Laufwerksbuchstaben-Zuordnung wird nicht aufgehoben

Mitglied: s0nic

s0nic (Level 1) - Jetzt verbinden

28.06.2006, aktualisiert 29.06.2006, 4722 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

seitdem ich mein Notebook neu aufgesetzt habe, kämpfe ich mit folgendem Problem: Schließe ich eine Wechselfestplatte an, so bekommt diese einen Laufwerksbuchstaben, der selbst dann erhalten bleibt, wenn ich die Wechselfestplatte wieder ausschalte/abziehe. Die Zuordnung des Buchstabens zum (dann nicht mehr vorhanden) Laufwerk wird also von Windows nicht aufgehoben. Woran kann das liegen?

Ich arbeite mit WinXP Prof. und einem Admin- sowie Benutzerkonto (das Problem tritt aber unter beiden Konten auf). Die Wechselfestplatte wird per USB angeschlossen und ein Fehler der Platte ist auszuschließen, da das Problem bei mehreren Platten und auch USB-Sticks auftritt.
Mitglied: Dani
28.06.2006 um 21:33 Uhr
Hi,
das WindowsXP merkt sich die Einstellungen von angeschlossenen Geräten. Du kannst mal schauen, ob du was im Geräte-Manager findest. Anscheinend kann man dort im Menü ausgeblendete Geräte anzeigen lassen.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: s0nic
28.06.2006 um 21:50 Uhr
Es wäre wunderbar, wenn Windows sich die Einstellungen von angeschlossenen Geräten merken würde. Auf meinem anderen Rechner tut es das sogar, aber auf dem Notebook hier leider nicht. Wenn ich die Platte nach dem Abziehen wieder anstecke, weist Windows ihr nicht etwa denselben Buchstaben wieder zu, sondern vergibt einen Neuen. Das Spiel hab ich mal durchgezogen, bis kein Buchstabe mehr vorhanden war - und dann hatte die Platte eben keinen Buchstaben mehr abbekommen. Windows hätte ja auch eine Zuordnung aufheben können, aber dazu war es anscheinend zu dickköpfig ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
28.06.2006 um 22:07 Uhr
..na ja, dass Windows sich das "merkt", deckt sich auch nicht mit meinen Beobachtungen.

Aber immerhin lässt sich, wenn das Gerät eingestöpselt ist, dann über den Gerätemanager irgendwo anklicken, dass dieser Laufwerksbuchstabe "immer" genommen werden soll.

Wurde hier im Forum auch schon mal gepostet - evtl. im Kontext USB-Sticks.
[Habe es gerade nicht gefunden]

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Zuschauer1971
28.06.2006 um 23:25 Uhr
Wenn die Wechselfestplatte angeschlossen ist und erkannt ist, gehst du wie folgt vor:

- Start > Einstelstellungen > Systemsteuerung
- dann Verwaltung > Computerverwaltung drücken
- dann Datenträgerverwaltung (es werden Festplatten, CD / DVD - ROM, Card-Reader etc. angezeigt).
- In der rechten unteren Hälfte werden Balken angezeigt > den Balken der Wechselfestplatte mit der rechten Maustaste anklicken > Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern anklicken.
- Ändern anklicken und den Buchstaben nach belieben auswählen und dann immer mit OK bestätigen.

Müßte immer den gleichen Buchstaben dann haben.
Bitte warten ..
Mitglied: s0nic
29.06.2006 um 23:52 Uhr
Hallo Biber und Zuschauer1971,

das, was ihr meint, ist doch gar nicht mein Problem. Ja okay, Windows vergibt nach dem erneuten Anstöpseln einen neuen Buchstaben - aber das macht es doch bloß, weil der alte Buchstabe immer noch "besetzt" ist. Und der ist einfach fälschlicherweise besetzt, denn unter diesem Buchstaben gibts nichts mehr zu sehen.

Also: Den Buchstaben in der Managementconsole zu ändern bringt mich nicht weiter. Das hab ich schon ganz am Anfang gemacht, denn meine Wechselfestplatte soll eigentlich immmer Z: heißen. Aber wenn ich sie abstöpsele und wieder dranstöpsele, dann gibt windows den Buchstaben Z: nicht mehr frei und die Platte bekommt eben irgendeinen freien Buchstaben, meinetwegen H:. Ziehe ich die Platte dann nochmal ab und schließe sie wieder an, dann hat sie den Buchstaben I:, und sowohl H: als auch Z: ist immer noch im Arbeitsplatz zu sehen.

Okay, ich hoffe, euch fällt nochwas ein, ansonsten muss ich noch direkt bei MS nachfragen *g* (wäre dann das erste Mal - weiß gar nicht, wie das geht)
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 1 TagFrageMikroTik RouterOS30 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 1 TagAllgemeinMicrosoft12 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

Video & Streaming
Streamingplattform mit eigenen Servern
gelöst icegetVor 1 TagFrageVideo & Streaming6 Kommentare

Hallo liebe Community, ich würde gerne via Amazaon AWS (oder andere Cloudanbietern) mehrere Serverinstanzen (Streaming) starten, um z.B. 2000 Personen den selben Stream den ...

Windows Server
Nutzer als lokaler Admin in Windows Server 2019
hanheikVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo, in SBS 2011 konnte ich ganz einfach einen Nutzer als lokalen Admin einstellen. Windows fragte dann, für welchen Rechner; Rechner auswählen; fertig! In ...

Hardware
Outdoor LAN sichern mit oder ohne Fritzbox Verständnis Frage
bluescreenVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe die letzten Stunden schon viel hier gelesen, stehe aber ein wenig auf dem Schlauch, wie und wo ich weiter suchen ...

Windows Netzwerk
Telefone im Netzwerk bekannt machen
jannik0205Vor 12 StundenFrageWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo Zusammen, In unserem Unternehmen gibt es eine Telefonanlage mit eigenem Telefonienetz (192.168.5.X). Schließe ich ein Telefon an eine Netzwerkdose, bekommt es vom DHCP- ...

Switche und Hubs
Zwei Lancom GS-315XP Switche VLAN verbinden
wieoderwasVor 1 TagFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei neue Lancom GS-315XP Switche bekommen. An einem dieser Switche sind Lancom Accesspoints angeschlossen. Ich verzweifel gerade an der Verbindung ...

Datenschutz
Übergang von "Sorgfaltspflicht" im Datenschutz
ukulele-7Vor 1 TagFrageDatenschutz7 Kommentare

Hallo zusammen, mir ist eine, zugegeben eher juristische, Frage in den Sinn gekommen. In unserer Branche arbeiten wir mit sensiblen, personenbezogenen Daten die natürlich ...