Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linuxanfänger sucht passende Linux version

Mitglied: 3164

3164 (Level 1)

30.08.2005, aktualisiert 05.09.2005, 6927 Aufrufe, 13 Kommentare

hallo ,
Gibt es eine version von linux , die sehr einfach ist für umsteiger ???
Ich besitze jetzt suse 9.0
Mitglied: Metzger-MCP
30.08.2005 um 09:16 Uhr
Suse ist eigentlich das einfachste Linux

Aber dafür nicht das sicherste.....

Jede Distribution hat seine Vor und Nachteile.

Meine Empfehlung, lerne unter Suse und wen du die Distribution kannst schwenke auf die anderen um.

Mfg Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: 3164
30.08.2005 um 09:18 Uhr
danke ,
kennst du sowas änliches wie ein tuturial für suse
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
30.08.2005 um 09:26 Uhr
nö eigentlich nicht, das einzig wären die Man Pages von Linux selber oder verwende ein
Addis...sley Buch spezifisch zu deiner Version.

Allerdings werden dir da die Linuxexperten besser weiterhelfen. Ich komme eigentlich aus der Windows Server Sicherheitsfraktion, der 1 Jahr lang Linux hatte ...

Mfg Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
30.08.2005 um 09:56 Uhr
ich kann dir Fedora empfehlen.
Bitte warten ..
Mitglied: tuxler
30.08.2005 um 10:29 Uhr
Hallo,

ich stimme dem Metztger-MCP zu, SUSE (9.3) ist die einfachste Distri und für Anfänger durchaus geeignet. Vor allem die KDE und GNOME Oberflächen erleichtern Anfängern die Arbeit und den Einstieg.
Ubuntu soll auch sehr anwenderfreundlcih sein, hab ich aber selber noch nicht ausprobiert.

Aber ich würde auch, sobald das Know How da ist, auf eine andere Distri (Debian,Gentoo) umsteigen.
Hat auch preisliche Vorteile.

mfg
tuxler
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
30.08.2005 um 10:58 Uhr
Gerabe bei neure Hardware kann man von Suse nur abraten. da der Kernel meistens immer etwas älter ist
Bitte warten ..
Mitglied: das-omen
30.08.2005 um 19:33 Uhr
Hi!

Also ich würde dir auch zu Suse raten. Als Anfänger ist es am besten geeignet.


Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
30.08.2005 um 20:06 Uhr
@ADMIN

Hi,

mache eine Checkliste deiner Hardware und stelle fest, welche Linux-Version
deine Hardware unterstützt.

Damit ersparst du dir viel Fummelei.

In Sachen Hardwareerkennung sind m.M. und Erfahrung nach Red Hat bzw. Fedora Core und Mandrake sehr gut.

Diese Systeme habe ich auf Rechnern inst., wo S.u.S.E., Debian und andere gescheitet sind
oder erst nach aufwändiger, nachträglicher Konfiguration liefen.

Last not least, für Umsteiger sind alle Linux-Systeme gleich schwer oder leicht, die Frage nach
einer geeigneten Version hört sich immer so an wie:"...kann ich das bedienen wie Windows?"

Die Frage muß man einfach mit NEIN beantworten.

Du lernst einfach ein neues(anderes) System kennen.

Gruß
Günni


P.S. für Bart,

Dein Post:

"Gerade bei neuere Hardware kann man von Suse nur abraten. da der Kernel meistens immer etwas älter ist"

Wenn du danach gehst, müßtest du eigentlich von Debian abraten. Das Debian
Entwicklerteam nimmt sich immer ausgiebig lange Zeit für Testphasen.

Dafür bekommst du ein Betriebssystem mit z.B. "alter Software", wobei alt sich quasi im
"Kommabereich abspielt", aber ansonsten mit hoher Stabilität glänzt.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
30.08.2005 um 20:15 Uhr
es ging hier um einen anfänger. Und er dem debian empfiehlt weis nicht was er sagt!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
31.08.2005 um 09:12 Uhr
Moing Leute !

Ich bin nicht der Linux Guru und auch nicht der, der meint etwas von Linux zu wissen. Zwa habe ich unter Linux Samba, Bind, Apache, Rechtestruckturen und ein paar quotas eingerichtet, n Kernel compiliert und 70 mal mit einem bekannten Editor 80 mal das System gekillt, das nur ein Hardwarereset beheben konnte, nun ja, meine Erfahrung ist, das bei der Suse es wirklich " bunter " zu geht als bei anderen Distris. Dort gab es ja immer nur die Konsole die mich stark nach Dos erinnerte.

Mfg Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
31.08.2005 um 21:36 Uhr
@Bart

Hi,

ich habe Debian nicht empfohlen, ich habe nur gesagt, wenn du schon von S.u.S.E. abrätst,
v.w. älteren Kernel, dann müßtest du schon eher von Debian abraten,
weil das Debian-Entwicklerteam immer lange Testphasen fährt und dabei eher ältere Software,
Kernel etc. optimiert und in ihre Distributionen aufnimmt, als ständig das Neueste vom Neuen zu nehmen,
das aber dann instabil ist.

