Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Löschen des 2. Betriebssystem

Mitglied: 9116
Ich nutze Windows XP. Nach einem Crash versuchte ich das Betriebssystem zu reparieren, scheiterte aber, weil ich kein Administratorkennwort angeben konnte. (Ich habe zwar ein Passwort als Computeradministrator für die Benutzerkonten; dieses Passwort wurde allerdings nicht akzeptiert!?! Gibt es noch eine zweite Art von Administratorkennwort?)
Da gar nichts mehr lief, habe ich schließlich neben dem (nicht funktionierenden) Windows ein zweites Windows ("Windows 1") eingerichtet. Jetzt kann ich wieder mit dem PC arbeiten. Da mir das Ganze aber etwas wackelig erscheint, möchte ich das ursprüngliche Windows deinstallieren, getraue mich aber nicht, weil ich nicht weiß, was dann passiert und ich nicht noch mehr kaputt machen möchte.
Bisher hatte ich die Festplatte nicht partitioniert. Das habe ich inzwischen getan und alle Daten (Programme, Eigene Dateien) bis auf Windows und Windows 1 in die zweite Partition kopiert.
Was kann/muss ich tun, um wieder zu einer vernünftigen und sauberen Basis zu kommen, ohne den Verlust der Daten riskieren zu müssen?

Content-Key: 6391

Url: https://administrator.de/contentid/6391

Ausgedruckt am: 24.07.2021 um 22:07 Uhr

Mitglied: meinereiner
meinereiner 01.02.2005 um 21:36:25 Uhr
Goto Top
Das alte Windows Verzeicnis solltest du sicher löschen können. Viel mehr aber auch nicht, da alles unter Programe wohl von der alten und neuen Installation benutzt wird/wurde. Da musst du schon wissen was zur welchen Installation gehört.

Wenn du es wirklich sauber haben willst: Sichere deine Daten in die zweite Partition, mach die erste Partition platt und installiere Windows nochmal in die erste Partition.
Mitglied: Mitchell
Mitchell 02.02.2005 um 10:35:20 Uhr
Goto Top
habe zwar ein Passwort als
Computeradministrator für die
Benutzerkonten; dieses Passwort wurde
allerdings nicht akzeptiert!?! Gibt es noch
eine zweite Art von Administratorkennwort?)

Windows hat standartmäßig ein Administratorkonto drin, wird also generiert, ob du willst oder nicht. Nun legst du dir eine Konto mit Adminrechten an. Wenn du das Passwort von diesem Konto benutzt, akzeptiert Windows dies wahrscheinlich nicht, weil er das (evtl. nicht vorhandene) Passwort vom "Windowsadminkonto" will. Wenn du für das Adminkonto von Windows das selbe Passwort haben willst, wie für dein Konto, mach folgendes:

Start>Ausführen>control userpasswords2 (unter XP Pro)

Dort klickst du auf das Adminkonto (nicht deins) und auf Eigenschaften. Dort kannst du dann das Kennwort zurücksetzen, sprich eins eingeben.

Mfg

Mitchell
Heiß diskutierte Beiträge
general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 12 StundenFrageBenchmarks31 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

info
Phishing Mail mit schädlichen Images in freier Wildbahn (.IMG Datei)wolfbleVor 1 TagInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
UniFi Switch 16 mit VLANnewbie1Vor 1 TagFrageRouter & Routing16 Kommentare

Hallo Forenmitglieder, VLAN Problem mit Switch UniFi US-16-150W-EU. Auf dem UniFi-Controller (als Software auf meiner Synology-NAS) habe ich VLAN's erstellt. Auf dem Switch habe ich ...

question
AD-Domäne über VPN beitreten -Ist das möglich?EnrixkVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat von einem Netzwerkprofi. Ich habe bei mir zuhause ein Heimnetzwerk mit AD-Domäne, entsprechenden Ordnerfreigaben, NAS und servergespeicherten Windows-Profilen. Wenn ...