Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Maplaufwerke (Netzlaufwerke) zeigen nicht alle Ordner bzw. Dateien an!!!

Mitglied: AndreasC2

AndreasC2 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.05.2005, aktualisiert 11.02.2007, 18361 Aufrufe, 6 Kommentare

Problem mit der Dateianzeige von gemappten Laufwerken unter Windows XP Pro SP1

Ich betreibe 5 Rechner (alle XP Pro SP1) in einem kleinen Netzwerk. Einer der XP Rechner fungiert dabei als Server auf dem die anderen 4 Rechner ihre Daten ablegen.

Zu diesem Zweck sind auf allen Rechnern gemappte Laufwerke (Netzlaufwerke) mit Daten vom "Server PC" eingerichtet.

Ich habe nun aber das Problem, dass bei keinem der Rechner alle Ordner bzw. Dateien beim Zugriff über die Netzlaufwerke angezeigt werden. Der "Server PC" unterschlägt ganze Verzeichnisse bzw. einzelne Dateien. Selbst wenn ich die Netzlaufwerke auf dem "Server PC" erstelle, werden dort nicht alle Ordner bzw. Dateien angezeigt.

Ändere ich auf dem Server z.B. ein Verzeichnisnahmen ist er sofort auf allen gemappten Laufwerken sichtbar ? dafür werden aber andere Dateien die vorher sichtbar waren unsichtbar!?

Mein Problem liegt sicher nicht an etwaigen Zugriffsberechtigungen auf die Dateien. Alle User haben z.Zt. Administratorrechte und definitiv Vollzugriff auf alle Verzeichnisse und Dateien des sog. "Server-PC".

Gibt es eine Beschränkung in der Anzahl von Verzeichnissen bzw. Dateien von gemappten Laufwerken?

Bin für jeden Tipp dankbar!

MfG Andreas C.
Mitglied: Atti58
23.05.2005 um 19:15 Uhr
... es gibt eine Beschränkung der "gleichzeitigen Verbindungen" und die liegt wohl bei Win XP Pro bei zehn, das bedeutet nicht, zehn Rechner sonder zehn geöffnete Dateien, Verzeichnisse ... , gib mal auf Deinem "Server" in der Eingabeaufforderung Ein:

"net file"

wenn da zehn geöffnete Dateien zu sehen sind, hast Du wohl verloren ...

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasC2
24.05.2005 um 09:54 Uhr
Hallo Atti58,

vielen Dank für den Tip.

Wenn ich auf dem Server-PC "net file" eingebe, erhalte ich eine Liste mit mehr als 10 Dateien. Wenn man dieses und andere Foren durchsucht, gibt es bezüglich der max. Verbindungen bei XP Pro unterschiedliche Aussagen. Bei den meissten Aussagen wird von 10 gleichzeitigen Clint-Verbindungen gesprochen - und diese habe ich bei 5 Rechnern natürlich nicht.

Das von mir beschriebene Problem tritt auch auf den Netzlaufwerken des "Server-PC" auf, selbst wenn alle Clint-PCs ausgeschaltet sind und keine Dateien geöffnet sind.

Ich danke für den Tip, aber daran liegt das von mir beschriebene Problem wohl nicht.

MfG Andreas C.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
24.05.2005 um 11:05 Uhr
Nun, um das Thema "maximale gleichzeitige Verbindungen" endgültig zu klären, hier MS selber:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;314882

Demnach können auf XP Pro gleichzeitig maximal 10 Computer und bei der Home Edition maximal 5 Computer zugreifen.

Dein Problem selber ist allerdings schon "recht merkwürdig", kanst Du im Windows Explorer mal überprüfen, ob Du den Haken bei "Einfache Dateifreigabe verwenden" gesetzt hast? Wenn ja, nimm ihn mal raus bitte,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasC2
24.05.2005 um 19:20 Uhr
Hi Atti,

Danke für den Link, die Sache ist damit geklärt, 10 Verbindungen bestehen auf meinem System nicht.

Die einfache Dateifreigabe ist auf dem Server-PC deaktiviert, die 4 Client-PCs sind am Server-PC als Benutzer mit Name und Kennwort angelegt. Die Client-PCs arbeiten jedoch mit der einfachen Dateifreigabe - habe dies aber auch mal geändert, leider auch ohne Erfolg.

Es ist so, dass selbst auf dem Server-PC unter...
"Netzwerkumgebung ->Gesamtes Netzwerk ->Microsoft-Windows Netzwerk ->Meinnetz ->Server"
...teile der freigegebenen Ordner bzw. Dateien nicht angezeigt werden!!!

Und das zieht sich dann bis zu den Netzlaufwerken auf allen PCs durch.

Auf den Physikalischen Laufwerken des Server-PC sind hingegen (bzw. natürlich) alle Ordner und Dateien sichtbar.
Der Server-PC hat ein SCSI-Raid5 System mit drei NTFS Platten die in drei Partitionen unterteilt sind. Die Partition 2 [Daten (D] und 3 [Anwendungen (E] sind im Netzwerk für BENUTZER; HAUPTBENUTZER UND ADMINISTRATOREN voll freigegeben (alle Dateien die man über die Netzlaufwerke sieht können auch von allen PCs bearbeitet, gespeichert oder gelöscht werden).

