Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Massen E-Mail Exchange und SBS 2003

Mitglied: SteffenMonnier
Ich habe gerade folgendes Problem :Eine Mail wurde an einen mitarbeiter hier im Haus geschickt, die mail ging gleichzeitig noch an 45 andere Empfänger . Der Exchage hat die mail zugestellt und gleichzeitig an alle anderen in kopie geschickt incl. sich selber. Da wir die Mails bei 1und1 abholen wiederholt sich das spiel alle 15 min. OK Dann habe ich die Mail weggelöscht, und bei M$ ein <link="http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=7b1ff109-092e- ..." ">update</link>
eingespielt , welches genau diesen fehler beheben soll leider ohne erfolg. Viel besser ist nun noch, das es bei den anderen Empfängern wohl das gleiche problem gibt und so bekommen wir diese Mail nun auch von 3 anderen Mailservern alle 15 Minuten !!! Ich wusste nun mir nicht anders zu helfen als die Konten bei 1und1 nicht mehr abzuholen und zu warten bis der spuck vorbei ist oder hat irgendjemand noch eine andere lösung ???


MfG

Steffen Monnier

Content-Key: 6329

Url: https://administrator.de/contentid/6329

Ausgedruckt am: 24.07.2021 um 22:07 Uhr

Mitglied: linkit
linkit 31.01.2005 um 20:01:01 Uhr
Goto Top
ist jetzt etwas schwierig zu sagen. Wenn es nur eine bestimmte Mail ist, dann liese sich diese relativ leicht filtern und verschmeißen. Sind es aber viele und unterschiedliche, kann es sich auch um einen Spamangriff handeln.
Mitglied: SteffenMonnier
SteffenMonnier 31.01.2005 um 20:07:08 Uhr
Goto Top
Vielen Dank für die Schnelle Antwort, das Problem ist, das ich gar nicht weiss wie ich die Mail filtern soll, da sie sofort wieder verschickt wird ohne in einem Postfach zu landen. Ich habe bei einem anderen Kunden das selbe Problem an Weihnachten gehabt, da hat ein Pfarrer einen Weihnachtsgruss verschickt, dort hatte der Spuck ein ende nach dem ich die Mail im T-Online Postfach gelöscht hatte, doch nun bekomme ich die mail noch von 2 bzw. 3 anderen Servern ebenfalls wieder zugesendet. Das knifflige daran ist, das mein Kunde auf diese Mail geantwortet hat, und jetzt die selbe mail nochmals unterwegs ist aber in seinem Namen !! wir bekommen die mail mit unserer Mailadresse als Absender von einem anderen Server zugesendet. Ich könnte die Mail ihnen mal zukommen lassen wenn sie wollten


Gruss
Mitglied: WolfO
WolfO 07.02.2005 um 20:36:23 Uhr
Goto Top
Hatte gestern/heute gleiches Problem mit einer Mail mit 650 Leuten auf der Verteilerliste.
Zunächst glaubte ich an ein Relay Problem. Dementsprechend habe ich es behandelt.
Nachdem die 45000 Mails zwei Mal (beim ersten Mal wohl etwas übersehen) gelöscht wurden scheint nun Ruhe zu sein.
Das Update habe ich trotzdem noch aufgespielt.
Vielleicht ist das einen Versuch Wert?

Gruss
Mitglied: WolfO
WolfO 08.02.2005 um 08:19:59 Uhr
Goto Top
Zu früh gefreut :-( face-sad((
Heute morgen sind wieder tausende Mails in den Warteschlangen.
Es ist insofern völlig unverständlich, da normalerweise alle Mail über ein 1und1 postfach ausgeliefert wird (da z.B. T-Online keine Mails von dynamischen IP Adressen _Exchage Servern annnimmt).
Hier werden aber die Addressaten einzeln angesprochen.
Habe das Eingangspostfach nun aus der POP Abholung entfernt.
Und bin auch ratlos für die nächsten Schritte.

Gruss
Mitglied: SteffenMonnier
SteffenMonnier 08.02.2005 um 08:55:51 Uhr
Goto Top
Moin,
Ja so geht es mir auch. Ich habe bei Microsoft einen case aufgemacht und habe die konfigurationen von 2 Exchange Servern Ihnen zugeschickt Sie sind noch an der Auswertung bisher aber ohne erfolg ich bekomme immer noch die Original mail + ca. 35 Mailer Deamon alle 15 Minuten . M$ Hatte mir gesagt ich doch mit dem Best Practise Analysator for Exchange meine Konfig. überprüfen aber das Ergbniss war alles ok und so warte ich nun was M$ noch als Lösung anzubieten hat.

Gruss
Mitglied: WolfO
WolfO 09.02.2005 um 10:16:59 Uhr
Goto Top
Hallo,
hatte die Eingangsadresse vom Exchange abgeklemmt und heute per Outlook Express abgefragt. 36 Mal liegt das Mail darin (Absender Studie@xxxxxx.com).
Beim Absender läuft inzwischen ein Tonband, dass empfiehlt die Adresse beim Provider auf die Blacklist setzen zu lassen.
Das habe ich eben bei 1und1 über die technische Hotline erbeten.
Der Mitarbeiter will es zur Prüfung weitergeben.

Bis dahin überwache ich diese Mail Adresse an Exchange vorbei. Dazu werde ich jetzt ein Tool suchen, mit dem ich ohne Download bei 1und1 löschen kann (Das Mail hat 1,4 MB Attachment).

Zum Glück ist es bei mir nur ein interner Empfänger.

Gruss
Heiß diskutierte Beiträge
general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 13 StundenFrageBenchmarks31 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

info
Phishing Mail mit schädlichen Images in freier Wildbahn (.IMG Datei)wolfbleVor 1 TagInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
AD-Domäne über VPN beitreten -Ist das möglich?EnrixkVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat von einem Netzwerkprofi. Ich habe bei mir zuhause ein Heimnetzwerk mit AD-Domäne, entsprechenden Ordnerfreigaben, NAS und servergespeicherten Windows-Profilen. Wenn ...

question
Abschlussprojekt - FiSi gelöst VerbranntesHuhnVor 1 TagFrageWeiterbildung6 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Abschlussprojekt (max. 35 Stunden) - Abgabe des Antrags - Stichtag 02.08.2021. Ich weiß jedoch nicht ...