LAN-Verbindung wie verschlüsseln?

Mitglied: calvera

calvera (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2011, aktualisiert 18.10.2012, 12168 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Morgen!
Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit eine bestimmte Leitung zu verschlüsseln. Leider habe ich dieses Forum bereits vergebens durchsucht, ehrlich gesagt, fehlen mir auch der passende Ansatz an Schlüsselwörten um das Richtige zu finden. Ich bitte um Nachsicht, wenn es hier bereits Antworten auf dieses Thema gibt.

Folgendes:

Ich möchte eine die Leitung, wie auf dieser Grafik dargestellt, verschlüsseln.

6d9540a7c36d32c66497c30574af49e8 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie kann ich das am Besten machen? Gibt es Möglichkeiten dies mit bestimmter Hardware zu machen?
Ich stelle mir das so vor, dass zwischen beide Patchfelder zwei Geräte geklemmt werden. Das eine, das verschlüsselt die Pakete losschickt, das andere, das wieder entschlüsselt.

Der Server ist ein Windows 2000 Server und ausreichend für seine Zwecke, ein Update auf 2008 und der damit verbundenen Hardeware Neuanschaffung sind aus Kostengründen erstmal kein Thema.
Mitglied: aqui
21.10.2011, aktualisiert 18.10.2012
Am einfachsten ist es einen Switch mit dem Feature "Mac Sec" (Secure Mac) zu installieren, der macht sowas auf Mausklick.
Ansonsten nimmst du einen mangebaren Switch der GRE Tunnel oder IPsec Tunnel supportet und verschlüsselst das da drüber.
Andere Alternative wäre einen PPTP Tunnel direkt vom Server auf eine kleine Firewall wie z.B.
https://www.administrator.de/wissen/preiswerte%2c-vpn-f%c3%a4hige-firewa ...
aufzubauen am anderen Ende wo die Clients sind. Es gibt viele Wege das praktisch zu lösen...
Ist eigentlich recht einfach mit der richtigen Hardware.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
21.10.2011 um 08:33 Uhr
Hallo,

in einem Lokalen Netzwerk hast du bedenken das jemand die Daten abhört?
Oder was willst du bezwecken?

Dann bleibt dir wohl nur übrig zwischen dem Server und den Clients einen VPN Tunnel einzurichten.
Alternativ gäbe es noch die Möglchkeit zwischen den Switchen eine Trunk zu fahren und die Mac Adressen der Switche auszuwerten, um zu prüfen ob der absendende Switchauch der richtige ist.
Im Rahmen von MAC Adress Spoofing allerdings eher Spielerei.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: funnysandmann
21.10.2011 um 09:44 Uhr
Guten Morgen,

ich habe schon gesehen super geile Ideen.

Ich bin noch ein begeisterter OpenVPN User.

Das heißt auf dem Server läuft der OpenVPN Server und auf den Clients laufen die VPN-Clients dazu.
Darüber baut man dann dann sein ganzes Netzwerk logisch gesichert auf.


lg

PS: allerdings ist diese Lösung auch ein wenig aufwendig, daher würde ich es eher erstmal mit IPSEC oder sowas probieren.
Bitte warten ..
Mitglied: calvera
21.10.2011 um 14:45 Uhr
So, dann bedanke ich mich mal für die zahlreichen Links. Die ganze Lektüre werde ich mir nun nach und nach durchlesen und sobald ich eine passende lösung habe, werde ich diese hier Kund tun. Schönes Wochenende!
Bitte warten ..
Mitglied: funnysandmann
23.10.2011 um 15:44 Uhr
markierst du denn Beitrag dann als gelöst?

Danke
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 1 TagFrageMikroTik RouterOS30 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 22 StundenAllgemeinMicrosoft12 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

Windows 10
SMB Performance VPN
Guhl22Vor 1 TagFrageWindows 104 Kommentare

Hallo zusammen, wir stellen bei uns in der Firma ein sehr merkwürdiges Phänomen fest. Zugriffe über VPN auf gemappte Netzlaufwerke (über vbs Logon Skript ...

Video & Streaming
Streamingplattform mit eigenen Servern
gelöst icegetVor 1 TagFrageVideo & Streaming5 Kommentare

Hallo liebe Community, ich würde gerne via Amazaon AWS (oder andere Cloudanbietern) mehrere Serverinstanzen (Streaming) starten, um z.B. 2000 Personen den selben Stream den ...

E-Mail
Alternative zu horde webmail
fisch56Vor 1 TagFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe das horde webmail auf meinem Server, macht allerdings Probleme. Suche daher eine Alternative. Das Postfach hat viele Unterordner, die z.B. bei ...

Switche und Hubs
Zwei Lancom GS-315XP Switche VLAN verbinden
wieoderwasVor 1 TagFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei neue Lancom GS-315XP Switche bekommen. An einem dieser Switche sind Lancom Accesspoints angeschlossen. Ich verzweifel gerade an der Verbindung ...

Windows Server
Nutzer als lokaler Admin in Windows Server 2019
hanheikVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo, in SBS 2011 konnte ich ganz einfach einen Nutzer als lokalen Admin einstellen. Windows fragte dann, für welchen Rechner; Rechner auswählen; fertig! In ...