Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kompatibilität Tray für HP Proliant DL385 G10 vs. G8, G9

Mitglied: chris123

chris123 (Level 2) - Jetzt verbinden

20.03.2019 um 13:56 Uhr, 631 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo,

weiß einer der hier anwesenden, ob die Trays für 2,5 " HDDs zwischen einem DL 385 G10 und der G9 bzw. G8 Generation kompatibel sind?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Chris
Mitglied: Penny.Cilin
20.03.2019, aktualisiert um 14:04 Uhr
Hallo,

warum schaust Du nicht mal bei HP? Dann siehst Du anhand der Partnumber/FRU, ob die Trays kompatibel sind.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: chris123
20.03.2019 um 14:53 Uhr
Habe ich, aber ich blicke da nicht durch!

Deswegen habe ich ja hier angefragt
Bitte warten ..
Mitglied: 138810
20.03.2019, aktualisiert um 15:01 Uhr
Ja, aber nat. nicht zwischen SFF und normaler Version.
Bitte warten ..
Mitglied: M.Witting
20.03.2019 um 15:10 Uhr
Was ist denn die "normale Version"?
Bitte warten ..
Mitglied: M.Witting
20.03.2019 um 15:14 Uhr
Zitat von chris123:

Hallo,

weiß einer der hier anwesenden, ob die Trays für 2,5 " HDDs zwischen einem DL 385 G10 und der G9 bzw. G8 Generation kompatibel sind?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Chris

Hey,

ich habe einem Kunden die 869374-B21 verkauft. Die sind offiziell für Gen9 und Gen10. Er hat sie aber in seinem Gen8 Server verbaut und sie funktionieren. Ich hoffe, das beantwortet deine Frage.

LG!
Mike
TBCS IT GmbH
Bitte warten ..
Mitglied: chris123
20.03.2019 um 15:18 Uhr
Ja fast

Nun weiß ich Gen9 und Gen10 kompatibel sind und zu Gen8 abwärtskompatibel. Aber sind Gen8 Trays dann auch aufwärtskompatibel?
Bitte warten ..
Mitglied: M.Witting
20.03.2019, aktualisiert um 15:41 Uhr
Hier kannst du dir Hilfe besorgen: https://hpvertica.secure.force.com/MySalesOpNewSite/EGPresalesITPage1

Aber: wofür das ganze? Wenn du noch Festplatten hast vom Gen8 Server: einfach ausprobieren. Wenn du noch Festplatten kaufen musst: dann nimm direkt Gen9/Gen10. Ich gehe davon aus, du willst keine Gebrauchtware kaufen...?


EDIT: Du kannst alle Gen8 HDDs/SSDs auch in Gen9 betreiben. Als Gen9 rauskam, nutzte man noch die alten PNs bzw. Festplatten, bevor neue erschienen sind.


LG!
Bitte warten ..
Mitglied: chris123
20.03.2019 um 15:54 Uhr
Nein, mein Problem ist, dass ich aktuell nur Gen8 Trays finde, oder aber diese einzeln nicht bei HP bekomme. Für mich sieht das so aus, als würde HP die immer nur in Verbindung mit Platten verkaufen.

VG
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: M.Witting
20.03.2019 um 16:05 Uhr
Schreib mir eine PN ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.EVIL
20.03.2019, aktualisiert um 17:30 Uhr
Oha.. Da will mal wieder jemand was mit "Fremdteilen" basteln...
Über die Konsequenzen bist Du im Bilde?
Die Antwort ist:
Ja, mechanisch sind die "SmartCarrier" ab Gen8 kompatibel.
Alles andere unterliegt der Verantwortung des "Bastelnden".
Solltest Du Händler sein, kann dich dein Kunde übrigens bis zu 10 Jahre nach Kaufdatum für alles vor den Kadi zerren, was durch den Betrieb eines Servers ohne Zulassung des Herstellers passiert...
Ich würde ihn also schriftlich auf "nicht Originalteile" hinweisen!
Ansonsten:
"No Risk - No Fun!"


Zitat von chris123:

Nein, mein Problem ist, dass ich aktuell nur Gen8 Trays finde, oder aber diese einzeln nicht bei HP bekomme. Für mich sieht das so aus, als würde HP die immer nur in Verbindung mit Platten verkaufen.

