Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

LAN (WAN) mit ständigen Unterbrechungen

Mitglied: Brudschgo

Brudschgo (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2016 um 17:37 Uhr, 1054 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen. Eine merkwürdige Erscheinung fand ich bei einem Freund. Versuche ich auf das NAS zuzugreifen oder zu surfen unterbricht das Netzwerk von Zeit zu Zeit mit der Meldung "kein Netzzugriff" und das gelbe Dreieck leuchtet. Ziehe ich das Patchkabel aus der Buchse unter stecke es gleich wieder rein, habe ich wieder eine Netzwerkverbindung. Was könnte hier die Ursache sein? Falsche oder keine Erdung? Alter (Kabel)Router?
Mitglied: Vision2015
29.08.2016 um 17:43 Uhr
nabend...
Also falsche erdung merkst du am zucken

du wirst nicht die passende netzwerk konfig haben...

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Brudschgo
29.08.2016 um 17:58 Uhr
Die Verkabelung hat vor einem 1,5 Jahren eine el.Firma gemacht. Das wurde das Haus renoviert. Ich habe die Geschichte im Keller mal genauer angeschaut und finde es merkwürdig, das vom Router zum Switch zwei Patches laufen, die unterschiedliche Netzwerke sein sollen (Erdgeschoss bzw. 1.Stock). Ziehe ich ein Kabel vom Roter bekomme ich keinen Zugriff mehr zum NAS, bzw. zum Internet. Das Kabelmodem kann offensichtlich nicht selber routen, was ein kleiner (eben dieser Router) extra übernimmt. Leider ist von der Firma keiner mehr verfügbar um nachzufragen, was für eine Philisophie dahintersteckt. Wäre es da nicht klüger ein aktuelles Kabelmodem zu implementieren und ein einziger Switch? Oder was meinst du mit Netzwerk konfig? Die im Kabelmodem und/oder im Router?
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
29.08.2016 um 18:11 Uhr
hm...
ok...

ich meinte die konfig im router... so auf TCP/IP etc...

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Brudschgo
29.08.2016 um 18:15 Uhr
Hallo Frank. Danke dir . Werde ich bei Gelegenheit mal reinschauen, was die damals gemacht haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.08.2016 um 19:32 Uhr
Hallo,

Zitat von Brudschgo:
Keller mal genauer angeschaut und finde es merkwürdig, das vom Router zum Switch zwei Patches laufen, die
Nenn doch bitte mal die Gerätebezeichnungen sowie wo was gepatched ist und male das mal auf ein Blatt Papier. Dann noch die dir bekannten IPs dazuschreiben (und GW und SNmaske) damit wir verstehen was du unter merkwürdig verstehst. So kann dir bei deiner Beschreibung keiner wirklich helfen.

Ziehe ich ein Kabel vom Roter bekomme ich keinen Zugriff mehr zum NAS, bzw. zum Internet
Sollten da etwa VLANs oder mehrere Netze am werkeln sein?

Das Kabelmodem kann offensichtlich nicht selber routen
Ein Modem konnte/kann/wird niemals Routen können.

was ein kleiner (eben dieser Router) extra übernimmt. Leider ist von der Firma keiner mehr verfügbar um nachzufragen,
Naja, sofern die die Gerätebezeichnungen nicht unkenntlich gemacht haben und deine ping oder arp oder nslookup oder tracert Werkzeuge ausser gefechjt setzen....

Wäre es da nicht klüger ein aktuelles Kabelmodem zu implementieren und ein einziger Switch?
Bis jetzt hast du ein Modem erwähnt und ein Switch. Und genau diese beiden Geräte willst du jetzt du ein Modem und ein Switch ersetzen Un d das ohne auch nur zu wissen was die tun oder bewerkstelligen. Ausser deine Hinweise:
Ziehe ich ein Kabel vom Roter bekomme ich keinen Zugriff mehr zum NAS, bzw. zum Internet.
Fragt sich welches Kabel du gezogen hast, vermutlich das falsche (oder richtige je nach sichtweise)

Oder was meinst du mit Netzwerk konfig? Die im Kabelmodem und/oder im Router?
Wenn du an die Konfiguration des Routers oder gar des Modems dran kommst, ja.

unterbricht das Netzwerk von Zeit zu Zeit mit der Meldung "kein Netzzugriff" und das gelbe Dreieck leuchtet
Bedeutet das du lokal eine LAN / WLAN verbindung zum Switch /hast und andere geräte in dein LAN erreichen können solltest (Das Netzwerk deines Freundes). Allerdings ist eine Bestimmte seite im Internet nicht erreichbar und somit liegt die Vermutung nahe das du keine Internet hast.
Entweder
1 - Keine möglichkeit auf http://www.msftncsi.com/ncsi.txt zuzugreifen
und / oder
2 - Namensauflösung von dns.msftncsi.com zu 131.107.255.255 nicht erfolgreich.
ist der Grund für dein gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen.
Änderbar ist es schon. http://www.grouppolicy.biz/2010/03/how-to-use-group-policy-to-remove-th ...
https://technet.microsoft.com/de-de/library/cc766017(v=ws.10).aspx

