Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mail Übertragung an Exchange schlug fehl. Grund:Host war nicht erreichbar

Mitglied: Fritzl

Fritzl (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2007, aktualisiert 01.06.2008, 10680 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo!

Leider fällt bei uns von Zeit zu Zeit der Webserver aus und offensicht in weiterer folge der Exchange im SBS2003 R2.

Abgeholt werden die E-Mails über Popcon der diese nach der Schadensbehebung am Webserver auch wieder einwandfrei abholt, diese aber dann nicht mehr zustellen kann weil der Exchange nicht erreichbar ist. In der Ereignisanzeige der Eintrag"Mail Übertragung an Exchange schlug fehl. Grund:Host ist nicht erreichbar". Wenn ich jetzt den SMTP Dienst am SBS neu starte werden die E-mails wieder einwandfrei zugestellt.

Könnt Ihr mir helfen das ich den Fehler ohne Neustart in den Griff bekomme.

Danke

mfg
Fritz
Mitglied: Donnerwetter
17.02.2007 um 04:54 Uhr
Hallo,

wenn Du den Webserver auf dem Exchange meinst (IIS), dann solltest Du Dir zu allererst anschauen,
warum der IIS zwischendurch den Dienst quittiert.
Wenn Du diesen Fehler behoben hast, sind Deine Exchange-Sorgen auch weg.

Was findest Du zum Absturz des IIS in den Events / Service Logs?

Wann tritt der Fehler auf, wie sehen die Performancecounter des Exchange aus?

max free 16 MB Block Size - Store.exe
max. free Blocksize - Store.exe
vitual memory size - store.exe
memory usage - store.exe
memory usage - services.exe

Hast Du schon einmal den ExchBpA (Exchange Best Practice Analyzer) von MS laufen lassen.

Was gibt der ExBPA für Werte raus, gibt es kritische Meldungen?
Wenn ja, dann löse Sie mit dem ExBPA, er gibt entsprechende Hinweise.

Der ExBpA kann bei MS als Download bezogen werden.

MfG

Donnerwetter

PS: ... bitte um Rückmeldung ...
Bitte warten ..
Mitglied: Fritzl
18.02.2007 um 21:02 Uhr
Hallo!

Danke für Deine Hilfe. Habe ExBPA durchlaufen lassen, der mir dann festgestellt hat das mir ein Netzwerküberwachungsprogramm die Inetinfo abschiest und in weiterer Folge den Exchange.

Wie hoch sollte normalerweise die MB der store.exe sein? Derzeit ist sie auf 600MB.


Hat vielleicht noch jemand eine Idee warum der Server ohne jeglichen erkennbaren Grund in der Ereignissanzeige abschmiert?
Nachträglich finde ich im System nur die ID 1003 und
Fehlercode 000000c2, 1. Parameter 00000007, 2. Parameter 0000121a, 3. Parameter 02170002, 4. Parameter 87f9d538.

Kann mit dem Fehlercode leider nicht viel anfangen. Liegt event. ein Hardwareproblem vor?
mfg
Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: Donnerwetter
18.02.2007 um 21:43 Uhr
Hallo,

die Speicherauslastung der Store.exe liegt im föllig normalen Bereich.
Sollte der Store irgendwann bei 2,5 GB u n d die services.exe bei über 550 MB,
dann ist es Zeit den Server mal wieder neu zu starten.
Ein auch wichtiges Indiz hierfür ist die

Max Blockgröße des virtuellen Speichers -> MS Exchange IS

die sollte auf keinen Fall unter 33 MB liegen.
Dann schmiert der Stor irgendwann ab.


Der Event, bezieht der sich auf den Exchange oder den IIS?
Kannst Du bitte mal den vollen Eintag posten?

Evtl. hilft Dir auch das hier bei der Suche : http://www.eventid.net/display.asp?eventid=1003


MfG

Donnerwetter
Bitte warten ..
Mitglied: Fritzl
18.02.2007 um 23:31 Uhr
Hallo,

Quelle: System Error
Kategorie102)
Ereignisid: 1003
Fehlercode 000000c2, 1. Parameter 00000007, 2. Parameter 0000121a, 3. Parameter 02170002, 4. Parameter 87f9d538.


0000: 53 79 73 74 65 6d 20 45 System E
0008: 72 72 6f 72 20 20 45 72 rror Er
0010: 72 6f 72 20 63 6f 64 65 ror code
0018: 20 30 30 30 30 30 30 63 000000c
0020: 32 20 20 50 61 72 61 6d 2 Param
0028: 65 74 65 72 73 20 30 30 eters 00
0030: 30 30 30 30 30 37 2c 20 000007,
0038: 30 30 30 30 31 32 31 61 0000121a
0040: 2c 20 30 32 31 37 30 30 , 021700
0048: 30 32 2c 20 38 37 66 39 02, 87f9
0050: 64 35 33 38 d538

die Fehlermeldung bekomme ich angezeigt wenn ich mich nach dem unvorhergesehen Restart wieder als Admin einlogge.

In der Ereignisanzeige ist auch Stunden vor dem Neustart kein Fehler Protokolliert.
Habe schon die USV abgehängt - hat aber nichts gebracht.

Bin mir einfach nicht im Klaren ob es ein Hard- bzw Softwareproblem ist.

