Kleines Verständnisproblem IPv6

Mitglied: fredfist

fredfist (Level 1) - Jetzt verbinden

26.01.2016 um 13:21 Uhr, 1138 Aufrufe, 12 Kommentare

Hi,

ich habe privat 1und1 VDSL Dual-Stack mit wechselnder IP und Präfix (/56). Das GW ist eine FritzBox(FB). Dahinter ist eine Linux-Kiste die als Router (LR) für weitere Netze dient.
Im Moment möchte ich mein Netz auf IPv6 umstellen, was in erster Näherung auf funktioniert.
Aber ich habe ein kleines Verständnisproblem mit dem nachgelagerten Router. Nach eingehender Lektüre fordert der LR vom Fritz per Präfix-Delegation ein Subnetz an. Das klappt,
die FB verteilt ein /62- Präfix.
Aber wie nun weiter? Ich teile /62 in weitere Netze und weise sie den Ports des LR zu? Diese müssen /64 sein? Mit welchem Tool kann ich per Skript die Netze berechnen?

Für etwas Erhellung sehr dankbar,
Fred
Mitglied: aqui
26.01.2016, aktualisiert um 13:47 Uhr
Guckst du hier:
http://www.gestioip.net/cgi-bin/subnet_calculator.cgi
http://subnettingpractice.com/ipv6_subnetting.html
gibt diverse...
Wenn du ein /64er Prefix lokal bekommst musst du den logischerweise lokal weiter unterteilen wenn du mit mehreren v6 Netzen lokal arbeiten willst. Ist doch genau so wie bei IPv4 !
Bitte warten ..
Mitglied: fredfist
26.01.2016, aktualisiert um 14:01 Uhr
Der Präfix wechselt alle 24h durch meinen Provider, deshalb muss ich die Netze per Skript - nachdem vom dhclient eine neue IA-PD empfangen wurde - neue Netze ausrechnen. Der neue Präfix liegt dann in einer Umgebungsvariablen zur Weiterverarbeitung vor. Da muss es doch ein Kommandozeilentool geben. gestioip per curl oder wget wäre wohl etwas übertrieben ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: Tjelvar
26.01.2016 um 15:13 Uhr
mal die Frage warum du intern überhaupt auf IPv6 umstellen willst? Das ist doch viel zu viel Arbeit. Außerdem ermöglichst du es so dass jeder Rechner eindeutig identifiziert wird.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.01.2016 um 15:44 Uhr
Der Präfix wechselt alle 24h durch meinen Provider, deshalb muss ich die Netze per Skript - nachdem vom dhclient eine neue IA-PD empfangen wurde - neue Netze ausrechnen.
Sorry aber das ist doch krank ! Kann man machen muss aber nicht sein. Ein Anruf bei deinem Provider und du bekommst einen fixen /64 Prefix.
Das erspart dir doch die gesamte Frickelei mit dem Script und den ewig wechselnden Netzen ! Außerdem wie willst du denn die Router Interfaces immer umkonfigurieren...Das ist doch etwas krank.
Das das zuviel Arbeit ist wie oben behauptet generell nachtürlich totaler Blödsinn und zeigt eher das der Kommentator wenig bis gar keine Ahnung von IPv6 hat. Zumal wir so oder so irgendwann alle bei v6 landen..aber egal, ist nicht das Thema.
Zuviel Arbeit ist aber die Script Fummelei und das ewige Anpassen bei dynamischen Prefixes. Willst du das wirklich ?
Bitte warten ..
Mitglied: fredfist
01.02.2016 um 14:23 Uhr
Ich wollte mich da einfach mal fit machen ;-) face-wink. Irgendwann solls ja mal in der Firma starten.
Bitte warten ..
Mitglied: fredfist
01.02.2016 um 14:35 Uhr
1und1 gibt leider keine festen Präfixe raus. Ich benutze nun das Tool sipcalc, ähnlich wie. ipcalc. Mein dhclient kann ein Script triggern, wenn er einen Präfix erhalten hat. Damit klappt''s halbwegs. Nur die zeitliche Gültigkeit der IP's macht noch Probleme. Hab mir mal ein gutes Buch zum Thema gekauft, damit wird das sicher auch noch. Mein Skript falls jemand "Inspiration" zum gleichen Thema sucht:



Die Werte für preferred_lft und valid_lft setzt die FritzBox auch so. Die Werte tickern jedoch noch nicht runter. Daher werden es täglich mehr IP's pro Interface ^^
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.02.2016, aktualisiert um 14:48 Uhr
Ich wollte mich da einfach mal fit machen
Da gibts ne Hervorragende Lektüre:
http://www.amazon.de/IPv6-Workshop-Zweite-Auflage-praktische-Internet-P ...
Zusammen mit nem Raspberry Pi bist du dann in einer Woche der IPv6 Wizzard der Company ;-) face-wink
Hab mir mal ein gutes Buch zum Thema gekauft,
Welches hast du ?? Nur mal Interesse halber...
1und1 gibt leider keine festen Präfixe raus.
Na ja wer sich an so einen üblen Provder verkauft hat selber Schuld...traurige Bude aber wenn man deren Werbung sieht sagt das ja schon alles...
Bitte warten ..
Mitglied: fredfist
04.02.2016 um 15:03 Uhr
Sonst bin ich mit 1und1 immer zufrieden gewesen. Und ich war sonst schon bei allen ;-) face-wink