Das hat also nichts mit
Falsche oder keine Erdung?
zu tun

2 lässt sich mit einen Eintrag in deiner Hosts Datei abstellen ...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.08.2016, aktualisiert um 21:28 Uhr
Eine merkwürdige Erscheinung fand ich bei einem Freund
Sowas gehört ins Reich der Märchen oder wenn man etwas geraucht oder wilde Piize gegessen hat !
Normalerweise sollte man also schnell ins Krankenhaus gehen wenn man Erscheinungen hat !!
Für alles technische gibt es eine logische Erklärung.
Bei dir:
  • Defektes Anschlusskabel
  • Defekte Netzwerkkarte im Rechner
  • Defekter Netzwerk Port im Switch / Router
  • Autonegotiation Problem (Speed und Duplex Mismatch) am Switch oder NIC Port
  • Falscher, alter oder fehlerhafter Netzwerkkarten Treiber im Rechner
...um mal die Hauptgründe zu nennen.
Diese solltest du mal der Reihe nach abarbeiten. Einer davon ist dein Problem !
Bitte warten ..
Mitglied: Brudschgo
31.08.2016 um 16:07 Uhr
Danke erstmal für deine Antwort. Um die Geräte genauer zu idenifizieren, muss ich warten, mein Freund ist noch im Urlaub. Zu der Aussage Kabelmodem können nicht routen - ich habe ein Kabelmodem (Unitymedia), von dem ein Patch zu meinem Switch geht - das wars. Zu der Netwerkverbindung, die immer abbricht. Es sind mehrere Geräte (Läppis) - z.B. auch meiner, wo diese Unterbrechungen auftreten, trotz Kabeltausch. Wenn ich eines von den zwei Patches abziehe (vom Router zum Switch) geht entweder gar kein Online mehr oder kein Zugriff auf den NAS, obwohl immer noch ein entsprechend anderes Kabel zum Switch geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Brudschgo
31.08.2016 um 16:13 Uhr
Hallo Aqui. Das Kabel habe ich mehrfach getauscht. Eine defekte Netzwerkkarte kann es nicht sein, ich habe mehrere Läppis (auch meien) benutzt. Der Switch ist im Schrank, wo die ganzen Stromanschlüsse (Sicherungen usw.) sind. Von dem gehen die einzelnen Kabel in die verschiedenen Zimmer und Stockwerke. Wobei er eher aussieht wie eine Verteilerdose ohne eigene Stromversorgung.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
31.08.2016 um 17:33 Uhr
Hallo,

Zitat von Brudschgo:
Aussage Kabelmodem können nicht routen - ich habe ein Kabelmodem (Unitymedia)
Da mag zwar Kabelmodem auf dem Gerät stehen und auch im Handbuch so benannt, es ist aber Fakt das ein MoDem nicht Routen kann und tut https://de.wikipedia.org/wiki/Kabelmodem#/media/File:Kabelmodem.svg. Du hast also dann dort eine Plastikbüchse wo ein Router - ein Switch - ein (Koax) MoDem usw. in ein einziges Gehäuse gepresst wurde und der Hersteller sagt dazu KabelModem. Nicht weil er es nicht besser wüsste, hört sich aber geil an.
Auch eine AVM Fritz 6490 ist mehr als nur das eigentliche Modem...


Patches abziehe (vom Router zum Switch)

geht entweder gar kein Online mehr oder kein Zugriff auf den NAS, obwohl immer noch ein entsprechend anderes Kabel zum Switch geht.
Warum 2 Patchkabel dort zwischen deinen Router und den switch sind - warten wir mal auf die Gerätebezeichnungen....

