusammen, ich habe mir soeben ein paar Patchkabel (aus einem Cat 7 Kabel) fertig gemacht. Die Belegung ist: 1 weiß/grün 2 grün 3 weiß/orange 4 blau 5 weiß/blau ...

DNS
Network Scanner zeigt falschen Hostname an
gelöst vafk18Vor 17 StundenFrageDNS10 Kommentare

Ich habe in meinem Netzwerk 3 Fritzboxen im Betrieb. Die Fritzboxen haben in den Einstellungen als Namen "fb7270", "fb7369" und "fb7412". Jede Fritzbox hat ...