Leichen von NAV

Mitglied: Huhjukel

Huhjukel (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2006, aktualisiert 01.08.2006, 7361 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich bin von NAV auf Kaspersky umgestiegen, aber irgendwie hab ich es nicht geschafft NAV sauber zu entfernen.

Wenn ich denn Server neu starte bekomme ich folgende Meldungen ins Ereignissprotokpoll eingetragen:

Der Serverdienst konnte die Freigabe VPLOGON nicht wiederherstellen, da das Verzeichnis C:\PROGRA~1\NAV\logon nicht mehr vorhanden ist.

Der Serverdienst konnte die Freigabe VPHOME nicht wiederherstellen, da das Verzeichnis C:\PROGRA~1\NAV nicht mehr vorhanden ist.

Der Serverdienst konnte die Freigabe VPALERT$ nicht wiederherstellen, da das Verzeichnis C:\PROGRA~1\NAV\alert nicht mehr vorhanden ist.

Wo und vorallem was muss ich denn da noch löschen, dass keine Überbleibsel mehr von NAV vorhanden sind.

Gruß Huhjukel
Mitglied: thekingofqueens
09.07.2006 um 21:14 Uhr
Welche Version?
Bitte warten ..
Mitglied: Huhjukel
09.07.2006 um 21:20 Uhr
Hallo thekingofqueens,

dürfte sich um die Version 7.6 gehandelt haben.

Gruß Huhjukel
Bitte warten ..
Mitglied: plagmus
10.07.2006 um 06:35 Uhr
Das sind keine Komponenten von NAV sondern lediglich allgemeine Freigaben von Verzeichnissen.
Da wurden Ordner gelöscht auf welchen Freigaben gesetzt waren.
Dies kannst du über die
Computerverwaltung --> Freigegebene Ordner --> Freigaben korrigieren.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Finnbiss
10.07.2006 um 07:48 Uhr
Hallo es gibt ein Tool von Panda Software dass per patch wirklich alle Einträge entfernt.

Ich bin damals auch von Symantec auf Panda umgestiegen. Danach hat es alles geklappt.
Siehe dort auf der webseite noch.
Axel
Bitte warten ..
Mitglied: Huhjukel
10.07.2006 um 08:25 Uhr
@ plagmus

Danke für deinen Hinweis, ich hab das eben mal kontrolliert.
Ich kann aber unter den "Freigegebenen Ordnern" nichts von dem finden was im Ereignisprotokoll auftaucht.

@ Finnbiss

Hab mal auf der Webseite von Panda gesucht, aber das Tool nicht gefunden.
Kannst du mir den Links schicken wo es zu finden ist?

Lg Huhukel
Bitte warten ..
Mitglied: ChristianRadio
10.07.2006 um 10:44 Uhr
Hallo, es gibt für diese speziellen Zweck ein Spezialtool von Symantec mit dem man solche Programm-Reste völlig entfernen kann - Symantec Support anrufen - dann bekommt man einen zeitlich befristeten FTP-Zugang um das Tool zu downloaden.
Bitte warten ..
Mitglied: Huhjukel
28.07.2006 um 20:58 Uhr
Soderle,

jetzt hab ich das mal mit dem Programm vom Symantec versucht, aber die Leichen modern immernoch im Keller.

Ich hatte aber auch Probleme beim ausführen, beim 3 Programm das gestartet werden muss war die Bedienung bei mit abweichend von Anleitung.

Hat noch jemand eine Idee wie ich die Leichen los werden, ohne den Server neu aufsetzen zu müssen?

Gruß Huhjukel
Bitte warten ..
Mitglied: ChristianRadio
31.07.2006 um 14:49 Uhr
Sorry, aber das ist nicht das von mir verwendete Symantec-Tool, dessen Name ist: "NoNAV2.45.exe"!
Bitte warten ..
Mitglied: Huhjukel
01.08.2006 um 09:38 Uhr
Hab jetzt bei Symantec eine gute Seite gefunden.

http://service1.symantec.com/SUPPORT/INTER/navintl.nsf/gdocid/200110221 ...

So wie ich das verstehe, kann ich die Version NAV Corporate Edition Version 7,6 nur manuell deinstallieren.

Mal sehe ob ich das hinbekomme.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 1 TagFrageMikroTik RouterOS30 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 1 TagAllgemeinMicrosoft12 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

Video & Streaming
Streamingplattform mit eigenen Servern
gelöst icegetVor 1 TagFrageVideo & Streaming6 Kommentare

Hallo liebe Community, ich würde gerne via Amazaon AWS (oder andere Cloudanbietern) mehrere Serverinstanzen (Streaming) starten, um z.B. 2000 Personen den selben Stream den ...

Hardware
Outdoor LAN sichern mit oder ohne Fritzbox Verständnis Frage
bluescreenVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe die letzten Stunden schon viel hier gelesen, stehe aber ein wenig auf dem Schlauch, wie und wo ich weiter suchen ...

Windows Server
Nutzer als lokaler Admin in Windows Server 2019
hanheikVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo, in SBS 2011 konnte ich ganz einfach einen Nutzer als lokalen Admin einstellen. Windows fragte dann, für welchen Rechner; Rechner auswählen; fertig! In ...

Windows Netzwerk
Telefone im Netzwerk bekannt machen
jannik0205Vor 18 StundenFrageWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo Zusammen, In unserem Unternehmen gibt es eine Telefonanlage mit eigenem Telefonienetz (192.168.5.X). Schließe ich ein Telefon an eine Netzwerkdose, bekommt es vom DHCP- ...

Switche und Hubs
Zwei Lancom GS-315XP Switche VLAN verbinden
wieoderwasVor 1 TagFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei neue Lancom GS-315XP Switche bekommen. An einem dieser Switche sind Lancom Accesspoints angeschlossen. Ich verzweifel gerade an der Verbindung ...

Datenschutz
Übergang von "Sorgfaltspflicht" im Datenschutz
ukulele-7Vor 1 TagFrageDatenschutz7 Kommentare

Hallo zusammen, mir ist eine, zugegeben eher juristische, Frage in den Sinn gekommen. In unserer Branche arbeiten wir mit sensiblen, personenbezogenen Daten die natürlich ...