Manchmal tritt der Neustart 3x am Tag auf und dann ist wieder 2 Tage Ruhe.

mfg
Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: Donnerwetter
19.02.2007 um 22:12 Uhr
Hallo,

die voll ausgeschriebene Fehlermedung ist leider auch nicht wirklich aussagekräftiger.
Schade.

Hier habe ich eine Empfehlung für Dich, ruf mal für 249 EUR bei MS an
und eröffne einen PPI-Support Call.
Wenn Du auf die Supportseite bei MS bist und dich durchklickst,
kommst Du zur tel. Support-Call Seite.

Die helfen Dir bei dem Fehler, bis er beseitigt ist.

Ich habe zwar schon viel gesehen, doch hier bin ich momentan ratlos.
Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich.

Eine kleine Sache gäbe es noch,
was setzt Du für eine Hardware ein, bitte um komplette Auflistung,
vielleicht habe ich dann noch eine Idee.

MfG

Donnerwetter
Bitte warten ..
Mitglied: kuhsbest
31.05.2008 um 19:17 Uhr
Hallo,
bei uns taucht seit einiger Zeit der gleiche Fehler auf - allerdings in anderer Hard/Softwareumgebung. Hast Du seinerzeit eine Lösung gefunden? Woher kam der Fehler?
Danke
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Fritzl
01.06.2008 um 10:56 Uhr
Hallo!

Habe den Server neu aufgesetzt. Seit dem läuft er ohne Fehler!

SG
Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: kuhsbest
01.06.2008 um 11:12 Uhr
Hallo,
danke für die schnelle Antwort!
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Fritzl
01.06.2008 um 11:28 Uhr
Konnte Dir leider nicht mit mehr dienen aber mir war das ganze dann zu blöd und dem Kunden auch. Hab neu aufgesetzt und jetzt schnurrt er wie ein Kätzchen.

SG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Installation - CreateProcess schlug Fehl: Code 2

gelöst Frage von KLeinstein.tmWindows 103 Kommentare

Hallo alle Zusammen, ich habe momentan ein Problem beim Installieren eines Setups. Mein System ist Windows 10. (Notebook) Wenn ...

Exchange Server

Bei Maileingang am Exchang einen externen DL per Mail informieren

Frage von Oneil-1989Exchange Server13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal wieder so ne komische Aufgabe am Hals ;-). Vielleicht hat ja eine ne gute ...

CMS

Lokales Wordpress nicht mehr erreichbar vom VM-Host

Frage von StaticCMS4 Kommentare

Hi, ich habe auf einer VM ein Webserver installiert (Apache, PHP, MySQL, phpMyAdmin + Wordpress). Alles läuft/lief soweit. Vom ...

Hyper-V

Hyper-V Replikation schläft nach Zeit X fehl und Primär-Host meldet "Warnung" und Replikations-Host sagt "normal"

Frage von it-adviserHyper-V4 Kommentare

Hallo Community, ich mache die Hyper-V Replikation zwischen zwei Server 2012 R2 mit eignene SSL Zertifikaten eigentlich schon seit ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Trend Micro Worry Free Business Security 10.0 - erneutes Patch (1494) erschienen!

Tipp von VGem-e vor 2 StundenErkennung und -Abwehr

Moin, unter ist ein neuer Patch verfügbar, der offenbar auch Windows 10.1809 unterstützt. Tja, wie letztes Mal auch, erst ...

Humor (lol)
Administrator.de Perlen
Tipp von DerWindowsFreak2 vor 4 TagenHumor (lol)6 Kommentare

Hallo, Heute beim stöbern auf dieser Seite bin auf folgenden Thread aus dem Jahre 2006 gestossen: Was meint ihr? ...

Erkennung und -Abwehr
OpenSSH-Backdoor Malware erkennen
Tipp von Frank vor 5 TagenErkennung und -Abwehr

Sicherheitsforscher von Eset haben 21 Malware-Familien untersucht. Die Malware soll Hintertüren via OpenSSH bereitstellen, so dass Angreifer Fernzugriff auf ...

iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 9 TageniOS5 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

Heiß diskutierte Inhalte
Samba
Windows 10 Client in Samba-Domäne hinzufügen scheitert
Frage von diwaffmSamba32 Kommentare

Hi Leute, ich habe einen Samba Server in der Version 4.9.3 auf einer OpenSuse Maschine laufen. Damit sind momentan ...

Windows Systemdateien
Verknüpfungen nach Pfadwechsel
Frage von Hendrik2586Windows Systemdateien17 Kommentare

Guten Morgen meine lieben Kollegen und Kolleginnen, ich hab da mal eine Frage die Ihr sicher schon kennt. Es ...

Netzwerkmanagement
Sehr langsame Netzverbindung in einem bestimmten Subnet
gelöst Frage von gabeBUNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe das folgende Problem: Unser Netzwerk, dass aus verschiedenen Subnetzwerken aufgebaut ist, ist nicht in jedem ...

Exchange Server
Exchange Server 2016 - Autodiscover mehrere Domänen
gelöst Frage von K-ist-KExchange Server15 Kommentare

Hallo, folgende Dinge sind wichtig notwendig, damit Autodiscover funktioniert: - Namensauflösung (zB autodiscover.google.at) - gültiges Zertifikat - .XML Datei ...