Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Mails älter als x Tage automatisch löschen

Mitglied: HolzwurmCH

HolzwurmCH (Level 1) - Jetzt verbinden

09.10.2007, aktualisiert 18.06.2008, 23278 Aufrufe, 5 Kommentare

Bisher werden alle Spam Mails bei uns einem Spamuser zugeordnet und dort von den Admins durchforstet und falls nötig an die User weiterverteilt. Da nun das Spamaufkommen immer grösser wird, möchten wir das ändern.

Und zwar möchten wir die Mails an die Benutzer weiterschicken und in einem Spam Ordner ablegen. Soweit kann das die AntiSpam Software auch.

Nun ist es aber zwingend, das die Mails in diesem Spamordner welcher älter als x Tage sind, automatisch vom Server gelöscht werden.

Die Frage ist nun, kann Exchange das tun oder brauche ich dafür zusätzliche Software?
Wir haben W2K mit Exchange 2000
Danke!
Mitglied: coxsrcrub
09.10.2007 um 18:14 Uhr
Hi,

ich bin nicht sicher ob die Funktion schon unter Exchange 2000 vorhanden ist. Unter Exchange 2003 kannst du unter Empfängerrichtlinien so etwas einstellen. Komme morgen früh erst wieder zum Server, dann kann ich dir das nochmal genauer posten.

Ich habe dort jedenfalls zwei Richtlinien erstellt die für den Ordner gelöschte Objekte und gesendete Objekte die Mails nach älter als x Tage löschen. Also nur mit Exchange Bordmitteln.

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
10.10.2007 um 07:54 Uhr
Guten Morgen,

also die Einstellungen kannst du über den Exchange System Manager, Empfänger und Empfängerrichtlinien erstellen.

Dann Kontextmenü öffnen

Neue Empfängerrichtlinie erstellen

im nächsten Kontext die Postfach-Managereinstellungen markieren

einen Namen vergeben (z.B. del spam)

den Reiter Postfach-Managereinstellungen (Richtlinie) öffnen

"Bei der Verarbeitung eines Postfaches" sofort löschen einstellen


Dadrunter alle Haken entfernen

danach auf Hinzufügen

Den Ordnernamen SPAM eintragen und die Verfallszeit eintragen

Den Haken für die Nachrichtengröße herausnehmen

übernehmen und ok

Nun hast du das gewünschte Ergebnis.

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: HolzwurmCH
10.10.2007 um 10:46 Uhr
Wunderbar, genau so soll es sein! Danke!

Nur eine Frage noch, um welche Tageszeit wird das ganze nun durchgeführt?
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
10.10.2007 um 11:22 Uhr
standard ist immer eingestellt!

Die Einstellungen findest du direkt über der Empfängerrichtlinie auf der linken Seite im System-Manager. Dort sollte je nach Version deines Exchange (bei Enterprise mind. zwei) Einträge vorhanden sein "Recipient Update Service (deine Domain) + wenn Enterprise der gleiche Eintrag mit (Enterprise Configuration)

Dort das Kontextmenü öffnen und ganz unten der letzte Eintrag, da findest du Einstellmöglichkeiten für den Aktualisierungsintervall.

Grüße Jörg

P.S. Bitte den Beitrag als gelöst markieren.
Bitte warten ..
Mitglied: fixboot
18.06.2008 um 14:46 Uhr
Hallo,

bin neu hier aber nicht unbedingt Newbie.
Kann mir jemand verraten, wie man das ganze unter Exchange 2007
einrichten kann?

Ich finde leider keine Möglichkeit, Nachrichten vom Spamuser
nach X Tagen zu löschen.

Wenn jemand einen Tip hätte, währe das super.


Gruß
fixboot
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Automatisch mail beim booten
gelöst Frage von agnostikerMac OS X3 Kommentare

Alle Clients unserer Domain senden automatisch wenn sie starten eine mail, das sich Benutzer xyz an client abc angemeldet ...

Microsoft
E-Mail PDF Anhang automatisch drucken
Frage von sven784230Microsoft7 Kommentare

Hallo zusammen, unsere Telefonanlage verschickt eingehende Fax-Nachrichten per Mail - das Fax selbst ist immer als PDF im Anhang. ...

E-Mail

E-Mail Adresse automatisch auf Faxgerät umleiten

gelöst Frage von markuswoE-Mail3 Kommentare

Hallo Community, ist euch eine Möglichkeit bekannt eine E-Mail Adresse einzurichten bzw. eine Dienst der ein Fax schickt sobald ...

Backup

Backup Exex 2010 - Logfiles nach x Tagen automatisch überschreiben

Frage von staybbBackup1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe in Backup Exec 2010, welches auf einem Windows Server 2008R2 installiert ist, einen Backupjob, welcher ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

SiSyPHuS Win10: Analyse der Telemetriekomponenten in Windows 10

Tipp von freesolo vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Alle die sich detailliert für die Datensammlung interessieren die unter Windows 10 stattfindet, sollten sich folgende Analyse des BSI ...

Sicherheit
Adminrechte dank Intel-Grafikkarte
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

ist das Advisory, welches beschreibt, welche Intel HD Graphics Modelle Sicherheitslücken haben, mit denen sich schwache Nutzer zu Admins ...

Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 2 TagenWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Glasfaserkabel verlegen und Anschlüsse setzen
Frage von LLL0rdLAN, WAN, Wireless21 Kommentare

Hallo Leute, ich muss demnächst ein Netzwerkkabel auf einer Länge von ca. 70 Metern verlegen. Das Netzwerkkabel soll dabei ...

Windows Server
Mac Rechner im Windows Netzwerk - was jetzt?
gelöst Frage von Kopfg3ldWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Herausforderungen. Aber erst mal was kurz zum Netzwerk - Windows Server (ältester ist ein ...

Datenbanken
MySQL Schleife in Stored Procedure
Frage von facebrakerDatenbanken15 Kommentare

Hallo, ich bin gerade echt am grübeln. Ich habe in meiner DB, bestimmte Zeiträume gespeichert. z.B. User_ID ; von ...

Microsoft Office
Sharepoint 2016 mag keine Umlaute in .docx-Titeln
gelöst Frage von DerWoWussteMicrosoft Office14 Kommentare

Moin Kollegen. Nutzt hier jemand Sharepoint? Könnt Ihr, unabhängig von der Sharepointversion, bitte einen Test machen? Ladet ein .docx ...