Deshalb ist es genau so, wie Du vermutest...
Bitte warten ..
Mitglied: chris123
20.03.2019 um 17:45 Uhr
Nein, ich bin Admin und schieße mir daher selber ins Bett, wenn es nicht geht
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.EVIL
20.03.2019 um 18:05 Uhr
Selbst wenn es irgendwie gehen sollte: Updates der Platten-Firmware und damit einen wichtigen Grund überhaupt einen hochwertigen Server zu kaufen, sind dann nicht mehr möglich! Sollte etwas nicht funktionieren und HPE erkennt die fremdem Platten als Ursache (wovon Du ausgehen kannst...) Schicken sie dir (Trotz Carepack und Garantie) mit freundlichen Grüßen eine Rechnung.
Warum kaufst du Dir keinen "Supermicro" oder "Wortmann Terra" Server?
Da kannst Du basteln bis der Arzt kommt.

So, ich baue jetzte unter meinem BMW einen Rennauspuff von Dacia... Der ist zwar billig, macht aber einen Mördersound!
(Zumindest bis zum TÜV...)
Bitte warten ..
Mitglied: chris123
20.03.2019, aktualisiert um 19:20 Uhr
Bei Dacia gibt´s einen Rennauspuff?

Ich würde mir ja die Trays von HP kaufen, wenn es die ohne Platten geben würde. Ja, ich weiß. Ich sollte auch HP Platten nehmen. Aber ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit nicht HP SSDs im Hp Server gemacht.

Und ich habe in 14 Jahren den HP Support noch nie in Anspruch nehmen müssen. Wenn das mal passiert und es gibt eine Rechnung, dann ist das eben so. HP Server sind die besten, die ich kenne. Und ein Server besteht ja nicht nur aus Platten
Bitte warten ..
Mitglied: M.Witting
21.03.2019 um 08:12 Uhr
Zitat von Dr.EVIL:

Selbst wenn es irgendwie gehen sollte: Updates der Platten-Firmware und damit einen wichtigen Grund überhaupt einen hochwertigen Server zu kaufen, sind dann nicht mehr möglich! Sollte etwas nicht funktionieren und HPE erkennt die fremdem Platten als Ursache (wovon Du ausgehen kannst...) Schicken sie dir (Trotz Carepack und Garantie) mit freundlichen Grüßen eine Rechnung.
Warum kaufst du Dir keinen "Supermicro" oder "Wortmann Terra" Server?
Da kannst Du basteln bis der Arzt kommt.

So, ich baue jetzte unter meinem BMW einen Rennauspuff von Dacia... Der ist zwar billig, macht aber einen Mördersound!
(Zumindest bis zum TÜV...)

Das kann ich nur bestätigen. Wenn mich nicht alles täuscht, gab es im Storage-Bereich von HPE sogar Transceiver, die original sein MUSSTEN, da sie sonst einfach nicht erkannt wurden. Einen Supportfall gab es mal, in dem HPE keine Hilfestellung gegeben hat, da der Kunde "Fremd-SSDs" verbaut hat. Dabei hatte der Kunde ein Problem mit den DIMMs...

Aber nun gut, ist ja jedem selbst überlassen. Ich rate als langjähriger und reiner HPE-Partner eindeutig zu original-Produkten. Es muss ja nur eine neue Firmware für den Controller geben, die mal eben sagt "nee, das ist keine HPE-SSD, die supporte ich jetzt nicht mehr.".

LG!
Mike
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.EVIL
21.03.2019 um 08:29 Uhr
Ich denke, das es für einen Hersteller wie HPE äusserst schwer ist, eine "Funktionsgarantie" für eine Bestimmte aus Server und Betriebssystem bestehende Konfiguration, zu geben.
Wenn ich mir die Konfiguartionsmatrix (SPOCK) allein für den "Brot und Butter" Server Proliant DL380 Gen10 anschaue, gibt es -zigtausende Kombinationsmöglichkeiten, die wiederum mit dutzenden Betiebssystemen zusammen arbeiten müssen.
Selbst wenn eine bestimmte Konfiguration mit einem bestimmten OS zusammenpasst und deswegen von HPE "supportet" wird, muss gewährleistet sein, das die Hardware jedes OS-Update und jede Produktänderung ihrer OEM Lieferanten mitmacht. Das ganze natürlich mit einer 256Bit verschlüsselten "Chain of Trust", damit nicht irgendwer manipulierte Firmware einschleusen kann...

Durch den Einbau von Fremdhardware wird dieses natürlich komplett in Frage gestellt, so das ich mich frage, warum HPE es nicht wie bei den PCIe Karten und ECC DIMM macht und den Einbau von fremden Festplatten in original Einbaurahmen technisch weiter zu erschweren...
(Ich vermute, das der Produktzyklus bei SSDs zu kurz ist, um etwas in ihrer FW zu implementieren...)
Bitte warten ..
Mitglied: M.Witting
21.03.2019 um 08:39 Uhr
Das ist eine gute Frage. Selbst den Preis betreffend rückt HPE näher an die gängigen SSDs ran, obwohl sie es aufgrund von Firmware, Features und Qualität nicht nötig haben. Wenn man bedenkt, dass man im HPE Renew-Bereich teils über 85% auf Liste bekommt und wir hier von hochwertigen Servern reden, verstehe ich nicht, warum man bei den Festplatten spart.

