Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Kommunikation auf höchster Ebene

Mitglied: 588

Ob im Büro oder zu Hause: Videokonferenzen mit Spitzentechnologie durch XM2002?

Kreuzau, Oktober 2003. Gleichzeitig mit Freunden, Kollegen oder Geschäftspartnern über eine gemeinsame Plattform konferieren. XM2002?, die kostenlose Live-Voice & Video Community von IPPS? passt sich als skinfähige Software jedem Bedarf an.
Dank einer völlig neuen Videotechnologie speichert XM2002? Bilder nicht mehr zwischen, so dass Live-Übertragungen fließend beim virtuellen Gegenüber ankommen. Design und Layout passen User komfortabel an. Kostenlose Einrichtung von Co-Brandings mit eigener Domain und monatliche Updates gehören genauso zum Service von IPPS? wie ständiger und zuverlässiger Support.
Für private Benutzergruppen bestehen vielfältige Möglichkeiten wie Bildermanager, individuelle Profile und geschlossene kostenpflichtige Gruppen. Sowohl Webmaster als auch User profitieren zweifach von XM2002?: Neben dem Technologievorsprung lässt sich auch Geld verdienen. Bei Nutzung eines eigenen Portals oder bei Werbung neuer Mitglieder einer Community winkt Provision. Mitgliedschaft und Chat sind kostenlos, doch wer möchte, bietet Übertragungen auch kostenpflichtig an. Die gesamte Abrechnung erfolgt über das Payment-System NetDebit?.

Zurzeit verbindet die rasant wachsende XM2002?-Community über 180.000 Mitglieder, die sich regelmäßig im 1 zu 1-Chat treffen und beobachten.
Mindestanforderungen liegen bei Windows 95/98/2000/ME/XP oder NT4.0, Pentium 90 MHz, 16 MB RAM. Für die Video- und Audiofunktionen empfehlen sich eine 100% SoundBlaster 16-kompatible Soundkarte und eine Videokarte für Windows-kompatible Videoquellen. Empfohlene Voraussetzungen an den PC: über 1000 MHz und 128 MB RAM inklusive DSL-Verbindung. Die Software steht unter www.xm2002.de zum Download bereit.

IPPS®
Siegfried König gründet Anfang 1999 die Firma IPPS® (Internet Programming and Promotion Service) und entwickelt zunächst Linkbox-Systeme und Adserver, die Kunden die Kontrolle über ihre geschaltete Werbung ermöglichen. Im August 1999 folgte das Adult Verification System "Checkin 2002". Seither entwickelt IPPS beständig neue Programme und bietet seit September 2001 das Paymentsystem NetDebit® an.

Content-Key: 791

Url: https://administrator.de/contentid/791

Ausgedruckt am: 20.10.2021 um 17:10 Uhr

Mitglied: joerns
joerns 02.08.2006 um 22:13:34 Uhr
Goto Top
Mann die Seiten bestehen ja nur noch aus Werbung...
Mitglied: scottishpedi
scottishpedi 03.08.2006 um 09:43:42 Uhr
Goto Top
bist du blind, der Beitrag ist schon drei Jahre alt
außerdem sieht es für mich mehr nach Presseinformation und nicht nach Werbung aus

aber gleich motzen und einen Beitrag schreiben ...
Mitglied: joerns
joerns 03.08.2006 um 23:35:19 Uhr
Goto Top
Meiner Meinung nach ist das Werbung. Und Werbung hat hier eigentlich nichts zu suchen

Ausserdem sind auch Pressemiteilungen NICHT erlaubt:

Zusätzliche Nutzungsbedingungen: Beiträge, Tutorials oder Fragen die nicht zu diesem Themenbereich gehören, werden unverzüglich wieder gelöscht. Darüber hinaus, wird jeder User bei eindeutigem Missbrauch durch absichtliche Falschmeldungen, kopieren von fremden Inhalten oder Kriminellen Beträge, von diesem Dienst sofort ausgeschlossen.

Das Eintragen von Pressemitteilungen ist nicht erlaubt!
Alle Inhalte, Bilder und Dateien müssen frei von Rechten Dritter sein (vom Autor selbst stammen). Ein Kopieren von bestehenden Inhalten, Bildern oder Dateien anderer Portale, Foren oder Internetseiten ist nicht erlaubt (z.B von Heise, Golem usw.). Erkennen wir solche Inhalte, behalten wir uns rechtliche Schritte gegen den User vor. Beiträge, Tutorials oder Fragen müssen immer komplett in die Datenbank von administrator.de eingetragen werden und dürfen nicht einfach auf externe Dateien verweisen (z.B. PDFs, Word oder Zip Dateien). Erkennbare Zusatzverlinkungen für weiterführende Informationen sind erlaubt.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...

question
WLAN Lösung für Gästehaus Vereinjohannes-meyerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, ich betreue die IT eines Vereins, der zwei Gebäude mit Gästebetrieb betreibt. Es sind regelmäßig an die 30 bis 50 Geräte verbunden. Ich hab ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 21 StundenFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

question
Drei Fragen zum Internet Explorer gelöst UserUWVor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

1) Der IE lässt sich unter Windows 10 deaktivieren, aber nicht physisch deinstallieren. Heißt das, dass IE-Funktionalitäten "unter der Haube" auch von Windows 10 genutzt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware6 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...

question
Suche ITSM-Software für KMUcell2k6Vor 7 StundenFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo Community, stiller mitleser hier, jetzt muss ich aber mal aktiv werden um die Schwarmintelligenz zu nutzen. Wir sind eine 4-Mann IT-Abteilung in einem mittelständischem ...