Über den Workshop hatte ich nachgedacht. Gekauft habe ich dann aber "Technik der IP-Netze" von hanser. Generell große Klasse...
Absolut lesenswert ist der "IPv6 Migrationsleitfaden für die öffentliche Verwaltung" vom Bundesverwaltungsamt: http://www.bva.bund.de/DE/Organisation/Abteilungen/Abteilung_BIT/Leistu ...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.02.2016 um 15:10 Uhr
Beamten und IT....??? Zwei Welten treffen aufeinander :-D face-big-smile
Normalerweise passt das ja nun gar nicht zusammen !!! Mal sehen ob sich das bei v6 geändert hat...??
Der Hanser ist sicher ein Schrotschuss über alles und nichts v6 spezifisches, richtig ?
Den v6 Workshop solltest du dir zulegen. Mit 22 Euronen ist das echt ein Schnapper...
Bitte warten ..
Mitglied: fredfist
04.02.2016 um 15:26 Uhr
Vielleicht kannst du mir bei meinem letzten Problem in diesem Zusammenhang helfen. Du scheinst ja auch etwas Lektüre zum Thema gelesen zu haben. Mein radvd unter linux verteilt stateless-Adressen an die Clients.
Dort läuft aber die Gültigkeit nicht ab. Diese tickert hingegen bei den Geräten, die IP's direkt von der Fritzbox bekommen, ab. Deshalb habe ich immer die komplette "History" an IP's seit Systemstart. Was dann so aussieht:


Die Zeitangabe 86400sec bzw. 14400sec müßte doch abnehmen. Tut sie aber nicht.
Wie sag ich's meinem Linux?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.02.2016, aktualisiert um 15:33 Uhr
Hast du eine Lifetime in deiner radvd.conf eingetragen ??
http://manpages.ubuntu.com/manpages/hardy/man5/radvd.conf.5.html
Bitte warten ..
Mitglied: fredfist
04.02.2016 um 15:39 Uhr
Danke, ich teste das heute abend. Die Lifetime verteilt meiner ja auch, die Clients setzen sie, aber sie tickert nicht ab. Egal, heute abend Copy&Paste. Einige
Optionen habe ich nicht drin. Vielleicht machts ja die Mischung :-D face-big-smile
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Verpackter Laptop entwendet
r0x3llVor 1 TagFrageSicherheit10 Kommentare

Hallo. Mir wurde aus dem Büro ein noch verpackter Dell XPS Laptop mit einem Wert von ca 3.500€ gestohlen. Kann man da was orten? ...

Windows 10
Netzwerkzugriff intern extern blockiert nach Aufbau NordVPN Verbindung
gelöst Slavik-10Vor 1 TagFrageWindows 1030 Kommentare

hallo Leute, ich habe mir vor kurzem ein VPN Anbieter bestellt. Das Problem an der ganzen Sache ist, sobald eine VPN Verbindung zu einem ...

Off Topic
Namenskonzept Kundengeräte
bitnarratorVor 1 TagFrageOff Topic5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einmal die Diskussion anstoßen, weil ich eine hier in diese Richtung noch nichts gefunden habe. Es geht um die Bennenung ...

Netzwerkgrundlagen
Router für neues Heimnetzwerk - was will man 2021 haben?
billy01Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Guten Abend zusammen, nachdem sich bei mir viel getan hat, stehe ich nun vor einem Umzug und dem Neuaufbau meines Heimnetzwerkes. Also weg von ...

Windows Server
Kein Internetzugriff bei einem Domänenclient
KerberoVor 1 TagFrageWindows Server15 Kommentare

Hallo community, ich habe ein ganz komisches Verhalten eines Clients bei mir. Ich habe eine kleine Domäne (6 Clients und ein Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
2x Fritzbox 7590 mit separatem DSL über WAN verbinden
gelöst FailixVor 17 StundenFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Liebes Administrator Forum, Ich bin schon länger passiver Lese und habe mich jetzt entschlossen mit einer Frage den ersten Post hier zu schreiben. Über ...

LAN, WAN, Wireless
Cat 7 Patchkabel mit nur 11MBits im Download
gelöst RickHHVor 15 StundenFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Moin zusammen, ich habe mir soeben ein paar Patchkabel (aus einem Cat 7 Kabel) fertig gemacht. Die Belegung ist: 1 weiß/grün 2 grün 3 weiß/orange 4 blau 5 weiß/blau ...

DNS
Network Scanner zeigt falschen Hostname an
gelöst vafk18Vor 17 StundenFrageDNS10 Kommentare

Ich habe in meinem Netzwerk 3 Fritzboxen im Betrieb. Die Fritzboxen haben in den Einstellungen als Namen "fb7270", "fb7369" und "fb7412". Jede Fritzbox hat ...