Und warum einem Neuling von irgendetwas abraten?

Nur weil einer ein Greenhorn in Sachen Linux ist, muß er ja nicht zu dumm sein, das System zu verstehen.

Vielleicht arbeitet er sich in die Materie ein, und kapiert das System schneller, als du
bis DREI zählen kannst? Schon mal daran gedacht?

Gruß
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: morpheus-jp
04.09.2005 um 09:09 Uhr
Hallo Leutz,
ich benutze SuSE 9.3 Pro und muss sagen ich bin zufrieden.

Dann bin ich der Meinung, wie will ich ein System kennenlernen wenn sich alles Automatisch einrichtet und konfiguriert?

Etwas handarbeit ist da nicht unangebracht!
Sonst könnte man ja bei Microsaft Windowss bleiben, und sich alles servieren lassen!

Wenn man selber nicht mehr weiter kommt, ist man hier richtig!

Einfach Posten!!!

Schönen Tag noch!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
05.09.2005 um 11:07 Uhr
In einer Art richtig, aber ohne Erfolgsmeldungen hast du in kürzester Zeit kein Bock mehr auf Linux. Zwar hast du eine Menge mehr Einstellungsmöglchkeiten bei Linux als bei Windows, aber viele Samba Einstellungen schliessen sich gegenseitig aus, oder haben die gleichen Bedeutungen.

Nun ja denke erst sollte es mal funzen, und anschliessend sollte man das wissen hinterfragen und verfeinern.

Mfg Metzger
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung

Script basierte Mail an Benutzer passend zum Computernamen

gelöst Frage von coma11Entwicklung6 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauche eure Hilfe bei der Erstellung eines Powershell-Scripts. Ein Teil davon soll es sein, dass jeder ...

Exchange Server

Neuling sucht Unterstützung für Exchange

Frage von Stefan007Exchange Server2 Kommentare

Hallo zusammen, da ich mich mehr mit Exchange befassen möchte, suche ich nach einer Möglichkeit, mir das Ganze in ...

Outlook & Mail

Outlook sucht von alt nach neu?

Frage von anteNopeOutlook & Mail4 Kommentare

Moin, ein Kunde hat mir berichtet, dass Outlook 2010 neuerdings bei der Suche nicht von neu nach alt, sondern ...

Batch & Shell

Wmic logicaldisk sucht Laufwerkbuchstabe zu Netzwerkpfad

gelöst Frage von anmelderBatch & Shell15 Kommentare

Hallo, hat mir "\\fritz.box.fritz.nas" ausgegeben. soll das nun rückgängig machen und E: ausgeben aber ich bekomme den Fehler: Keine ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Schwarzer Tag für die Netzfreiheit: Die umstrittene Urheberrechtsreform wurde beschlossen

Information von Frank vor 9 StundenInternet22 Kommentare

Ich zitiere einfach mal Julia Reda von den Piraten, da mir selbst einfach die Worte dazu fehlen: Schwarzer Tag ...

Internet
Ist zwar keien Anleitung, aber
Anleitung von SachsenHessi vor 10 StundenInternet1 Kommentar

oder doch eine Anleitung ? Für die nächste EU-Wahl ? SH

PHP
Pfsense - Vouchergenerator 1.6.1
Anleitung von cafepost vor 11 StundenPHP

Hallo Zusammen , aus Sicherheitsgründen wurde mein Server auf den neuesten Stand gebracht, jetzt wollte ich den Vouchergenerator 1.6.1 ...

Internet

Verlag protestiert gegen Artikel 13 (jetzt Artikel 17) der geplanten EU-Verordnung

Information von Dilbert-MD vor 14 StundenInternet

Leider etwas spät, aber immerhin hat auch der heise-Verlag eingesehen, dass die Umsetzung der Urheberrechtsreform - so wie sie ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
Schwarzer Tag für die Netzfreiheit: Die umstrittene Urheberrechtsreform wurde beschlossen
Information von FrankInternet22 Kommentare

Ich zitiere einfach mal Julia Reda von den Piraten, da mir selbst einfach die Worte dazu fehlen: Schwarzer Tag ...

Voice over IP
Mikrotik: Voip mit SIP Phones in verschiedenen Subnetzen mit FritzBox
Frage von SpartacusVoice over IP20 Kommentare

Hallo, ich habe das Problem, dass ich verschiedene SIP-Clients in unterschiedlichen Subnetzen habe, die mit meinem Server FritzBox7412 keine ...

Batch & Shell
Computer im Active Directory filtern
Frage von chkdskBatch & Shell16 Kommentare

Hallo Zusammen, ich möchte über die Powershell Computer im Active Directory filtern. Als Beispiel: listet mir alle Computer auf, ...

LAN, WAN, Wireless
Netzwerkkomponenten von 2011 und nur 100 Mbit?
gelöst Frage von FalaffelLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, ist es möglich, dass bei Netzwerkkomponenten von ca. 2011 nicht mehr wie 100 Mbit möglich ist? Konkret ...