Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Laufwerkszuordnung mit zwei IPs

Mitglied: Alex29

Alex29 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.12.2017 um 19:19 Uhr, 1015 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo in die Runde,
Ich als Hobbyadmin hätte mal wieder eine Frage an die Profis.

Ich habe ein Netzwerk mit zwei getrennten VLAN's. Die VLAN's sind mit einem Router verbunden. Zusätzlich gibt es in dem Netzwerk noch einen Windows-Server (AD, DHCP, DNS,...) und ein NAS. Beide Geräte haben zwei Netzwerkkarten. Ich habe es so aufgebaut, dass je eine Netzwerkkarte von Server und NAS in dem einen VLAN hängt und die andere in dem anderen VLAN. Das hatte aus meiner Sicht den Vorteil, dass sicher der Router nicht mit dem Traffic zum Server und NAS quälen muss sondern die Clients aus beiden VLAN's direkt auf beide Geräte zugreifen können.
Bisher habe ich die Laufwerksverknüpfungen auf den Clients zum NAS und Server mit Hand eingerichtet, somit funktioniert auch alles.

Jetzt wollte ich die Laufwerkszuordnung gern per GPO den Server machen lassen. Dabei habe ich jetzt das Problem, dass sich die Benutzer an Clients in beiden VLAN's anmelden können. In der GPO kann ich für einen Benutzer für eine Laufwerksverknüpfung nur eine IP angeben. Das hat aber zur Folge, dass wenn sich der Benutzer im anderen VLAN anmeldet der Traffic zum Netzlaufwerk doch über den Router läuft, was ich ja nicht wollte.

Wie würdet Ihr das einrichten?

Vielen Dank im Voraus!
Mitglied: emeriks
14.12.2017, aktualisiert um 19:34 Uhr
Hi,
es ist ganz furchtbar, wenn Traffic über den Router geht! Nicht machen! Wo kommen wir denn da hin, wenn Router jetzt auch noch routen sollen ...

Nein, im Ernst. Warum machst Du solch einen Murks? Lass den Router seinen Job erledigen und fertig aus. Einen DC mit zwei NIC's macht eh nur Ärger. Zumal für Laien.
Hast Du denn soooooo viel Datenverkehr, dass Dein Router darunter leiden könnte? Nutze ihn als solches!

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Alex29
14.12.2017 um 19:49 Uhr
Ich wollte dem Router ein bisschen Arbeit ersparen. Da es im Netzwerk neben Server und NAS noch IP-Cams und auch einen SAT2IP-Server gibt, dachte ich für den Router gibt es noch ausreichend Arbeit.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
LÖSUNG 14.12.2017 um 20:19 Uhr
Moin,

über die Sinnhaftigkeit hat Kollege emeriks ja schon "berichtet".

Was aber auch ginge:
Man in der GPO zwei Laufwerkszuordnungen an, welche das Laufwerk über die jeweilige IP mapped. Unter "Gemeinsame Optionen" und "Zielgruppenaddressierung" fragst du dann die relevanten Computerkonten ab und bist fertig...

Alternativ: Das Mapping via Script laufen lassen.
Wenn ClientIP aus Netz A, dann mit der IP, wenn Client aus Netz B dann mit der IP...

Was passiert eigentlich, wenn du aus den jeweiligen Netzen deinen File-Server/ dein NAS mal via DNS anpingst? Funktioniert das zuverlässig?
Dann kannst du dir nämlich das Geraffel mit der IP-basierten Laufwerkszuordnung klemmen

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Alex29
14.12.2017 um 20:44 Uhr
Danke, für den Tip mit der "Zielgruppenaddressierung". Ich lese mich gerade ein ins Thema GPO aber ich denke dass sollte ich hin bekommen. Mit Scripten hab ich noch keine Erfahrung.

Über den DNS funktioniert es nicht - ich habe auf dem DNS einen zweiten Namen fest für die zweite IP hinterlegt, d.h. Ich muss auch per DNS auf den entsprechenden Clients den anderen Namen nehmen (oder ich habe hier schon etwas falsch gemacht).
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
14.12.2017 um 22:48 Uhr
Hallo,

Über den DNS funktioniert es nicht - ich habe auf dem DNS einen zweiten Namen fest für die zweite IP hinterlegt, d.h. Ich muss auch per DNS auf den entsprechenden Clients den anderen Namen nehmen (oder ich habe hier schon etwas falsch gemacht).

Wenn Du einen Namen im DNS fuer die zweite IP festlegst und diese IP erreichen willst, solltest Du auch den festgelegten Namen verwenden. Ist doch logisch oder?

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: Alex29
15.12.2017 um 06:17 Uhr
Hallo,

....ja, ist logisch. Dies ändert jedoch nichts an meinem Problem, da die Clients aus VLAN1 für die Laufwerkszuordnung den NAMEN1 und die Clients aus VLAN2 den NAMEN2 verwenden sollen. Da es ein und der selbe DNS ist weis ich nicht, wie ich die 2 IP's zum Beispiel des NAS hätte anders vergeben sollen.

