Login nur per WebClient - Per DesktopClient keine Verbindung

Hallo. Ich habe folgendes Problem.

Wir haben in unserer Testumgebung scheinbar ein bisschen zu viel rumgespielt.
Seitdem ist ein Login nur noch per WebClient (https://IP-des-Servers:9443/vsphere-client/) möglich.

Hier kann man sich sowohl als Admin@vsphere.local als auch als Domain-User anmelden.

Versucht man allerdings den Desktop-Client zu nutzen, so erhält man ständig die Meldung (sowohl Domain-Nutzer als auch als Admin@vsphere.local) das das Passwort falsch sei

"Cannot complete login due to an incorrect user name or password."


Zudem meldet das WebInterface auch mehrere Fehler "Es konnte keine Verbindung zu einem oder mehreren vCenter Server-Systemen hergestellt werden:
https://FQDN-Name:443/sdk;

"Das verwaltete Objekt konnte für urn:vmomi:AuthorizationManager:AuthorizationManager:07168FF3-05F6-4480-A1A1-C44650B1D299 nicht erstellt werden."
"Das verwaltete Objekt konnte für urn:vmomi:TaskManager:TaskManager:07168FF3-05F6-4480-A1A1-C44650B1D299 nicht erstellt werden."

usw.

Im Netz findet man zwar einige Anleitungen um ein Problem zu lösen (https://communities.vmware.com/thread/490136?start=0&tstart=0), jedoch wird da immer noch verwiesen wenn gar kein Login mehr möglich ist.

Die virtuellen Maschienen laufen scheinbar zum Glück alle noch. Jedoch wäre es schön auch wieder mit dem Client drauf zu kommen.

Hat jemand eine Idee?

Content-Key: 303842

Url: https://administrator.de/contentid/303842

Ausgedruckt am: 27.01.2022 um 18:01 Uhr

Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 06.05.2016 um 13:26:22 Uhr
Goto Top
Drei Fragen / Ansätze fallen mir ein:
Welche vSphere Version kommt zum Einsatz?
Wurde irgendeine Komponente (vSphere Server, Client, oder ESXi) aktualisiert?
Wurde die Firewall auf dem vSphere Server verändert?
Mitglied: FFly82
FFly82 06.05.2016 um 13:57:32 Uhr
Goto Top
- vSphere 5.5 ist installiert.

- Nein. Was gemacht wurde ist das jemand per WebClient in die Verwaltung des vCenters gegangen ist und dort die SSO-Pfade geändert hat. (von 123.xyz.domain.de auf xyz.domain.de) (Was wohl zu dem Fehler geführt hat)
Diese Änderung kann man nun aber scheinbar nicht mehr Rückgängig machen da man an diese Einstellung nicht mehr ran kommt. (Auch nicht mit dem Admin@vsphere.local) (Berechtigungen können nicht berechnet werden. Weitere Details finden Sie im Protokoll.)

- Nein. Firewalltechnisch ist alles beim alten geblieben
Mitglied: Dani
Dani 09.05.2016 um 10:56:07 Uhr
Goto Top
Moin,
ich würde einfach das Backup zurückspielen und die Änderungen nochmals vornehmen.
Ansonsten ist dies ein Fall für den VMWare Support.


Gruß,
Dani
Mitglied: FFly82
FFly82 11.05.2016 um 15:17:18 Uhr
Goto Top
"ich würde einfach das Backup zurückspielen"

Das ist das Problem einer Testumgebung.... Irgendwie hat da niemand dran gedacht... :( face-sad


Trotzdem danke.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Marode Netzwerk-Infrastruktur im kleinen Unternehmen - wo anfangen?StephanXVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement48 Kommentare

Guten Abend zusammen, es geht um einen kleinen Betrieb (Kfz-Werkstatt) mit einer recht wirren und planlosen Netzwerkstruktur und Datensicherung, welche ich so langsam mal richten ...

general
Generator für endlose, kostenlose Energie? Ein gut gemachter Schwindel? gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinOff Topic32 Kommentare

Mahlzeit Kollegen! Wenn ich mich strikt an physikalische Grundsätze halte, müsste ich sagen: Nein. Es ist nicht möglich. Ich stieß aber im Internet auf ein ...

general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 1 TagAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
"minimale" Cloud-Telefonanlage gesuchtDatenreiseVor 1 TagFrageVoice over IP13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Cloud-Telefonanlage, die sich für einen einzelnen Arbeitsplatz eignet und wollte hier fragen, ob jemand dazu einen ...

tutorial
IKEv2 VPN Server für Windows und Apple Clients mit Raspberry PiaquiVor 21 StundenAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Einleitung Das folgende Tutorial erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist ein einfaches Framework was die Funktion eines IPsec VPN Servers im groben Rahmen aufzeigt. ...

question
PfSense: nach 27-stündigem Ausfall der Deutschen Telekom streiken IPSec + OpenVPN gelöst vafk18Vor 1 TagFrageNetzwerke9 Kommentare

Einen Gruß aus der Eifel, nachdem wir wieder mal von einer großflächigen Störung der Telekom-Anschlüsse (Ausfall eines DSLAM mit mehreren Tausend Teilnehmern) heimgesucht wurden, deren ...

question
Vorkehrungen für einen StromausfallahussainVor 10 StundenFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, wir betreiben ein Netzwerk mit 8 Clients, Router, Switches, IP-Telefonen, NAS und einem kleinen Anwendungsserver. Unsere einzige Vorkehrung gegen einen Stromausfall/Blackout ist aktuell eine ...

question
Abschätzung Nutzungsdauer von neuer Serverhardware gelöst lcer00Vor 10 StundenFrageHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns stehen 2022 Neuanschaffungen an. Dabei geht es um einen Backupserver (das Cloud-Konzept überzeugt mich immer noch nicht vollständig ) und demnächst ...