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.08.2016 um 18:24 Uhr
ich habe ein Kabelmodem (Unitymedia), von dem ein Patch zu meinem Switch geht - das wars.
Das ist unter Garantie kein Modem sondern ein kompletter Router ! Vermutlich hast du hier mal wieder laienhaft den Begriff Modem und Router vertauscht.
Sollte es dennoch ein Modem sein wäre das eine tödliche Konstellation, denn dann hättest du das direkte Internet auf deinem internen Netzwerk !!
Aus Sicherheitssicht wäre das natürlich tödlich !
Du kannst das recht einfach checken. Gib in der Eingabeaufforderung mal ipconfig ein und sehe dir deine lokale IP Adresse an !
Fängt die mit 192.168.x.y oder 172.16-32.x.y oder 10.x.y.z dann sind das private IPs und dann kannst du davon ausgehen das du einen NAT Router betreibst mit NAT Firewall und kein Modem.
Alle anderen IPs wären öffentliche und damit ein gravierender Fehler in deinem Netzwerk !!!
Kollege Pjordorf hat ja schon den Unterschied von Modem und Router erklärt oben.
Wenn ich eines von den zwei Patches abziehe (vom Router zum Switch)
Was meinst du damit ??
Hast du etwa 2 Patchkabel vom Router zum Switch laufen ??
Das wäre der nächste tödliche Fehler, denn damit erzeugst dir ein Loop im Netzwerk. Das du dann Abbrüche hast das verwundert dann nicht weiter.
Bei einem Loop sendet der Switch über die 2te Laeitung alle Pakete an sich selber zurück und wieder an sich selber...usw. Die Last schaukelt sich dann zu 90% auf und das Netzwerk kollabiert.
Ein Kabel vom Router zum Switch nie mehr !
Wobei er eher aussieht wie eine Verteilerdose ohne eigene Stromversorgung.
Wie, was Bahnhof ?? Der Switch, die Dose ?? Was soll dieser Satz sagen ?
Autonegotiation problem hast du auch gecheckt ?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

PFsense Multi WAN Multi Lan. Zwei Lan Schnittstellen verschiedene Wan Schnittstellen zuordnen

gelöst Frage von DasBrotLAN, WAN, Wireless20 Kommentare

Hallo. Ich habe eine PFSense mit zwei einwahl Wan Schnittstellen und 2 Lan Schnittstellen verschiedener IP Kreise. Wie kann ...

LAN, WAN, Wireless

Pfsense WAN und LAN welche IP?

Frage von Motte990LAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Hallo ich beschäftige mich gerade mit Pfsense. Mein netz ist das der Fritzbox 192.168.178.0. 192.168.178.1 ist die Fritzbox 192.168.178.249 ...

Router & Routing

Pfsense - Ping von WAN zum LAN

gelöst Frage von RalphTRouter & Routing10 Kommentare

Hallo, ich habe hier eine pfSense-Firewall zwischen zwei LAN-Netze eingesetzt. Der WAN-Port der pfSense liegt am Netz 192.168.100.0/24. Der ...

Router & Routing

Pfsense LAN to Wan geht nicht

gelöst Frage von Tekay1Router & Routing13 Kommentare

Moin, Ich habe mir einen VServer gemietet. Folgendes Habe ich vor: Auf den Cloud Server habe ich 2 VMs ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security 10.0 SP1 - Jetzt in Deutsch verfügbar! (Windows 10 1903 Support)

Tipp von TrinXx vor 1 TagSicherheits-Tools1 Kommentar

Moin! Nach wochenlangem Warten wird Trend Micro das SP1 für WFBS 10 voraussichtlich am 26.08.19 veröffentlichen. Ich habe das ...

Hyper-V
Setup VM W2016 startet nicht in Hyper-V 2016
Erfahrungsbericht von keine-ahnung vor 2 TagenHyper-V4 Kommentare

Moin, sitze gerade über meinem neuen Server und versuche, die VM auf den Host zu prügeln. Jetzt wollte ich ...

Server-Hardware

HPE Proliant ML350P Gen8 Probleme mit Zugriff auf Raid-Volumes

Erfahrungsbericht von goscho vor 2 TagenServer-Hardware1 Kommentar

Hallo Leute, das Problemgerät: HPE ML350P G8 Windows Server 2012R2 HyperV-Host 8 x 300 GB 10K SAS HDD (1 ...

Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Information von Snowbird vor 4 TagenHumor (lol)9 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Veeam Backup Endpoint Free sichert nicht alle Dateien in AppData
gelöst Frage von speedy26gonzalesBackup12 Kommentare

Hallo, ich sollte ein paar Dateien in C:\Users\xyc\AppData\Local\Microsoft\Outlook wieder herstellen. Auf dem Benutzerkonto ist in Outlook ein IMAP Konto ...

Server
Ein Server ins Haus stellen. Was brauche ich dafür?
Frage von JoschiTomServer10 Kommentare

Hallo Community, ich spiele mit dem Gedanken eine Server mir zu holen. Was brauche ich dafür? Und wie sind ...

Windows 10
Windows 10 Backup auf Netzwerk Storage
Frage von Futschel2608Windows 1010 Kommentare

Hallo geehrte Mitstreiter Innen, Wir wollen in unserer Windows 10 Domäne den Einzelnen Usern ermöglichen ihre Desktop PC's zusichern. ...

Batch & Shell
Mittels SED Text ersetzen in Anführungszeichen
gelöst Frage von nekronBatch & Shell9 Kommentare

Moin … bin nicht wirklich der SED/regex Mensch, vielleicht kann mir jemand auf die Schnelle Helfen :) ich habe ...