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.12.2017, aktualisiert um 09:23 Uhr
Ich wollte dem Router ein bisschen Arbeit ersparen.
Die Kollegen haben diesen Unsinn ja schon kommentiert, deshalb nur soviel. Das IP Paket Forwarding macht aktuelle Hardware in Silizium und damit in Wirespeed. Ob du also einen Switch (Layer 2) oder einen Router (Layer 3) zwischen 2 Segmenten hast macht heute keinen Unterschied mehr, da eben Wirespeed.
Soviel zum Thema //Router entlasten"....
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
15.12.2017 um 12:57 Uhr
Moin,

du vergibst dem NAS einfach keine 2 IPs. Nehmen wir an du machst die IPs 192.168.1.1 und 192.168.2.1 im DNS für dein NAS. Jetzt fragt dein Client 192.168.1.10 nach den Namen "NAS" an - und der DNS antwortet wahrheitsgemäß mit 192.168.2.1. Schon kannst du da nix erreichen. Da das im Netz nix ungewöhnliches ist - warum sollte irgendeines deiner Geräte jetzt zucken?

Du hast nen Router - lass den seinen Job machen. Da kannst du auch noch 5x SAT-IP hinterpacken, das kümmert den nicht. Der hat halt nur diesen Zweck, aber den kann der (wenns nicht nen ganz schlechtes teil ist) wenigstens richtig.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.12.2017, aktualisiert 16.12.2017
Das NAS kann man dann besser mit seinen 2 Ports als LAG (802.1ad / LACP Aggregation) auf den Switch terminieren. Wenn man denn etwas mehr Bandbreite will.
Macht aber nur Sinn bei mehreren Clients im Netz wegen des 802.3ad Adress Hashings.
Bitte warten ..
Mitglied: SuperMaxx
16.12.2017 um 17:35 Uhr
Hallo,

das macht so keinen Sinn wie du es beschreibst.

Gruß

SuperMaxx
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.12.2017 um 17:44 Uhr
Wer ist denn mit "du" gemeint ??
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
16.12.2017 um 18:29 Uhr
Na er.
Bitte warten ..
Mitglied: Alex29
17.12.2017 um 06:38 Uhr
Hallo,

unabhänigig davon, dass es Mist ist wie ich es konfiguriert habe funktioniert es jetzt. Der Tip mit der Zielgruppenadressierung innerhalb der GPO war super. Hier kann man sogar direkt den Ziel-IP-Bereich des Clients angeben für den die Laufwerkszuordnung gelten soll. DANKE!!

Da es sich um eine "gewachsene" Netzwerkstruktur handelt (sicherlich wie häufig) ist die Umstellung auf nur eine IP, eventuell mit LACP, etwas umfangreicher. Allerdings bin ich etwas überrascht, dass diese Konfig so abwegig ist. Bei dem Router handelt des sich um einen MikroTik RB1100AHx2. Auf der Herstellerseite ist der Durchsatz beim Routing angegeben und da bin in abhänigig von der Paketgröße und der Anzahl der Regeln weit weg von 1GBit/s. Vor diesem Hintergrund wollte ich damals zumindest am NAS beide NIC's "sinnvoll" nutzen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung - Problem gelöst!!

Alex
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Zwei IPs für eine Domain
Frage von winlinWindows Server2 Kommentare

Hallöchen, habe einen RW-Domaincontroller und einen RO-Domaincontroller (inkl. DNS/DHCP) installiert. Habe mal getestet wie es ist wenn einer ausfällt ...

E-Mail
Mailserver erreichbar über zwei IPs
gelöst Frage von Der-PhilE-Mail5 Kommentare

Hallo! Ich habe hier gerade ein etwas untypisches Setup: Ein Mailserver (Spamfilter und Mailrelay) ist über zwei ISPs erreichbar ...

Router & Routing
OpenVPN zwei Clients gleiche IPs
Frage von Otto1699Router & Routing8 Kommentare

Hi, ich habe vor für ein HomeOffice eine zusätzliche VPN Verbindung zu einem Pfsense OpenVPN Server aufzubauen. Der Homeworker ...

Exchange Server

DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver

Frage von ivan0sExchange Server15 Kommentare

Hallo, wer kann mir sagen weches die beste Lösung für folgende Anforderung ist. Ich habe 2 feste IP Adressen. ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

SiSyPHuS Win10: Analyse der Telemetriekomponenten in Windows 10

Tipp von freesolo vor 23 StundenDatenschutz1 Kommentar

Alle die sich detailliert für die Datensammlung interessieren die unter Windows 10 stattfindet, sollten sich folgende Analyse des BSI ...

Sicherheit
Adminrechte dank Intel-Grafikkarte
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

ist das Advisory, welches beschreibt, welche Intel HD Graphics Modelle Sicherheitslücken haben, mit denen sich schwache Nutzer zu Admins ...

Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 1 TagInternet1 Kommentar

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 2 TagenWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Glasfaserkabel verlegen und Anschlüsse setzen
Frage von LLL0rdLAN, WAN, Wireless21 Kommentare

Hallo Leute, ich muss demnächst ein Netzwerkkabel auf einer Länge von ca. 70 Metern verlegen. Das Netzwerkkabel soll dabei ...

Windows Server
Mac Rechner im Windows Netzwerk - was jetzt?
gelöst Frage von Kopfg3ldWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Herausforderungen. Aber erst mal was kurz zum Netzwerk - Windows Server (ältester ist ein ...

Microsoft Office
Sharepoint 2016 mag keine Umlaute in .docx-Titeln
gelöst Frage von DerWoWussteMicrosoft Office14 Kommentare

Moin Kollegen. Nutzt hier jemand Sharepoint? Könnt Ihr, unabhängig von der Sharepointversion, bitte einen Test machen? Ladet ein .docx ...

Basic
VBS soll alle Ordner auswählen, die im Startmenu angezeigt werden
Frage von Senseless-CreatureBasic12 Kommentare

Guten Morgen - gibt es eine Möglichkeit, per VBS das Startmenu in Win10 zu modifizieren? Ich beherrsche VBS mittlerweile ...