Wenn es preiswert sein soll, gehe man doch einfach zu Supermicro oder Terra...
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.EVIL
21.03.2019, aktualisiert um 08:51 Uhr
Zitat von M.Witting:

Wenn es preiswert sein soll, gehe man doch einfach zu Supermicro oder Terra...

...Dann ist man aber für das funktionieren der Lösung selbst verantwortlich und kann beim Scheitern eines Projekts fehlende Kompetenz nicht auf den Hersteller schieben. HPE, DELL und Co. ist für Feiglinge. Harte Kerle basteln selbst!
Bitte warten ..
Mitglied: M.Witting
21.03.2019 um 09:04 Uhr
Zitat von Dr.EVIL:

Harte Kerle basteln selbst!

Um den Feminismus etwas zu unterstützen: Harte Kerle und Frauen baseln selbst!
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.EVIL
21.03.2019, aktualisiert um 09:24 Uhr
"Ihr dürft mich Loretta nennen..."

Siehe hierzu auch:
https://www.youtube.com/watch?v=T9hpAaQgbJI




"Frauenbewegung? Find ich gut! Es ist doof wenn sich Frauen im Bett nicht bewegen..."

(Inschrift eines unbekannten Philosophen auf der Herrentoilette des Mannheimer HBf)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G9 und G8 aktualisieren
gelöst Frage von Freak-On-SiliconServer-Hardware8 Kommentare

Servus; Ich würde gerne bei einem DL380 G9 und einem DL380p G8 jede Firmware aktualisieren. Ich hab das bei ...

Server-Hardware

HP ProLiant DL385 G7 als iSCSI Target sinnvoll

Frage von Otto1699Server-Hardware1 Kommentar

Hi, ich habe hier einen HP ProLiant DL385 G7 mit reichlich Festplatten und überlege diesen als iSCSI Target einzusetzen. ...

Festplatten, SSD, Raid

HP ProLiant G8 Gen8 + P420i Controller + H222 SAS Controller

gelöst Frage von letstryandfindoutFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin ein klein wenig am verzweifeln. Ich habe einen HP ProLiant G8 Gen8 mit ESXi 6 ...

Server-Hardware

Stromverbrauch bei einem HP Rack Server (Proliant DL385 G6) reduzieren

Frage von BananenmeisterServer-Hardware11 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich habe einen HP Proliant DL385 G6 Rack Server (Zwei 460W Netzteile). Auf dem läuft momentan ein ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft Office

Supportlebenszyklus für Office 2010 verlängert

Information von Dani vor 9 StundenMicrosoft Office2 Kommentare

Moin, Like most Microsoft products, Microsoft Office 2010 has a support lifecycle during which we provide new features, software ...

Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 1 TagWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 1 TagExchange Server3 Kommentare

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Schulung & Training

Humble Book Bundle: Network and Security Certification 2.0

Tipp von NetzwerkDude vor 1 TagSchulung & Training

Abend, bei HumbleBundle gibts mal wider ein schönes Paket e-books: sind verschiedene Zertifizierungen wie MCSA, CCNA, CompTIA etc., für ...

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Hardwareberatung: Business Notebook
gelöst Frage von waellerNotebook & Zubehör35 Kommentare

Hallo zusammen, da wir bislang nur MacBooks im Einsatz haben - nun aber auf Windows umsteigen werden - bräuchte ...

Netzwerke
Seltsame Verbindungsprobleme nach Netzwerk-Switch-Tausch
Frage von MondragorNetzwerke16 Kommentare

Hallo an alle. Ich habe gestern in der Firma das NEtzwerkswitch gegen ein moderneres, leistungsstärkeres getauscht. Das alte war ...

Drucker und Scanner
Suche Laserdrucker (Duplex) mit 3 Papierfächern der NICHT ständig Papier frisst
Frage von mabiesDrucker und Scanner16 Kommentare

Hallo, bislang versuchen wir es immer wieder mit Lexmark T650N. Habe da jetzt grad wieder einen sehr guten, wenig ...

Hardware
Ncomputing N600 oder auch 600W Privat nutzen Kostenlos oder kostengünstig
gelöst Frage von PlerTanixHardware15 Kommentare

Hallo liebe Forum User, Ich habe da eine Frage. Ich bin Azubi im dritten Lehrjahr und bei uns in ...