Ggf. liegt das Problem im Bereich der Eigentümer der jeweiligen Datei - wobei ich das nicht glaube. Um etwaige NTFS Zugriffsrechte los zu werden, habe ich bereits alle Daten mal auf ein FAT Laufwerk überspielt, die vorg. Partitionen 2 und 3 formatiert und dann die Dateien zurück gespielt - was soll ich sagen, ohne Erfolg.

Woran kann es liegen? Ein nicht laufender Dienst, irgendwo an den Gruppenrichtlinien, an PervasiveSQL SP4 welches auf allen Rechner läuft???

Ich weis es nicht und bitte weiterhin um Vorschläge!!!

Übrigens, ich habe mal ein Rechner mit WinME ins Netz gehängt und da sind im Netzlaufwerk alle Verzeichnisse und Dateien sichtbar!!!

Irgendwo in den Tiefen von WinXP muss es doch eine Lösung geben!

MfG Andreas C.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasC2
30.05.2005 um 13:22 Uhr
!!! Lösung gefunden !!!

Hallo whiggy,

genau daran hat es gelegen! Vielen Dank für Deinen Tip!

Ergo: Bei Verwendung von NTFS-Laufwerken darf in der Registry der Eintrag 'NtfsDisable8dot3NameCreation' nicht abgeschaltet werden und muss somit den den Wert "0" haben!

Nochmals Danke an whiggy - MfG Andreas C.
Bitte warten ..
Mitglied: ideallinie
11.02.2007 um 11:30 Uhr
Gibt es den auch noch eine kreativ-Lösung für folgendes - zumindest in seinen Sypthomen - ähnliches Problem:

Habe eine externe Festplatte an einen Router via USB als File-Server angehängt. Alle Freigaben sind erteilt.

Die zwei Partitionen der externen Festplatte sind - wie die Rechner, die darauf zugreifen sollen - FAT32 formatiert.

Bei Einbindung der Partitionen des File-Servers als Netzlaufwerk werden beio Weitem nicht alle Dateien und Ordner auf dem zugreifenden Rechner angezeigt (anders, wenn ich über "Netzwerkumgebung"-"Arbeitsgruppencomputer anzeigen"- ... gehe! Dann kann ich wiederum alle sehen).

Wer kennt hier die Ursache oder weis eine Lösung!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

Tracert (traceroute) zeig Server nicht als Knotenpunkt

gelöst Frage von sebastian2608Router & Routing6 Kommentare

Guten Abend, ich bin verzweifelt :D Vielleicht finde ich hier die Hilfe, die ich im Moment dringend benötige ^^ ...

Windows Userverwaltung

Nur eine bestimmte Datei in einem Netzlaufwerk freigeben

Frage von EmheonivekWindows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo Community, stehe gerade auf dem Schlauch. Es existiert ein Netzlaufwerk worauf nur ein kleiner Personenkreis Zugriff besitzt. In ...

Windows 7

Windows Netzlaufwerk per Batch-Datei und Aufgabenplanung trennen

Frage von dr.kelsoWindows 710 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche gerade über die Aufgabenplanung zu realisieren, dass ein Netzlaufwerk täglich zu einer bestimmten Zeit getrennt ...

Batch & Shell

Powershell: Start einer Datei als Admin - Connect Netzlaufwerk -runas

gelöst Frage von internet2107Batch & Shell2 Kommentare

Hallo zusammen. Folgendes Problem. Ich habe eine .exe Datei (erstellt mit Powershell), die ich jedoch nur per "als Administrator ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 1 TagiOS3 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

iOS
IOS hat nen Cursor !!!
Tipp von Criemo vor 2 TageniOS5 Kommentare

Nette Funktion im iOS. iPhone-Mauszeiger aktivieren „Nichts ist nerviger, als bei einem Tippfehler zu versuchen, den iOS-Cursor an die ...

Off Topic
Avengers 4: Endgame - Erster Trailer
Information von Frank vor 4 TagenOff Topic2 Kommentare

Ich weiß es ist Off Topic, aber ich freue mich auf diesen Film und vielleicht geht es anderen hier ...

Webbrowser
Microsoft bestätigt Edge mit Chromium-Kern
Information von Frank vor 4 TagenWebbrowser5 Kommentare

Microsoft hat nun in seinem Blog bestätigt, dass die nächste Edge Version kein EdgeHTML mehr für die Darstellung benutzen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Kerio. Kann keine Mails empfangen aber senden. Wer ist schuld. Kerio oder Windows domäne?
gelöst Frage von frosch2Windows Netzwerk33 Kommentare

Hallo, es existiert ein Problem bei uns mit dem mailen. Alle bestehenden Nutzer können mailen. Raus wie rein. Neuen ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN und Ausmessung - Eine Glaubensfrage?
Frage von ptr2brainLAN, WAN, Wireless23 Kommentare

Liebe Experten, als Sys-Admin habe ich mir schon öfter die Frage gestellt, ob es sich beim Thema WLAN und ...

Hosting & Housing
VMware VM mit über 1TB RAM für S4HANA
Frage von Leo-leHosting & Housing22 Kommentare

Hallo zusammen, wer hat Erfahrng und kann mir einen Tipp zum sizing von S4HANA Systemen geben? Wir möchten, zunächst ...

Virtualisierung
Gebrauchte Server Hardware als Virtualisierungs-"Spielwiese"?
Frage von NixVerstehenVirtualisierung19 Kommentare

Einen wunderschönen guten Morgen zusammen, ich möchte mich gerne etwas tiefer mit dem Thema Virtualisierung beschäftigen und dazu ein ...